Li

George Harrison und die Komplementarität von »Ost« und »West«

Ein biografischer Versuch
Tectum,  2019, 636 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-4411-7

98,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Im NomosShop kaufen

Dieser Band widmet sich der Frage, auf welche Weise indische Kultur mit der Musik und der Biografie George Harrisons verbunden ist. Handelt es sich bei der Einbeziehung von Elementen indischer Musik in seine Songs um bloßes orientalistisches Kolorit? Oder geht es um den Ausdruck eines tiefer greifenden transkulturellen Interesses?
Im Rahmen einer biografischen Darstellung werden künstlerische Handlungen und Lebensstationen George Harrisons im Hinblick auf eine mögliche Komplementarität von »Ost« und »West« analysiert und interpretiert. Harrisons Filmproduktionen finden ebenso Berücksichtigung wie seine Songs und seine Beschäftigung mit hinduistischen Religionsströmungen. Die Biografie des Beatle wird hier erstmals aus musikwissenschaftlicher Sicht unter die Lupe genommen.
Das Buch richtet sich an Musiker, Musikwissenschaftler, Schüler, Studenten, Fans und Beatles-Nerds.

»Wow! Was für eine Biografie!... eine hochkarätige wunderbare Biografie über den ›Quiet Beatle‹, verfasst von einem Musikwissenschaftler und Beatles-Experten! Very well done Mr. Li! Empfehlenswert!«
Newsletter aus dem kleinsten Beatles-Museum der Welt in Siegen, 146/2020
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button