978-3-8288-4514-5
Hummes
Brauchen wir Gott im Grundgesetz?
Plädoyer für eine religionsbefreite Verfassung
Tectum,  2020, 198 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4514-5
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Der anhaltende und teils dramatische Akzeptanzverlust der christlichen Kirchen in der Gesellschaft passt nicht zu ihrer grundgesetzlich begründeten Sonderstellung bei der Bewältigung angeblich gemeinsamer Aufgaben mit dem Staat. Vom Religionsunterricht bis zur Militärseelsorge überleben zahlreiche [...]

mehr

978-3-8288-4524-4
Mahlmann
Die insolvenzrechtliche Anfechtung von Bargeschäften
Untersuchung zum neuen Erfordernis der Unlauterkeit im Rahmen des § 142 InsO
Tectum,  2020, 208 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4524-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Ausweitung des Bargeschäftsprivilegs des § 142 InsO auf die Vorsatzanfechtung durch die neueste Anfechtungsreform wird durch das Tatbestandsmerkmal der Unlauterkeit begrenzt. Diesen entscheidenden, jedoch unbestimmten Begriff näher zu bestimmen, ist Intention der vorliegenden Untersuchung.
Die [...]

mehr

978-3-8288-4508-4
Gottschalk
Leistungsbezogene Bestimmungsrechte im BGB
Tectum,  2020, 182 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4508-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Auf eine besondere Weise widmet sich das Werk den §§ 315 f. BGB sowie den im Jahr 2018 in Kraft getretenen § 650b BGB und § 651f BGB. Erstmals werden die Normen einer grundlegenden Betrachtung unterzogen und im Zusammenhang untersucht. Die Normen werden hierfür beschrieben, analytisch aufgearbeitet [...]

mehr

978-3-8288-4490-2
Höppner
Die geschlechterspezifischen Quotenregelungen in der Europäischen Aktiengesellschaft deutscher Prägung
Eine Analyse aus europarechtlicher Sicht
Tectum,  2020, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4490-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Sebastian Höppner untersucht die Auswirkungen der vom deutschen Gesetzgeber eingeführten Regelungen zur Geschlechter- und Frauenquote auf die Europäische Aktiengesellschaft deutscher Prägung. Der Autor führt dabei in die Probleme, die aufgrund der europarechtlichen Einbindung der SE entstehen, ein [...]

mehr

978-3-8288-4513-8
Vollmuth
Die Geldwäscheprävention in den Instituten der Finanzbranche als integraler Bestandteil ihres Compliance-Management-Systems
Tectum,  2020, 320 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4513-8
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Jüngste Geldwäschefälle mit der Involvierung global agierender Banken verdeutlichen die steigende Relevanz von gesetzlichen Bestimmungen zur Eindämmung der Geldwäsche. Vollmuth untersucht die Geldwäscheprävention in den Instituten der Finanzbranche und zeigt auf, dass die zu etablierenden [...]

mehr

978-3-8288-4481-0
Liese
Grenzen der Wissenszurechnung
Konzern und Outsourcing
Tectum,  2020, 362 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4481-0
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Die Konzeption des BGB erfasst den Anspruchsinhaber regelmäßig als Träger maßgeblicher Informationen. So kann nach §§ 119 ff. BGB angefochten werden, nachdem der Anfechtungsberechtigte Kenntnis vom Anfechtungsgrund hat, nach § 626 Abs. 2 S. 2 BGB erfolgt eine Kündigung, wenn der [...]

mehr

978-3-8288-4475-9
Endrich
Die Anerkennung eines Konzerninteresses im europäischen Gesellschaftsrecht
Tectum,  2020, 211 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4475-9
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Im europäischen Binnenraum fehlen Regelungen, welche Konzernleitungsmechanismen statuieren. Aus diesem Grund konzentriert sich die wissenschaftliche Diskussion im Konzernrecht zunehmend auf den Begriff des Konzerninteresses. Avisiert ist die Erleichterung der grenzüberschreitenden Konzernleitung [...]

mehr

978-3-8288-4465-0
Schnatz
Der Rechtsschutz der Medien bei sitzungspolizeilichen Verfügungen im Strafprozess
Tectum,  2020, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4465-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Sitzungspolizeiliche Medienverfügungen ergehen in einem komplexen Spannungsfeld, in dem die divergierenden Interessen der Medien mit denen der Strafrechtspflege kollidieren. Dabei scheint die Rechtsbehelfslosigkeit der Medienvertreter die verfassungskonzeptionelle Balance in diesem Spannungsfeld zu [...]

mehr

978-3-8288-4429-2
Burkhalter
Legal and Regulatory Framework of European Energy Markets
Competition Law and Sector-Specific Regulations
Tectum,  2020, 308 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4429-2
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Since the beginning of the 1990s, Europe has been struggling to establish a competitive as well as a fully integrated internal energy market. Until the early 1990s, the European energy markets consisted of national monopolies possessing vertically integrated structures. They were also still [...]

mehr

978-3-8288-4384-4
Sfiniadaki
Nachhaltige städtebauliche Entwicklung im deutschen und griechischen Recht als Abwägungskonzept
Tectum,  2020, 302 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4384-4
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Vor dem Hintergrund der Mehrdeutigkeit des Nachhaltigkeitsbegriffs untersucht diese Monografie dessen Konzipierung und Justiziabilität rechtsvergleichend im deutschen und griechischen Recht und veranschaulicht Rationalitätskonzepte und Rationalitätspotenziale des Nachhaltigkeitsgebots. Im [...]

mehr

Kühlmann
Beschränkung des staatlichen Gestaltungsspielraums in der Rentenversicherung durch das europäische Kartellrecht?
Tectum,  2004, 234 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-8729-9
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die Vereinbarkeit der Ausgestaltung der deutschen gesetzlichen Rentenversicherung mit dem europäischen Kartellrecht.
Zu diesem Zweck werden die sozialen Aspekte der gesetzlichen Rentenversicherung, die gegenwärtigen Probleme und mögliche Alternativen dargestellt. Sodann wird [...]

mehr

Kijewski
Die Einwilligung in Leichensektionen im Lichte des strafrechtlichen Schutzes der Totenruhe
Tectum,  2007, 216 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9408-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Die Öffnung menschlicher Leichen ist insbesondere für den Fortschritt im Gesundheitswesen, die Ausbildung von Medizinern und die Aufklärung von Tötungsdelikten auch heute noch von großer Bedeutung für die Gesellschaft. Allerdings handeln Pathologen und Rechtsmediziner häufig noch immer in einer [...]

mehr

Heitto
Fragen der Abgrenzung und Anhäufung von Immaterialgüterrechten an der Formgebung
Eine vergleichende Studie zum deutschen und finnischen Recht
Tectum,  2007, 160 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-8288-9416-7
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Der Schutz geistigen Eigentums an industrieller Formgebung – etwa durch Gebrauchs- oder Geschmacksmuster, Marken oder Patente – gehört zu den interessantesten Fragen des Immaterialgüterrechts. Technische, ästhetische und kennzeichnende Wertschöpfung überlagern sich hier und die entsprechenden [...]

mehr

Strang
Multimediakunst und Recht
(K)ein Lehrbuch für die Praxis
Tectum,  2007, 401 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9449-5
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Was ist Kunst? Eine internetbasierte Computeranimation, ein interaktives Video-Spiel, vom Computer zufällig erzeugte Musik? Die Werke der Multimediakunst werfen ganz neue rechtliche Fragen auf im Hinblick auf ihre Urheber und die Rechte zu ihrer Schaffung, Verbreitung und Verwertung. Gesetze [...]

mehr

978-3-8288-4427-8
Kalbfleisch
Bedingung und Bedingungsfeindlichkeit
Tectum,  2020, 330 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4427-8
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die Bedingung ist ein wichtiges Instrument der Privatautonomie. Kaum ein Vertrag des Wirtschaftslebens kommt ohne eine Bedingungsgestaltung aus. Ebenso sind Zivilprozesse nahezu nicht denkbar ohne dass bedingte Anträge gestellt werden. In Anbetracht ihrer praktischen Bedeutung verwundert es, dass in [...]

mehr

978-3-8288-4450-6
Szigetvári
Moderne Erscheinungsformen des Arbeitskampfes
Eine Untersuchung der Zulässigkeit und Grenzen atypischer Arbeitskampfmittel der Arbeitnehmerseite
Tectum,  2020, 284 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4450-6
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Das Arbeitskampfrecht gehört seit geraumer Zeit wieder zu den kontrovers diskutierten Bereichen des Arbeitsrechts. Anlass sind u.a. neue Arbeitskampfmittel der Arbeitnehmerseite wie Kampagnen oder Betriebsmittelstörungen. Hierzu zählen auch sog. Flashmobs. Der mit ihrer zumindest partiellen [...]

mehr

978-3-8288-4433-9
Marquard
Staatliche Eingriffe in glaubensbedingt reduzierte Freiheiten
Tectum,  2020, 348 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4433-9
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Der religiöse oder weltanschauliche Glaube kann den Einzelnen dazu veranlassen, von den Freiheiten, die jedermann zustehen, nur eingeschränkt Gebrauch zu machen. Kommt nun eine hoheitliche Handlung hinzu, die diesen Freiheitsbereich berührt, kann dies dazu führen, dass der Gläubige stärker [...]

mehr

978-3-8288-4437-7
Gutch
Die Geschäftsunfähigkeit Erwachsener in Deutschland und in der Schweiz
Ein Plädoyer für die Anerkennung einer relativen Geschäfts(un)fähigkeit
Tectum,  2019, 240 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4437-7
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Regelungen zur natürlichen Geschäftsunfähigkeit in §§ 104 Nr. 2, 105 BGB sind seit Inkrafttreten des BGB im Jahr 1900 unverändert geblieben. Angesichts der für den historischen Gesetzgeber unabsehbaren Entwicklungen seither stellt sich die Frage, ob das diesen Regelungen zugrundeliegende [...]

mehr

978-3-8288-4403-2
Kreuzer
Die Vergaberechtsreform 2016 durch die Richtlinien 2014/23/EU, 2014/24/EU, 2014/25/EU
Eine rechtsvergleichende Untersuchung der Handhabung der Gestaltungsspielräume bei der Umsetzung der Richtlinie 2014/24/EU durch die nationalen Gesetzgeber in Deutschland, Italien und Spanien am Beispiel der umweltbezogenen, sozialen und innovativen Aspek
Tectum,  2019, 416 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4403-2
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band vergleicht die Handhabung der Gestaltungsspielräume bei der Umsetzung der Vergaberichtlinie 2014/24/EU in Deutschland, Italien und Spanien am Beispiel der umweltbezogenen, sozialen und innovativen Aspekte.
Zunächst werden die rechtlichen Grundlagen der Umsetzung von europäischen [...]

mehr

978-3-8288-4428-5
Vorländer
Die Neufassung des § 136 Absatz 4 Strafprozessordnung
Eine Untersuchung zur Reichweite und Wirkung der Norm im Spannungsverhältnis zwischen Rechten des Beschuldigten und dem allgemeinen Interesse der Erforschung der Wahrheit
Tectum,  2019, 196 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4428-5
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Ab dem 1. Januar 2020 tritt die Neuregelung des § 136 Abs. 4 StPO in Kraft, die unter anderem erstmals die Videodokumentation der ersten Beschuldigtenvernehmung bei vorsätzlichen Tötungsdelikten verbindlich statuiert. Die Verfasserin stellt die Novellierung in ihren unterschiedlichen Facetten dar [...]

mehr

978-3-8288-4308-0
Hatz
Gesellschaftlicher Wandel und Notwehrrecht
Parallelen und Interdependenzen zwischen Notwehr und gesellschaftlich politischer Entwicklung
Tectum,  2019, 240 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4308-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Notwehr hat im Verlauf der Geschichte zahlreiche Entwicklungsstufen durchlaufen, die stets auch von Einschränkungen und Ausweitungen geprägt waren. Die vorliegende Untersuchung befasst sich, ausgehend von den heutigen Vorstellungen, mit dieser Entwicklung explizit in autoritären und totalitären [...]

mehr

978-3-8288-4368-4
Pettirsch
Auflösung und Liquidation bei der GmbH & Co. KG
Tectum,  2019, 204 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4368-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die GmbH & Co. KG ist eine seit mehr als 100 Jahren anerkannte Gesellschaftsform. Im Grundsatz gilt, dass auf die Komplementär-GmbH allein das GmbH-Recht und auf die Kommanditgesellschaft allein das KG-Recht Anwendung findet. Fragen der Verzahnung sind Anlass für vielfältige wissenschaftliche [...]

mehr

978-3-8288-4373-8
Berger
Öffentliche Archive und staatliches Wissen
Die Modernisierung des deutschen Archivrechts
Tectum,  2019, 608 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4373-8
Sofort lieferbar
112,00 € inkl. MwSt.

Das deutsche Archivrecht wird reformiert. In der letzten Dekade wird das Ziel verfolgt, die Archivgesetze an die modernen Rahmenbedingungen – Europäisierung, Digitalisierung und Informationsgesellschaft – anzupassen.
Der vorliegende Band untersucht erstmals in systematischer Weise die umfassenden [...]

mehr

978-3-8288-4212-0
Seiler
Pflege und Strafrecht
Kompendium für die Praxis
Tectum,  2019, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4212-0
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Stehe ich als Pflegekraft immer mit einem Bein im Gefängnis?
Zur Beantwortung dieser Frage legt Manfred Seiler strukturiert und grundlegend die enge Verbindung von täglicher Arbeit in der Pflege und möglichen Straftatbeständen dar. Anhand von Beispielen aus dem Pflegealltag, die der Autor in seiner [...]

mehr

978-3-8288-4332-5
Vio Michaelis
Beteiligungsgrundsatz und Vergütungen im Urhebervertragsrecht in Deutschland und Chile
Eine rechtsvergleichende Analyse
Tectum,  2019, 315 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4332-5
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Seit der Urhebervertragsrechtsreform von 2002 in Deutschland ist die gesetzliche Sicherung einer angemessenen vertraglichen Vergütung des Urhebers zentrales Ziel des Gesetzes. Dieses hängt eng mit dem Beteiligungsgrundsatz zusammen, der das fundamentale urheberrechtliche Prinzip beschreibt, den [...]

mehr

978-3-8288-4331-8
Gaßner
Illusionen und Irrwege?
Wettbewerbliche und regulatorische Herausforderungen und Chancen von Stadtwerke-Kooperationen - eine kritische Analyse
Tectum,  2019, 456 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4331-8
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Kooperationen zwischen Stadtwerken wurden seit Beginn der Liberalisierung des Energiemarktes von vielen Beteiligten als adäquate Antwort auf neue Herausforderungen angesehen. Politische und ökonomische Kooperationsziele wurden dabei bunt vermischt.

Haben sich die Erwartungen nach „besseren“ oder [...]

mehr

Pietras
Der Anspruch auf Verringerung der Arbeitszeit gemäss § 8 TzBfG im Lichte des Art. 34 EGBGB bei Entsendungen nach Deutschland
Tectum,  2004, 159 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-8760-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Die Verfasserin untersucht, ob auch nur vorübergehend nach Deutschland entsandte Arbeitnehmer einen Anspruch auf Verringerung der Arbeitszeit gemäß § 8 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes haben. Dabei werden zunächst die Voraussetzungen des Teilzeitanspruchs sowie mögliche Gründe für eine [...]

mehr

Bürger
Die Kapitalaufbringung in der Europäischen Privatgesellschaft
Zugleich ein Rechtsvergleich der Kapitalaufbringung nach deutschem, französischem und englischem Recht
Tectum,  2004, 444 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-8740-4
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Bisher steht kleineren und mittleren Unternehmen auf europäischer Ebene keine supranationale Gesellschaftsform zur Verfügung. Diese Lücke könnte die „Europäische Privatgesellschaft“ als eine der deutschen GmbH vergleichbare Gesellschaftsform schließen. Entsprechende Vorschläge werden von der [...]

mehr

978-3-8288-4341-7
Meyerer
Rechtsprobleme einer Leistungserbringung auf parapsychologischer Grundlage
Tectum,  2019, 212 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4341-7
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die wachsende Popularität als parapsychologisch einzustufender Dienstleistungen stellt auch die Rechtsprechung vor neue Herausforderungen. Monique Meyerer untersucht umfassend die rechtliche Einordnung von Verträgen auf parapsychologischer Grundlage sowie deren Rechtsfolgen.
In der Rechtsprechung und [...]

mehr

978-3-8288-4336-3
Dissmann
Der Schutz von Produktgestaltungen im Design-, Urheber-, Lauterkeits- und Markenrecht
Tectum,  2019, 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4336-3
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Diese wissenschaftlich anspruchsvolle und praktisch gerade vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen wirtschaftlich bedeutsame Arbeit befasst sich mit der Frage, welche Schutzrechte für dreidimensionale Produktgestaltungen in Betracht kommen und in welchem Verhältnis sie zueinander stehen.
Eine [...]

mehr

978-3-8288-4244-1
Steller
Ärztliche Suizidbeihilfe und aktive Sterbehilfe unter besonderer Berücksichtigung des § 217 StGB
Tectum,  2019, 404 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4244-1
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Kaum eine juristische Thematik beschäftigt die Menschen so sehr wie die ärztliche Sterbehilfe. Sie interessengerecht gesetzlich zu regeln ist daher fortwährend ein gesamtgesellschaftliches Bestreben. Dabei sollte das Gesetz zum einen das pluralistische Meinungsbild der Gesellschaft widerspiegeln, [...]

mehr

978-3-8288-4306-6
Schwenk
Finding a Cue through "Q"
Applying Q-Methodology to Compare German and U.S. Diplomats' Attitudes towards U.N. Security Council Reform
Tectum,  2019, 94 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4306-6
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

United Nations Security Council reform has been hotly debated since the end of the Cold War, which unleashed a global geopolitical realignment. But since 2007, the push to update the Security Council to reflect the power-sharing realities of our modern age – giving for example Germany a seat on the [...]

mehr

978-3-8288-4305-9
Jahnke
Die verfassungsrechtlichen Rahmenbedingungen der Schiedsgerichtsbarkeit
Tectum,  2019, 204 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4305-9
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Schiedsgerichte sind weit verbreitet und existieren in diversen Bereichen wie z. B. im Handelsrecht, bei Vereinen oder Verbänden und Gesellschaften. Für jeden dieser Bereiche ergeben sich eigene Herausforderungen und Problemstellungen, die im vorliegenden Buch aufgezeigt und diskutiert werden.
Dieses [...]

mehr

978-3-8288-4303-5
Franck
Ein Gemeinsames Europäisches Mobiliarmietrecht?
Der Draft Common Frame of Reference als Grundlage eines optionalen Verbrauchervertragsrechtsinstruments
Tectum,  2019, 300 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4303-5
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die Rechtssetzungsdynamik im europäischen Verbrauchervertragsrecht bleibt ungebrochen. Der bisher verfolgte Ansatz der Harmonisierung durch isolierte verbraucherschützende Richtlinien konnte aber nur eine fragmentarische Rechtsangleichung erreichen, was die Frage nach alternativen Methoden aufwirft.
 [...]

mehr

978-3-8288-4097-3
Geschke
Das reformierte Unterhaltsprivileg
Im Zusammenhang mit der Frage der Verfassungsmäßigkeit von § 32 VersAusglG
Tectum,  2019, 298 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4097-3
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der Versorgungsausgleich wird in der Praxis aufgrund seiner Komplexität oft stiefmütterlich behandelt. Im Jahr 2009 wurde das Versorgungsausgleichsrecht im Rahmen einer Strukturreform gänzlich umgestaltet. Davon war u.a. auch der Härtefall wegen Unterhalts, das sog. Unterhaltsprivileg, in besonderem [...]

mehr

978-3-8288-4083-6
Walter
Der Staat als Sicherheitsgarant?
Sicherheitsverständnisse, Sicherheitserwartungen und Sicherheitsverheißungen des Staates im Umgang mit neuen terroristischen Bedrohungslagen des 21. Jahrhunderts
Tectum,  2019, 134 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4083-6
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Führt der Weg zu einer neuen, präventiv orientierten Sicherheitsarchitektur zu einer Destabilisierung des liberalen Rechtsstaates?
Die aktuelle politische Debatte zum Umgang mit neuen terroristischen Bedrohungslagen stellt das staatliche Selbstverständnis zur Gewährleistung „Innerer Sicherheit“ auf [...]

mehr

978-3-8288-4055-3
Warnecke
Identitätsmanagement und Datenschutz
Verantwortung für einen datenschutzgerechten Zugang zu transaktionsbezogenen E-Government-Anwendungen unter besonderer Berücksichtigung der De-Mail-Dienste und des neuen Personalausweises
Tectum,  2019, 444 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4055-3
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Der Autor geht der Frage nach, welchen Verantwortungsbeitrag im Hinblick auf den Datenschutz jeder einzelne Nutzer bei transaktionsbezogenen E-Government-Anwendungen zu tragen hat. Dabei wird den mehrpoligen Akteurskonstellationen aus öffentlicher Hand, privatem Diensteanbieter und privatem Nutzer [...]

mehr

978-3-8288-4288-5
Hanstein
Subsidiarität und die demokratische Legitimation europäischer Legislativakte
Tectum,  2019, 176 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4288-5
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Eines der Ziele des Vertrags von Lissabon war es, die nationalen Parlamente der Mitgliedstaaten stärker in den Legislativprozess der Europäischen Union einzubinden, um die demokratische Legitimation europäischer Legislativakte nachhaltig zu fördern. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf den neuen [...]

mehr

978-3-8288-4295-3
Févre
Vergleichung des verfassungsrechtlichen Verhältnisses zwischen Staats- und Regierungschef in Deutschland und Frankreich
Tectum,  2019, 164 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4295-3
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Anders als das Vereinigte Königreich sind Frankreich und Deutsch­land demokratische Rechtsstaaten in Form von Republiken mit jeweils einem gewählten Staatsoberhaupt. Beide haben im Gegensatz zu den USA darüber hinaus auch einen Regierungschef. Somit gibt es in beiden Ländern zwei demokratisch [...]

mehr

978-3-8288-3968-7
Reichelt
Verhaltenskodizes im Recht des unlauteren Wettbewerbs
Zum Verhältnis von Selbstverpflichtung zu formellem Recht
Tectum,  2017, 386 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3968-7
Sofort lieferbar
49,95 € inkl. MwSt.

Für die meisten Unternehmen sind heutzutage neben der reinen Wertschöpfung auch die Berücksichtigung sowie die werbewirksame Darstellung des eigenen verantwortlichen Wirtschaftens zentrale Themen. Nicht wenige Unternehmen haben sich vor diesem Hintergrund auf freiwilliger Basis Selbstverpflichtungen [...]

mehr

978-3-8288-4271-7
Gerhardt
Recht so?
77 Geschichten aus der Fundgrube der Justiz
Tectum,  2018, 266 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4271-7
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Empathie und Mitgefühl sind Eigenschaften, die Rudolf Gerhardt für elementare Bausteine des Lebens hält. Sie sind es, die den Alltag für ihn so lebendig machen. Er betrachtet die Menschen in seiner Umwelt mit wachem, teilnehmendem Interesse, freut sich über ihre Erlebnisse oder lässt ein wenig von [...]

mehr

978-3-8288-4145-1
Lockemann
Compliance in kommunalen Unternehmen
Allgemeine Anforderungen und Besonderheiten in Kapitalgesellschaften
Tectum,  2018, 424 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4145-1
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Viele Autoren haben sich in den letzten Jahren mit der Frage beschäftigt, was Compliance ist, oder vielmehr, was sie sein sollte. Die Diskussionen haben sich dabei vorrangig auf börsennotierte Unternehmen beschränkt, während die Strukturen öffentlicher Unternehmen in der Regel vernachlässigt wurden. [...]

mehr

978-3-8288-4268-7
Neuefeind
Der Behandlungsvertrag
Kommentierung der §§ 630a bis 630h BGB mit Vorbemerkungen zu begleitenden Rechtsthemen
Tectum,  2019, 192 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4268-7
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Seit Ende Februar 2013 ist die Behandlungsbeziehung zwischen Arzt und Patient im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) als eigenständiger Vertragstypus geregelt. Jede in der Praxis durchgeführte medizinische Versorgung unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen. Der Bereich der dabei berührten Rechtsfragen [...]

mehr

978-3-8288-4010-2
Haase
Die Auswirkungen der Reform des Rechts der Gesellschafterfinanzierungshilfen durch MoMiG und UntStRefG 2008 auf das Steuerrecht
Tectum,  2018, 308 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4010-2
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die Reform bzw. Abschaffung des Eigenkapitalersatzrechts hat sowohl vor als auch nach ihrer gesetzlichen Implementierung viel Beachtung gefunden. Dies gilt auch für die diesbezüglichen Auswirkungen im Steuerrecht. Diese Auswirkungen – konkret diejenigen durch das MoMiG sowie die zusätzlichen infolge [...]

mehr

978-3-8288-4168-0
Bühner
Die Rückabwicklung unionsrechtswidriger Beihilfen im Privatrecht
Tectum,  2018, 202 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4168-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Das europäische Beihilfenrecht hat sich zunehmend zu einer Art „Meta-Recht“ entwickelt, das sämtliche Wirtschaftsbereiche prägt und die Handlungsspielräume der EU-Mitgliedstaaten im Bereich der Wirtschaftspolitik drastisch einschränkt. Stephan Bühner zeigt anhand praxisrelevanter Beispiele auf, [...]

mehr

978-3-8288-4188-8
Gürpinar
Die Umsetzung der verfeinerten wirtschaftlichen Betrachtungsweise der Europäischen Kommission in den EU-Beihilferegeln
Tectum,  2018, 182 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4188-8
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

In ihrem Reformprogramm Aktionsplan staatliche Beihilfen vom Juni 2005 kündigte die Europäische Kommission an, sich bei der Überarbeitung des Rechtsrahmens auf eine verfeinerte wirtschaftliche Betrachtungsweise stützen zu wollen. Vor diesem Hintergrund geht der Verfasser unter Auswertung der [...]

mehr

978-3-8288-4257-1
Mrutzek
Geordnete Freiheit - »Levels of Scrutiny« in der Rechtsprechung des U.S. Supreme Courts
Tectum,  2018, 276 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4257-1
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Über die letzten zwei Jahrhunderte hat der U.S. Supreme Court ein System gestaffelter Prüfungsmaßstäbe – „Levels of Scrutiny“ – entwickelt, mit deren Hilfe das Gericht eine im Wesentlichen der deutschen Verhältnismäßigkeitskontrolle angenäherte Technik der Güterabwägung vornimmt.
Diese Untersuchung [...]

mehr

978-3-8288-4252-6
Fromm
Privatautonome Vorsorge
Gestaltung, Registrierung, Durchsetzbarkeit
Tectum,  2018, 316 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4252-6
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

„Privatautonome Vorsorge“ betrifft die rechtliche Vorbereitung auf eine Zeit, in der die eigene Selbstbestimmung nicht mehr möglich ist. Seit vielen Jahrzehnten sind Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen und Betreuungsverfügungen Gegenstand einer intensiven juristischen Debatte. Der Gesetzgeber [...]

mehr

978-3-8288-4270-0
Puscher
Abfindungsregelungen in GmbH-Satzungen
Eine empirische Untersuchung zur Gestaltungs- und Abfindungspraxis in Deutschland
Tectum,  2018, 326 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4270-0
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Die Frage der Ausgestaltung von Abfindungsregelungen für den Fall des Ausscheidens eines Gesellschafters aus der GmbH ist in unserer schnelllebigen Gegenwart nicht nur für Unternehmensgründer, sondern auch für bereits bestehende Gesellschaften von großer praktischer Bedeutung. Das Thema birgt [...]

mehr

978-3-8288-4230-4
Lehmann
Der Befunderhebungsfehler in der gerichtlichen Praxis
Tectum,  2018, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4230-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Ferdinand Lehmann untersucht, ob sich die viel geäußerten Befürchtungen und die Kritik am Befunderhebungsfehler tatsächlich auf die ergangenen Urteile stützen lassen.
Zunächst werden die Entwicklung des Befunderhebungsfehlers wie auch des Diagnosefehlers und die aktuell geltenden [...]

mehr

Kontakt-Button