Brügmann

Der Ausgleichsanspruch in der Erbengemeinschaft

Eine Untersuchung zur Nachfolge einzelner Miterben in die Gesellschaft bürgerlichen Rechts
2013, 405 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-0745-4

98,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Im NomosShop kaufen

Obwohl sich eine Vielzahl von Familienunternehmen mit Nachfolgefragen konfrontiert sieht, fehlt unserer Rechtsordnung ein kodifiziertes Unternehmenserbrecht. Der Autor untersucht hier die für alle Beteiligten einer Unternehmensnachfolge relevante Frage, ob den nicht in die Gesellschaft nachrückenden Erben gegen den Nachfolger ein Ausgleichsanspruch für die Beteiligung zusteht. Ausgehend von den einzelnen Gestaltungsmöglichkeiten untersucht der Autor Voraussetzungen und Grenzen eines Ausgleichsanspruches und welche Folgen sich aus der Anerkennung der (Teil-)Rechtsfähigkeit der GbR hierbei ergeben. Dabei werden Lösungsansätze kritisch hinterfragt und diese sowie Alternativen praxistauglich dogmatisch aufbereitet.

Kontakt-Button