Prokop | Friese | Stach

Geiles Leben, falscher Glamour

Beschreibungen, Analysen, Kritiken zu Germany´s Next Topmodel
Tectum,  2009, 195 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-9949-0

19,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Im NomosShop kaufen

Germany´s Next Topmodel – Woche für Woche beschert die Suche nach dem Supermodel dem Privatsender ProSieben hervorragende Quoten. Wie bei Big Brother oder Deutschland sucht den Superstar setzen die Macher ganz bewusst auf neue interaktive Formen, die mit Tabubrüchen arbeiten und dadurch emotionalisieren – immer im Grenzbereich des Noch-Erlaubten oder Schon-Abzulehnenden. Welcher Dramaturgie folgt die Sendung dabei, welche Weiblichkeitsmuster werden vermittelt? Wie ist die Rolle Heidi Klums und der Jury vor dem Hintergrund zu bewerten, dass die Kandidatinnen zugleich auf eine künftige Modelkarriere vorbereitet werden sollen?

Kontakt-Button