Die Evaluation von Rückenschulprogrammen als medizinische Technologie

1998, 122 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-5730-4

26,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Im NomosShop kaufen

International haben systematische Bewertungen von medizinischen Verfahren als Entscheidungsgrundlage in der Gesundheitspolitik einen hohen Stellenwert. Dies gilt insbesondere für Verfahren mit umstrittener Wirksamkeit und hoher sozioökonomischer Relevanz.
Dieser erste Themenband der Reihe »Health Technology Assessment« präsentiert eine systematische Analyse ausländischer Verfahrensbewertungen zum Thema »Rückenschule bei unspezifischen Rückenschmerzen« und überprüft die Übertragbarkeit der Ergebnisse und Empfehlungen zur Verwendung im Kontext des deutschen Gesundheitssystems.
Die systematische Informationszusammenstellung richtet sich in erster Linie an Entscheidungsträger aus dem Gesundheitswesen sowie an Wissenschaftler und klinisch tätige Personen, deren Forschungsgebiet bzw. Tätigkeitsgebiet die Versorgung von Rückenschmerzpatienten umfaßt. Der Bericht bietet klare Schlußfolgerungen samt einer umfassenden Dokumentation der zugrundeliegenden Evidenz.
Die Autoren verfügen als Mediziner und Soziologen über langjährige Forschungserfahrung auf dem Gebiet der muskuloskeletalen Erkrankungen. Arbeitsschwerpunkte bildeten vor allem epidemiologische und klinisch-epidemiologische Fragestellungen.

Kontakt-Button