Schaffer-Wöhrer
Das Recht am eigenen Leben
Eine Rechtsgeschichte von Freitod und Sterbehilfe
Tectum,  2010, 204 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2529-1
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Im Grunde kann niemand Menschen das fundamentale Recht nehmen, ihr Leben zu beenden. Die ethischen, moralischen, gesellschaftlichen, philosophischen und juristischen Folgerungen aus dieser Feststellung allerdings wiegen schwer und sind deshalb seit jeher heftig umstritten. Vor allem dann, wenn [...]

mehr

Wiedemann
Die Notwendigkeit standesrechtlicher Informationsrestriktionen für Ärzte vor dem Hintergrund des allgemeinen Lauterkeitsrechts
Zugleich ein kritischer Beitrag zu den rechtlichen Möglichkeiten und Grenzen ärztlicher Werbung
Tectum,  2010, 213 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2478-2
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Auch Ärzte dürfen inzwischen für sich werben, solange sie sachlich und berufsbezogen informieren. Das generelle Werbeverbot ist passé. Allein berufswidrige Werbung bleibt nach dem aktuellen Standesrecht verboten. Wegen dieser Entwicklung stellt sich Dirk Wiedemann die Frage, ob die [...]

mehr

978-3-8288-2428-7
Buhmann
Die verfassungsrechtlichen und verfassungsprozessualen Auswirkungen der Plenarentscheidung des BVerfG vom 30.4.2003 zur Rüge einer Verletzung des Art.103 Abs.1 GG auf die Fachgerichtsbarkeit
Tectum,  2010, 168 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2428-7
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Per Gehörsrüge lässt sich der grundgesetzliche Anspruch auf rechtliches Gehör auch und gerade dann durchsetzen, wenn andere Rechtsmittel nicht zur Verfügung stehen. Mit Wirkung ab 01.01.2005 wurde dieses Instrument gesetzlich umfassend geregelt, nachdem das Bundesverfassungsgericht 2003 in erster [...]

mehr

Bühler
Determinanten Freiwilligen Engagements
Argumentation für den Nutzen einer handlungstheoretisch geleiteten Herangehensweise an eine theoretische Integration
Tectum,  2010, 134 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2386-0
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Welche Faktoren beeinflussen die Entscheidung von Menschen, sich ehrenamtlich für Dritte zu engagieren? Die seit Jahrzehnten andauernde Forschung in Soziologie, Psychologie, Politik- und Wirtschaftswissenschaften hat eine enorme Zahl von Einzelergebnissen hervorgebracht. Die Wissenschaft steht nun [...]

mehr

Bohnen
Das Selbstbestimmungsrecht der Religionsgesellschaften gemäß Artikel 137 Absatz 3 Satz 1 der Weimarer Reichsverfassung
Eine Untersuchung der staatskirchenrechtlichen Systematik in der Zeit der Weimarer Republik
Tectum,  2010, 152 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2289-4
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Das Selbstbestimmungsrecht der Religionsgemeinschaften wurde zu Beginn der Weimarer Republik Gegenstand einer lebhaften Diskussion. Viele fürchteten, die neue Verfassung würde die Sonderstellung der Kirchen schmälern. Tatsächlich reichten die Vorstellungen für das neue staatskirchenrechtliche System [...]

mehr

Günther
Die Vollstreckung von Urteilen auf Leistung Zug um Zug
Tectum,  2010, 192 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2316-7
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Für die Vollstreckung eines Titels auf Leistung Zug um Zug gilt: Der Schuldner muss nur leisten, wenn ihm die Gegenleistung angeboten wird oder er sich bereits in Annahmeverzug befindet. Im Verfahren nach § 756 I ZPO muss der Gerichtsvollzieher deshalb beurteilen, ob der Gläubiger dem Schuldner die [...]

mehr

Böckh
Die Sicherung des Lebensunterhalts durch das SGB II und die Auswirkungen auf die betroffenen Familien
Tectum,  2010, 200 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2308-2
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Der Name von Peter Hartz ist Inbegriff für den Systemwechsel in der Arbeitsmarktpolitik im 21. Jahrhundert. Keine Reform in der Nachkriegsgeschichte hat auf dem Arbeitsmarkt größere Veränderungen gebracht. Dabei wurden die Arbeitslosenhilfe und die Sozialhilfe für Erwerbsfähige unter dem Schlagwort [...]

mehr

Perwin
Geistiges Eigentum und Informationszugang
Der Einfluss der deutschen Informationszugangsrechte auf das geistige Eigentum in Deutschland
Tectum,  2010, 362 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2284-9
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

Bürger wie Unternehmen müssen dem Staat ein Füllhorn an Informationen zur Verfügung stellen, um Genehmigungen und staatliche Leistungen zu erhalten. Der Staat verfügt damit über einen enormen Informationsschatz. Viele der Daten sind allgemein zugänglich, geregelt durch das 1994 in Kraft getretene [...]

mehr

Lattka
Fahren ohne (gültigen) Fahrausweis
Eine Analyse der rechtlichen Probleme des sog. Schwarzfahrens
Tectum,  2010, 412 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2216-0
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

„Ein blinder Passagier ist in der Regel ein recht hellsehender Mann; er wünscht nur, dass die andern blind sein möchten; nicht alle, aber die, auf die es ankommt.“ – Mit diesen Worten wurde schon 1896 der klassische blinde Passagier umschrieben. Im heutigen Sprachgebrauch wird vorwiegend vom [...]

mehr

Züllighoven
Verbraucherschutz durch Informationspflichten im Wettbewerbsrecht
Am Beispiel der Irreführung durch Unterlassen
Tectum,  2010, 494 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2246-7
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

Es gilt als „ältester Marketingtrick der Welt“, Kunden dadurch zu gewinnen, indem weniger vorteilhafte Aspekte der angepriesenen Leistung einfach verschwiegen werden. Innerhalb der letzten Jahre hat sich der Gesetzgeber verstärkt dem Verbraucherschutz gewidmet und Informationspflichten im [...]

mehr

Kontakt-Button