Bertram | Bujard

Zeit, Geld, Infrastruktur - zur Zukunft der Familienpolitik

Soziale Welt - Sonderband 19
2012, 376 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-7243-1

39,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Im NomosShop kaufen

Die deutsche Familienpolitik befindet sich gegenwärtig in einem Transformationsprozess, der nur vor dem Hintergrund der weitreichenden gesellschaftlichen, ökonomischen und demografischen Veränderungen der letzten Jahrzehnte zu verstehen ist. In diesem Band wird versucht, soziologische, ökonomische und politikwissenschaftliche Analysen über Familien, neue Lebensverläufe und Familienpolitik mit konkreten politikberatenden Empfehlungen zu verbinden. Zentrale konzeptionelle Grundlage ist dabei die Trias aus Zeit-, Geld- und Infrastrukturpolitik, die in einer Lebensverlaufsperspektive konzipiert wird.

»Die Beiträge lenken in der Summe die Aufmerksamkeit auf die zunehmende Spannung, die sich - nicht nur in Deutschland, aber dort in besonderer Weise - zwischen dem Wandel von Familien, Lebensläufen und Geschlechterrollen einerseits und den wachsenden arbeitsmarktseitigen Anforderungen an Karriere und berufliche Flexibilität andererseits aufgetan hat. Seine spezifische Agenda finder der Band in der Forderung nach einer expliziten Lebensverlaufsorientierung der Politik als integrierendem konzeptuellen Handlungsrahmen, der neben den in Deutschland lange etablierten finanziellen Transferleistungen insbesondere Investitionen in die Infrastruktur und Zeitpolitik als Dimension von Familienpolitik begründet.«
Dirk Konietzka/Sebastian Böhm/ André Tatjes, Soziologische Revue 2014

»Ein [...]