Handke

Handbuch Hochschullehre Digital

Leitfaden für eine moderne und mediengerechte Lehre
Tectum,  3., aktualisierte und erweiterte Auflage, 2020, 288 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-4495-7

38,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Im NomosShop kaufen

Schon seit Jahren ist die Digitalisierung der Lehre ein wichtiges Thema an den Hochschulen, hatte sich in der Anwendung aber noch nicht richtig durchgesetzt. Getrieben durch die Herausforderungen der Corona-Krise sind Ideen zur Umsetzung plötzlich dringend notwendig.
Mit dieser Anleitung zeigt Prof. Dr. Jürgen Handke Wege auf, wie der Einstieg in die Digitalisierung gelingen kann. Ausgehend von Problemen der Hochschullehre diskutiert er die Möglichkeiten anhand von konkreten Beispielen. Es gilt, mit klugen Digitalisierungskonzepten die Probleme der klassischen Lehre zu überwinden, sodass schließlich im Zusammenspiel von bewährten analogen Konzepten und digitalen Inhaltsvermittlungsformaten signifikante Mehrwerte entstehen.

»Dem Buch ist das Engagement des Autors in jeder Zeile anzumerken. Es ist ein leicht lesbares Plädoyer für eine didaktisch sinnvolle Digitalisierung der Hochschullehre mit zahlreichen konkreten Praxistipps, das sich insbesondere an Kollegen und Kolleginnen richtet und zur eigenen Erprobung digitaler Lehrformate anregen will.«
Dr. Anne Thillosen, e-teaching.org November 2015, zur Vorauflage

»Ob Lehrvideos, zu deren Produktion Handke wertvolle Tipps gibt, neuartige Onlinetests oder gar hochwertige Massive Open Online Courses - die Möglichkeiten sind schier grenzenlos. Handkes Erfahrungen und die daraus abgeleiteten (Implementierungs-) Ratschläge sind auch für die Personalentwickler klassischer Unternehmen Gold wert.«
wirtschaft + weiterbildung, 2/2018, 60, zur Vorauflage
Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button