Gerstner
"die absolute Negerei"
Kolonialdiskurse und Rassismus in der Avantgarde
Tectum,  2007, 148 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9235-4
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Das Unbehagen an der eigenen Kultur artikuliert sich nicht selten in der Hinwendung zu fremden, als ,authentischer‘ empfundenen Menschen und Kulturen. Meist entspringen die so idealisierten ,Exoten‘ jedoch einer Projektionsleistung, mit der die Herkunftsgesellschaft ihre Versagungen in einem radikal [...]

mehr

Bock
"Die bedrohte Demokratie"
Heinrich Ströbels Verhältnis zur jungen Weimarer Republik
Tectum,  2010, 172 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2480-5
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Heinrich Ströbel (1869–1944) zählt zu den fast vergessenen Persönlichkeiten der Weimarer Republik, obwohl er über Jahrzehnte hinweg aktiv am politischen und geistigen Leben Deutschlands beteiligt war. Benjamin Bock nimmt Ströbels intellektuelles Verhältnis zur ersten Demokratie auf deutschem Boden [...]

mehr

Götze
"Die eigentliche Natur und Welt ist in den Zeitungen"
Geschichte, Politik und Medien im dramatischen Spätwerk Thomas Bernhards
Tectum,  2009, 163 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9858-5
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Thomas Bernhard (1931-1989) ist zum Inbegriff des unbequemen Österreichers schlechthin geworden. Zu Lebzeiten angefeindet, genießt er inzwischen den Ruf eines „Staats-Dichters“. Wichtigstes Merkmal von Bernhards Dramatik ist die plakative Provokation, mit welcher der Autor in mehr als zwanzig [...]

mehr

978-3-8288-2754-7
Mazurek
"Die Erinnerung liebt das Versteckspiel der Kinder"
Der Erinnerungsprozess in Günter Grass‘ „Beim Häuten der Zwiebel"
Tectum,  2011, 212 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2754-7
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Erinnerungen kennt jeder und jeder weiß, wie schwierig es oft ist, sich zu erinnern, wie leicht man abschweift und ins Erzählen gerät. Sobald Erinnerungen jedoch in schriftlicher Form als autobiographischer Text erscheinen, geht es in der Diskussion über den Text meist nur um den Wahrheitsgehalt und [...]

mehr

978-3-8288-4213-7
Rosenthal
"Die Wirklichkeit des Filmes ist fiktiv"
Der Berliner Filmessayist Jan Franksen
Tectum,  2018, 390 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4213-7
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Brüche in Biographien und in der Geschichte sind das übergreifende Motiv im Werk des Berliner Filmemachers und Grimme-Preisträgers Jan Franksen (1937–2004). Er favorisierte die Form des Filmessays, die dokumentarische und fiktionale Elemente kunstvoll vereint. Theorie und Praxis dieses [...]

mehr

978-3-8288-2974-9
Unterpertinger
"Doch ist nicht alles Erinnerung, was ich schreibe?"
Erinnern und Bewahren in den populären Autobiographien von Maria Gremel, Barbara Passrugger und Anna Wimschneider
Tectum,  2012, 164 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2974-9
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Populäre Autobiographien erhalten zunehmend Aufmerksamkeit als Zeitzeugenberichte, sind jedoch bisher von der germanistischen Literaturwissenschaft weitgehend unbeachtet geblieben. Sonja Unterpertinger beschäftigt sich nun mit den lebensgeschichtlichen Aufzeichnungen von drei Frauen aus dem [...]

mehr

978-3-8288-3397-5
Renner
"Doch ist’s nur Vatertausch …"
Die Säkularisation der schwäbischen Klöster Marchtal, Buchau und Neresheim durch das Fürstenhaus Thurn und Taxis
Tectum,  2014, 914 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3397-5
Sofort lieferbar
79,95 € inkl. MwSt.

Die Säkularisation zu Beginn des 19. Jahrhunderts – die Aufhebung der geistlichen Territorien und ihrer Herrschaftsrechte – prägte Deutschland und Europa nachhaltig und markiert den Beginn der Epoche der Neueren Geschichte. Martin Renner untersucht ausführlich die Rolle des Fürstenhauses Thurn und [...]

mehr

978-3-8288-3128-5
Eberhard | Ruile
"each one teach one"
Inklusion durch kulturelle Bildung im Kontext von Jugendszenen
Tectum,  2013, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3128-5
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

“each one teach one“ – der aus der HipHop-Kultur stammende Leitsatz vereint in besonderer Weise die Themen Jugendszenen, Inklusion und kulturelle Bildung. Darüber hinaus gilt das Motto auch für die hier versammelten Beiträge: 12 Wissenschaftler/-innen und Experten/Expertinnen für Jugend- und [...]

mehr

978-3-8288-3224-4
von Werner
"Ehre und Gedechnis"
Fama und Memoria der Landgrafen von Hessen
Tectum,  2013, 454 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3224-4
Sofort lieferbar
49,95 € inkl. MwSt.

Erinnerung – sie kann der Endgültigkeit des Todes entgegengesetzt werden, ihre Wahrung ist der erste Schritt des Menschen in die Ewigkeit. Doch welche Ereignisse und Personen sind es, die von den Chronisten und Künstlern als erinnerungswürdig erkannt werden? Und an welche Orte und Monumente ist [...]

mehr

978-3-8288-4067-6
Haunschild
"Elend im Wunderland"
Armutsvorstellungen und Soziale Arbeit in der Bundesrepublik 1955-1975
Tectum,  2018, 516 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4067-6
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Armut und Wirtschaftswunder – auf den ersten Blick zwei widersprüchliche Begriffe. Auch die zeitgenössisch häufig verwendete Selbstzuschreibung einer „nivellierten Mittelstandsgesellschaft“ (Helmut Schelsky) bestärkt die Annahme, dass sich zwischen Mitte der 1950er und Mitte der 1970er Jahre in der [...]

mehr

978-3-8288-3519-1
Nicklas
"Erinnern führt ins Innere"
Erinnerung und Identität bei Uwe Timm
Tectum,  2015, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3519-1
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Welche Auswirkungen haben Erinnerungen auf unsere Identität? Wie beeinflusst die Identität die eigenen Erinnerungen, die im mündlichen und schriftlichen Erzählen weitergetragen werden? Und wie werden Erinnerungen zu literarischen Geschichten? Am Beispiel des deutschen Gegenwartsautors Uwe Timm [...]

mehr

978-3-8288-2672-4
Götze
"Es ist alles lächerlich, wenn man an den Tod denkt"
Studien zum Werk Thomas Bernhards
Tectum,  2011, 213 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2672-4
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Kaum ein Autor des zwanzigsten Jahrhunderts hat die österreichische Seele so treffend analysiert wie der zu Lebzeiten umstrittene und mittlerweile zum Staatsdichter avancierte Thomas Bernhard. Seine fast dreißig Jahre andauernde Provokation und Übertreibungskunst ist bis heute kaum erreicht worden, [...]

mehr

978-3-8288-2993-0
Derlin
"Es muss eine Ambivalenz und ein Bruch her"
Formen und Funktionen der Selbstinszenierung bei Rocko Schamoni
Tectum,  2012, 118 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2993-0
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Musiker, Schauspieler, Kultfigur, Hamburger Pudelclubbesitzer – und inzwischen auch Autor. In den Medien wird Rocko Schamoni, geb. Tobias Albrecht, seit bereits 15 Jahren mal mehr, mal weniger wohlwollend rezipiert. Mit seinem Anspruch, ‚anders zu sein als die anderen’, versucht Rocko Schamoni sich [...]

mehr

Zimmermann
"Es soll nicht aufhören Saat und Ernte"
Studien zu traditionellen und christlichen Erntefesten in Kamerun: Das Beispiel der Bakossi und der Presbyterian Church
Tectum,  2000, 560 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-8106-8
Sofort lieferbar
25,90 € inkl. MwSt.

Religion im Kontext agrarischen Lebens - Für westliche Leserinnen und Leser vielleicht nicht gerade das Naheliegenste, in Schwarzafrika aber eine ganz alltägliche Erfahrung. Dort ist die Landwirtschaft nach wie vor für etwa zwei Drittel der Bevölkerung die Grundlage ihrer Existenz, und sowohl die [...]

mehr

de Simoni
"Es war aber auch ein Angriff auf uns selbst"
Betroffenheitsgesten in der Literatur nach 9/11
Tectum,  2010, 169 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2134-7
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

›Nichts ist mehr, wie es war‹, schrieben auch die meisten europäischen Schriftsteller nach den Anschlägen vom 11. September 2001 und folgten damit ungefiltert der Diktion von US-Präsident George W. Bush. Diese auffallend einheitlichen Phrasen bezogen sie stets auch auf sich selbst und das eigene [...]

mehr

978-3-8288-4461-2
Dagenbach
"Ewiger Trost und gute Hoffnung"
Die Eschatologie des zweiten vor dem Hintergrund des ersten Thessalonicherbriefs
Tectum,  2020, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4461-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band untersucht die strukturparallelen Texte der beiden Thessalonicherbriefe unter eschatologischen Aspekten. Dies hilft, das literarische Verhältnis der beiden Schreiben besser zu verstehen und den 1Thess als Prätext des 2Thess zu erweisen. Ein dichtes Gefüge von Verbindungen [...]

mehr

Tabor
"Fake News"
Die zweite Wahrheit
Tectum,  1970, ca. 102 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4079-9
Vergriffen, kein Nachdruck

978-3-8288-2630-4
Kochanowski
"Fakt ist, wir sind hier nicht bei Freunden …"
Politische Freund- und Feindbilder in Unterhaltungsserien der DDR
Tectum,  2011, 165 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2630-4
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Was sollten sie denken, die Bürger der DDR? Das West-Fernsehen zeigte ihnen die bunte Welt jenseits des Eisernen Vorhangs. Die DDR-Führung hielt mit programmatischen Freund- und Feindbildern dagegen und formte damit wesentlich das Selbstkonzept und das gesellschaftliche Selbstverständnis des [...]

mehr

978-3-8288-3254-1
Szabo | Köpper
"Fröhliche Weihnachten"
X-Mas Studies. Weihnachten aus Sicht der Wissenschaft
Tectum,  2014, 256 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3254-1
Sofort lieferbar
19,95 € inkl. MwSt.

„Alle Jahre wieder …“. Weihnachten, auch wenn es am Ende des Jahres stattfindet, ist für viele der Höhepunkt. Die Geburt Christi wird zum Kristallisationspunkt solch unterschiedlicher Traditionen wie dem Weihnachtsbaum, dem Weihnachtsessen und natürlich den Weihnachtsgeschenken. Das Weihnachtsfest [...]

mehr

978-3-8288-4018-8
Schlittenhardt
"Ganz Deutschland ruft Hurra"
Zur literarischen Darstellung des Krieges in den Zeitungen und Zeitschriften von 1914
Tectum,  2017, 159 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4018-8
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Der Ausbruch des Ersten Weltkriegs führte zu einer enormen Flut an Literatur. Überall im Deutschen Reich berichteten Schriftsteller von einer umfassenden Euphorie, die ihre Zeitgenossen 1914 ergriffen hatte. Doch nicht nur gestandene Autoren, sondern auch Menschen aus den unterschiedlichsten [...]

mehr

978-3-8288-4394-3
Dietrich
"Gebt mir eine Wand"
Max Klingers öffentliche Wandmalereiprojekte
Tectum,  2020, ca. 800 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4394-3
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 148,00 € inkl. MwSt.

Der Leipziger Künstler Max Klinger (1857–1920) gehört unbestritten zu den wichtigsten Erneuerern der grafischen Kunst. Sein eigentliches künstlerisches Ziel aber war die Wandmalerei. Mit den beiden Wandgemälden in der Aula der Universität Leipzig und im Stadtverordnetensaal des Neuen Rathauses in [...]

mehr

978-3-8288-4369-1
Nowodworski
"Gestanden!" Aneignungsprozesse durch Körperwissen beim Skateboarding
Eine lebensweltanalytische Ethnographie
Tectum,  2019, 112 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4369-1
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

„Am Ende musste schon selber machen und ausprobieren“, so ein Skater auf die Frage, wie ein bestimmter Trick funktioniere.

In einer bewegungsorientierten Szene, wie dem Skateboarding, sind die Beteiligten nicht an geregelte Trainingseinheiten, wie dies in „klassischen“ Sportarten typischerweise der [...]

mehr

Weise | Baumann | Rossdal | Zehnle
"Habt euch müde schon geflogen?"
Reise und Heimkehr als kulturanthropologische Phänomene
Tectum,  2010, 226 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2184-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Unter dem Titel „Habt euch müde schon geflogen?“ bringt der vorliegende Sammelband alltägliche Konzepte von Reise und Heimkehr ins Wanken. Heimat stellt sich von der Antike bis in die literarisch-fiktive Zukunft hinein als eine Konstruktion dar, deren raumzeitliche Verortung stets abhängig von der [...]

mehr

978-3-8288-4035-5
Gymnich | Birk | Burkhard
"Harry - yer a wizard"
Exploring J.K. Rowling's Harry Potter Universe
Tectum,  2017, 260 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4035-5
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

J. K. Rowling’s “ Harry Potter” series (1997–2007) has turned into a global phenomenon and her Potterverse is still expanding. The contributions in this volume provide a range of inter- and transdisciplinary approaches to various dimensions of this multifacetted universe. The introductory article [...]

mehr

978-3-8288-2903-9
Husz
"Heimweh nach der See"
Die Bedeutung des Meeres beim frühen Thomas Mann und bei Eduard von Keyserling
Tectum,  2012, 99 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2903-9
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

In der Erzählliteratur um 1900 tummeln sich an den Gestaden der See kecke Töchter, mutige Freiheitskämpfer, philosophierende Senatoren, lebensferne Knaben, verirrte Bürger, heimgesuchte Reisende, einsame Paare, enttäuschte Adlige und schillernde Geheimräte – zumindest, wenn die Schriftsteller Thomas [...]

mehr

Kontakt-Button