978-3-8288-4540-4
Satish
Religion und Sexualmoral in Indien
Eine Studie zum gesellschaftlichen Umgang mit hinduistischen Traditionen
Tectum,  2020, 256 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4540-4
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Lektüre des Kamasutra und die Betrachtung erotischer Darstellungen in indischen Tempelanlagen erwecken bei westlichen Rezipient*innen den Eindruck, die Hindus müssten aufgrund ihrer religiösen Überlieferungen einen offenen Umgang mit Sexualität haben. Dieser Umgang ist ihnen jedoch aufgrund der [...]

mehr

978-3-8288-4523-7
Bartel
Yuval Noah Hararis Homo Deus
Ein Blick in die Zukunft?
Tectum,  2020, 126 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4523-7
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Yuval Noah Harari erschafft mit dem Homo Deus nicht nur eine neue Form des Menschen, sondern auch eine neue Zukunft. Doch wie und als was ist Hararis Zukunft einzuschätzen? Wagt der Autor eine echte Vorhersage, oder begnügt er sich mit dem Aufzeigen möglicher Entwicklungen? Für diese Antwort lohnt [...]

mehr

978-3-8288-7566-1
Bartel
Yuval Noah Hararis Homo Deus
Ein Blick in die Zukunft?
Tectum,  2020, 126 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7566-1
E-Book Download
28,00 € inkl. MwSt.

Yuval Noah Harari erschafft mit dem Homo Deus nicht nur eine neue Form des Menschen, sondern auch eine neue Zukunft. Doch wie und als was ist Hararis Zukunft einzuschätzen? Wagt der Autor eine echte Vorhersage, oder begnügt er sich mit dem Aufzeigen möglicher Entwicklungen? Für diese Antwort lohnt [...]

mehr

978-3-8288-7408-4
Meiwes
Die Tiermalerin Rosa Bonheur
Künstlerische Strategien und kunsthistorische Einordnung im Kontext der Vermittlung
Tectum,  2020, 236 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7408-4
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

Für das 19. Jahrhundert und das Genre der Tiermalerei mit seinen besonderen Ausprägungen ist die Französin Rosa Bonheur (1822–1899) eine der wichtigsten Vertreterinnen der Kunst. Sie hinterließ ein umfangreiches Werk, darunter zahlreiche Ölgemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Skulpturen. Trotz [...]

mehr

978-3-8288-4408-7
Meiwes
Die Tiermalerin Rosa Bonheur
Künstlerische Strategien und kunsthistorische Einordnung im Kontext der Vermittlung
Tectum,  2020, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4408-7
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Für das 19. Jahrhundert und das Genre der Tiermalerei mit seinen besonderen Ausprägungen ist die Französin Rosa Bonheur (1822–1899) eine der wichtigsten Vertreterinnen der Kunst. Sie hinterließ ein umfangreiches Werk, darunter zahlreiche Ölgemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Skulpturen. Trotz [...]

mehr

978-3-8288-4553-4
Panke-Kochinke
Die Konstruktion der Mutterliebe im deutschen Heftroman (1970–2020)
Tectum,  2020, 178 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4553-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Mutterliebe ist ein Begriff, der bis in die Gegenwart durch die Trivialliteratur geistert und Wirkung zeigt. Was wird im deutschen Heftroman unter dem Begriff der Mutterliebe verstanden und welche Funktion trägt der Begriff im gesellschaftlichen Diskurs?
Die promovierte Historikerin und Soziologin [...]

mehr

978-3-8288-7606-4
Panke-Kochinke
Die Konstruktion der Mutterliebe im deutschen Heftroman (1970–2020)
Tectum,  2020, 178 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7606-4
E-Book Download
38,00 € inkl. MwSt.

Mutterliebe ist ein Begriff, der bis in die Gegenwart durch die Trivialliteratur geistert und Wirkung zeigt. Was wird im deutschen Heftroman unter dem Begriff der Mutterliebe verstanden und welche Funktion trägt der Begriff im gesellschaftlichen Diskurs?
Die promovierte Historikerin und Soziologin [...]

mehr

978-3-8288-4300-4
Herrmann
Sichten auf Max Reger und seinen Schüler Paul Aron
Mit Korrespondenz des Ehepaars Reger und Aron
Tectum,  2020, 200 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4300-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Das Oeuvre von Max Reger (1873–1916) rief zu Lebzeiten des Komponisten Zustimmung und Ablehnung hervor. Auch als Person vermochte Reger zu polarisieren. Der vorliegende Band befasst sich mit Regers kompositorischem Werk und mit seinem persönlichen Umfeld – in Gestalt seines aus Dresden stammenden [...]

mehr

978-3-8288-7573-9
Herrmann
Sichten auf Max Reger und seinen Schüler Paul Aron
Mit Korrespondenz des Ehepaars Reger und Aron
Tectum,  2020, 200 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7573-9
E-Book Download
38,00 € inkl. MwSt.

Das Oeuvre von Max Reger (1873–1916) rief zu Lebzeiten des Komponisten Zustimmung und Ablehnung hervor. Auch als Person vermochte Reger zu polarisieren. Der vorliegende Band befasst sich mit Regers kompositorischem Werk und mit seinem persönlichen Umfeld – in Gestalt seines aus Dresden stammenden [...]

mehr

978-3-8288-4468-1
Gumbrecht
Der Logos
Das universale göttliche Grundprinzip und der Mensch gewordene Gott
Tectum,  2020, 252 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4468-1
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Logos = Wort? Diese traditionelle Übersetzung am Beginn des Johannes-Evangeliums greift zu kurz. Bei dem frühen griechischen Denker Heraklit, 500 v. Chr., ist Logos das universale Grundprinzip, das alles schafft und alles leitet. Er markiert den Weg „Vom Mythos zum Logos“ bei den alten Griechen und [...]

mehr

Kontakt-Button