»Weinert nimmt die Erwachsenen - auch für Lehrer eignet sich die Lektüre hervorragend - mit in die Gedankenwelt der Kinder und Teenies. Er entschlüsselt spezielle Begriffe und erklärt detailliert, wie die psychologischen, sozialen und technologischen Mechanismen der digitalen Welt funktionieren, denn das Verstehen ist für ihn ein erster Weg zu einer hilfreichen digitalen Begleitung.«
Julia Bernhard, idea spektrum 7/2019, 19

»Die Publikation ist Eltern und pädagogischen Fachkräften zu empfehlen, die leicht zu lesende, medienerzieherische Impulse erhalten möchten.«
Heinrike Paulus, medien + erziehung 5/2019, 93

»sehr verständliches und informatives Sachbuch.«
Winfried Stanzick, blog.liesdoch.de September 2019

»ein guter Einstieg in das, was man wissen sollte, wenn die gar nicht mehr so Kleinen auf einmal online gehen.«
Ralf Julke, l-iz.de Juni 2019

»ein interdisziplinärere Ratgeber für Eltern und Lehrer, der auch zur humorvollen Selbstreflektion anregt.«
Winfried Stanzick, ebook.de September 2019