Reform des Sanktionenrechts

Band 3: Verbandsstrafe
2002, 372 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-7890-7725-8

55,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar durch Partner
Im NomosShop kaufen

Obwohl zwingende internationale Vorgaben zur Einrichtung einer strafrechtlichen Verantwortlichkeit juristischer Personen oder gar zur Entwicklung eines bestimmten Modells der Unternehmensstrafbarkeit nicht bestehen, stellt sich doch die Frage, ob die Einführung einer »Verbandsstrafe« eine vorzugswürdige Alternative zum geltenden deutschen Recht wäre, das bislang nur zivil- und verwaltungsrechtliche Sanktionen vorsieht. Die Problematik war Gegenstand eingehender Erörterungen. Behandelt werden u.a. die Frage eines gesetzgeberischen Handlungsbedarfs, strafrechtliche Sanktionsmodelle sowie mögliche Sanktionen. Als Anlagen abgedruckt sind ferner die schriftlichen Fassungen der Referate sowie die Ausarbeitungen des BMJ, u.a. zum Diskussionsstand in der Wirtschaft, zu bestehenden Regelungen in internationalen Rechtsinstituten und zu Regelungen und Reformbestrebungen in ausländischen Rechtsordnungen. Der Band beleuchtet die Problematik von allen Seiten und dokumentiert umfassend das Für und Wider.

Kontakt-Button