Kaiser

Hans von Soden

Leben und Werk
in Verbindung mit Thomas K. Kuhn, Rolf-Ulrich Kunze und Roland Löffler
Tectum,  2017, 172 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-4076-8

24,95 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Im NomosShop kaufen

Neben seinem Freund Rudolf Bultmann war Hans von Soden der führende Kopf der Theologischen Fakultät der Philipps-Universität Marburg. Neben seiner akademischen Tätigkeit nahm er großen Einfluss auf das kirchenpolitische Geschehen seiner Zeit in Nordhessen und darüber hinaus. Insofern prägte er den sog. Kirchenkampf in seiner Landeskirche entscheidend mit. Seine verfassungsrechtlichen Vorarbeiten prägten über seinen frühen Tod hinaus die Strukturen des Neubeginns seiner Landeskirche. – Der vorliegende Band enthält die Beiträge einer Fachtagung, die 2012 in der Ev. Akademie Hofgeismar stattfand.

Kontakt-Button