978-3-8288-9195-1 (No image)
Kunze
... in Frieden scheiden
Das Memento mori in der Feier der Tagzeiten
Tectum,  2006, 170 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9195-1
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Die Sterblichkeit ist und bleibt unausweichlicher Teil unseres Menschseins. Allerdings ist das Gebet um einen guten Tod heute weitgehend aus dem christlichen Bewußtsein sowie dem Gebetsleben in Familie und Gemeinde entschwunden. Ars moriendi, die lebenslange Vorbereitung auf das eigene Sterben, [...]

mehr

978-3-8288-2936-7
Hardinghaus
'Der ewige Jude' und die Generation Facebook
Antisemitische NS-Propaganda und Vorurteile in sozialen Netzwerken
Tectum,  2012, 260 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-2936-7
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

Die antisemitische Propaganda der Nationalsozialisten wurde seit 1945 vielfältig dokumentiert, in ihren Motiven, Bezügen und Zielsetzungen untersucht und damit scheinbar überwunden. Trotzdem halten sich Spuren und Fragmente ihrer Aussagen auch in den Nachkriegsgenerationen noch erschreckend [...]

mehr

978-3-8288-3832-1
Sipahi
‘A Mighty Matter of Legend’
Tolkien's Rohirrim. A Source Study
Tectum,  2016, 116 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3832-1
Sofort lieferbar
19,95 € inkl. MwSt.

J. R. R. Tolkien’s The Lord of the Rings is one of the most popular works of fiction of the twentieth century and beyond. It has been sold over 100 million times in different countries around the world and has been translated into more than 30 languages. One of the factors responsible for its [...]

mehr

978-3-8288-2424-9 (No image)
Halfmann
‘The bastards are making it up!’ -
Forms of New Journalism in Norman Mailer’s The Armies of the Night and Truman Capote’s In Cold Blood
Tectum,  2010, 104 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2424-9
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Journalism is commonly thought of as objective, neutral, unbiased. However, there was a time when these notions were heavily contested – even by reporters themselves. The American 1950s and 1960s were earth-shattering decades in every major respect: socially, politically, and culturally. Changes in [...]

mehr

978-3-8288-9355-9 (No image)
Staege
"… das Ich selbst ist die Zeit in Tätigkeit gedacht"
Schellings "System des transzendentalen Idealismus" als Theorie vorpropositionalen und propositionalen Selbstbewusstseins
Tectum,  2007, 274 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9355-9
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Was ist die Bedeutung des Ausdrucks „ich“? Wie ist propositionales Selbstbewusstsein möglich? In detaillierter Rekonstruktion der Gedankengänge des Systems des transzendentalen Idealismus zeigt Roswitha Staege, dass sich Schellings frühes Hauptwerk als ein groß angelegter Versuch, diese und andere [...]

mehr

978-3-8288-3574-0
Hewera
"... daß das Wort nicht verstumme."
Jean Amérys kategorischer Imperativ nach Auschwitz
Tectum,  2015, 330 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3574-0
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

Die Autorin liest Jean Amérys literarisch-publizistisches Œuvre unter dem Stichwort der Überlebensmemoiren. Sie zeichnet die Bewältigungsstrategien nach, die seine Texte bestimmen, in denen er das Erlebte festhält. Damit wird Améry als politischer Schriftsteller vorgestellt, der die Erfahrung von [...]

mehr

978-3-8288-6974-5
Micheli
"...Heimat, die doch meine Heimat nicht ist…"
Der deutsch-jüdische Schriftsteller und Arzt Richard Huldschiner
Tectum,  2018, 362 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-6974-5
E-Book Download
53,99 € inkl. MwSt.

Der deutsch-jüdische Schriftsteller, Arzt und Publizist Richard Huldschiner wurde als Sohn eines schlesischen Juden und einer Tiroler Jüdin in Gleiwitz geboren und verlebte eine glückliche Kindheit in Bozen. Nach seinem Medizinstudium ließ er sich in Hamburg als Arzt nieder und begann um die [...]

mehr

978-3-8288-4109-3
Micheli
"...Heimat, die doch meine Heimat nicht ist…"
Der deutsch-jüdische Schriftsteller und Arzt Richard Huldschiner
Tectum,  2018, 362 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4109-3
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Der deutsch-jüdische Schriftsteller, Arzt und Publizist Richard Huldschiner wurde als Sohn eines schlesischen Juden und einer Tiroler Jüdin in Gleiwitz geboren und verlebte eine glückliche Kindheit in Bozen. Nach seinem Medizinstudium ließ er sich in Hamburg als Arzt nieder und begann um die [...]

mehr

978-3-8288-3262-6
Süßenguth
"A Poet of the Eye" - The Role of Art in Paul Auster’s Works
Tectum,  2013, 241 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3262-6
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

""Art"" is not the first topic that comes to mind when thinking of Paul Auster’s novels and films. ""Solitude"", ""emptiness"", ""loss"" and ""desperation"" are more likely to suit the reader’s expectation. Add ""intertextuality"", ""pastiche"", and ""metalinguistic games"" and you find yourself [...]

mehr

978-3-8288-4104-8
Abedi
"Alle Wesen bestehen aus Licht"
Engel in der persischen Philosophie und bei Suhrawardi
Tectum,  2018, 208 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4104-8
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Seit einigen Jahren ist das Thema Engel auch im so genannten modernen Europa wieder aktuell, unabhängig davon, welcher Religionsgemeinschaft man sich zugehörig fühlt, oder sogar, ob man sich überhaupt als religiös im engeren Sinn des Wortes versteht. Besonders die Vorstellung von Schutzengeln, von [...]

mehr

978-3-8288-2491-1
Fuchs
"Alles begann mit Bildern und Rhythmen…"
Visualität und Theaterraum in Robert Wilsons Theaterästhetik
Tectum,  2011, 156 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2491-1
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Robert Wilson ist eine der schillerndsten Figuren der modernen Theaterwelt und ein Regisseur der Widersprüche, des Sinnlichen und der Präzision. Er eröffnet dem Zuschauer durch rätselhafte Bilderfluten, tableauartige Figurenführung und einen zeitlich bis ins kleinste Detail geplanten Ablauf eine [...]

mehr

978-3-8288-2099-9 (No image)
Fenner
"Alles weißt du unendlich nun"
Die Elegien auf den Tod meiner Mutter von Nelly Sachs
Tectum,  2009, 168 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2099-9
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Nelly Sachs (1891-1970) gilt als die „Dichterin des jüdischen Schicksals“, die den Opfern des Holocaust eine Stimme gegeben hat. Dabei zieht sie sich in ihrer Dichtung aber keineswegs auf kollektive Schreckens- und Verlusterfahrungen zurück. Die vorliegende Veröffentlichung erinnert an das private [...]

mehr

978-3-8288-3523-8
Schubert
"Alter Pfarrthurm, neu geboren"
Zur Wiederherstellung und zum Ausbau des Frankfurter Doms unter Franz Joseph Denzinger
Tectum,  2015, 356 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3523-8
Sofort lieferbar
44,95 € inkl. MwSt.

Der Kaiserdom St. Bartholomäus in Frankfurt am Main und sein Turm sind seit Jahrhunderten Wahrzeichen ihrer Stadt, durch Kaiserkrönungen international bekannt. Während der Sanierung des Turmes 2001 bis 2009 bestand die einmalige Gelegenheit, ihn baugeschichtlich zu untersuchen und sonst nie [...]

mehr

978-3-8288-8016-0 (No image)
Wemalowa Tokopanga
"Ashidi" - Die Phänomenologie der Selbsterfindung
Ein Beitrag zur Beilegung der ontologischen Krise in der afrikanischen Gegenwart
Tectum,  1999, 210 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-8016-0
Sofort lieferbar
25,90 € inkl. MwSt.

""Ashidi"" ist ein Wort der Tetela-Sprache, die im Kongogebiet gesprochen wird, und bedeutet übersetzt etwa soviel wie Weisheit, Wissen, Philosophie. Ashidi bezeichnet die Afrikanität nach der Atetela-Auffassung. Es meint eine grundsätzliche Einstellung zu Leben und Wirklichkeit. Wer sich [...]

mehr

978-3-8288-4115-4
Haarmann | Hartmann
"Auf nach Moskau!"
Reiseberichte aus dem Exil
Tectum,  2018, 228 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4115-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

2017 wurde des hundertsten Jahrestags der russischen Oktoberrevolution gedacht, und vor 80 Jahren erschien Lion Feuchtwangers kontrovers aufgenommener „Reisebericht Moskau 1937“. Um das Pro und Kontra in den intellektuellen Debatten zum sowjetischen Experiment in der Weimarer Republik und im Exil [...]

mehr

978-3-8288-4182-6
Fügen
"Bis zum letzten Mann"?
Die Rolle der Kampfkommandanten deutscher Großstädte 1945
Tectum,  2018, 264 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4182-6
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

„Bis zum letzten Mann“ auszuhalten war der grundlegende Befehl, der den Kampfkommandanten deutscher Großstädte im Frühjahr 1945 erteilt wurde. Doch noch vor dem Beginn der eigentlichen Kampfhandlungen mussten viele von ihnen erst ein inneres Ringen mit sich selbst bestehen. Die Erkenntnis der [...]

mehr

978-3-8288-7358-2
Bluhm | Schiefer Ferrari | Sesselmeier
"Bist du ein Mensch, so fühle meine Not."
Menschenrechte in kultur- und sozialwissenschaftlicher Perspektive
Tectum,  2019, 350 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7358-2
E-Book Download
48,99 € inkl. MwSt.

Mit Band 3 der Landauer Beiträge zur Kultur- und Sozialgeschichte wird eine Reihe von Sammelbänden zu Ringvorlesungen fortgeführt, in denen sich Landauer Fachwissenschaftlerinnen und Fachwissenschaftler aus den verschiedensten Disziplinen mit ihren jeweils eigenen Perspektivierungen übergreifenden [...]

mehr

978-3-8288-4376-9
Bluhm | Schiefer Ferrari | Sesselmeier
"Bist du ein Mensch, so fühle meine Not."
Menschenrechte in kultur- und sozialwissenschaftlicher Perspektive
Tectum,  2019, 350 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4376-9
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Mit Band 3 der Landauer Beiträge zur Kultur- und Sozialgeschichte wird eine Reihe von Sammelbänden zu Ringvorlesungen fortgeführt, in denen sich Landauer Fachwissenschaftlerinnen und Fachwissenschaftler aus den verschiedensten Disziplinen mit ihren jeweils eigenen Perspektivierungen übergreifenden [...]

mehr

978-3-8288-9877-6 (No image)
Gebert
"Carina unvergessen"
Erinnerungskultur im Internetzeitalter
Tectum,  2009, 399 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9877-6
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Bereits seit einigen Jahren ist die Zahl deutschsprachiger Gedenkseiten im WWW steigend. „Carina unvergessen“. ist eine von vielen hundert Gedenkhomepages im Internet. Zumeist sind es Eltern, die in Gedenken an ihre verstorbenen Kinder Webseiten anfertigen. Aber welche gesellschaftlichen Ursachen [...]

mehr

978-3-8288-3078-3
Rütten
"Da wohnt ein Sehnen tief in uns …"
Das „Neue Geistliche Lied“ als Medium der Katechese
Tectum,  2013, 350 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3078-3
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Der Begriff „Neues Geistliches Lied“ steht seit den späten 1960er Jahren für modernes Kirchenliedgut. Rund 30 Jahre später hat sich die innerkirchliche Situation jedoch stark verändert. Die Zeiten der Volkskirche sind vorbei. Dies hat tiefgreifende Folgen für die Verkündigungspraxis und den Einsatz [...]

mehr

978-3-8288-2366-2 (No image)
Krisch
"Das Ideal: Entblößung und Verbergung gleich extrem. Also eine Entblößungsverbergungssprache."
Martin Walser und die Shoah
Tectum,  2010, 283 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-2366-2
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Martin Walser ist mit seinen zahlreichen Romanen, Erzählungen und Tagebüchern zweifellos einer der prominentesten wie einflussreichsten und produktivsten Literaten der Nachkriegszeit. Zugleich wurde Walser in der Vergangenheit jedoch wiederholt verdächtigt, antisemitische Anschauungen zu vertreten. [...]

mehr

978-3-8288-7142-7
Bluhm | Müller-Schneider | Schiefer Ferrari | Zuschlag
"Das süße Wort: Ich liebe dich"
Konstellationen der Liebe in Literatur, Kunst und Wissenschaft
Tectum,  2018, 390 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7142-7
E-Book Download
45,99 € inkl. MwSt.

Mit Band 2 der Landauer Beiträge zur Kultur- und Sozialgeschichte wird eine Reihe von Sammelbänden zu Ringvorlesungen fortgeführt, in denen sich Landauer Fachwissenschaftlerinnen und Fachwissenschaftler aus den verschiedensten Disziplinen mit ihren jeweils eigenen Perspektivierungen übergreifenden [...]

mehr

978-3-8288-4258-8
Bluhm | Müller-Schneider | Schiefer Ferrari | Zuschlag
"Das süße Wort: Ich liebe dich"
Konstellationen der Liebe in Literatur, Kunst und Wissenschaft
Tectum,  2018, 390 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4258-8
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Mit Band 2 der Landauer Beiträge zur Kultur- und Sozialgeschichte wird eine Reihe von Sammelbänden zu Ringvorlesungen fortgeführt, in denen sich Landauer Fachwissenschaftlerinnen und Fachwissenschaftler aus den verschiedensten Disziplinen mit ihren jeweils eigenen Perspektivierungen übergreifenden [...]

mehr

978-3-8288-2675-5
Nahlbom
"Daß wir irgendwann irgendwohin laufen"
Zur Absurdität und Relativität im Werk Reinhard Lettaus
Tectum,  2011, 212 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2675-5
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Der deutsch-amerikanische Schriftsteller Reinhard Lettau (1929 – 1996) wurde vor allem für die Fantasie und Sprachkunst seiner Gedichte, Kurzgeschichten und Essays gelobt. Er war als Mitglied der Gruppe 47 in den 60er- und 70er-Jahren ein prominentes Mitglied des Literaturbetriebs, zumal, als er [...]

mehr

978-3-8288-3226-8
Ast
"Der alte Film ist tot. Wir glauben an den neuen."
Die Genese des Jungen Deutschen Films
Tectum,  2013, 442 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3226-8
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Der Junge Deutsche Film der 1960er Jahre gilt als eine der wichtigsten Erneuerungsbewegungen in der deutschen Filmgeschichte, die sich besonders durch radikale Gegensätzlichkeit zum zuvor Dagewesenen auszeichnet. Michaela S. Ast untersucht und dokumentiert diskursanalytisch, wie dieser Ruf des [...]

mehr

978-3-8288-2158-3 (No image)
Weber
"Der Dichter und diese Zeit"
Die Dichter-Figur in Hugo von Hofmannsthals Essayistik
Tectum,  2010, 138 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2158-3
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Hugo von Hofmannsthal war um 1900 einer der bedeutendsten Schriftsteller des deutschsprachigen Raumes. Wie kaum ein anderer suchte der Wiener Dichter mit seinem Schaffen nach Antworten auf die Fragen der Zeit, die neben dem Umsturz althergebrachter Werte und Traditionen auch das Amt, die Stellung [...]

mehr

978-3-8288-2608-3
Schaurer
"Der gute Krieg ist es, der jede Sache heiligt"
Versuch eines Panoramas der Einmischungsgerechtigkeit
Tectum,  2011, 185 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2608-3
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Florian Schaurer fahndet in der vorliegenden Arbeit nach den Verbindungslinien von Kriegsvölkerrecht und Moralphilosophie. Diese verdanken ihren Gehalt und ihre Gestalt vor allem der klassischen Tradition des gerechten Krieges und seiner Aktualisierungen als humanitäre Intervention und Verantwortung [...]

mehr

978-3-8288-9721-2 (No image)
Gawlik
"Diagnose" ADS/ADHS: Sind unsere Kinder noch zu retten?
Tectum,  2008, 146 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9721-2
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung AD(H)S wird als die am häufigsten auftretende Verhaltensstörung bei Kindern und Jugendlichen bezeichnet. Doch was steht hinter diesem vielfach verwendeten Syndrom? Wie zuverlässig ist die Diagnose und was lässt sich daraus ableiten? Gibt es eine [...]

mehr

978-3-8288-9235-4 (No image)
Gerstner
"die absolute Negerei"
Kolonialdiskurse und Rassismus in der Avantgarde
Tectum,  2007, 148 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9235-4
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Das Unbehagen an der eigenen Kultur artikuliert sich nicht selten in der Hinwendung zu fremden, als ,authentischer‘ empfundenen Menschen und Kulturen. Meist entspringen die so idealisierten ,Exoten‘ jedoch einer Projektionsleistung, mit der die Herkunftsgesellschaft ihre Versagungen in einem radikal [...]

mehr

978-3-8288-2480-5 (No image)
Bock
"Die bedrohte Demokratie"
Heinrich Ströbels Verhältnis zur jungen Weimarer Republik
Tectum,  2010, 172 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2480-5
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Heinrich Ströbel (1869–1944) zählt zu den fast vergessenen Persönlichkeiten der Weimarer Republik, obwohl er über Jahrzehnte hinweg aktiv am politischen und geistigen Leben Deutschlands beteiligt war. Benjamin Bock nimmt Ströbels intellektuelles Verhältnis zur ersten Demokratie auf deutschem Boden [...]

mehr

978-3-8288-9858-5 (No image)
Götze
"Die eigentliche Natur und Welt ist in den Zeitungen"
Geschichte, Politik und Medien im dramatischen Spätwerk Thomas Bernhards
Tectum,  2009, 163 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9858-5
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Thomas Bernhard (1931-1989) ist zum Inbegriff des unbequemen Österreichers schlechthin geworden. Zu Lebzeiten angefeindet, genießt er inzwischen den Ruf eines „Staats-Dichters“. Wichtigstes Merkmal von Bernhards Dramatik ist die plakative Provokation, mit welcher der Autor in mehr als zwanzig [...]

mehr

978-3-8288-2754-7
Mazurek
"Die Erinnerung liebt das Versteckspiel der Kinder"
Der Erinnerungsprozess in Günter Grass‘ „Beim Häuten der Zwiebel"
Tectum,  2011, 212 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2754-7
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Erinnerungen kennt jeder und jeder weiß, wie schwierig es oft ist, sich zu erinnern, wie leicht man abschweift und ins Erzählen gerät. Sobald Erinnerungen jedoch in schriftlicher Form als autobiographischer Text erscheinen, geht es in der Diskussion über den Text meist nur um den Wahrheitsgehalt und [...]

mehr

978-3-8288-4213-7
Rosenthal
"Die Wirklichkeit des Filmes ist fiktiv"
Der Berliner Filmessayist Jan Franksen
Tectum,  2018, 390 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4213-7
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Brüche in Biographien und in der Geschichte sind das übergreifende Motiv im Werk des Berliner Filmemachers und Grimme-Preisträgers Jan Franksen (1937–2004). Er favorisierte die Form des Filmessays, die dokumentarische und fiktionale Elemente kunstvoll vereint. Theorie und Praxis dieses [...]

mehr

978-3-8288-2974-9
Unterpertinger
"Doch ist nicht alles Erinnerung, was ich schreibe?"
Erinnern und Bewahren in den populären Autobiographien von Maria Gremel, Barbara Passrugger und Anna Wimschneider
Tectum,  2012, 164 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2974-9
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Populäre Autobiographien erhalten zunehmend Aufmerksamkeit als Zeitzeugenberichte, sind jedoch bisher von der germanistischen Literaturwissenschaft weitgehend unbeachtet geblieben. Sonja Unterpertinger beschäftigt sich nun mit den lebensgeschichtlichen Aufzeichnungen von drei Frauen aus dem [...]

mehr

978-3-8288-3397-5
Renner
"Doch ist’s nur Vatertausch …"
Die Säkularisation der schwäbischen Klöster Marchtal, Buchau und Neresheim durch das Fürstenhaus Thurn und Taxis
Tectum,  2014, 914 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3397-5
Sofort lieferbar
79,95 € inkl. MwSt.

Die Säkularisation zu Beginn des 19. Jahrhunderts – die Aufhebung der geistlichen Territorien und ihrer Herrschaftsrechte – prägte Deutschland und Europa nachhaltig und markiert den Beginn der Epoche der Neueren Geschichte. Martin Renner untersucht ausführlich die Rolle des Fürstenhauses Thurn und [...]

mehr

978-3-8288-3128-5
Eberhard | Ruile
"each one teach one"
Inklusion durch kulturelle Bildung im Kontext von Jugendszenen
Tectum,  2013, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3128-5
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

“each one teach one“ – der aus der HipHop-Kultur stammende Leitsatz vereint in besonderer Weise die Themen Jugendszenen, Inklusion und kulturelle Bildung. Darüber hinaus gilt das Motto auch für die hier versammelten Beiträge: 12 Wissenschaftler/-innen und Experten/Expertinnen für Jugend- und [...]

mehr

978-3-8288-3224-4
von Werner
"Ehre und Gedechnis"
Fama und Memoria der Landgrafen von Hessen
Tectum,  2013, 454 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3224-4
Sofort lieferbar
49,95 € inkl. MwSt.

Erinnerung – sie kann der Endgültigkeit des Todes entgegengesetzt werden, ihre Wahrung ist der erste Schritt des Menschen in die Ewigkeit. Doch welche Ereignisse und Personen sind es, die von den Chronisten und Künstlern als erinnerungswürdig erkannt werden? Und an welche Orte und Monumente ist [...]

mehr

978-3-8288-4067-6
Haunschild
"Elend im Wunderland"
Armutsvorstellungen und Soziale Arbeit in der Bundesrepublik 1955-1975
Tectum,  2018, 516 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4067-6
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Armut und Wirtschaftswunder – auf den ersten Blick zwei widersprüchliche Begriffe. Auch die zeitgenössisch häufig verwendete Selbstzuschreibung einer „nivellierten Mittelstandsgesellschaft“ (Helmut Schelsky) bestärkt die Annahme, dass sich zwischen Mitte der 1950er und Mitte der 1970er Jahre in der [...]

mehr

978-3-8288-3519-1
Nicklas
"Erinnern führt ins Innere"
Erinnerung und Identität bei Uwe Timm
Tectum,  2015, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3519-1
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Welche Auswirkungen haben Erinnerungen auf unsere Identität? Wie beeinflusst die Identität die eigenen Erinnerungen, die im mündlichen und schriftlichen Erzählen weitergetragen werden? Und wie werden Erinnerungen zu literarischen Geschichten? Am Beispiel des deutschen Gegenwartsautors Uwe Timm [...]

mehr

978-3-8288-2672-4
Götze
"Es ist alles lächerlich, wenn man an den Tod denkt"
Studien zum Werk Thomas Bernhards
Tectum,  2011, 213 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2672-4
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Kaum ein Autor des zwanzigsten Jahrhunderts hat die österreichische Seele so treffend analysiert wie der zu Lebzeiten umstrittene und mittlerweile zum Staatsdichter avancierte Thomas Bernhard. Seine fast dreißig Jahre andauernde Provokation und Übertreibungskunst ist bis heute kaum erreicht worden, [...]

mehr

978-3-8288-2993-0
Derlin
"Es muss eine Ambivalenz und ein Bruch her"
Formen und Funktionen der Selbstinszenierung bei Rocko Schamoni
Tectum,  2012, 118 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2993-0
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Musiker, Schauspieler, Kultfigur, Hamburger Pudelclubbesitzer – und inzwischen auch Autor. In den Medien wird Rocko Schamoni, geb. Tobias Albrecht, seit bereits 15 Jahren mal mehr, mal weniger wohlwollend rezipiert. Mit seinem Anspruch, ‚anders zu sein als die anderen’, versucht Rocko Schamoni sich [...]

mehr

978-3-8288-8106-8 (No image)
Zimmermann
"Es soll nicht aufhören Saat und Ernte"
Studien zu traditionellen und christlichen Erntefesten in Kamerun: Das Beispiel der Bakossi und der Presbyterian Church
Tectum,  2000, 560 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-8106-8
Sofort lieferbar
25,90 € inkl. MwSt.

Religion im Kontext agrarischen Lebens - Für westliche Leserinnen und Leser vielleicht nicht gerade das Naheliegenste, in Schwarzafrika aber eine ganz alltägliche Erfahrung. Dort ist die Landwirtschaft nach wie vor für etwa zwei Drittel der Bevölkerung die Grundlage ihrer Existenz, und sowohl die [...]

mehr

978-3-8288-2134-7 (No image)
de Simoni
"Es war aber auch ein Angriff auf uns selbst"
Betroffenheitsgesten in der Literatur nach 9/11
Tectum,  2010, 169 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2134-7
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

›Nichts ist mehr, wie es war‹, schrieben auch die meisten europäischen Schriftsteller nach den Anschlägen vom 11. September 2001 und folgten damit ungefiltert der Diktion von US-Präsident George W. Bush. Diese auffallend einheitlichen Phrasen bezogen sie stets auch auf sich selbst und das eigene [...]

mehr

978-3-8288-4461-2
Dagenbach
"Ewiger Trost und gute Hoffnung"
Die Eschatologie des zweiten vor dem Hintergrund des ersten Thessalonicherbriefs
Tectum,  2020, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4461-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band untersucht die strukturparallelen Texte der beiden Thessalonicherbriefe unter eschatologischen Aspekten. Dies hilft, das literarische Verhältnis der beiden Schreiben besser zu verstehen und den 1Thess als Prätext des 2Thess zu erweisen. Ein dichtes Gefüge von Verbindungen [...]

mehr

978-3-8288-7483-1
Dagenbach
"Ewiger Trost und gute Hoffnung"
Die Eschatologie des zweiten vor dem Hintergrund des ersten Thessalonicherbriefs
Tectum,  2020, 236 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7483-1
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band untersucht die strukturparallelen Texte der beiden Thessalonicherbriefe unter eschatologischen Aspekten. Dies hilft, das literarische Verhältnis der beiden Schreiben besser zu verstehen und den 1Thess als Prätext des 2Thess zu erweisen. Ein dichtes Gefüge von Verbindungen [...]

mehr

978-3-8288-4079-9 (No image)
Tabor
"Fake News"
Die zweite Wahrheit
Tectum,  1970, ca. 102 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4079-9
Vergriffen, kein Nachdruck

978-3-8288-2630-4
Kochanowski
"Fakt ist, wir sind hier nicht bei Freunden …"
Politische Freund- und Feindbilder in Unterhaltungsserien der DDR
Tectum,  2011, 165 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2630-4
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Was sollten sie denken, die Bürger der DDR? Das West-Fernsehen zeigte ihnen die bunte Welt jenseits des Eisernen Vorhangs. Die DDR-Führung hielt mit programmatischen Freund- und Feindbildern dagegen und formte damit wesentlich das Selbstkonzept und das gesellschaftliche Selbstverständnis des [...]

mehr

978-3-8288-3254-1
Szabo | Köpper
"Fröhliche Weihnachten"
X-Mas Studies. Weihnachten aus Sicht der Wissenschaft
Tectum,  2014, 256 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3254-1
Sofort lieferbar
19,95 € inkl. MwSt.

„Alle Jahre wieder …“. Weihnachten, auch wenn es am Ende des Jahres stattfindet, ist für viele der Höhepunkt. Die Geburt Christi wird zum Kristallisationspunkt solch unterschiedlicher Traditionen wie dem Weihnachtsbaum, dem Weihnachtsessen und natürlich den Weihnachtsgeschenken. Das Weihnachtsfest [...]

mehr

978-3-8288-4018-8
Schlittenhardt
"Ganz Deutschland ruft Hurra"
Zur literarischen Darstellung des Krieges in den Zeitungen und Zeitschriften von 1914
Tectum,  2017, 159 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4018-8
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Der Ausbruch des Ersten Weltkriegs führte zu einer enormen Flut an Literatur. Überall im Deutschen Reich berichteten Schriftsteller von einer umfassenden Euphorie, die ihre Zeitgenossen 1914 ergriffen hatte. Doch nicht nur gestandene Autoren, sondern auch Menschen aus den unterschiedlichsten [...]

mehr

978-3-8288-4394-3
Dietrich
"Gebt mir eine Wand"
Max Klingers öffentliche Wandmalereiprojekte
Tectum,  2020, ca. 800 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4394-3
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 148,00 € inkl. MwSt.

Der Leipziger Künstler Max Klinger (1857–1920) gehört unbestritten zu den wichtigsten Erneuerern der grafischen Kunst. Sein eigentliches künstlerisches Ziel aber war die Wandmalerei. Mit den beiden Wandgemälden in der Aula der Universität Leipzig und im Stadtverordnetensaal des Neuen Rathauses in [...]

mehr

978-3-8288-7349-0
Nowodworski
"Gestanden!" Aneignungsprozesse durch Körperwissen beim Skateboarding
Eine lebensweltanalytische Ethnographie
Tectum,  2019, 112 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7349-0
E-Book Download
21,99 € inkl. MwSt.

„Am Ende musste schon selber machen und ausprobieren“, so ein Skater auf die Frage, wie ein bestimmter Trick funktioniere.

In einer bewegungsorientierten Szene, wie dem Skateboarding, sind die Beteiligten nicht an geregelte Trainingseinheiten, wie dies in „klassischen“ Sportarten typischerweise der [...]

mehr

978-3-8288-4369-1
Nowodworski
"Gestanden!" Aneignungsprozesse durch Körperwissen beim Skateboarding
Eine lebensweltanalytische Ethnographie
Tectum,  2019, 112 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4369-1
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

„Am Ende musste schon selber machen und ausprobieren“, so ein Skater auf die Frage, wie ein bestimmter Trick funktioniere.

In einer bewegungsorientierten Szene, wie dem Skateboarding, sind die Beteiligten nicht an geregelte Trainingseinheiten, wie dies in „klassischen“ Sportarten typischerweise der [...]

mehr

978-3-8288-2184-2 (No image)
Weise | Baumann | Rossdal | Zehnle
"Habt euch müde schon geflogen?"
Reise und Heimkehr als kulturanthropologische Phänomene
Tectum,  2010, 226 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2184-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Unter dem Titel „Habt euch müde schon geflogen?“ bringt der vorliegende Sammelband alltägliche Konzepte von Reise und Heimkehr ins Wanken. Heimat stellt sich von der Antike bis in die literarisch-fiktive Zukunft hinein als eine Konstruktion dar, deren raumzeitliche Verortung stets abhängig von der [...]

mehr

978-3-8288-4035-5
Gymnich | Birk | Burkhard
"Harry - yer a wizard"
Exploring J.K. Rowling's Harry Potter Universe
Tectum,  2017, 260 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4035-5
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

J. K. Rowling’s “ Harry Potter” series (1997–2007) has turned into a global phenomenon and her Potterverse is still expanding. The contributions in this volume provide a range of inter- and transdisciplinary approaches to various dimensions of this multifacetted universe. The introductory article [...]

mehr

978-3-8288-2903-9
Husz
"Heimweh nach der See"
Die Bedeutung des Meeres beim frühen Thomas Mann und bei Eduard von Keyserling
Tectum,  2012, 99 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2903-9
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

In der Erzählliteratur um 1900 tummeln sich an den Gestaden der See kecke Töchter, mutige Freiheitskämpfer, philosophierende Senatoren, lebensferne Knaben, verirrte Bürger, heimgesuchte Reisende, einsame Paare, enttäuschte Adlige und schillernde Geheimräte – zumindest, wenn die Schriftsteller Thomas [...]

mehr

978-3-8288-2059-3
Fitzke
"Hier ist der Tod der Würger"
Die Arbeiten Erich Drechslers zum Ersten Weltkrieg
Tectum,  2009, 395 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2059-3
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

Das Massensterben an den Fronten des Ersten Weltkriegs machten zahlreiche Künstler zum Thema ihrer Kunst. Auch der in Gera geborene Erich Drechsler schuf jenseits einer nationalistischen Stellungnahme zwischen 1919 und 1924 Arbeiten über das Grauen des Frontsterbens. Er, der nur das an die [...]

mehr

978-3-8288-2327-3
Stahl
"Hier war die Luft einmal lateinisch"
Der Dichter Karl Krolow in Darmstadt
Tectum,  2010, 250 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2327-3
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Karl Krolow war einer der bedeutenden Lyriker der alten Bundesrepublik und zog 1956 von seiner Heimatstadt Hannover in das südhessische Darmstadt – eine wichtige Zäsur in seinem Leben und für sein Dichten. Im selben Jahr erhielt er den renommierten Georg-Büchner-Preis und integrierte sich in der [...]

mehr

978-3-8288-3651-8
Mare
"Ich bin Jugoslawe - ich zerfalle also"
Chronotopoi der Angst - Kriegstraumata in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur
Tectum,  2015, 398 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3651-8
Sofort lieferbar
34,95 € inkl. MwSt.

Welches Bild vom Krieg entsteht in den Köpfen von Kindern, die ihn miterlebt haben? Wie spiegelt sich der Irrsinn des Kriegs in verschwommenen Kindheitserinnerungen und wie formen diese wiederum die Orte, an denen wir leben? Welche Rolle spielt dabei das Gefühl der Angst in der literarischen [...]

mehr

978-3-8288-3406-4
Glanz | Nierste | Weis | Schmitt
"Ich lese, also bin ich"
Medien der Schriftlichkeit und ihre Rezipienten im Wandel
Tectum,  2014, 232 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3406-4
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Die Kultur der Gegenwart ist stärker als je zuvor von Medien bestimmt. Die Kulturtechnik, mit der wir uns in der Medienflut wie mit keiner anderen über Wasser halten können, ist das Lesen. Wer lesen kann, kann Sachverhalte ganzheitlicher, kritischer und reflektierter hinterfragen und analysieren. [...]

mehr

978-3-8288-3243-5
Finkel
"Ich selbst bin ein unverbesserlicher Romantiker"
Die Sinfonien Kurt Atterbergs
Tectum,  2014, 416 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3243-5
Sofort lieferbar
44,95 € inkl. MwSt.

Kurt Atterberg (1887–1974) war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts die einflussreichste, aber auch umstrittenste Musikpersönlichkeit Schwedens. Im europäischen Ausland – vor allem in Deutschland – feierte er als Komponist und Dirigent große Erfolge und wurde als 'nordischer Richard Strauss' [...]

mehr

978-3-8288-4086-7
Bluhm | Schiefer Ferrari | Zuschlag
"Ich wandle unter Blumen / Und blühe selber mit"
Zur Kultur- und Sozialgeschichte des Gartens
Tectum,  2018, 342 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4086-7
Sofort lieferbar
49,95 € inkl. MwSt.

Im ersten Band der Landauer Beiträge zur Kultur- und Sozialgeschichte steht die Kultur- und Sozialgeschichte des Gartens im Fokus. Aus dem Blickwinkel der Literatur-, Kultur-, Sprach-, Kunst- und Musikwissenschaft, der Theologie sowie der Sozialwissenschaften werden Zugänge zum Themenfeld Garten [...]

mehr

978-3-8288-3599-3
Mai | Wilhelm
"Ich weiß, wann du online warst, Schatz."
Die Bedeutung der WhatsApp-Statusanzeigen für die Paarkommunikation in Nah- und Fernbeziehungen
Tectum,  2015, 144 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3599-3
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Die Nutzung des Instant-Messaging Programms WhatsApp ist für viele Menschen Fluch und Segen zugleich. Vor allem in Paarbeziehungen wird der (vermeintlichen) Bedeutung der Statusanzeigen „zuletzt online“, „online“ sowie den Versand- und Empfangsbestätigungshäkchen oftmals mehr Aufmerksamkeit [...]

mehr

978-3-8288-3322-7
Lütnant
"Im Kopf der Bestie"
Die RAF und ihr internationalistisches Selbstverständnis
Tectum,  2014, 184 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3322-7
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Das internationalistische Selbstverständnis der RAF: ein Thema, dessen Relevanz für die Neuere Geschichte auf der Hand liegen müsste. Über ihre gesamte Lebensdauer hinweg sah sich die Rote Armee Fraktion als Akteur einer weltweiten Front im bewaffneten Kampf gegen den Imperialismus der westlichen [...]

mehr

978-3-8288-3023-3
Herold
"Im Zeitalter der Sachlichkeit muß man romantisch sein, das ist der Trick."
Formen und Funktionen der Neuen Sachlichkeit in Erich Maria Remarques Romanen
Tectum,  2012, 216 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3023-3
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Nach der Katastrophe des Ersten Weltkrieges distanzierte sich ein großer Teil der Schriftsteller und bildenden Künstler vom Expressionismus. Man misstraute jeglichem Pathos und wandte sich einer sachlichen Darstellungsweise zu, welche die Wirklichkeit betont nüchtern und rationalistisch erfassen [...]

mehr

978-3-8288-4042-3
Winter
"In der Freiheit des freien Schriftstellers"
Wolfgang Koeppens literarische Laufbahn 1951-1996
Tectum,  2018, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4042-3
Sofort lieferbar
44,95 € inkl. MwSt.

Wolfgang Koeppen hat sich mit Romanen wie „Das Treibhaus“ und „Der Tod in Rom“ als Chronist der Adenauerrepublik seinen Platz in der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur gesichert. Von der Kritik allgemein geschätzt und von der Leserschaft weitgehend ignoriert, blieb ihm der größere Durchbruch [...]

mehr

978-3-8288-3081-3
Peters
"in erster Linie wär' mir's um meine Lieder mit Orchesterbegleitung zu tun"
Studien zu Hugo Wolfs instrumentierten Klavierliedern
Tectum,  2012, 392 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-8288-3081-3
Sofort lieferbar
49,90 € inkl. MwSt.

Im Œuvre des Komponisten Hugo Wolf spielen 23 instrumentierte Klavierlieder, die im Konzertbetrieb wenig beachtet werden, eine ganz besondere Rolle. Neben zwölf Mörikeliedern hat Wolf sieben Goethelieder und vier aus dem Spanischen Liederbuch nach Geibel und Heyse instrumentiert. Verena Peters [...]

mehr

978-3-8288-9522-5 (No image)
Huth
"In meiner Geisterstunde"
Intertextualität und Gedächtnis in Werken von George Tabori
Tectum,  2008, 140 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9522-5
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Die traumatische Erfahrung der Shoah hat Auswirkungen nicht nur auf die Familiengeschichte der Überlebenden und Nachgeborenen, sie betrifft auch den Bereich kultureller Überlieferung. Dieses Thema der unterbrochenen Generationenfolge schreibt George Tabori rückblickend auch Klassikern der [...]

mehr

978-3-8288-2947-3
Hayer
"Jetzt bin ich aus mir selbst verwiesen worden"
(Anti-)Identitäten in Elfriede Jelineks "Winterreise" und Wilhelm Müllers "Die Winterreise"
Tectum,  2012, 130 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2947-3
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Schon in ihrer Kindheit wurde Elfriede Jelinek von Wilhelm Müllers „Winterreise“-Zyklus und dessen Vertonung durch Franz Schubert inspiriert. In den beiden frühen Romanen „Lust“ und „Die Klavierspielerin“ nahm sie intertextuell Bezug auf Müllers Vorlage. Ihr jüngstes Drama „Winterreise“ präsentiert [...]

mehr

978-3-8288-2844-5
Braito-Indra
"Jetzt ist schon wieder was passiert."
Intertextualität in den Brenner-Kriminalromanen von Wolf Haas
Tectum,  2012, 228 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2844-5
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Intertextualität gilt nicht zuletzt seit der Postmoderne als prominenteste Form, um Querverweise auf literarische Vorbilder in neue Texte zu integrieren. Der österreichische Autor Wolf Haas schafft in den populären Brenner-Romanen eine völlig neue Art von intertextuellem Gewebe - ein wesentlicher [...]

mehr

978-3-8288-3640-2
Pluto-Prondzinski
"Kein Buch ohne Vorwort"
Erich Kästners Paratexte als Medien eines demokratischen Literaturverständnisses
Tectum,  2016, 343 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3640-2
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

Erich Kästner hat den größten Teil seiner Werke mit einem Vorwort ein- oder mit einem Nachwort ausgeleitet, obwohl diese Formen begleitender Texte längst kein obligatorischer Bestandteil eines Buches sind. Thomas von Pluto-Prondzinski geht in seiner genreübergreifenden Untersuchung der Frage nach, [...]

mehr

978-3-8288-3103-2
Müller
"Kinder müssen Klassenkämpfer werden!"
Der kommunistische Kinderverband in der Weimarer Republik (1920-1933)
Tectum,  2013, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3103-2
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Mit der Gründung eines eigenen Kinderverbandes schufen kommunistische Pädagogen und Politiker in der Weimarer Republik einen Gegenentwurf zu den bestehenden, als bürgerlich-reaktionär wahrgenommenen Erziehungsinstitutionen. Im Gegensatz zu den eher in der Freizeitgestaltung tätigen [...]

mehr

978-3-8288-2231-3 (No image)
Pottag
"LINIE 1" als interkulturelles Musiktheaterphänomen
Tectum,  2010, 105 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2231-3
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Das Musical „Linie 1“ des Berliner Grips-Theaters erreichte seit seiner Premiere über drei Millionen Zuschauer in Deutschland, wurde von mehr als 150 Schauspielhäusern weltweit nachinszeniert und feierte so den größten internationalen Erfolg, den deutsches Musiktheater je erreichte. Unter allen [...]

mehr

978-3-8288-2802-5
Klaus
"Lux et color"
Gerhard Richters Kölner Domfenster im Kontext zeitgenössischer sakraler Glasfenster
Tectum,  2011, 164 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2802-5
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Glas- und Spiegelinstallationen, Farbfeldmalerei sowie dem Fotorealismus nahestehende Darstellungen – dies sind nur einige Beispiele für die Diskontinuitäten im Kunstschaffen des international bekannten Künstlers Gerhard Richter. Herausstechend aus Richters künstlerisch vielfältigen Œuvre ist das [...]

mehr

978-3-8288-3414-9
Reiss
"Make it a People’s Integration!"
The Role of Organized Civil Society in the Regionalization Process of the East African Community
Tectum,  2014, 116 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3414-9
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

This contribution analyzes the role of organized civil society actors from Kenya, Tanzania and Uganda within the regionalization processes of the East African Community (EAC). Three research questions are developed in order to inquire the impact of civil society actors on the regional level in [...]

mehr

978-3-8288-3068-4
Deibel
"March of the Mods":
The Internationalisation of a British Cultural Phenomenon, the Shaping of Identity and the Role of the Media.
Tectum,  2012, 420 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3068-4
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

A lot of academic writing on Mod culture has focused on the Mods' emergence in London in the late 1950s and their cultural practices. And it has also dealt with the role of the tabloid papers in creating an unprecedented hysteria, when Mods and Rockers attacked each other at English seaside resorts [...]

mehr

978-3-8288-3403-3
Brinkmann
"Mennesket - Der Mensch"
Das Menschenbild in der dänischen Graphik nach dem Zweiten Weltkrieg
Tectum,  2014, 348 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3403-3
Sofort lieferbar
34,95 € inkl. MwSt.

„Mennesket – Der Mensch“ ist der Titel einer Ausstellungstrilogie, die in Kopenhagen in den 1950er-Jahren für Furore sorgte. Sie bedeutete den Durchbruch dreier dänischer Künstler: Dan Sterup-Hansen, Svend Wiig Hansen und Palle Nielsen. Im Gegensatz zu den vorwiegend abstrakten Tendenzen in der [...]

mehr

978-3-8288-3558-0
Bignotti
"Mirabile è anche un granello di polvere"
Barthold H. Brockes, poesie del Creato
Tectum,  2015, 156 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3558-0
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

L’ampia raccolta di poesie intitolata Irdisches Vergnügen in Gott di Barthold Heinrich Brockes (1680-1747) celebra le meraviglie del mondo attraverso la minuziosa descrizione di ogni elemento della natura, ritratta nelle infinite variabili della sua bellezza e presentata quale generoso dono di un [...]

mehr

978-3-8288-2298-6 (No image)
Nguyen
"Mit Musik geht alles besser"
Strategien psychischer Einflussnahme über die Musik in den propagandistischen Unterhaltungsfilmen des Dritten Reichs und Hollywoods
Tectum,  2010, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2298-6
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Jeder kennt sie, jeder liebt sie: Zarah Leander, Heinz Rühmann oder Marika Rökk. Ihre Schlager werden noch heute gern gehört und gesungen, ihre Filme gelten als zeitlose Klassiker. Doch sie dienten nicht nur der reinen Unterhaltung. ""Durch kluge und dauernde Anwendung von Propaganda (kann) einem [...]

mehr

978-3-8288-9870-7
Linzer
"Mudbloods" und "Half-Breeds"
Rassismus und Identitätszuschreibung in den Harry-Potter-Romanen
Tectum,  2009, 319 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9870-7
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Lord Voldemort ist in den Harry-Potter-Romanen das personifizierte Böse. Unnachgiebig führt er mit seinen Totessern einen Feldzug gegen Menschen ohne magische Begabung und deren mit Magie gesegnete Kinder. Doch auch im Alltag der Zaubererwelt werden selbst Mischlinge, sogenannte Halbblüter, ständig [...]

mehr

978-3-8288-3058-5
Çetin
"Ohne Spaß gibt's nichts zu lachen"
Humor in Erich Kästners Kinderliteratur
Tectum,  2014, 282 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3058-5
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Erich Kästner gilt als witziger Schriftsteller und Humor ist ein wesentlicher Bestandteil seines Stils. Doch worin besteht der typische kästnersche Humor und welchen Zweck erfüllt er? Stefanie Çetin analysiert Manifestationen und Funktionen des Humors in Kästners Kinderliteratur. Anhand zahlreicher [...]

mehr

978-3-8288-3704-1
Stiepel
"Prison-Paradise"?
Das Internat als Entwicklungsraum in deutschsprachigen Romanen nach 1968
Tectum,  2016, 251 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3704-1
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Internat: Hört oder liest man dieses Wort, assoziiert man entweder eine Gemeinschaft fröhlicher Schüler, es fallen einem „Hanni und Nanni“ und „Harry Potter“ ein. Oder man denkt an die kritischen Stimmen, die von Gewalt und Missbrauch sprechen. Anna Stiepel untersucht die Darstellung des Internats [...]

mehr

978-3-8288-3364-7
Thran
"Rassengerechtigkeit" und Fetischisierung von Land
Kritik der Landreform in Namibia
Tectum,  2014, 352 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3364-7
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Seit der Unabhängigkeit Namibias 1990 ist die Landfrage ein viel diskutiertes Thema. „Armutsbekämpfung“ lautet die offizielle Begründung für die Umverteilung von Farmland in den kommerziellen Gebieten. Um die Bekämpfung von Armut geht es dabei jedoch überhaupt nicht, weist Malte Thran nach. Vielmehr [...]

mehr

978-3-8288-3339-5
Mainzer
"Retten, was zu retten ist!"
Grundzüge des nordrhein-westfälischen Naturschutzes 1970-1995
Tectum,  2014, 502 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3339-5
Sofort lieferbar
44,95 € inkl. MwSt.

Die Geschichte des Naturschutzes in Nordrhein-Westfalen zwischen 1970 und 1995 zeigt sich als Epoche der Widersprüche, zwischen Planungseuphorie und Pragmatismus, zwischen Etablierung und Vollzugsdefizit. Fabian Mainzer analysiert die Entwicklungen und Probleme des Naturschutzes vor dem Hintergrund [...]

mehr

978-3-8288-2452-2 (No image)
Bierlein
"Suicide? - Action!"
Die Darstellung der „Roten Armee Fraktion“ (RAF) im Spielfilm
Tectum,  2010, 155 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2452-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

„suicide action“ – so nannte Brigitte Mohnhaupt die Selbstmorde der RAF-Köpfe Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe im allerengsten RAF-Kreis. Nach außen hin sollten diese Selbstmorde hingegen als Staatsmord dargestellt werden, um die Ziele der RAF weiter voranzutreiben. Die letzte Nacht [...]

mehr

978-3-8288-3290-9
Khatib
"Teleologie ohne Endzweck"
Walter Benjamins Ent-stellung des Messianischen
Tectum,  2013, 646 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3290-9
Sofort lieferbar
49,95 € inkl. MwSt.

„Kapitalismus als Religion“ lautet der Titel eines zuletzt viel beachteten Fragments von Walter Benjamin. Im Rückgriff auf Marx, Nietzsche und Freud radikalisiert der Autor diese Diagnose der Moderne und fragt, inwiefern unter kapitalistisch-religiösen Bedingungen mit und über Benjamin hinaus von [...]

mehr

978-3-8288-2443-0 (No image)
Stott
"The Sound of Truth"
Constructed and Reconstructed Lives in English Novels since Julian Barnes’s Flaubert’s Parrot
Tectum,  2010, 228 Seiten, gebunden mit SU
ISBN 978-3-8288-2443-0
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

Everybody knows what biographies are and many people still turn to them for truth about their subjects. But it is more obvious than ever that we can’t completely trust records of the past, just as we can’t always trust an eyewitness report to be true and objective. So life-stories, and particularly [...]

mehr

978-3-8288-3088-2
Zinsser-Krys
"Though this be madness, yet there is method in 't"
Geisteskrankheit im elisabethanischen und jakobäischen Drama
Tectum,  2013, 188 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3088-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Bereits unter der Regentschaft von Elisabeth I. im England des 16. Jahrhunderts erwachte das medizinische Interesse am menschlichen Geist und seinen Verwirrungen. In physiologisch-psychologischen Traktaten führten Philosophen, Mediziner und Kirchenmänner geistige Erkrankungen auf ein Ungleichgewicht [...]

mehr

978-3-8288-3180-3
Jakob
"To the 5 Boroughs"
Hip Hop as Cultural Movement in New York City
Tectum,  2013, 212 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3180-3
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Hip Hop and rap music are the target of ongoing criticism. Both are frequently accused of being misogynous and glorifying violence, drug consumption and crime. In this book Andreas Jakob attempts to paint a more differentiated picture of Hip Hop culture. In doing so, he touches upon diverse aspects [...]

mehr

978-3-8288-2241-2 (No image)
Steimel
"Truly wonderful facts"
Groteskes in Darwins Evolutionstheorie
Tectum,  2010, 119 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2241-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Korallen, die die Grenzen der Naturreiche übertreten, monströse Embryos, sklavenhaltende Ameisen. Das Werk von Charles Darwin ist ungewöhnlich reich an grotesken Motiven. In Form der wundervollen Fakten motivieren sie den Übergang zu einer neuen Ordnung der Natur, ziehen als Beispiele und Modelle in [...]

mehr

978-3-8288-9279-8
Dorner
"U2 ist ihre Religion, Bono ihr Gott"
Zur theologischen Relevanz der Rock- und Popmusik am Beispiel von U2
Tectum,  2007, 130 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9279-8
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Konzerte sind ihre Kulte, die Superstars ihre Oberpriester. Milliarden pflegen ihre Riten: Rock- und Popmusik hat den Status einer Weltreligion. In vorderste Reihe hat sich seit 1978 der Ire Bono (Paul David Hewson) mit seiner Rockband U2 gespielt. Er engagiert sich für Amnesty International oder [...]

mehr

978-3-8288-3527-6
Haarmann | Bormuth
"Um Abschied geht es ja nun."
Exil und kein Ende
Tectum,  2015, 226 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3527-6
Sofort lieferbar
34,95 € inkl. MwSt.

Das Abschied-nehmen-müssen ist ein Grundmotiv menschlichen Lebens. Mit der Vergeschichtlichung der Zeit und der Dynamisierung der Geschichte multiplizieren sich die Formen und Gründe des Abschiednehmens. So haben die Katastrophen des 20. Jahrhunderts die Reflexionsfigur des Abschieds grundsätzlich [...]

mehr

978-3-8288-2034-0 (No image)
Schulze
"Und trotzdem bin ich froh, Du bist nicht hier."
Die Transporte jüdischer und "nichtarisch"-christlicher Kinder in die Vereinigten Staaten von Amerika
Tectum,  2009, 146 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2034-0
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Das Schicksal der vor dem Nationalsozialismus fliehenden Heranwachsenden wird in der historischen Forschung nur unzureichend behandelt. Diese Feststellung gilt im Besonderen für die Teilnehmer von Kindertransporten in die USA. Dabei konnten im Zeitraum von 1934 bis 1945 1.035 Kinder und [...]

mehr

978-3-8288-3113-1
Brühl
"Verwandelt in Lettern"
Zum Problem des ethnographischen Schreibens bei Josef Winkler und Hubert Fichte
Tectum,  2013, 172 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3113-1
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Schon seit den ersten Entdeckungsfahrten in die ‚neue Welt‘ ist die Reise in ‚fremde‘ Länder untrennbar mit der sprachlichen Repräsentation jener Territorien verbunden. Dabei stellt das ethnographische Schreiben, das (Be-)Schreiben zumeist ‚fremder‘ Völker, nicht nur die positivistische Erfassung [...]

mehr

978-3-8288-3660-0
Petrick
"War ich gut?"
Der Dresdner Nachkriegsregisseur Erich Geiger
Tectum,  2015, 312 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3660-0
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Der Regisseur und Bühnenautor Erich Geiger (1924–2008) ist heute weitgehend unbekannt, obwohl er mit seinen innovativen Inszenierungsideen in den 1950er Jahren viel Aufmerksamkeit auf sich zog. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann er in Karlsruhe und Berlin eine fulminante Theaterkarriere, die ihn [...]

mehr

978-3-8288-9211-8 (No image)
Engelmann
"Welches Vergessen erinnere ich?"
Auschwitz im Werk von Paul Auster und Hubert Fichte
Tectum,  2007, 152 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9211-8
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

In der Auseinandersetzung mit der Repräsentation von Auschwitz hat sich die Literaturwissenschaft in den letzten Jahren zunehmend mit dem Komplex von Gedächtnis und Erinnerung beschäftigt. Auf Basis dieses Ansatzes widmet sich dieses Buch zwei Autoren, in deren Werken der Holocaust und seine [...]

mehr

978-3-8288-3713-3
Haarmann
"Wie man träumt, so soll man malen."
Der Berliner Malerpoet Werner Heldt
Tectum,  2017, 162 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3713-3
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Doppelbegabungen als Maler und als Literat finden sich mit der Moderne bei einer Reihe von Künstlern, die an ihrem Sujet aus unterschiedlicher Perspektive arbeiten. Für Werner Heldt (1904?–?1954) steht Berlin im Zentrum seines Schaffens. Wo immer er sich aufhält, immer erinnert er seine Heimat. Mit [...]

mehr

978-3-8288-3347-0
Bost
"Wir graben den Schacht von Babel"
Ein systematischer Einstieg in die Poesie Franz Kafkas
Tectum,  2014, 216 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3347-0
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Die traditionelle Kafkaforschung steckt in einer Sackgasse. Immer wieder wird die Uninterpretierbarkeit Kafkas festgestellt. Und so beständig, wie die Möglichkeit eines Schlüssels zu seinem Verständnis verworfen wird, so regelmäßig geben Verlage Lektüreschlüssel heraus. So gilt in ihnen [...]

mehr

978-3-8288-2427-0 (No image)
Fröhlich
"Wir sind Papst!"
Die auctoritas des Papstes in der Bildzeitung
Tectum,  2010, 91 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2427-0
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Moralisches Zugpferd oder taktisches Manöver? „Wir sind Papst“ ist nur die Spitze des Eisbergs. Die Bildzeitung präsentiert sich päpstlicher als der Papst: Kai Diekmann ist Mitherausgeber der ‚Volksbibel‘, sein Blatt verkauft die Benedikt-XVI-Gedenkmünze und hat einen Vatikan-Korrespondenten in Rom. [...]

mehr

978-3-8288-9073-2
Motschenbacher
"Women and Men Like Different Things"? -
Doing Gender als Strategie der Werbesprache
Tectum,  2006, 460 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9073-2
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Die Headline ""Women and Men Like Different Things"" kann als programmatisch für die Werbung von heute gelten, in der geschlechtliche Unterschiede eine werbestrategische Betonung erfahren. Auf diese Weise wird die Fiktion einer binär-geschlechtlichen Differenz fortgeschrieben, die adäquater als [...]

mehr

978-3-8288-2650-2
Pickerodt
"zerrissen an Leib und Seele"
Studien zur Identitätsfrage bei Heinrich von Kleist
Tectum,  2011, 196 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2650-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

„zerrissen an Leib und Seele“ – so charakterisiert der Erzähler von ""Michael Kohlhaas"" am Ende der Novelle den Kurfürsten von Sachsen. Er liefert mit dieser Wendung das Stichwort für ein Problem, mit dem es der Dichter Heinrich von Kleist zeit seines kurzen Lebens zu tun gehabt hat: innere [...]

mehr

Kontakt-Button