978-3-8288-2524-6
Frehe
Der glückliche Konsument in überwachten Räumen
Videoüberwachung öffentlich zugänglicher Räume
Tectum,  2010, 492 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2524-6
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

Wie wirkt sich die Durchdringung der Gesellschaft mit Kontrolltechniken auf diese aus? Entsteht eine visuelle Kultur, in der Beobachtung als existenzverbürgende Aufmerksamkeit genossen wird und Fragen der Privacy in den Hintergrund rücken? Hardy Frehe setzt sich in seiner philosophischen Erörterung [...]

mehr

978-3-8288-3207-7
Koschnick
Der große Betrug
Die hartnäckigsten Lügen und Irrtümer über Werbung
Tectum,  2013, 372 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3207-7
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Werbung manipuliert! Werbung ist allmächtig! Werbung ist raffinierte Gehirnwäsche, und das breite Publikum ist ihr wehrlos ausgesetzt! Alles Quatsch, meint Wolfgang J. Koschnick und räumt radikal auf mit einfältigen Irrtümern und Branchenlügen über Werbung. In Wahrheit scheitert die überwältigende [...]

mehr

978-3-8288-3787-4
Bilewicz
Der Holocaust in Schulbüchern und Lehrplänen
Ein historisch-pädagogischer Vergleich zwischen Bayern und Österreich
Tectum,  2016, 347 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3787-4
Sofort lieferbar
34,95 € inkl. MwSt.

Wie hat sich die Darstellung des Holocaust in den Schulbüchern und im Unterricht im Laufe der Zeit gewandelt? Existieren Unterschiede zwischen den Schulbüchern unterschiedlicher Regionen? Wolfgang Bilewicz vergleicht Geschichts- und Sozialkundebücher für die achten und neunten Klassen der [...]

mehr

978-3-8288-2143-9
Behringer
Der Holocaust in Sprechblasen
Erinnerung im Comic
Tectum,  2009, 180 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2143-9
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Asterix und Micky Maus haben mit ihren gezeichneten Abenteuern Generationen unterhalten. Doch Comicstrips können mehr: Jüngst etablierte sich mit der Graphic Novel auch ein Comicbereich für anspruchsvolle und erwachsene Leser, der auch ernste Themen aufgreift – sogar den Holocaust. Lässt sich das [...]

mehr

978-3-8288-2494-2
Ulmer
Der Hund in den Kulturen der Plains-Indianer
Tectum,  2010, 338 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-2494-2
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

Nicht nur Pferd und Bison prägten in der Vergangenheit das Leben auf den Plains in Nordamerika. Es waren Hunde, die als treue Begleiter die nichtsesshafte Lebensweise der Plains-Indianer, wie sie bis ins 19. Jahrhundert bestand, erst ermöglichten. Viele Jahrtausende wurden sie als Lastenträger und [...]

mehr

978-3-8288-3606-8
Bascelic
Der Islam im europäischen Einigungsprozess
Wie die historische Präsenz der Muslime die Rechtskultur der EU beeinflusst hat
Tectum,  2015, 371 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3606-8
Sofort lieferbar
44,95 € inkl. MwSt.

Die Geschichte Europas kann nicht erzählt werden, ohne den Islam einzubeziehen. Die Präsenz der Muslime hat in der Entwicklung Europas so manchen Akzent vieler Gebiete gesetzt. Muhamed Bascelic stellt die Präsenz des Islam in der rechtskulturellen Landschaft der EU als ein Beispiel der Eingliederung [...]

mehr

978-3-8288-2723-3
Wahl
Der Islam in den Medien
Journalistische Qualität im Streit um die Mohammed-Karikaturen
Tectum,  2011, 169 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2723-3
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Der Islam ist in Deutschland zum Topthema der Medien geworden. Beinahe täglich berichtet die deutsche Presse über die Integration von Muslimen oder Entwicklungen in den muslimisch geprägten Ländern. Die Berichterstattung bestimmt dadurch den gesellschaftlichen Diskurs und politische Debatten [...]

mehr

978-3-8288-2435-5
Kubitza
Der Jesuswahn
Wie die Christen sich ihren Gott erschufen. Die Entzauberung einer Weltreligion durch die wissenschaftliche Forschung
Tectum,  2011, 380 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-2435-5
Sofort lieferbar
16,00 € inkl. MwSt.

Die Bibel ist das am meisten überschätzte Buch der Weltliteratur, Jesus von Nazareth die am meisten überschätzte Person der Weltgeschichte. Mit solchen Thesen hinterfragt der Autor, selbst promovierter Theologe, die in Europa vorherrschende Weltreligion des Christentums. In gut lesbarer Form und [...]

mehr

978-3-8288-2757-8
Stengel
Der Kommentar des Thomas von Aquin zur "Politik" des Aristoteles
Tectum,  2011, 296 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-2757-8
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

Der (unvollständige) Kommentar des Thomas von Aquin zur „Politik“ des Aristoteles (In Pol.) war einflussreich bei der Entstehung der Politik als Wissenschaft und einer politischen Terminologie im Spätmittelalter. Bernhard Stengel untersucht die Arbeitsweise des Thomas als Kommentator und [...]

mehr

Dzafic
Der Korankommentar von Husein Djozo (1912-1982)
Moderne Koraninterpretation in Bosnien
Tectum,  2008, 285 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9665-9
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Wenn der Islam Thema ist, richten sich meist alle Blicke in Richtung arabische Länder, obwohl gerade den Muslimen aus dem ehemaligen Jugoslawien eine Schlüsselfunktion für den europäischen Islam zukommt. Welchen Beitrag Bosnien-Herzegowina und der bosnische Islam leisten kann, zeigt hier Ibrahim [...]

mehr

978-3-8288-2852-0
von Reden
Der Krieg der Einzelnen
Studien zur Ästhetik ‚weiblichen Schreibens’ in China: Die Gegenwartsautorin Lin Bai im Kontext der chinesischen Frauenbewegung
Tectum,  2012, 424 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-2852-0
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

Die Autorin Lin Bai (geb. 1958) gehört mit ihrem umfassenden essayistischen und belletristischen Werk seit Ende der 1980er Jahre zu den wichtigsten Vertreterinnen der gegenwärtigen chinesischen Frauenliteratur. Ihre literarisch anspruchsvollen Texte zeichnen ein facettenreiches, düsteres Bild der [...]

mehr

978-3-8288-3288-6
Faller
Der Kruzifixstreit oder Warum Schule säkular sein muss
Hintergründe einer notwendigen Debatte
Tectum,  2014, 196 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3288-6
Sofort lieferbar
17,95 € inkl. MwSt.

Europa wird weltanschaulich vielfältiger. Der Autor Ulf Faller sieht in der zunehmenden Vielfalt eine Chance in Zeiten wachsender globaler Herausforderungen. Das Miteinander von Menschen unterschiedlichster Religionen und Weltanschauungen allerdings muss erlernt werden. Hierbei spielt die Schule [...]

mehr

978-3-8288-3380-7
Fröhling
Der moderne Pranger
Von den Ehrenstrafen des Mittelalters bis zur Prangerwirkung der medialen Berichterstattung im heutigen Strafverfahren
Tectum,  2014, 452 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3380-7
Sofort lieferbar
49,95 € inkl. MwSt.

Während im Mittelalter Strafen noch öffentlich am Pranger vollstreckt wurden, wurden sie im Zeitalter der Aufklärung meist durch unsichtbare Reaktionsformen ersetzt. Die Ehre wurde nicht mehr als Angriffspunkt für Sanktionen begriffen und das Recht eines Straftäters auf Resozialisierung trat in den [...]

mehr

Sommer
Der Mythos Don Juan in Oper und Theater des 17. bis 20. Jahrhunderts
Tectum,  2008, 136 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9676-5
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

„Alle Liebesfreude liegt in der Abwechslung. Man empfindet den höchsten Genuss darin, [.] nach und nach all die kleinen Hindernisse zu überwinden.“(Don Juan, Molière). Diese Lebenseinstellung Don Juans ist unvergleichlich. Er „verliebt“ sich schnell, schneller jedoch „entliebt“ er sich auch wieder – [...]

mehr

978-3-8288-2369-3
Eichelmann
Der Mythos Medea
Sein Weg durch das kulturelle Gedächtnis zu uns
Tectum,  2010, 130 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2369-3
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Warum ist der Stoff des Medeamythos für uns heute noch interessant? Mythen und Namen, die sinnbildlich geworden sind, fassen fundamentale Denkmuster zusammen, die eine Grundlage unserer Kultur und Identität bilden. Anders als Geschichten stehen Mythen zeitenthoben für sich selbst. Dichter sind die [...]

mehr

978-3-8288-2600-7
Bitterlich
Der neue Adel der Humanisten
Die Figur WIT in Texten der englischen Renaissance
Tectum,  2011, 584 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2600-7
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

Die tradierte Rolle des Adels steht in der englischen Gesellschaft der Renaissance zur Disposition. Zusammen mit den bisherigen Organisationsformen von Religion, Politik, Militär und Landwirtschaft verliert er im 16. Jahrhundert an Bedeutung. Dramatiker und Schriftsteller reagieren darauf mit der [...]

mehr

Ponomarev
Der Nihilismus und seine Erfahrung in der Romantik
Das Problem des Nihilismus in der deutschen und russischen Romantik aus kultur-komparatistischer Perspektive
Tectum,  2010, 267 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2350-1
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Angesichts der deutschen Romantik spricht der russische Publizist und Philosoph Nikolaj Nadeždin 1829 erstmalig von Nihilismus – 33 Jahre vor Turgenev und lange vor Nietzsche. Dabei sieht Nadeždin den Nihilismus als Folge einer ästhetischen Wende zur Moderne. Diese habe unter dem Zeichen der [...]

mehr

978-3-8288-2670-0
Bickert
Der Ochse auf der Stadtmauer
'Schwarzenbörner Streiche' und andere Geschichten aus dem Knüll
Tectum,  2011, 131 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2670-0
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Im dünn besiedelten Knüllgebirge südlich von Kassel mit seinen schroffen Burgen und dichten Wäldern blieb eine bemerkenswerte Vielfalt volkstümlicher Literatur erhalten. Der Ursprung vieler Texte verliert sich in der Geschichte. Umso mehr erstaunt ihre Formen- und Themenvielfalt. Mit diesem Buch [...]

mehr

978-3-8288-3344-9
Röhl
Der Paulusschüler Markion
Eine kritische Untersuchung zum Antijudaismus im 2. Jahrhundert
Tectum,  2014, 478 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3344-9
Sofort lieferbar
44,95 € inkl. MwSt.

Markion liefert ein klassisches Paradigma dafür, wie eng die Frage nach der christlichen Identität, der Herkunft des Bösen, der Kirchengründung sowie der Aufstellung des Kanons der Heiligen Schrift zusammenhängen. Denn bei Markion handelt es sich um eine Schlüsselfigur, mit der die Mehrzahl der [...]

mehr

Novak
Der postmoderne komische Roman
Tectum,  2009, 250 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9859-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

„Die Geliebte des französischen Leutnants“ von John Fowles, Italo Calvinos „Wenn ein Reisender in einer Winternacht“ oder Umberto Ecos „Der Name der Rose“ stehen beispielhaft für Romane der literarischen Postmoderne. Doch was verbirgt sich hinter dieser diffusen Genre-Bezeichnung? Josua Novak [...]

mehr

Grübnau-Rieken
Der Reibach mit den enteigneten Juden
Wie sich Banken an der „Arisierung“ jüdischer Unternehmen bereicherten
Tectum,  2008, 95 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9651-2
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Für Deutschlands Banken war die Enteignung jüdischen Vermögens im Dritten Reich ein einträgliches Geschäft. Vor allem nach der gesetzlichen Ausgrenzung deutscher Juden durch die Nürnberger Rassegesetze nutzten die Kreditinstitute ihre Geschäftsbeziehungen zu Juden in jeder Hinsicht aus, um ihren [...]

mehr

978-3-8288-2528-4
Emsenhuber
Der riechende Computer
Geruch als altes/neues Medium
Tectum,  2010, 261 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2528-4
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

In Zeiten wachsender Informationsflut sind Augen und Ohren überlastet und Wissenschaftler greifen auf alternative Kommunikationskanäle wie das unbeachtete Riechen zurück. Neueste Erkenntnisse zeigen, dass Gerüche in der zwischenmenschlichen Kommunikation eine weitaus größere Rolle spielen als [...]

mehr

978-3-8288-2574-1
Gruschke
Der Schlüssel zu der Welt der Formen
Der Wertbegriff des Rudolf Herrmann Lotze
Tectum,  2011, 113 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2574-1
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Ob im politischen Tagesgeschäft oder beim philosophischen Räsonieren: Stets führen die Akteure „Wert“ als Schlagwort im Munde. Überwiegend recht unreflektiert, denn die historischen Wurzeln des philosophischen Wertbegriffs liegen weitgehend im Dunkeln. Rudolf Herrmann Lotze (1817 – 1881), einer der [...]

mehr

978-3-8288-2872-8
Orth
Der SD-Mann Johannes Schmidt
Der Mörder des Reichskanzlers Kurt von Schleicher?
Tectum,  2012, 200 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-2872-8
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

„Man hat mich gewarnt, dass mir Gefahr drohe. Aber ein preußischer Offizier fürchtet sich nicht!“ (Kurt von Schleicher am Tag vor seiner Ermordung). Kurt von Schleicher war der wohl glückloseste Kanzler, den Deutschland je hatte: Nach einer Amtszeit von nicht einmal zwei Monaten musste er am 28. [...]

mehr

978-3-8288-3482-8
Hogenmüller
Der semantische Wandel im Werk Platons
Eulabeia, eulabes, eulabeisthai in den Platonis opera und der Appendix Platonica
Tectum,  2015, 114 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3482-8
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Die Bedeutung der Wortgruppe Eulabeia (eulabes, eulabeisthai, exeulabeisthai und dieulabeisthai) durchlief innerhalb der klassischen griechischen Literatur – beginnend im 5. Jh. v. Chr. bis in die Zeit des 1. Jh. n. Chr. – eine erkennbare Veränderung in ihrer Vielfalt und Verwendung. Während sich [...]

mehr

978-3-8288-9790-8
Geltinger
Der Sinn im Wahn
"Ver-rücktheit" in Romantik und Naturalismus
Tectum,  2008, 120 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9790-8
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Was macht die Themen Gewalt und Wahnsinn so faszinierend? Wie kommt es, dass dieselben Stereotypen sich immer wieder neu in der Alltagskultur breit machen? Der moderne Horror begann mit dem Gothic Revival im England des späten 19. Jahrhunderts. Anstelle der rationalen, symmetrischen Klassik trat [...]

mehr

Sporer
DER SMS-MESSAGING-CRAWL
Schrift-Kommunikation in neuen Formen
Tectum,  2009, 137 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9970-4
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Das Fernsehen wird interaktiv. Um sich gegen das Internet zu behaupten, setzen Produzenten auf den Anreiz, eigene Nachrichten einem Massenpublikum sichtbar zu machen. Die Fernsehsendung „Get the Clip“ verbindet dazu kommerziell gewinnbringend die Medien Fernsehen und Mobiltelefon. Zuschauer können [...]

mehr

Balkhausen
Der Staat als Patient
Rudolf Virchow und die Erfindung der Sozialmedizin von 1848
Tectum,  2006, 222 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9197-5
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Wissenschaftliche Kompetenz und Wahrnehmung sozialer Verantwortung – hierfür steht das Lebenswerk des großen Arztes und Sozialpolitikers Rudolf Virchow (1821-1902). Sein Denken und Handeln, seine Verpflichtung zur Humanität haben bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren. Virchow hatte als [...]

mehr

Reeb
Der steinige Weg zur Work-Family Balance
Adaptive Strategien von Doppelverdienerpaaren mit kleinen Kindern
Tectum,  2008, 125 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9654-3
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Der Trend in Deutschland ist eindeutig: in immer mehr Familien mit Kindern sind beide Elternteile berufstätig. Welche Auswirkungen hat die Doppelbelastung von Familie und Beruf? Gibt es Möglichkeiten mit dieser Belastung umzugehen? In diesem Buch geht es um Strategien wie Zeitmanagement und [...]

mehr

Oram
Der Studien- und Berufswahlprozess
Zur subjektiven Rekonstruktion einer biografischen Entscheidung
Tectum,  2007, 254 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9386-3
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Die Studien- und Berufswahl ist für Jugendliche eine erste wesentliche Orientierungs- und Entscheidungsleistung. Konfrontiert mit einem diffusen Bildungssystem, einer unsicheren Arbeitswelt und weitestgehend entstandardisierten Lebensläufen, haben sie nicht nur die Freiheit, sondern auch den Zwang, [...]

mehr

978-3-8288-3134-6
Oelschlägel
Der Taigageist
Berichte und Geschichten von Menschen und Geistern aus Tuwa, Südsibirien. Zeitgenössische Sagen und andere Folkloretexte.
Tectum,  2013, 220 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3134-6
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Eine Schamanin schützt ihre Herde vor einem Dieb, indem sie ihn für eine Nacht erstarren lässt. Bibliothekarinnen verhindern mit Hilfe von Geistern eine staatliche Kontrollkommission und eine junge Frau wird Opfer der Verführungskünste eines Albys-Geistes. Die in diesem Buch versammelten [...]

mehr

Stampf
Der Teufel als Verführer - zum Guten?
Filmteufel und ihre positiven Seiten
Tectum,  2010, 170 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2377-8
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Teufel auch: Satan schreckt und fasziniert zugleich. Seit Jahrtausenden muss der Gehörnte herhalten als Projektionsfläche von Ängsten, Feindbildern, Weltanschauungen und Ethik. Doch der Kerl mit dem Klumpfuß ist längst nicht mehr, was er im Mittelalter einmal war. In der Gesellschaft des 21. [...]

mehr

978-3-8288-3072-1
Staudacher
Der Tod in der modernen britischen Lyrik
Todeskonzeptionen und Todesdarstellungen in den Gedichten von William Butler Yeats, Dylan Thomas und Philip Larkin
Tectum,  2012, 404 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3072-1
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

Seit dem 20. Jahrhundert ist der Tod dem Menschen zugleich so vertraut und so fremd wie niemals zuvor. Während der fiktive und medialisierte Tod an Popularität gewinnt, verlagert sich die Auseinandersetzung mit dem eigenen Sterben und der Frage eines möglichen Jenseits ins Private. Die moderne Lyrik [...]

mehr

978-3-8288-3301-2
Albert
Der Tod in Worten
Todesdarstellungen in der Literatur des frühen Mittelalters
Tectum,  2014, 300 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3301-2
Sofort lieferbar
34,95 € inkl. MwSt.

Wir wissen um den Tod, aber nichts über den Tod. In der Erfahrung des Menschen stellt der Tod bis heute eine Leerstelle dar. Das Nachdenken über den Tod gibt uns daher immer wieder Rätsel auf, die unsere Vorstellungskraft fordern. Die Literatur bietet in besonderem Maße einen Simulationsraum, in dem [...]

mehr

978-3-8288-3121-6
Tschernitschek
Der Todesschütze Benno Ohnesorgs
Karl-Heinz Kurras, die Westberliner Polizei und die Stasi
Tectum,  2013, 145 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3121-6
Sofort lieferbar
19,95 € inkl. MwSt.

Am 2. Juni 1967 schoss der Westberliner Polizist Karl-Heinz Kurras dem Studenten Benno Ohnesorg aus nächster Nähe in den Hinterkopf. 2009 wurden die Akten bekannt, die Kurras als Informant der DDR-Staatssicherheit enttarnten und im weiteren Verlauf eine Mordermittlung auslösten. Doch auch aus den [...]

mehr

978-3-8288-2938-1
Wesseling
Der transzendentale Erkenntnisrealismus von Jürgen Habermas
Tectum,  2012, 130 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2938-1
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Ein sprachlich ungefilterter Zugriff auf die Realität ist unmöglich. Habermas analysiert unser Erkenntnisvermögen deshalb nicht mehr unabhängig von unserer Sprach- und Handlungsfähigkeit. Als erkennende Subjekte finden wir uns schon immer im Horizont unserer lebensweltlichen (sprachlichen) Praktiken [...]

mehr

978-3-8288-9365-8
Waldkirch
Der Trend zum Mystery-Genre in neuen Romanen und Filmadaptionen
Dan Brown, Arturo Pérez-Reverte und Wolfgang Hohlbein
Tectum,  2007, 135 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9365-8
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

„Sakrileg“, „Die neun Pforten“, „Das Blut der Templer“ – seit einigen Jahren ist eine auffallende Tendenz zum Mystery-Genre zu verzeichnen, sowohl im Buch-, als auch im Film- und Fernsehbereich. Das hybride Genre vereint gekonnt die Gattungen Detektivgeschichte, Thriller, Fantasy und Horror. Nicht [...]

mehr

978-3-8288-9755-7
Ho
Der Übergang von Leben zu Tod und Wiedergeburt im Theravada-Buddhismus
Vorstellungen und Rituale
Tectum,  2008, 116 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9755-7
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

„Dieses Buch sei jedem empfohlen, der sich für die Vorstellungen und Rituale im Zusammenhang mit dem Übergang von Leben zu Tod und Wiedergeburt im Buddhismus interessiert, aber auch jedem, der sich mit Bestattungskulturen beschäftigt oder berufsmäßig damit zu tun hat. Er findet in dieser [...]

mehr

978-3-8288-3557-3
Buchal
Der umkämpfte Begriff Nachhaltigkeit
Deutungsmuster in der Medienöffentlichkeit
Tectum,  2015, 96 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3557-3
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Der Begriff der Nachhaltigkeit hat sich in den vergangenen 20 Jahren zu einem zentralen Begriff der politischen Debatte in Deutschland entwickelt. Zugleich fällt die Bestimmung eines inhaltlichen Kerns zunehmend schwer. Der Kampf um die Deutungshoheit wird durch verschiedene Akteure wie [...]

mehr

978-3-8288-3685-3
Klemmt
Der unbedingte Fan
Untersuchungen zur Anziehungskraft von Ultra-Gruppen im deutschen Fußballsport
Tectum,  2015, 116 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3685-3
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Auffallend durch Gesänge, Choreographien, kritische Botschaften und zum Teil ausschweifendes Verhalten, nutzen Ultra-Gruppen in ganz Deutschland die Bühne des Stadions, um ihre Aktionen durchzuführen und ziehen damit die Aufmerksamkeit der Fan-Szene, der Vereine und Verbände, der Medien, der Politik [...]

mehr

978-3-8288-3107-0
Dod
Der unheimlichste Gast
Die Philosophie des Nihilismus
Tectum,  2013, 380 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3107-0
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

NIHILISMUS ist seit Nietzsche das Schlüsselwort, das den Zugang zu unserer Epoche öffnen könnte. Doch wir haben ihn verschlossen, indem wir das Wort zum Unwort und Schmähwort erklären, obwohl der Nihilismus, dieser „unheimlichste Gast“ schon längst in unserem Haus an unserem Tische sitzt. Wir selbst [...]

mehr

Grelak
Der unmündige Leser
Trivialität und Manipulation in der Kulturindustrie
Tectum,  2008, 88 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9681-9
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Dass Johann Peter Hebel volkstümliche Kalendergeschichten 1811 in einer Anthologie in den Rang des Literarischen hievte, markiert eines von vielen Ereignissen, bei dem sich Gelehrte, Autoren und Leser über Wert und Bedeutung des Trivialen in der Literatur streiten. Wo liegt die Grenze zum [...]

mehr

Scherf
Der verführte Leser
Eine Interpretation von Patrick Süskinds "Das Parfüm"
Tectum,  2006, 354 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9124-1
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Süskinds Weltbestseller – er wurde eindeutig und in summa falsch gelesen. Der von einem angeblich ‚allwissenden’ Erzähler in diesem Roman in üblen Formen verführte und manipulierte Leser soll hier zu einer kritischen Lesart dieses Kunstwerks ge- und verführt werden, die der Ironie in diesem Roman [...]

mehr

Herzig
Der Weltkrieg kam nach Osnabrück
Julikrise und „Augusterlebnis“ 1914 im Spiegel der Osnabrücker Tagespresse
Tectum,  2010, 163 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2497-3
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Der Erste Weltkrieg mit über zehn Millionen Toten, industrialisiertem Kampf und globalen Folgen gilt als „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“. Geradezu blauäugig schien das deutsche Volk im August 1914 in dieses Desaster geschlittert zu sein. Der „Geist von 1914“ und das immer wieder angeführte [...]

mehr

von Consbruch
Der Wille zum Schweren
Künstlerprofile in den frühen Erzählungen Thomas Manns
Tectum,  2010, 130 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2173-6
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

In seinen frühen Erzählungen stellt Thomas Mann das Problem des Künstlertums ins Zentrum seiner Dichtung. Im Kontrast zu einigen ironisch gezeichneten, ästhetizistischen und in erster Linie selbstgefälligen Künstlerfiguren entwickelt er in den Erzählungen Tonio Kröger, Schwere Stunde und Der Tod in [...]

mehr

Prokop
Der Witz der Eva Heller
Mit Aufsätzen, Vorträgen, Cartoons und Bildern der Schriftstellerin
Tectum,  2010, 224 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2300-6
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Sie schreibe ""Lach- und Sachgeschichten"", meinte Eva Heller, wenn sie in ihren Stammkneipen von Unbekannten gefragt wurde, welchen Beruf sie habe. Erst später im Gespräch sagte sie, dass sie Eva Heller sei, und dann wussten alle Bescheid, denn ihren Debütroman 'Beim nächsten Mann wird alles [...]

mehr

978-3-8288-3631-0
Pappert
Der Yaeyama-Ishigaki-Dialekt
Eine Darstellung der phonologischen und morphologischen Charakteristika
Tectum,  2015, 148 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3631-0
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Das Ryukyuanische ist die einzig nachweisbar mit dem Japanischen verwandte Sprache und wird in einer Vielzahl von Dialekten auf dem gesamten Okinawa-Archipel gesprochen. Patrick Pappert unternimmt die Darstellung der phonologischen und morphologischen Charakteristika des Yaeyama-Ishigaki-Dialekts, [...]

mehr

978-3-8288-2919-0
Pleuger
Des Bürgers neue Stimme: Möglichkeiten der politischen Partizipation in Social Networks.
Ein Vergleich der Potenziale von Facebook, Hyves & Co
Tectum,  2012, 170 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2919-0
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Facebook, die VZ-Netzwerke, Hyves und unzählige andere Social Networks sind unsere täglichen Begleiter, wenn es darum geht, mit Freunden in Kontakt zu bleiben oder interessante Inhalte zu teilen. Doch steckt hinter den Social Networks nicht viel mehr Potenzial als vermutet? Der Arabische Frühling [...]

mehr

978-3-8288-2994-7
Widdau
Descartes und Whitehead über Körper und Geist
Tectum,  2012, 110 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2994-7
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Einst wollte René Descartes beweisen, dass Körper und Geist als Gegensätze zu betrachten sind. Abstrakt ist diese Trennung leichthin möglich -- in der konkreten Welt jedoch wird die beständige Verflechtung des Begriffenen in der menschlichen Erfahrung deutlich. Im Widerspruch zum berühmten [...]

mehr

978-3-8288-2632-8
Gökpinar
Deutsch-türkische Beziehungen 1890 - 1914 und die Rolle Enver Paschas
Tectum,  2011, 289 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2632-8
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

600 Jahre nach seiner Gründung war das Osmanische Reich am Ausgang des 18. Jahrhunderts kaum mehr als der Schatten seiner selbst. Über den „kranken Mann am Bosporus“ spottete Russlands Zar Nikolaus I. und gemeinsam mit England und Frankreich betrieb er dessen Ausbeutung. Im deutschen Kaiser Wilhelm [...]

mehr

Kontakt-Button