978-3-8288-4408-7
Meiwes
Die Tiermalerin Rosa Bonheur
Künstlerische Strategien und kunsthistorische Einordnung im Kontext der Vermittlung
Tectum,  2020, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4408-7
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Für das 19. Jahrhundert und das Genre der Tiermalerei mit seinen besonderen Ausprägungen ist die Französin Rosa Bonheur (1822–1899) eine der wichtigsten Vertreterinnen der Kunst. Sie hinterließ ein umfangreiches Werk, darunter zahlreiche Ölgemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Skulpturen. Trotz [...]

mehr

978-3-8288-4553-4
Panke-Kochinke
Die Konstruktion der Mutterliebe im deutschen Heftroman (1970–2020)
Tectum,  2020, 178 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4553-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Mutterliebe ist ein Begriff, der bis in die Gegenwart durch die Trivialliteratur geistert und Wirkung zeigt. Was wird im deutschen Heftroman unter dem Begriff der Mutterliebe verstanden und welche Funktion trägt der Begriff im gesellschaftlichen Diskurs?
Die promovierte Historikerin und Soziologin [...]

mehr

978-3-8288-4243-4
Heyer
Risse im Fundament – Die Logik der Veränderung
Essays und Aufsätze zur Geschichte der Utopie
Tectum,  2020, 406 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4243-4
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Utopien können den Anspruch der Menschheit auf Heimat verwirklichen, so Ernst Bloch programmatisch. Sind sie doch Versuche, über den Horizont der jeweils bestehenden Gesellschaftsordnung hinauszublicken. Diese Suche nach einer anderen, besseren Welt seit Thomas Morus thematisieren die Essays „Der [...]

mehr

978-3-8288-4455-1
Harich | Heyer
Schriften zur Kultur
Teilband 1: Jean Pauls Revolutionsdichtung
Tectum,  2020, 712 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4455-1
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

„Jean Pauls Revolutionsdichtung“ erschien erstmals 1974 in Ost und West. Das Buch ist Harichs Versuch, die Verbindungen von Philosophie, Literatur und Kultur in Deutschland für das Jahrzehnt der Französischen Revolution zu verdeutlichen. Die Bandbreite der besprochenen Autoren und Theoretiker reicht [...]

mehr

978-3-8288-4468-1
Gumbrecht
Der Logos
Das universale göttliche Grundprinzip und der Mensch gewordene Gott
Tectum,  2020, 252 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4468-1
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Logos = Wort? Diese traditionelle Übersetzung am Beginn des Johannes-Evangeliums greift zu kurz. Bei dem frühen griechischen Denker Heraklit, 500 v. Chr., ist Logos das universale Grundprinzip, das alles schafft und alles leitet. Er markiert den Weg „Vom Mythos zum Logos“ bei den alten Griechen und [...]

mehr

978-3-8288-4391-2
Jablonski
Paramente – Wirkung und Bedeutung in der römisch-katholischen Liturgie
Eine kulturanthropologische Untersuchung des Libori-Ornats Edith Ostendorfs
Tectum,  2020, 92 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4391-2
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Ursprünglich in der Anthropologie und Kunstgeschichte beheimatet, erlangt die Forschung am physisch greifbaren Objekt zunehmend Gewicht als direkter Bedeutungsträger materieller Kultur. Zu diesem interdisziplinären Feld gehört auch die Textile Forschung. Sie bildet die Grundlage dieser Studie zur [...]

mehr

978-3-8288-4534-3
Berens
Die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft
Der Weg zur Politik des leeren Stuhls und zum Luxemburger Kompromiss
Tectum,  2020, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4534-3
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die Politik des leeren Stuhls von 1965 markiert eine schwere institutionelle Krise der damaligen Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft. Waren Divergenzen in den Europakonzeptionen der beiden Hauptakteure Charles de Gaulle und Walter Hallstein die Ursache? Und welche Rolle spielte der Luxemburger [...]

mehr

978-3-8288-4537-4
Parsa
Kellers kleiner Horrorladen
Eine Untersuchung des Grotesken in Gottfried Kellers Werk
Tectum,  2020, 390 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4537-4
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Mit der Absicht Gottfried Keller aus der ‚humoristischen Ecke‘ heraus- und ins Groteske hineinzuholen, werden insbesondere die monströsen Elemente seines Werks herausgearbeitet. Das Ergebnis: Katastrophen sind Kellers ‚Tagesgeschäft‘ und das Groteske systematischer Gegenstand seiner Novellen. Das [...]

mehr

978-3-8288-4300-4
Herrmann
Sichten auf Max Reger und seinen Schüler Paul Aron
Mit Korrespondenz des Ehepaars Reger und Aron
Tectum,  2020, 200 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4300-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Das Oeuvre von Max Reger (1873–1916) rief zu Lebzeiten des Komponisten Zustimmung und Ablehnung hervor. Auch als Person vermochte Reger zu polarisieren. Der vorliegende Band befasst sich mit Regers kompositorischem Werk und mit seinem persönlichen Umfeld – in Gestalt seines aus Dresden stammenden [...]

mehr

Rollig
Aus dem Wortschatz der F.D.P.
Sprachliche Strategien der Wahlwerbung von 1969 bis 1994
Tectum,  2000, 130 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-8171-6
Sofort lieferbar
25,90 € inkl. MwSt.

Bis heute ist die unmittelbare Einwirkung von Wahlwerbung auf die Wählerentscheidung umstritten und nicht definitiv nachgewiesen. Dennoch betreiben die Parteien alle vier Jahre enormen Aufwand, um ihre Botschaften unter das Wählervolk zu bringen. Stellt sich die Frage, was wollen und können Parteien [...]

mehr

978-3-8288-4514-5
Hummes
Brauchen wir Gott im Grundgesetz?
Plädoyer für eine religionsbefreite Verfassung
Tectum,  2020, 198 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4514-5
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Der anhaltende und teils dramatische Akzeptanzverlust der christlichen Kirchen in der Gesellschaft passt nicht zu ihrer grundgesetzlich begründeten Sonderstellung bei der Bewältigung angeblich gemeinsamer Aufgaben mit dem Staat. Vom Religionsunterricht bis zur Militärseelsorge überleben zahlreiche [...]

mehr

Schmenk
Die frühmittelalterlichen Gedenkbücher des Bodenseeraums
Tectum,  2003, 128 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-8514-1
Sofort lieferbar
25,90 € inkl. MwSt.

Die Angst, nach dem Tod vergessen zu werden, war für den mittelalterlichen Menschen allgegenwärtig. Nach christlicher Vorstellung endet das Leben gerade nicht mit dem Tod, vielmehr ist er als der eigentliche Beginn des Lebens zu sehen. In Erwartung der Gnade Gottes richtete der mittelalterliche [...]

mehr

978-3-8288-4484-1
Kapp
Die Gründung der Moderne
Die Welt im 18. Jahrhundert
Tectum,  2020, 334 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4484-1
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Das 18. Jahrhundert markiert den Beginn eines bis heute andauernden Zeitalters der Innovation. Vordergründig scheinen Konflikte alter und das Entstehen neuer Mächte sowie das Aufkeimen einer neuen, industrialisierten Ökonomie prägend für diese Epoche zu sein. Dahinter aber stehen fundamentale [...]

mehr

978-3-8288-4398-1
Hirmer
Frank Ryan
Nationalist, Freiheitskämpfer – und Nazi-Kollaborateur?
Tectum,  2020, 436 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4398-1
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch befasst sich mit der Lebensgeschichte des bekannten irischen Nationalisten Francis „Frank“ Ryan, der sich zeit seines Lebens für die Wiedervereinigung der grünen Insel und die vollständige Unabhängigkeit von Großbritannien eingesetzt hat. Seine linksgerichteten politischen Überzeugungen [...]

mehr

978-3-8288-4425-4
Oei
Baudelaire und die Moderne
"Meine Blumen sind nichts als bittere Tränen"
Tectum,  2020, 396 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4425-4
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Bernd Oeis Überblick über Schaffen und Wirkung Charles Baudelaires beginnt mit einer Analyse der Übersetzungsverluste in Baudelaires Hauptwerk, „Les Fleurs du Mal“. Anhand ausgewählter Gedichte Baudelaires folgt ein Vergleich mit Romantikern und Literaten der Moderne. Essays und Aphorismen stiften [...]

mehr

978-3-8288-4520-6
Mierzwa
Armut und die Corona-Krise
Die „Vorrangige Option für die Armen“ neu überdacht
Tectum,  2020, 124 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4520-6
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Die gegenwärtige Corona-Krise ist in mehrfacher Hinsicht beispiellos. Vor allem ein erneuter Lockdown dürfte gesellschaftlich verheerende Wirkungen haben – ökonomisch, politisch und psychosozial. Die Armut könnte derart dramatisch ansteigen und sich strukturell tiefgreifend in die Gesellschaften [...]

mehr

978-3-8288-4487-2
Sontacki
Die Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr im Nationalsozialismus
Auswirkungen nationalsozialistischer Politik auf die Stadtverwaltung anhand ausgewählter Dienstbiografien
Tectum,  2020, 110 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4487-2
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Im Geflecht des nationalsozialistischen Staates wurden die Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr und ihre Bediensteten bisher wenig thematisiert.

Kyra Sontacki untersucht in diesem Buch, in welcher Weise der Nationalsozialismus Einfluss auf den Arbeitsalltag der Stadtverwaltung nahm. Indem sie die [...]

mehr

978-3-8288-4492-6
Berhane
Der Erfolg von Mergers & Acquisitions mit afrikanischen Zielunternehmen
Tectum,  2020, 196 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4492-6
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Zu Mergers & Acquisitions mit Zielunternehmen in westlichen Industrieländern existiert eine Vielzahl wissenschaftlicher Untersuchungen. Dem zunehmenden Interesse an M&A mit afrikanischen Zielunternehmen steht jedoch ein Mangel an Untersuchungen zum Erfolg solcher M&A gegenüber. Daher wird in dieser [...]

mehr

978-3-8288-4471-1
O'Hearlihy | Ströter-Bender | Kulturamt Saarbrücken
Das Danke-Buch aus Saarbrücken, 1946
Eine Erinnerung an den Hungerwinter
Tectum,  2020, 154 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4471-1
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Im Winter 1946 gestalteten Schülerinnen der Cecilienschule in Saarbrücken ein Danke-Buch mit Zeichnungen, Briefen und Gedichten für Repräsentanten der irischen Lebensmittelhilfe, denn die humanitäre Aktion Irlands sicherte vielen Kindern das Überleben.
Aufgrund der Initiative des heutigen Besitzers [...]

mehr

978-3-8288-4423-0
Wieser
Vom Transhumanismus zum technischen Staat
Tectum,  2020, 128 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4423-0
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Transhumanisten propagieren die Möglichkeit der ‚Verbesserung‘ und ‚Überwindung‘ des Menschen durch den Einsatz von Technologie und Wissenschaft. Dabei treten sie mit einem liberalen Selbstverständnis auf, welches kompatibel zu demokratischen Strukturen sein soll.
Dem entgegengesetzt wird in dieser [...]

mehr

978-3-8288-4463-6
Thiel
Kolonialismus im frühen deutschen Film
Eine Figurenanalyse der Beispiele "Dr. Solf besucht Togo" und "Allein im Urwald. Die Rache der Afrikanerin"
Tectum,  2020, 88 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4463-6
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Erst langsam scheint in Deutschland ein Bewusstsein für die ehemaligen Kolonien zu erwachen – noch weniger gesellschaftliche und wissenschaftliche Präsenz hat der deutsche Kolonialfilm. Dabei zeigen sich bereits hier die (medialen) Ursprünge von Nationalismus und Rassismus. Die Arbeit untersucht [...]

mehr

978-3-8288-4496-4
Kolhoff-Kahl
Odradek. Fetzen, Fussel, Fitzen
Alltags-, künstlerische und wissenschaftliche Annäherungen an das Phänomen des Odradeks in Kafkas Erzählung "Die Sorge des Hausvaters"
Tectum,  2020, 130 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4496-4
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Im Oktober 2019 wäre die Kunstpädagogin, Künstlerin und Professorin Helga Kämpf-Jansen 80 Jahre alt geworden. Vor ihrem Tod wollte sie noch ein Buchprojekt starten: Auf der Grundlage von Kafkas Erzählung „Die Sorge des Hausvaters“ wollte sie kunst- und textilpädagogisch sowie gestalterisch und [...]

mehr

978-3-8288-4447-6
Lemke | Sdroulia
Theater und Politik als Weg zur Integration
Ein Erfahrungsbericht
Tectum,  2020, 162 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4447-6
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Seit der Erschaffung des Theaters ist die Theaterbühne mit dem Politischen eng verbunden. Kann Theaterspiel auch den Weg zur Integration ebnen? In diesem Buch entwickeln LaienschauspielerInnen aus unterschiedlichen Sprach- und Kulturkreisen gemeinsam ein Theaterstück, das auf ihren Erfahrungen mit [...]

mehr

978-3-8288-4298-4
Purfürst
Göttinnen, Kinnaris, Königinnen – Modelle der Weiblichkeit in der thailändischen Tempelmalerei
Eine religionswissenschaftliche Analyse
Tectum,  2020, 448 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4298-4
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Religionen entwerfen spezifische Geschlechterbilder und transportieren diese durch eine Vielzahl visueller Medien in die Gesellschaft. Kristin H. Purfürst richtet den Fokus auf Entwürfe weiblicher Rollenmodelle in thailändisch-buddhistischen Tempelmalereien und erfragt die Entstehung weiblicher [...]

mehr

978-3-8288-4464-3
Schappert
Mit Dramagrammatik zu grammatikalischer Kompetenz
Eine empirische Untersuchung im Rahmen von Alphabetisierungskursen für Erwachsene
Tectum,  2020, 392 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4464-3
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Wie vermittelt man Grammatikkenntnisse erfolgreich und nachhaltig? Petra Schappert stellt die Dramagrammatik als Methode zur niederschwelligen Grammatikvermittlung in Alphabetisierungskursen in Deutsch als Fremdsprache vor und erprobt sie in einer empirischen Untersuchung auf Effektivität, [...]

mehr

978-3-8288-4506-0
Mierzwa
Ethische Perspektiven der Inklusion
Tectum,  2020, 80 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4506-0
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Diese Untersuchung schaut bei den ethischen Aspekten der Inklusion noch einmal ganz genau hin. Mit einer Schnittstelle zu theologischen Perspektiven will sie christlich Engagierten eine Hilfestellung bei der Betreuung sein. Der Aspekt der Empathie wird ausdrücklich als Fundament ethisch gehaltvoller [...]

mehr

978-3-8288-4482-7
Pickerodt
Mittelbarkeit
Essays zum späten Goethe
Tectum,  2020, 132 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4482-7
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Mittelbarkeit ist das Stichwort für die veränderte Schreibweise des späten Goethe gegenüber seiner klassischen Phase in den neunziger Jahren des 18. Jahrhunderts. Dominierte dort der symbolische Augenblick mit überzeitlicher und unmittelbarer Bedeutung, so sieht sich der alte Goethe durch die [...]

mehr

978-3-8288-4440-7
Oldenstein
Verzauberte Moderne
Zauberkunst im 19. und frühen 20. Jahrhundert
Tectum,  2020, 304 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4440-7
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

„Ein Zauberkünstler [ist] kein Gaukler, sondern ein Schauspieler, der die Rolle eines Zauberkünstlers spielt“, befand Jean-Eugène Robert-Houdin, Gründer des ersten Zaubertheaters in Paris. Beim Umbruch zur Moderne fungierte die Unterhaltungszauberei als Katalysator und Austragungsort des [...]

mehr

978-3-8288-4445-2
Oei
Albert Camus – Revolution und Revolte
Tectum,  2020, 290 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4445-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Unter Einbeziehung dreier bekannter Biografien sowie von Camus’ Tagebüchern liefert der Philosoph und Literaturwissenschaftler Bernd Oei eine ebenso fachkundige wie zugängliche persönliche Bestandsaufnahme über das Leben und das philosophische und literarische Schaffen Albert Camus’. Analogien zu [...]

mehr

978-3-8288-4495-7
Handke
Handbuch Hochschullehre Digital
Leitfaden für eine moderne und mediengerechte Lehre
Tectum,  3., aktualisierte und erweiterte Auflage, 2020, 288 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4495-7
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Schon seit Jahren ist die Digitalisierung der Lehre ein wichtiges Thema an den Hochschulen, hatte sich in der Anwendung aber noch nicht richtig durchgesetzt. Getrieben durch die Herausforderungen der Corona-Krise sind Ideen zur Umsetzung plötzlich dringend notwendig.
Mit dieser Anleitung zeigt Prof. [...]

mehr

978-3-8288-4153-6
Vetter
Warschau im Sturm der Geschichte
Metamorphosen einer leidgeprüften Stadt
Tectum,  2020, 264 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4153-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Warschaus Stadtbild spiegelt wie kein zweites die großen Stürme und Verwerfungen der jüngeren europäischen Geschichte wider. Von der völligen Zerstörung im Zweiten Weltkrieg über den Wiederaufbau und die Neugestaltung der Stadt nach kommunistischer Maßgabe bis zur modernen, kapitalistisch geprägten [...]

mehr

978-3-8288-4461-2
Dagenbach
"Ewiger Trost und gute Hoffnung"
Die Eschatologie des zweiten vor dem Hintergrund des ersten Thessalonicherbriefs
Tectum,  2020, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4461-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band untersucht die strukturparallelen Texte der beiden Thessalonicherbriefe unter eschatologischen Aspekten. Dies hilft, das literarische Verhältnis der beiden Schreiben besser zu verstehen und den 1Thess als Prätext des 2Thess zu erweisen. Ein dichtes Gefüge von Verbindungen [...]

mehr

978-3-8288-4494-0
Mierzwa
Empathische Ethik
Ein Entwurf für die Post-Corona-Zeit
Tectum,  2020, 126 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4494-0
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Es bricht etwas Neues beim ethischen Nachdenken an, welches vermehrt von der Empathie ausgeht. Aber es ist noch nicht so klar, wie eine empathische Grundhaltung die Ethik verändert und von welcher Art von Empathie man ausgeht. So kann der Ausgangspunkt einer gemeinsamen Menschlichkeit Empathie ganz [...]

mehr

978-3-8288-4477-3
Otte
Erschöpftes Bewusstsein
Sichtbarkeit, Macht und Subjektivität in E.T.A. Hoffmanns "Der Sandmann" und Alex Garlands "Ex Machina"
Tectum,  2020, 120 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4477-3
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Fast 200 Jahre liegen zwischen der Veröffentlichung von E.T.A. Hoffmanns Der Sandmann und Alex Garlands Science-Fiction-Film Ex Machina. Und doch stellen beide verblüffend ähnliche Fragen zu der Integrität des Menschen im Angesicht einer künstlichen Intelligenz. Die humanoiden Maschinen fungieren [...]

mehr

978-3-8288-4432-2
Marhold
Europatag
Wie Europas Gemeinschaft ihren Anfang nahm
Tectum,  2020, 226 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4432-2
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Der Europäischen Union mangelt es an einem Gründungsmythos? Keineswegs, hier ist er – und es ist eine wirkliche Geschichte: Am 9. Mai 1950 entschied sich das Schicksal der europäischen Einigung mit der Erklärung des französischen Außenministers Schuman, eine Europäische Gemeinschaft für Kohle und [...]

mehr

978-3-8288-4458-2
Steininger
John McDowells Bildungstheorie
Vernunft und Natur vor dem Hintergrund stoischer Perspektiven zum Naturbegriff
Tectum,  2020, 264 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4458-2
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

In dieser bildungsphilosophischen Arbeit wird vom Vernunft- und Naturbegriff ausgehend der Bildungsbegriff McDowells unter Berücksichtigung der Stoa neu beleuchtet. Angereichert mit stoischen Ideen zum Naturbegriff zeigt das Buch neue Perspektiven auf und scheut dabei dennoch nicht die Aufarbeitung [...]

mehr

978-3-8288-4485-8
Hogenmüller
Melchioris Cani Relectio de sacramentis in genere
Einleitung, Text und Übersetzung
Tectum,  2020, 198 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4485-8
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Der dritte Band der „Opera omnia Melchioris Cani“ widmet sich Canos erster „Relectio de sacramentis in genere“. Diese bedeutende Vorlesung hielt Melchior Cano im Frühsommer des Jahres 1547 als Lehrstuhlinhaber an der Universität von Salamanca als Festvorlesung zum Abschluss des akademischen Jahres. [...]

mehr

978-3-8288-4293-9
Schönbauer
Postcolonial Indian Experiences
Teaching the Faces of a Rising Nation
Tectum,  2020, 256 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4293-9
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Der Sammelband bietet Analysen literarischer Texte für Unterrichtsreihen zum Thema Indien. Aufbauend auf einer Sachanalyse des jeweiligen Textes werden dessen Chancen und Herausforderungen für den Unterricht erörtert und Aufgaben entwickelt, welche interkulturelles Lernen ermöglichen.

mehr

978-3-8288-4355-4
Leven
Wahre Sammler
Die Praxis einer Leidenschaft vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Nationalsozialismus
Tectum,  2020, 382 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4355-4
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

Privates Sammeln war zu Beginn des 20. Jahrhunderts populäres Vergnügen. Verstärkt taten sich dabei auch Privatsammler hervor, die sich durch ihre Leidenschaft für das Unkonventionelle auszeichneten. Sie sammelten häufig ohne Rücksicht auf etablierte Ordnungen von Wissen und Geschmack und grenzten [...]

mehr

978-3-8288-4457-5
Boehm
Jenseits des Postmodernen
Die Geburt der Metatragödie
Tectum,  2020, 372 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4457-5
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Ein neues Genre wagt Utopismus jenseits postmoderner Skepsis. Angesichts der Dekonstruktion sinnstiftender Narrative wird Narrativierung selbst zum Ideal.
Besonders die zunehmende Digitalisierung des Alltags eröffnet Möglichkeiten, das eigene Leben als Geschichte aufzubereiten, sowie zum effizienten [...]

mehr

Otte
Arndt und ein Europa der Feinde?
Europagedanke und Nationalismus in den Schriften Ernst Moritz Arndts
Tectum,  2007, 280 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9469-3
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Ernst Moritz Arndt (1769-1860), der „Franzosenfresser“, war er in Wahrheit ein bekennender Europäer? Noch lange nach seinem Tod erhitzte der gewandte Redner und Schriftsteller die Gemüter in Deutschland. Die Nationalsozialisten erklärten ihn zum Vorkämpfer ihrer Bewegung, die DDR sah in ihm einen [...]

mehr

978-3-8288-4240-3
Jäggi
Bausteine einer politischen Friedensordnung im Christentum
Ethische Grundlagen
Tectum,  2020, 336 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4240-3
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Neben einer ganzen Reihe alter, ungelöster politischer Konflikte wie dem Palästinakonflikt, dem Afghanistankrieg, dem Bürgerkrieg in Syrien, dem Jemenkonflikt oder dem gespaltenen Korea gibt es eine Vielzahl bewaffneter Auseinandersetzungen, eingefrorener Kriege oder drohender Konfliktherde wie die [...]

mehr

Hyokbae
Das Vermögen und seine Verteilung in Korea aus sozialethischer Sicht
Tectum,  1999, 184 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-8050-4
Sofort lieferbar
25,90 € inkl. MwSt.

In Korea verschlechtert sich die Vermögensverteilung in erheblichem Maße. Die ungleiche Verteilung des Vermögens bzw. des aus Vermögen entspringenden Einkommens macht die Verbesserung der Gesamteinkommensverteilung unmöglich. Die Verteilung des Vermögens ist deshalb von größerer Bedeutung als die [...]

mehr

Gerner
Die mittelalterlichen Elfenbeinreliefs der so genannten Sibillengruppe
Tectum,  2008, 226 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9540-9
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Elfenbein gehört zu den ältesten Werkstoffen, aus denen der Mensch Skulpturen geschaffen hat. Bestand in prähistorischer Zeit das Ausgangsmaterial aus Mammutzähnen, so wurden in der Antike die Zähne von Elefanten aus Afrika und Asien verwendet. Eine besondere Rolle spielen Kunstwerke aus Elfenbein [...]

mehr

Beyer
Die Rechtmäßigkeit von Diversifikationen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk
Tectum,  2005, 334 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-8784-8
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten entwickeln sich zunehmend zu teilweise sogar international agierenden Wirtschaftsbetrieben. Viele öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten unterhalten heute gewinnbringende Tochtergesellschaften und/oder Beteiligungen im In- und Ausland, die an [...]

mehr

Markus
Philosophen- oder Gesetzesherrschaft?
Untersuchungen zu Platons Politeia und den Nomoi
Tectum,  2006, 90 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-8988-0
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

„Überhaupt gilt aber auch von jeder Regierung die gleiche Behauptung, dass die Entstehung der besten Verfassung und der besten Gesetze nur dann eintritt, wenn die größte Macht mit (der größten) Weisheit und Besonnenheit in derselben Person sich vereinigt, sonst aber niemals.“ Diese Aussage über die [...]

mehr

978-3-8288-4446-9
Brinks
Positionsbestimmungen im Streit
Autor- und Literaturreflexionen im mittelhochdeutschen "Wartburgkrieg" und in E.T.A. Hoffmanns "Der Kampf der Sänger"
Tectum,  2020, 166 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4446-9
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Der Kampf der Sänger ist eine der Erzählungen E.T.A. Hoffmanns, die in der Forschung bislang vor allem negativ aufgenommen worden ist. Dass sich der Text, der den berühmten Dichterwettstreit auf der Wartburg zum Thema macht, auch ganz anders lesen lässt, zeigt diese Arbeit. Vor dem Hintergrund des [...]

mehr

978-3-8288-4438-4
Gostmann
Die Idee des Lehrers
Mehr als Pädagogik
Tectum,  2020, 96 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4438-4
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Was ist die Idee des Lehrers? Den Hintergrund für diese Frage bildet die Beobachtung, dass Lehrer heute allzu häufig auf eine bloße Funktion oder Rolle reduziert werden. Dagegen geht Peter Gostmann davon aus, dass es gerade angesichts der Herausforderungen der Gegenwart Lehrern bedarf, die eine [...]

mehr

978-3-8288-4399-8
Drogi
Vom Suchen und Finden des Glücks diesseits und jenseits der Mauer
Formen und Funktionen von Komik in der Kinder- und Jugendliteratur zur DDR und 'Wende'
Tectum,  2020, 354 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4399-8
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

2019 jährte sich die sog. Friedliche Revolution zum mittlerweile 30. Male. Die Kinder- und Jugendliteratur beteiligt sich seit der Wiedervereinigung in Wellen, aber kontinuierlich an der deutsch-deutschen „Erinnerungsproduktion“. Ob dies nach dem 30. Jahrestag so bleiben wird, muss sich zeigen. [...]

mehr

978-3-8288-4451-3
Mierzwa
Strukturelle Gewalt überwinden
Mit der Reich Gottes-Theologie auf dem Weg zu einer geschwisterlichen Gesellschaft
Tectum,  2020, 162 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4451-3
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Eine Rückbesinnung auf die Wurzeln der Reich Gottes-Verkündigung führt uns nicht nur weg vom kirchlich organisierten Christentum und einem extrem „konfessionalistisch“ gedachten Christentum, sondern öffnet zugleich unseren Blick für „anonyme“ und „religionslose“ Christen sowie „erleuchtete Heiden“ [...]

mehr

Kontakt-Button