978-3-8288-4546-6
Lüske
Das Videoprotokoll als Perspektive für den deutschen Strafprozess?
Mit rechtsvergleichenden Aspekten und unter besonderer Berücksichtigung der revisionsrechtlichen Verwendung
Tectum,  2021, 342 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4546-6
Erscheint 30.11.2020 (vormerkbar)
68,00 € inkl. MwSt.

Das Werk beschäftigt sich erstmalig umfassend mit der Frage nach der Einführung einer audiovisuellen Dokumentation der strafrechtlichen Hauptverhandlung. Hierfür gibt die Arbeit zunächst einen Überblick über Rechtssysteme, die eine audiovisuelle Dokumentation bereits jetzt gewinnbringend nutzen. Auf [...]

mehr

978-3-8288-2586-4
Rudlstorfer
Daten-Striptease ohne Reue?
Wie das Internet die Privatsphäre aushöhlt
Tectum,  2011, 244 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2586-4
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Ist die Privatsphäre am Ende? Google, Bezahlsysteme, Tauschbörsen, Newsletter, Gewinnspiele, die elektronische Steuererklärung, Ticketbuchung, Beiträge in Foren oder gar Anbieter von Erotik sammeln bei jedem Internet-Nutzer täglich Dutzende von Daten und speichern sie oft auf unbestimmte Zeit. Ja [...]

mehr

978-3-8288-8998-9 (No image)
Greve
Datenschutz in der Unternehmenskommunikation
Eine technologiebasierte rechtliche Zuordnung
Tectum,  2006, 164 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-8998-9
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Im innerbetrieblichen Unternehmensbereich ist der Arbeitnehmerdatenschutz in Bezug auf die Informations- und Kommunikationstechnik-Gesetzgebung (IuK) oftmals unzureichend, wofür zwei Gründe ausschlaggebend sind: Zum einen ist die Unübersichtlichkeit der Gesetzeslage ein Problem, zum anderen sind [...]

mehr

978-3-8288-9119-7 (No image)
Becker
Deliktsrechtliche Sanktionen von Verstößen gegen die kapitalmarktschützenden Vorschriften des Wertpapierhandelsgesetzes
Tectum,  2006, 238 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9119-7
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Das Wertpapierhandelsgesetz, das auch als „Grundgesetz“ des deutschen Kapitalmarktrechts bezeichnet wird, trat am 1. Januar 1995 in Kraft. Mittlerweile hat es eine Reihe von Gesetzesänderungen gegeben, durch die unter anderem der Anlegerschutz gestärkt werden soll. Die Frage, ob bei Verstößen gegen [...]

mehr

978-3-8288-8760-2 (No image)
Pietras
Der Anspruch auf Verringerung der Arbeitszeit gemäss § 8 TzBfG im Lichte des Art. 34 EGBGB bei Entsendungen nach Deutschland
Tectum,  2004, 159 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-8760-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Die Verfasserin untersucht, ob auch nur vorübergehend nach Deutschland entsandte Arbeitnehmer einen Anspruch auf Verringerung der Arbeitszeit gemäß § 8 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes haben. Dabei werden zunächst die Voraussetzungen des Teilzeitanspruchs sowie mögliche Gründe für eine [...]

mehr

978-3-8288-7128-1
Lehmann
Der Befunderhebungsfehler in der gerichtlichen Praxis
Tectum,  2018, 236 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7128-1
E-Book Download
37,99 € inkl. MwSt.

Ferdinand Lehmann untersucht, ob sich die viel geäußerten Befürchtungen und die Kritik am Befunderhebungsfehler tatsächlich auf die ergangenen Urteile stützen lassen.
Zunächst werden die Entwicklung des Befunderhebungsfehlers wie auch des Diagnosefehlers und die aktuell geltenden [...]

mehr

978-3-8288-4230-4
Lehmann
Der Befunderhebungsfehler in der gerichtlichen Praxis
Tectum,  2018, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4230-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Ferdinand Lehmann untersucht, ob sich die viel geäußerten Befürchtungen und die Kritik am Befunderhebungsfehler tatsächlich auf die ergangenen Urteile stützen lassen.
Zunächst werden die Entwicklung des Befunderhebungsfehlers wie auch des Diagnosefehlers und die aktuell geltenden [...]

mehr

978-3-8288-9399-3 (No image)
Wenz
Der Begriff der Kontrolle im europäischen und deutschen Fusionskontrollrecht
Tectum,  2007, 332 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9399-3
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Die Zahl der Zusammenschlüsse von Unternehmen hat in den letzten Jahren sowohl auf europäischer Ebene als auch in Deutschland unvermindert zugenommen. Vor diesem Hintergrund kommt den Regelungen der Fusionskontrolle, mit denen die Aufrechterhaltung von wirksamem Wettbewerb in ausgewogenen [...]

mehr

978-3-8288-7194-6
Neuefeind
Der Behandlungsvertrag
Kommentierung der §§ 630a bis 630h BGB mit Vorbemerkungen zu begleitenden Rechtsthemen
Tectum,  2019, 192 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7194-6
E-Book Download
37,99 € inkl. MwSt.

Seit Ende Februar 2013 ist die Behandlungsbeziehung zwischen Arzt und Patient im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) als eigenständiger Vertragstypus geregelt. Jede in der Praxis durchgeführte medizinische Versorgung unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen. Der Bereich der dabei berührten Rechtsfragen [...]

mehr

978-3-8288-4268-7
Neuefeind
Der Behandlungsvertrag
Kommentierung der §§ 630a bis 630h BGB mit Vorbemerkungen zu begleitenden Rechtsthemen
Tectum,  2019, 192 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4268-7
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Seit Ende Februar 2013 ist die Behandlungsbeziehung zwischen Arzt und Patient im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) als eigenständiger Vertragstypus geregelt. Jede in der Praxis durchgeführte medizinische Versorgung unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen. Der Bereich der dabei berührten Rechtsfragen [...]

mehr

978-3-8288-9302-3 (No image)
Greinert
Der Beweis der Kausalität bei der Umwelthaftung
Tectum,  2007, 180 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9302-3
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Die Haftung für Schäden an privatem Eigentum oder der Gesundheit einzelner Personen durch schädliche Umweltveränderungen führt in der Rechtswirklichkeit Deutschlands bislang ein Schattendasein – ganz im Gegensatz zum öffentlichen Empfinden. Mit dem Aufkommen der Schwerindustrie war in Deutschland [...]

mehr

978-3-8288-9095-4 (No image)
Klein
Der europäische Markt für Unternehmenskontrolle zwischen Konvergenz und Divergenz
Tectum,  2006, 244 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9095-4
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Der Markt für Unternehmenskontrolle hat in den letzten Jahrzehnten nicht nur in den USA, sondern auch in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union eine zentrale Bedeutung für die Restrukturierung der Unternehmen erlangt. Seit der Übernahme von Mannesmann durch Vodafone ist deutlich geworden, daß [...]

mehr

978-3-8288-3827-7
Lahrmann
Der Fremdpersonaleinsatz
Arbeitnehmerüberlassung und (Schein-)Werkvertrag im Individualarbeits- und Betriebsverfassungsrecht
Tectum,  2016, 432 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3827-7
Sofort lieferbar
44,95 € inkl. MwSt.

Derzeit befinden sich knapp eine Millionen Arbeitnehmer in Leiharbeitsverhältnissen. Diese Entwicklung geht primär auf die Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes von 2002 zurück, was einen großen Anreiz für Arbeitgeber darstellte, sich für den Einsatz von Leiharbeitnehmern zu entscheiden. Im [...]

mehr

978-3-8288-3603-7
Gellings
Der gestreckte Geschehensablauf im Insiderrecht
Zugleich eine Diskussion ökonomischer Perspektiven und rechtsvergleichender Erkenntnisse aus dem US-amerikanischen Recht
Tectum,  2015, 276 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3603-7
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

Der „gestreckte Geschehensablauf“ zählt im europäischen Insiderrecht aufgrund seiner Überschneidungen zwischen ökonomischer Theorie und rechtlicher Würdigung zu den besonders umstrittenen Themenkomplexen und war Gegenstand viel beachteter Entscheidungen des EuGH und BGH. Marcel Gellings befasst sich [...]

mehr

978-3-8288-3005-9
Heinsch
Der Gewahrsamsbegriff beim Diebstahl
Tectum,  2012, 266 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3005-9
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

Bei der Bestimmung der Gewahrsamsverhältnisse im Rahmen des § 242 StGB ist der von der Rechtsprechung entwickelte sogenannte „faktische Gewahrsamsbegriff“ vorherrschend. Sonnhild Heinsch zeigt in ihrer Arbeit, dass diese Auslegung des Gewahrsamsbegriffs bisweilen nicht nur beliebig ist, sondern dass [...]

mehr

978-3-8288-3530-6
Jahn
Der Gleichstellungsgrundsatz im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz
Tectum,  2015, 282 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3530-6
Sofort lieferbar
34,95 € inkl. MwSt.

Die Christliche Gewerkschaft für Zeitarbeit und Personalserviceagenturen (CGZP) hatte seit 2003 flächendeckend Tarifverträge abgeschlossen, die von dem gesetzlich vorgesehenen Gleichstellungsgrundsatz abwichen und mit denen die Arbeitsbedingungen der Leiharbeitnehmer verschlechtert werden konnten. [...]

mehr

978-3-8288-3622-8
Kirschnick
Der hinreichend qualifizierte Verstoß als Voraussetzung des unionsrechtlichen Staatshaftungsanspruchs
Tectum,  2015, 386 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3622-8
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

Der unionsrechtliche Staatshaftungsanspruch ist seit der EuGH-Entscheidung Francovich ungeschriebener Bestandteil der Unionsrechtsordnung und war bereits vielfach Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen. Einem wichtigen Tatbestandsmerkmal dieses Anspruchs wurde bislang jedoch nicht die nötige [...]

mehr

978-3-8288-4579-4
Ebrahimzadeh
Der Investorendialog des Aufsichtsrats
Tectum,  2020, 316 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4579-4
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Kann der Aufsichtsrat vertrauliche Gespräche mit Investoren führen? Oder stehen die Leitungsbefugnis des Vorstands und das Gleichbehandlungsgebot aus § 53a AktG dem entgegen? Das Werk zeigt die Annexkompetenz des Aufsichtsrats auf und untersucht Fragen der praktischen Umsetzung des Dialogs. Der [...]

mehr

978-3-8288-2121-7 (No image)
Ritzmann
Der Markenschutz von Werbeslogans
Tectum,  2009, 259 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2121-7
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Er ist eingängig, manchmal melodisch und animiert fast immer zur Suche nach der dazugehörigen Marke eines Produktes – der Werbeslogan. Zugleich ist der Slogan eines der beliebtesten Elemente der Werbebranche. Er vermittelt, dass das beworbene Produkt die Erfüllung aller Wünsche darstellt. Angesichts [...]

mehr

978-3-8288-2772-1
Ademi
Der Massengentest und § 81h StPO
Tectum,  2011, 322 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2772-1
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Mal angenommen, eine oder mehrere Person(en) werden in der Nähe Ihres Wohnortes brutal vergewaltigt und/oder ermordet. Die Polizei findet außer DNA-Spuren an den Opfern (etwa Sperma oder Blut) keine konkreten Hinweise gegen den oder die Täter. Sie kann den Täterkreis nur nach allgemeinen Kriterien [...]

mehr

978-3-8288-9433-4 (No image)
Schaefer
Der Nemo-Tenetur-Grundsatz im Steuerstrafverfahren
Tectum,  2007, 311 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-9433-4
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

Niemand darf gezwungen werden sich selbst zu belasten. Dieser Nemo-Tenetur-Grundsatz gilt als unumstößliche Garantie des Strafverfahrens und prägt dessen Selbstverständnis. Prägnant erklärt das Bundesverfassungsgericht: „Unzumutbar und mit der Würde des Menschen unvereinbar wäre ein Zwang, durch [...]

mehr

978-3-8288-2911-4
Jochheim
Der Parallelvertrieb von Arzneimitteln
Synonym oder echter Unterschied zum Parallelimport?
Tectum,  2012, 174 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2911-4
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Unter dem Parallelvertrieb von Arzneimitteln versteht man den Handel mit zentral über die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) zugelassenen Arzneimitteln. Er ist abzugrenzen vom älteren und deutlich bekannteren Parallelimport, der den Handel mit national zugelassenen Arzneimitteln beschreibt. [...]

mehr

978-3-8288-2086-9 (No image)
Schaefer
Der Prozess gegen Otto John
Zugleich ein Beitrag zur Justizgeschichte der frühen Bundesrepublik Deutschland
Tectum,  2009, 427 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-2086-9
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

Heute wissen wir: Der russische Geheimdienst KGB und die DDR schreckten selbst vor Menschenraub nicht zurück. 1954 wurde Dr. Otto John ihr prominentes Opfer. Bislang galt der Widerstandskämpfer und erste Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz deshalb im Westen als Verräter. 1956 wurde er vom [...]

mehr

978-3-8288-4465-0
Schnatz
Der Rechtsschutz der Medien bei sitzungspolizeilichen Verfügungen im Strafprozess
Tectum,  2020, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4465-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Sitzungspolizeiliche Medienverfügungen ergehen in einem komplexen Spannungsfeld, in dem die divergierenden Interessen der Medien mit denen der Strafrechtspflege kollidieren. Dabei scheint die Rechtsbehelfslosigkeit der Medienvertreter die verfassungskonzeptionelle Balance in diesem Spannungsfeld zu [...]

mehr

978-3-8288-7490-9
Schnatz
Der Rechtsschutz der Medien bei sitzungspolizeilichen Verfügungen im Strafprozess
Tectum,  2020, 234 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7490-9
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

Sitzungspolizeiliche Medienverfügungen ergehen in einem komplexen Spannungsfeld, in dem die divergierenden Interessen der Medien mit denen der Strafrechtspflege kollidieren. Dabei scheint die Rechtsbehelfslosigkeit der Medienvertreter die verfassungskonzeptionelle Balance in diesem Spannungsfeld zu [...]

mehr

Kontakt-Button