Hockenbrink
Karneval statt Klassenkampf
Das Politische in Frank Castorfs Theater
Tectum,  2008, 112 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9819-6
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Frank Castorf zählt zu den meist beachteten, diskutierten und kritisierten deutschsprachigen Theaterregisseuren der Gegenwart. Seit Beginn seiner Intendanz an der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz ist Castorf wesentlich an ästhetischen Entwicklungsschüben in der Theaterlandschaft beteiligt [...]

mehr

978-3-8288-2784-4
Siebert
Kaste, Karma, Kremation
Die soziale und kulturelle Dimension des Todes in Nordindien
Tectum,  2011, 154 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2784-4
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Im nordindischen Varanasi oder Benares wohnt nach Vorstellung gläubiger Hindus ihr Gott Shiva – der große Zerstörer und Erneuerer. Durch ihn wurde die Stadt am Ganges zum größten Pilgerzentrum des Subkontinentes. Denn jedes Wesen, das hier sein Leben beendet, soll dem Kreislauf der Wiedergeburten in [...]

mehr

978-3-8288-3496-5
Schmideler | Zonneveld
Kästner im Spiegel
Beiträge der Forschung zum 40. Todestag
Tectum,  2015, 445 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3496-5
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

Der dritte Band der Reihe „Erich Kästner-Studien“ erscheint aus Anlass des 40. Todestages des Autors am 29. Juli 2014. In den hier erstmals veröffentlichten fünfzehn Beiträgen wird den Spuren nachgegangen, die Kästners Werk in den letzten vierzig Jahren hinterlassen hat. Ein Schwerpunkt liegt auf [...]

mehr

978-3-8288-2956-5
Müller
Keine Zeit zum Leben
Philosophische Essays zur Zeiterfahrung in der Moderne
Tectum,  2012, 210 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2956-5
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Hektik und Stress sind nicht nur Probleme des Alltags und der Psychologie, sondern auch der Philosophie. Wirtschaftlicher und technologischer Fortschritt präsentieren uns mit immer größerem Tempo neue Produkte, der Beruf stellt immer höhere Ansprüche, während wir den ständigen Innovationen in fast [...]

mehr

978-3-8288-4537-4
Parsa
Kellers kleiner Horrorladen
Eine Untersuchung des Grotesken in Gottfried Kellers Werk
Tectum,  2020, 390 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4537-4
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Mit der Absicht Gottfried Keller aus der ‚humoristischen Ecke‘ heraus- und ins Groteske hineinzuholen, werden insbesondere die monströsen Elemente seines Werks herausgearbeitet. Das Ergebnis: Katastrophen sind Kellers ‚Tagesgeschäft‘ und das Groteske systematischer Gegenstand seiner Novellen. Das [...]

mehr

Nelke
Kind im Buch
Kindheitsdarstellungen in Kinderromanen der DDR
Tectum,  2010, 96 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2395-2
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Die Kindheit spielte in der pädagogischen Provinz DDR eine erhebliche politische und ideologische Rolle. Über Kindergärten, Schulen, Sportvereine und sogenannte Kinder- und Jugendorganisationen griff der Staat in umfassender Kontrolle zu, um die Vermittlung eines „sozialistischen Menschenbildes“ und [...]

mehr

Fernengel
Kinderliteratur im Exil
Im modernen Dschungel einer aufgelösten Welt
Tectum,  2008, 261 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9592-8
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Trotz schwieriger Lebens-, Arbeits- und Publikationsbedingungen schreiben und illustrieren deutsche Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren im Exil Kinderbücher. In Deutschland politisch verfolgt, finden Illustratoren wie Walter Trier, Schriftstellerinnen wie Lisa Tetzner, Erika [...]

mehr

978-3-8288-3489-7
Kass
Kinderzeichnungen aus dem Ghetto Theresienstadt (1941-1945)
Ein Beitrag zur Erinnerungs- und Vermächtniskultur
Tectum,  2015, 540 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3489-7
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

Herausgerissen aus ihrem Leben und eingesperrt im Ghetto Theresienstadt: Dieses Schicksal ereilte etwa 15.000 der eine Million Kinder, die zur Zeit des Nationalsozialismus ermordet wurden. Bis heute ist kaum bekannt, wie sie mit der Unausweichlichkeit ihres Schicksals umgingen. Doch im Ghetto [...]

mehr

978-3-8288-3399-9
Klinkhammer
Kindheit im Diskurs
Kontinuität und Wandel in der deutschen Bildungs- und Betreuungspolitik
Tectum,  2014, 619 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3399-9
Sofort lieferbar
49,95 € inkl. MwSt.

Die Diskussion um die staatliche Förderung öffentlicher Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern ist ein politischer Dauerbrenner. Begleitet werden diese Auseinandersetzungen durch die Neuausrichtung vom vorsorgenden Sozialstaat hin zum Sozialinvestitionsstaat. Nicole Klinkhammer rekonstruiert [...]

mehr

Dreier
Kindsmord im Deutschen Reich
Unter besonderer Berücksichtigung Bayerns im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert
Tectum,  2006, 112 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9111-1
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Kindsmord, wenn eine Mutter ihr Neugeborenes tötet, gibt es seit es Menschen gibt. Seit jeher erregte er die Gemüter. In regelmäßigen Abständen wird Kindsmord thematisiert – meist nach einer Häufung von Fällen oder bei besonders spektakulären Vorfällen. Die Schwerpunkte der Diskussionen und [...]

mehr

Da Re
Kirche - Haus Gottes und Haus der Menschen
Eine Unterrichtsreihe
Tectum,  2010, 131 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2510-9
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Stephan Da Re legt hier eine Unterrichtsreihe vor, die den evangelischen Religionsunterricht im schulischen Kontext allgemein verortet und neben zahlreichen methodischen Überlegungen komplette Unterrichtsverlaufspläne enthält. Im zweiten Teil des Buches geht es um Herkunft und Bedeutung der [...]

mehr

978-3-8288-3117-9
Göppel
Kirche im Cyberspace
Religion und virtuelle Realität
Tectum,  2013, 116 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3117-9
Sofort lieferbar
19,95 € inkl. MwSt.

Der Papst twittert, Gottesdienste werden als Podcast-Download angeboten und die Kirche ist Facebook-Nutzer. In einer Zeit, in der der Alltag von Smartphones, Tablet PCs und Ultrabooks geprägt ist, in der Menschen immer und überall erreichbar sind, einen permanenten Zugang zum Internet haben und alle [...]

mehr

978-3-8288-4061-4
Schoenen
Kirche in der Euregio
Das deutsch-niederländisch-belgische Dreiländereck als Praxisfeld kirchlichen Handelns
Tectum,  2018, 298 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4061-4
Sofort lieferbar
44,95 € inkl. MwSt.

Mathias Schoenen ist seit den frühen 1990er Jahren evangelischer Gemeindepfarrer in der westlichsten Kirchengemeinde Deutschlands. Seine praktische Erfahrung in der kirchlichen Zusammenarbeit im deutsch-belgisch-niederländischen Dreiländereck der Euregio Maas-Rhein führten ihn zu der Frage, [...]

mehr

Nikischin
Kirche und Eigentum in Kamerun
Ethosbildung in der Presbyterian Church in Cameroon in Bezug auf den Umgang mit Geld und Landeigentum
Tectum,  1999, 219 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-8079-5
Sofort lieferbar
25,90 € inkl. MwSt.

Was kann die Kirche tun, um in einer korrupten Gesellschaft christliche Werte im Umgang mit Eigentum zur Geltung zu bringen? Klaus-Dieter Nikischin hat sechs Jahre in Kamerun gelebt und als theologischer Dozent für die Presbyterian Church in Cameroon gearbeitet. In seiner Untersuchung beschreibt er [...]

mehr

Keppeler
Kirchlicher Lobbyismus?
Die Einflussnahme der katholischen Kirche auf den deutschen Staat seit 1949
Tectum,  2007, 298 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9236-1
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Die Katholische Kirche in Deutschland erlebt einen rasanten Wandel. Die Wahl Kardinal Ratzingers zum Papst Benedikt XVI. darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Volkskirche von einst zunehmend das Volk abhanden kommt. Klerus und Gläubige leben hierzulande mehr und mehr in der Diaspora. [...]

mehr

978-3-8288-3506-1
Mugerauer
Klartext "Sein und Zeit"
Heideggers Hauptwerk dechiffriert
Tectum,  2015, 194 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3506-1
Sofort lieferbar
19,95 € inkl. MwSt.

Martin Heideggers ‚Sein und Zeit‘ ist eines der bedeutendsten philosophischen Werke des 20. Jahrhunderts – und dabei so faszinierend wie hermetisch. Höchste Zeit für eine verständliche, umfangreiche und zugängliche Einführung: Der promovierte und habilitierte Philosoph und Pädagoge Roland Mugerauer [...]

mehr

Schmidinger
Klaus Mann und Frankreich
Eine Untersuchung dieser Beziehung
Tectum,  2005, 316 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-8947-7
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

„Ich liebe Frankreich“, schreibt Klaus Mann 1936 im Exil und bringt damit sein lebenslanges, sehr enges Verhältnis zur Kultur, Literatur und Sprache von Deutschlands westlichem Nachbarn und zu den Franzosen selbst auf den Punkt. Aus Quellen schöpfend, die der Forschung bisher nicht zugänglich waren, [...]

mehr

978-3-8288-2022-7
Pernpeintner
Klaviertechnik nach Ansgar Janke
Bewegungsoptimierung beim Instrumentalspiel
Tectum,  2009, 174 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2022-7
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Der Wunsch, am Klavier mit gezielter Technik den optimalen Anschlag zu finden, treibt Pianisten schon seit langer Zeit um. Die innere Vorstellung vom perfekten Klang garantiere ohne Zutun seine ideale Umsetzung, glaubten einige – doch dieser Automatismus funktioniert nur bei wenigen. Stattdessen [...]

mehr

978-3-8288-2724-0
Toplak
Kleidung und Tracht in der altnordischen Sagaliteratur und im archäologischen Fundkontext
Tectum,  2011, 128 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2724-0
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

”Vera skrautmenni it mesta”, ein prachtliebender Mann zu sein, gilt in der altnordischen Sagaliteratur als durchaus positive Eigenschaft, denn prächtige und modische Kleidung spielte auch im täglichen sozialen Leben eine große Rolle im skandinavischen Frühmittelalter der Wikingerzeit. Und so wird in [...]

mehr

978-3-8288-9120-3
Schwemmer
Kleines Kirchenmusikalisches Kompendium
Ein Begleiter für die kirchenmusikalisch-liturgische Ausbildung und Praxis
Tectum,  2006, 482 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-9120-3
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

Das Kleine Kirchenmusikalische Kompendium ist eine kompakte und übersichtliche Materialsammlung aus Unterrichtseinheiten der Ausbildung von haupt- und nebenamtlichen Kirchenmusikern sowie von Priesterseminaristen, Wortgottesdienstleitern, Kantoren und Lektoren. Es deckt alle wichtigen [...]

mehr

978-3-8288-3261-9
Voit
Klingende Raumkunst
Imaginäre, reale und virtuelle Räumlichkeit in der Neuen Musik nach 1950
Tectum,  2014, 332 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3261-9
Sofort lieferbar
34,95 € inkl. MwSt.

Musik entfaltet sich in der Zeit, aber hat sie auch eine räumliche Ausdehnung? Spätestens seit Lessings einflussreicher Schrift „Laokoon oder Über die Grenzen der Malerei und Poesie“ galt die Musik vornehmlich als Zeitkunst, im Laufe des 20. Jahrhunderts hat sich dies jedoch grundlegend geändert. [...]

mehr

978-3-8288-2986-2
Tsen
Knowledge Spaces of Financial Markets: The Architecture of Trading Rooms
Tectum,  2012, 364 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-8288-2986-2
Sofort lieferbar
44,90 € inkl. MwSt.

Trading rooms as distinctive workspaces are hardly known, but they have become central for many trading activities in the financial industry today. They represent a main ’knowledge space’ in the age of global financial markets. Electronic systems connect traders worldwide and enable efficient [...]

mehr

Laszlo
Köcherfliege und Seidenraupe in den altenglischen Rätseln
Tectum,  1997, 107 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89608-124-7
Sofort lieferbar
21,90 € inkl. MwSt.

Ausgangspunkt für das angelsächsische Schrifttum des siebten und achten Jahrhunderts nach Christus sind die nach römischem Vorbild in den neu gegründeten Klöstern eingerichteten Schulen, in denen der Unterricht gemäß den Dogmen der Kirche und den Lehren des Aristoteles und anderer Schriftsteller des [...]

mehr

Glac
Kollektives Schweigen - öffentlicher Skandal
NS-Vergangenheit in Elfriede Jelineks „Präsident Abendwind“ und „Heldenplatz“ von Thomas Bernhard
Tectum,  2008, 134 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9735-9
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Viele wollten nur noch vergessen. Das kollektive Auslöschen von Erinnerungen sollte die Wunden heilen, die der NS-Terror gerissen hatte. Auch einige Schriftsteller unterstützten diese Haltung, andere erhoben vernehmlich Widerspruch. So mussten sich auch Elfriede Jelinek und Thomas Bernhard mit ihren [...]

mehr

978-3-8288-2546-8
Beck
Kolonialgeschichte(n) neu schreiben
Postkoloniales Rewriting in Christof Hamanns „Usambara“
Tectum,  2011, 162 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2546-8
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Viele Autoren nutzen literarische Vorlagen als Grundlage ihrer eigenen Werke. Interessant ist das vor allem bei Schriften, die während der Kolonialzeit entstanden und die in der postkolonialen Literatur durch Perspektivenwechsel, Ironie und Vielstimmigkeit umgedeutet werden. Indem sie ältere [...]

mehr

Kontakt-Button