978-3-8288-4545-9
Heyer
Das grüne Jahrzehnt
Tectum,  2020, ca. 720 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4545-9
Erscheint Dezember 2020 (vormerkbar)
ca. 89,00 € inkl. MwSt.

978-3-8288-4499-5
Galamaga
Philosophie der Menschenrechte von Martha C. Nussbaum
Eine Einführung in den Capabilities Approach
Tectum,  2., aktualisierte und erweiterte Auflage, 2020, ca. 134 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4499-5
Erscheint Dezember 2020 (vormerkbar)
ca. 24,95 € inkl. MwSt.

In der zweiten, überarbeiteten Auflage seiner Einführung in den Capabilities Approach unterzieht Adam Galamaga die neuesten Publikationen der Chicagoer Philosophin Martha C. Nussbaum einer kritischen Untersuchung. Besonderes Augenmerk bei der erweiterten Auflage wird auf die neuen Aspekte des [...]

mehr

978-3-8288-4394-3
Dietrich
"Gebt mir eine Wand"
Max Klingers öffentliche Wandmalereiprojekte
Tectum,  2020, ca. 800 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4394-3
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 148,00 € inkl. MwSt.

Der Leipziger Künstler Max Klinger (1857–1920) gehört unbestritten zu den wichtigsten Erneuerern der grafischen Kunst. Sein eigentliches künstlerisches Ziel aber war die Wandmalerei. Mit den beiden Wandgemälden in der Aula der Universität Leipzig und im Stadtverordnetensaal des Neuen Rathauses in [...]

mehr

978-3-8288-4536-7
Kämpf-Jansen
Ästhetische Forschung
Wege durch Alltag, Kunst und Wissenschaft. Zu einem innovativen Konzept ästhetischer Bildung
Tectum,  4. Auflage 2020, ca. 350 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4536-7
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 34,00 € inkl. MwSt.

978-3-8288-4241-0
Jäggi
Bausteine einer politischen Friedensordnung im Islam
Ethische Grundlagen
Tectum,  2020, ca. 200 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4241-0
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 52,00 € inkl. MwSt.

Eine globale Friedensordnung kann nur nachhaltig sein, wenn sie auf entsprechenden Wertvorstellungen und Normen begründet ist, die ihrerseits auf säkularen Friedenskonzepten und religiösen Friedens- und Heilsvorstellungen beruhen. Darum gilt es, friedenfördernde Seiten der Religionen und [...]

mehr

978-3-8288-4507-7
Jahan
Das Konzept des ewigen transzendenten Buches und seine historisch bedingten Modifikationen vom Alten Orient über Judentum, Christentum und Islam
Tectum,  2020, ca. 420 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4507-7
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 86,00 € inkl. MwSt.

Die Vorstellung von einem himmlischen Buch durchzieht fast alle Religionen, die im Vorderen Orient entstanden sind: Die göttliche Sphäre richtet sich mit ihrer Botschaft an die Menschen dieser Welt. Und sie hat eine lange Geschichte: von den Religionen der Sumerer und Babylonier hin zu den drei [...]

mehr

978-3-8288-4489-6
Raupp
Denis Diderot - Ein funkensprühender Kopf
Eine Biografie und 100 Gedanken des französischen Philosophen
Tectum,  2., vollständig überarbeitete Auflage, 2020, ca. 154 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4489-6
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 28,00 € inkl. MwSt.

Denis Diderot gilt als einer der brillantesten Köpfe der europäischen Aufklärung, wenn nicht sogar der gesamten abendländischen Geistesgeschichte. Berühmt wurde er als Enzyklopädist und Schriftsteller; zudem trat er als Dramatiker, Kunst- und Musikwissenschaftler hervor und wurde schließlich ein [...]

mehr

978-3-8288-4448-3
Schulz
Heinrich von Kleist
Tectum,  2020, ca. 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4448-3
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 14,90 € inkl. MwSt.

978-3-8288-4500-8
Lindemann
Historische figürliche Baumwolldruckstoffe im Kontext von Herstellen, Verwenden, Sammeln, Ausstellen und Vermitteln
Tectum,  2020, ca. 500 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4500-8
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 98,00 € inkl. MwSt.

In diesem Grundlagenwerk stellt Katrin Lindemann die im deutschsprachigen Raum bislang kaum erforschten figürlichen Baumwolldruckstoffe vor. Anhand eines umfangreichen Katalogs befragt sie die in deutschen Sammlungen aufbewahrten Stoffe nach ihrer Herstellung, ihrer Verwendung und ihrer musealen [...]

mehr

978-3-8288-4364-6
Grün
Le Roi Carotte
Faktur und Wirkung einer Partitur Jacques Offenbachs
Tectum,  2020, ca. 590 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4364-6
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 112,00 € inkl. MwSt.

Ausgehend vom vollständig erhaltenen Autograf der monumentalen „Blockbuster-Oper“ Le Roi Carotte beleuchtet Alexander Grün neben der Entstehungsgeschichte des Werks erstmals sämtliche einschlägigen kompositionstechnischen Parameter einer Opernpartitur Offenbachs, des sogenannten „Vaters der [...]

mehr

978-3-8288-4449-0
Hoffmann
Rainer Maria Rilke
Tectum,  2020, ca. 300 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4449-0
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 14,90 € inkl. MwSt.

978-3-8288-4467-4
Füllmann
Thomas Mann
Tectum,  2020, ca. 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4467-4
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 14,90 € inkl. MwSt.

978-3-8288-4538-1
Riemer
„Die Rheinnixen“ contra „Tristan und Isolde“ an der Wiener Hofoper
Studien zu Jacques Offenbachs Großer romantischer Oper aus dem Jahr 1864
Tectum,  2020, 294 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4538-1
Erscheint 30.09.2020 (vormerkbar)
68,00 € inkl. MwSt.

Auch gut 200 Jahre nach Jacques Offenbachs Geburtstag am 20.6.1819 ist die Forschung zu Richard Wagners deutsch-französischem Antipoden des Musiktheaters des 19. Jahrhunderts noch immer geprägt von einem Übergewicht an Untersuchungen zu seiner Biografie und zu den Libretti seiner Opern.
Anatol Stefan [...]

mehr

978-3-8288-4493-3
Engelbert
Kunstlicht | Artificial Light
Tectum,  2020, 216 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4493-3
Erscheint 30.09.2020 (vormerkbar)
38,00 € inkl. MwSt.

Arthur Engelbert und die mitwirkenden KünstlerInnen zeigen anhand von Lichtwanderungen, unterschiedlichen Formen der Meditation und thematisch wechselnden, akustischen und visuellen Kunstwerken, wie sehr Zeit, Raum und Kunst miteinander verwoben sind. Auf drei künstlerischen Events in Sizilien [...]

mehr

978-3-8288-4455-1
Harich | Heyer
Schriften zur Kultur
Teilband 1: Jean Pauls Revolutionsdichtung
Tectum,  2020, 712 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4455-1
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

„Jean Pauls Revolutionsdichtung“ erschien erstmals 1974 in Ost und West. Das Buch ist Harichs Versuch, die Verbindungen von Philosophie, Literatur und Kultur in Deutschland für das Jahrzehnt der Französischen Revolution zu verdeutlichen. Die Bandbreite der besprochenen Autoren und Theoretiker reicht [...]

mehr

978-3-8288-4542-8
Bérard
Kommunikation, Wissensproduktion und Kartographie
Abraham Ortelius und die Kartenproduktion im Antwerpen des späten 16. Jahrhunderts
Tectum,  2020, 424 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4542-8
Erscheint 25.09.2020 (vormerkbar)
79,00 € inkl. MwSt.

Die Produktion von kommerziellen Karten in der Renaissance kann nur unter Betrachtung eines komplexen Zusammenspiels unterschiedlicher Faktoren erklärt werden. Anhand der Karten von Abraham Ortelius (*1527 †1598) lässt sich dies exemplarisch verdeutlichen. Die Struktur von Handelsnetzwerken [...]

mehr

978-3-8288-4568-8
Mierzwa
Ökologische Ethik
Ein Konzept zur spirituellen Orientierung
Tectum,  2020, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4568-8
Erscheint 25.09.2020 (vormerkbar)
28,00 € inkl. MwSt.

Die Corona-Krise machte deutlich, dass im Umgang mit der ökologischen Krise, insbesondere auch der Klimakrise, mehr politischer Gestaltungsspielraum besteht, als die Politik der Gesellschaft bisher vermittelte. Vor diesem Hintergrund werden in diesem Buch ethische Leitbilder wie Ehrfurcht vor dem [...]

mehr

978-3-8288-4540-4
Satish
Religion und Sexualmoral in Indien
Eine Studie zum gesellschaftlichen Umgang mit hinduistischen Traditionen
Tectum,  2020, 256 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4540-4
Erscheint 25.09.2020 (vormerkbar)
49,00 € inkl. MwSt.

Die Lektüre des Kamasutra und die Betrachtung erotischer Darstellungen in indischen Tempelanlagen erwecken bei westlichen Rezipient*innen den Eindruck, die Hindus müssten aufgrund ihrer religiösen Überlieferungen einen offenen Umgang mit Sexualität haben. Dieser Umgang ist ihnen jedoch aufgrund der [...]

mehr

978-3-8288-4408-7
Meiwes
Die Tiermalerin Rosa Bonheur
Künstlerische Strategien und kunsthistorische Einordnung im Kontext der Vermittlung
Tectum,  2020, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4408-7
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Für das 19. Jahrhundert und das Genre der Tiermalerei mit seinen besonderen Ausprägungen ist die Französin Rosa Bonheur (1822–1899) eine der wichtigsten Vertreterinnen der Kunst. Sie hinterließ ein umfangreiches Werk, darunter zahlreiche Ölgemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Skulpturen. Trotz [...]

mehr

978-3-8288-4553-4
Panke-Kochinke
Die Konstruktion der Mutterliebe im deutschen Heftroman (1970–2020)
Tectum,  2020, 178 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4553-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Mutterliebe ist ein Begriff, der bis in die Gegenwart durch die Trivialliteratur geistert und Wirkung zeigt. Was wird im deutschen Heftroman unter dem Begriff der Mutterliebe verstanden und welche Funktion trägt der Begriff im gesellschaftlichen Diskurs?
Die promovierte Historikerin und Soziologin [...]

mehr

978-3-8288-4300-4
Herrmann
Sichten auf Max Reger und seinen Schüler Paul Aron
Mit Korrespondenz des Ehepaars Reger und Aron
Tectum,  2020, 200 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4300-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Das Oeuvre von Max Reger (1873–1916) rief zu Lebzeiten des Komponisten Zustimmung und Ablehnung hervor. Auch als Person vermochte Reger zu polarisieren. Der vorliegende Band befasst sich mit Regers kompositorischem Werk und mit seinem persönlichen Umfeld – in Gestalt seines aus Dresden stammenden [...]

mehr

978-3-8288-4515-2
Wilhelmi
Den Handel im Blick
Das Porträt des Kunsthändlers in der Kunst des 20. Jahrhunderts
Tectum,  2020, ca. 436 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4515-2
Erscheint September 2020 (vormerkbar)
ca. 78,00 € inkl. MwSt.

Ein elegantes, schöngeistiges Metier oder ein zwielichtiges Gewerbe? Der Kunsthandel erfährt in Medien und Popkultur eine äußerst ambivalente Repräsentation. Wie jedoch blicken die Akteure auf den Kunsthändler, welche ihn womöglich am besten kennen, also die Künstler selbst? Dieser Frage geht [...]

mehr

978-3-8288-4468-1
Gumbrecht
Der Logos
Das universale göttliche Grundprinzip und der Mensch gewordene Gott
Tectum,  2020, 252 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4468-1
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Logos = Wort? Diese traditionelle Übersetzung am Beginn des Johannes-Evangeliums greift zu kurz. Bei dem frühen griechischen Denker Heraklit, 500 v. Chr., ist Logos das universale Grundprinzip, das alles schafft und alles leitet. Er markiert den Weg „Vom Mythos zum Logos“ bei den alten Griechen und [...]

mehr

978-3-8288-3972-4
Arinobu
Ordnung des Tisches bei Hofe
Die Rolle und die Funktion der Tischzuchtliteratur und die Gast- und Festmähler in der Hofgesellschaft in Hoch- und Spätmittelalter
Tectum,  2020, ca. 315 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3972-4
Erscheint September 2020 (vormerkbar)
ca. 68,00 € inkl. MwSt.

Konventionelle Tischmanieren sind ein Kennzeichen jeder zivilisierten Gesellschaft. Doch warum wurden gerade im Mittelalter so viele dieser „Tischzuchten“ verfasst? Sie erscheinen nicht nur als Bestandteil von Lehrbüchern für sozial höhergestellte Kinder, sondern sind zahlreich auch als [...]

mehr

978-3-8288-4243-4
Heyer
Risse im Fundament – Die Logik der Veränderung
Essays und Aufsätze zur Geschichte der Utopie
Tectum,  2020, 406 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4243-4
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Utopien können den Anspruch der Menschheit auf Heimat verwirklichen, so Ernst Bloch programmatisch. Sind sie doch Versuche, über den Horizont der jeweils bestehenden Gesellschaftsordnung hinauszublicken. Diese Suche nach einer anderen, besseren Welt seit Thomas Morus thematisieren die Essays „Der [...]

mehr

978-3-8288-4444-5
Kim
Umsetzung und Verwandlung der Konzeption des Erhabenen bei Schiller
Eine Untersuchung über die Wechselwirkung zwischen Dramentheorie, Drama und Inszenierung am Beispiel von Schillers „Maria Stuart“
Tectum,  2020, ca. 290 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4444-5
Erscheint September 2020 (vormerkbar)
ca. 58,00 € inkl. MwSt.

Das Erhabene ist in Friedrich Schillers späterer Dramenästhetik ein zentraler Begriff. Die Wechselwirkung zwischen Dramentheorie, Drama und Inszenierung in den Blick nehmend, zeigt diese Studie auf, wie die Konzeption des Erhabenen bei Schiller umgesetzt und dabei auch verwandelt wird. Am Beispiel [...]

mehr

978-3-8288-4523-7
Bartel
Yuval Noah Hararis Homo Deus
Tectum,  2020, ca. 120 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4523-7
Erscheint September 2020 (vormerkbar)

Yuval Noah Harari erschafft mit dem Homo Deus nicht nur eine neue Form des Menschen, sondern auch eine neue Zukunft. Doch wie und als was ist Hararis Zukunft einzuschätzen? Wagt der Autor eine echte Vorhersage, oder begnügt er sich mit dem Aufzeigen möglicher Entwicklungen? Für diese Antwort lohnt [...]

mehr

978-3-8288-4537-4
Parsa
Kellers kleiner Horrorladen
Eine Untersuchung des Grotesken in Gottfried Kellers Werk
Tectum,  2020, 390 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4537-4
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Mit der Absicht Gottfried Keller aus der ‚humoristischen Ecke‘ heraus- und ins Groteske hineinzuholen, werden insbesondere die monströsen Elemente seines Werks herausgearbeitet. Das Ergebnis: Katastrophen sind Kellers ‚Tagesgeschäft‘ und das Groteske systematischer Gegenstand seiner Novellen. Das [...]

mehr

978-3-8288-4534-3
Berens
Die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft
Der Weg zur Politik des leeren Stuhls und zum Luxemburger Kompromiss
Tectum,  2020, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4534-3
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die Politik des leeren Stuhls von 1965 markiert eine schwere institutionelle Krise der damaligen Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft. Waren Divergenzen in den Europakonzeptionen der beiden Hauptakteure Charles de Gaulle und Walter Hallstein die Ursache? Und welche Rolle spielte der Luxemburger [...]

mehr

978-3-8288-4391-2
Jablonski
Paramente – Wirkung und Bedeutung in der römisch-katholischen Liturgie
Eine kulturanthropologische Untersuchung des Libori-Ornats Edith Ostendorfs
Tectum,  2020, 92 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4391-2
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Ursprünglich in der Anthropologie und Kunstgeschichte beheimatet, erlangt die Forschung am physisch greifbaren Objekt zunehmend Gewicht als direkter Bedeutungsträger materieller Kultur. Zu diesem interdisziplinären Feld gehört auch die Textile Forschung. Sie bildet die Grundlage dieser Studie zur [...]

mehr

978-3-8288-4514-5
Hummes
Brauchen wir Gott im Grundgesetz?
Plädoyer für eine religionsbefreite Verfassung
Tectum,  2020, 198 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4514-5
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Der anhaltende und teils dramatische Akzeptanzverlust der christlichen Kirchen in der Gesellschaft passt nicht zu ihrer grundgesetzlich begründeten Sonderstellung bei der Bewältigung angeblich gemeinsamer Aufgaben mit dem Staat. Vom Religionsunterricht bis zur Militärseelsorge überleben zahlreiche [...]

mehr

978-3-8288-4484-1
Kapp
Die Gründung der Moderne
Die Welt im 18. Jahrhundert
Tectum,  2020, 334 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4484-1
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Das 18. Jahrhundert markiert den Beginn eines bis heute andauernden Zeitalters der Innovation. Vordergründig scheinen Konflikte alter und das Entstehen neuer Mächte sowie das Aufkeimen einer neuen, industrialisierten Ökonomie prägend für diese Epoche zu sein. Dahinter aber stehen fundamentale [...]

mehr

978-3-8288-4398-1
Hirmer
Frank Ryan
Nationalist, Freiheitskämpfer – und Nazi-Kollaborateur?
Tectum,  2020, 436 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4398-1
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch befasst sich mit der Lebensgeschichte des bekannten irischen Nationalisten Francis „Frank“ Ryan, der sich zeit seines Lebens für die Wiedervereinigung der grünen Insel und die vollständige Unabhängigkeit von Großbritannien eingesetzt hat. Seine linksgerichteten politischen Überzeugungen [...]

mehr

978-3-8288-4520-6
Mierzwa
Armut und die Corona-Krise
Die „Vorrangige Option für die Armen“ neu überdacht
Tectum,  2020, 124 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4520-6
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Die gegenwärtige Corona-Krise ist in mehrfacher Hinsicht beispiellos. Vor allem ein erneuter Lockdown dürfte gesellschaftlich verheerende Wirkungen haben – ökonomisch, politisch und psychosozial. Die Armut könnte derart dramatisch ansteigen und sich strukturell tiefgreifend in die Gesellschaften [...]

mehr

978-3-8288-4425-4
Oei
Baudelaire und die Moderne
"Meine Blumen sind nichts als bittere Tränen"
Tectum,  2020, 396 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4425-4
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Bernd Oeis Überblick über Schaffen und Wirkung Charles Baudelaires beginnt mit einer Analyse der Übersetzungsverluste in Baudelaires Hauptwerk, „Les Fleurs du Mal“. Anhand ausgewählter Gedichte Baudelaires folgt ein Vergleich mit Romantikern und Literaten der Moderne. Essays und Aphorismen stiften [...]

mehr

978-3-8288-4492-6
Berhane
Der Erfolg von Mergers & Acquisitions mit afrikanischen Zielunternehmen
Tectum,  2020, 196 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4492-6
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Zu Mergers & Acquisitions mit Zielunternehmen in westlichen Industrieländern existiert eine Vielzahl wissenschaftlicher Untersuchungen. Dem zunehmenden Interesse an M&A mit afrikanischen Zielunternehmen steht jedoch ein Mangel an Untersuchungen zum Erfolg solcher M&A gegenüber. Daher wird in dieser [...]

mehr

978-3-8288-4487-2
Sontacki
Die Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr im Nationalsozialismus
Auswirkungen nationalsozialistischer Politik auf die Stadtverwaltung anhand ausgewählter Dienstbiografien
Tectum,  2020, 110 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4487-2
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Im Geflecht des nationalsozialistischen Staates wurden die Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr und ihre Bediensteten bisher wenig thematisiert.

Kyra Sontacki untersucht in diesem Buch, in welcher Weise der Nationalsozialismus Einfluss auf den Arbeitsalltag der Stadtverwaltung nahm. Indem sie die [...]

mehr

978-3-8288-4471-1
O'Hearlihy | Ströter-Bender | Kulturamt Saarbrücken
Das Danke-Buch aus Saarbrücken, 1946
Eine Erinnerung an den Hungerwinter
Tectum,  2020, 154 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4471-1
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Im Winter 1946 gestalteten Schülerinnen der Cecilienschule in Saarbrücken ein Danke-Buch mit Zeichnungen, Briefen und Gedichten für Repräsentanten der irischen Lebensmittelhilfe, denn die humanitäre Aktion Irlands sicherte vielen Kindern das Überleben.
Aufgrund der Initiative des heutigen Besitzers [...]

mehr

978-3-8288-4423-0
Wieser
Vom Transhumanismus zum technischen Staat
Tectum,  2020, 128 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4423-0
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Transhumanisten propagieren die Möglichkeit der ‚Verbesserung‘ und ‚Überwindung‘ des Menschen durch den Einsatz von Technologie und Wissenschaft. Dabei treten sie mit einem liberalen Selbstverständnis auf, welches kompatibel zu demokratischen Strukturen sein soll.
Dem entgegengesetzt wird in dieser [...]

mehr

978-3-8288-4298-4
Purfürst
Göttinnen, Kinnaris, Königinnen – Modelle der Weiblichkeit in der thailändischen Tempelmalerei
Eine religionswissenschaftliche Analyse
Tectum,  2020, 448 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4298-4
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Religionen entwerfen spezifische Geschlechterbilder und transportieren diese durch eine Vielzahl visueller Medien in die Gesellschaft. Kristin H. Purfürst richtet den Fokus auf Entwürfe weiblicher Rollenmodelle in thailändisch-buddhistischen Tempelmalereien und erfragt die Entstehung weiblicher [...]

mehr

978-3-8288-4496-4
Kolhoff-Kahl
Odradek. Fetzen, Fussel, Fitzen
Alltags-, künstlerische und wissenschaftliche Annäherungen an das Phänomen des Odradeks in Kafkas Erzählung "Die Sorge des Hausvaters"
Tectum,  2020, 130 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4496-4
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Im Oktober 2019 wäre die Kunstpädagogin, Künstlerin und Professorin Helga Kämpf-Jansen 80 Jahre alt geworden. Vor ihrem Tod wollte sie noch ein Buchprojekt starten: Auf der Grundlage von Kafkas Erzählung „Die Sorge des Hausvaters“ wollte sie kunst- und textilpädagogisch sowie gestalterisch und [...]

mehr

978-3-8288-4447-6
Lemke | Sdroulia
Theater und Politik als Weg zur Integration
Ein Erfahrungsbericht
Tectum,  2020, 162 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4447-6
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Seit der Erschaffung des Theaters ist die Theaterbühne mit dem Politischen eng verbunden. Kann Theaterspiel auch den Weg zur Integration ebnen? In diesem Buch entwickeln LaienschauspielerInnen aus unterschiedlichen Sprach- und Kulturkreisen gemeinsam ein Theaterstück, das auf ihren Erfahrungen mit [...]

mehr

978-3-8288-4464-3
Schappert
Mit Dramagrammatik zu grammatikalischer Kompetenz
Eine empirische Untersuchung im Rahmen von Alphabetisierungskursen für Erwachsene
Tectum,  2020, 392 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4464-3
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Wie vermittelt man Grammatikkenntnisse erfolgreich und nachhaltig? Petra Schappert stellt die Dramagrammatik als Methode zur niederschwelligen Grammatikvermittlung in Alphabetisierungskursen in Deutsch als Fremdsprache vor und erprobt sie in einer empirischen Untersuchung auf Effektivität, [...]

mehr

978-3-8288-4463-6
Thiel
Kolonialismus im frühen deutschen Film
Eine Figurenanalyse der Beispiele "Dr. Solf besucht Togo" und "Allein im Urwald. Die Rache der Afrikanerin"
Tectum,  2020, 88 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4463-6
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Erst langsam scheint in Deutschland ein Bewusstsein für die ehemaligen Kolonien zu erwachen – noch weniger gesellschaftliche und wissenschaftliche Präsenz hat der deutsche Kolonialfilm. Dabei zeigen sich bereits hier die (medialen) Ursprünge von Nationalismus und Rassismus. Die Arbeit untersucht [...]

mehr

978-3-8288-4506-0
Mierzwa
Ethische Perspektiven der Inklusion
Tectum,  2020, 80 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4506-0
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Diese Untersuchung schaut bei den ethischen Aspekten der Inklusion noch einmal ganz genau hin. Mit einer Schnittstelle zu theologischen Perspektiven will sie christlich Engagierten eine Hilfestellung bei der Betreuung sein. Der Aspekt der Empathie wird ausdrücklich als Fundament ethisch gehaltvoller [...]

mehr

978-3-8288-4482-7
Pickerodt
Mittelbarkeit
Essays zum späten Goethe
Tectum,  2020, 132 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4482-7
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Mittelbarkeit ist das Stichwort für die veränderte Schreibweise des späten Goethe gegenüber seiner klassischen Phase in den neunziger Jahren des 18. Jahrhunderts. Dominierte dort der symbolische Augenblick mit überzeitlicher und unmittelbarer Bedeutung, so sieht sich der alte Goethe durch die [...]

mehr

978-3-8288-4440-7
Oldenstein
Verzauberte Moderne
Zauberkunst im 19. und frühen 20. Jahrhundert
Tectum,  2020, 304 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4440-7
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

„Ein Zauberkünstler [ist] kein Gaukler, sondern ein Schauspieler, der die Rolle eines Zauberkünstlers spielt“, befand Jean-Eugène Robert-Houdin, Gründer des ersten Zaubertheaters in Paris. Beim Umbruch zur Moderne fungierte die Unterhaltungszauberei als Katalysator und Austragungsort des [...]

mehr

978-3-8288-4445-2
Oei
Albert Camus – Revolution und Revolte
Tectum,  2020, 290 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4445-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Unter Einbeziehung dreier bekannter Biografien sowie von Camus’ Tagebüchern liefert der Philosoph und Literaturwissenschaftler Bernd Oei eine ebenso fachkundige wie zugängliche persönliche Bestandsaufnahme über das Leben und das philosophische und literarische Schaffen Albert Camus’. Analogien zu [...]

mehr

978-3-8288-4495-7
Handke
Handbuch Hochschullehre Digital
Leitfaden für eine moderne und mediengerechte Lehre
Tectum,  3., aktualisierte und erweiterte Auflage, 2020, 288 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4495-7
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Schon seit Jahren ist die Digitalisierung der Lehre ein wichtiges Thema an den Hochschulen, hatte sich in der Anwendung aber noch nicht richtig durchgesetzt. Getrieben durch die Herausforderungen der Corona-Krise sind Ideen zur Umsetzung plötzlich dringend notwendig.
Mit dieser Anleitung zeigt Prof. [...]

mehr

978-3-8288-4153-6
Vetter
Warschau im Sturm der Geschichte
Metamorphosen einer leidgeprüften Stadt
Tectum,  2020, 264 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4153-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Warschaus Stadtbild spiegelt wie kein zweites die großen Stürme und Verwerfungen der jüngeren europäischen Geschichte wider. Von der völligen Zerstörung im Zweiten Weltkrieg über den Wiederaufbau und die Neugestaltung der Stadt nach kommunistischer Maßgabe bis zur modernen, kapitalistisch geprägten [...]

mehr

Kontakt-Button