Kapff

Individuelles Entscheidungsverhalten im Emissionszertifikatehandel

Eine empirische Analyse von CO2-Planspielen
Tectum,  2020, 104 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-4504-6

26,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Im NomosShop kaufen

Brennstoffemissionen in den Bereichen Wärme und Verkehr fallen in Deutschland ab 2021 unter ein nationales Emissionshandelssystem. Auch der europäische Zertifikatehandel EU ETS wird zur vierten Handelsphase von 2021 bis 2030 weiter verschärft. Unter unbekannten Rahmenbedingungen und Untersicherheit hinsichtlich der Entwicklung der Zertifikatepreise müssen die beteiligten Akteure vielfältige Entscheidungen treffen: Wie viele Emissionsrechte sind wann zu erwerben? Lohnen Investitionen in neue Technologien?
Im vorliegenden Laborexperiment zum Emissionshandel wurde untersucht, welche Muster und Strategien im individuellen Entscheidungsverhalten der Akteure erkennbar sind.
Die Ausarbeitung wurde 2018 mit dem Dr. Tyczka-Energiepreis ausgezeichnet.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button