Kiel

"Die Zukunft beginnt jetzt!"

Jugendliche in den 90er Jahren - Ursachen politisch extremistischen Verhaltens
Tectum,  2000, 159 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-8090-0

25,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Im NomosShop kaufen

Politische Bildungsarbeit muss sich die Frage gefallen lassen, ob sie zeitgemäß oder ideologisch begründet sein will. Dieses Buch zeigt auf, dass auf Grundlage der Psychoanalyse, der Gruppenpsychologie und der Stressforschung sowie der Kommunikationspsychologie herkömmliche Erklärungsmuster für Extremismus innerhalb von Jugend-Subkulturen und pädagogische Interventionen kritisch hinterfragt werden müssen. Sind die Methoden der Schule, der außerschulischen Sozialpädagogik oder der antifaschistischen Arbeit sinnvoll oder eher destruktiv? Begünstigen sie nicht einen Prozess der Aufschaukelung zweier Extreme und spielen somit die betroffenen Jugendlichen und jungen Erwachsenen eher in die Arme extremistischer Kräfte? Wenn Pädagogik den Menschen einen Weg zur Gestaltung der Lebensumstände aufzeigen will, ist sie gezwungen, sich auch mit tabuisierten oder missbrauchten Erklärungs- und Ansatzmöglichkeiten auseinander zu setzen. Aus diesem Grund geht das vorliegende Buch das Wagnis ein, einer fundierten Analyse politischen Extremismus' bei Jugendlichen nicht nur eine psychosoziale Analyse sondern auch Vorschläge für die pädagogische Arbeit zur Seite zu stellen.

Kontakt-Button