978-3-8288-2978-7
Schneider
Die Sprache des Tatort
Dialektgebrauch und Dialektwandel in einer Fernseh-Krimiserie
Tectum,  2012, 166 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2978-7
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Die Bilanz: 833 Morde und Schwerverbrechen in 42 Jahren, über 80 Ermittlerteams in 17 Städten und eine allwöchentliche Zeugenschaft im mehrstelligen Millionenbereich: Äußerlich hat sich der Tatort seit Ausstrahlung der ersten Folge im Jahr 1970 kaum verändert. Kaltblütige Kriminelle, scharfsinnige [...]

mehr

978-3-8288-3023-3
Herold
"Im Zeitalter der Sachlichkeit muß man romantisch sein, das ist der Trick."
Formen und Funktionen der Neuen Sachlichkeit in Erich Maria Remarques Romanen
Tectum,  2012, 216 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3023-3
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Nach der Katastrophe des Ersten Weltkrieges distanzierte sich ein großer Teil der Schriftsteller und bildenden Künstler vom Expressionismus. Man misstraute jeglichem Pathos und wandte sich einer sachlichen Darstellungsweise zu, welche die Wirklichkeit betont nüchtern und rationalistisch erfassen [...]

mehr

978-3-8288-3016-5
Rebe
Die geschönte Reformation
Warum Martin Luther uns kein Vorbild mehr sein kann. Ein Beitrag zur Lutherdekade
Tectum,  2012, 108 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3016-5
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Die auch bei Kirchenfernen beliebte Theologin Margot Käßmann wurde von der EKD medienwirksam zur „Botschafterin“ für das Reformationsjubiläum ernannt. Denn im Jahr 2017 jährt sich der legendäre Thesenanschlag Luthers zum fünfhundertsten Mal. Die Jahre 2008 bis 2017 wurden deshalb gar zur [...]

mehr

978-3-8288-3035-6
Yu
Friedrich Ernst Fesca
Seine Kompositionen im musikhistorischen Kontext
Tectum,  2012, 276 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3035-6
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Als Zeitgenosse Beethovens galt der heute fast in Vergessenheit geratene Fesca unter seinen Kollegen und dem fachkundigen Publikum als begabter, handwerklich grundsolider und fleißiger Komponist. Er verfasste anspruchsvolle Werke, in denen Gattungstraditionen und Innovationen miteinander [...]

mehr

978-3-8288-3025-7
Henkel
Irrtum Unser! oder Wie Glaube verstockt macht
Tectum,  2012, 212 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3025-7
Sofort lieferbar
14,95 € inkl. MwSt.

Aus der Bücherflut zu religiösen Themen ragen seit einigen Jahren auch einige wenige glaubenskritische Bücher hervor, am bekanntesten Richard Dawkins‘ „Gotteswahn“. Ob diese Gegenbewegung unter dem Stichwort „Neuer Atheismus“ Nennenswertes bewirken wird, steht noch nicht fest. Denn Glaube, Kirchen [...]

mehr

978-3-8288-3014-1
Müller
Michail Fokins Ballett "Cléopâtre"
Eine musikalisch-choreografische Rekonstruktion
Tectum,  2012, 404 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3014-1
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Die Ballets Russes gelten heute als das wegweisende Ballettereignis des beginnenden 20. Jahrhunderts. Ab dem Jahr 1909 bis zu seinem Tod 1929 stellte der Impresario Sergej Djagilev in Paris und anderen Städten Europas sowie in Nord- und Südamerika russische Tänzerinnen und Tänzer in Balletten vor, [...]

mehr

978-3-8288-3019-6
Mederer
Musikgeschichte Dänemarks
Tectum,  2012, 386 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3019-6
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

Vor nicht langer Zeit stellte ein dänischer Repräsentant der klassischen Musik fest: Kein Land in Europa weise eine höhere Komponistendichte auf als seine Heimat. Für die Entwicklung im 20. Jahrhundert kann dieses leicht überspitzte Statement tatsächlich einen gewissen Wahrheitswert beanspruchen. [...]

mehr

978-3-8288-2994-7
Widdau
Descartes und Whitehead über Körper und Geist
Tectum,  2012, 110 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2994-7
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Einst wollte René Descartes beweisen, dass Körper und Geist als Gegensätze zu betrachten sind. Abstrakt ist diese Trennung leichthin möglich -- in der konkreten Welt jedoch wird die beständige Verflechtung des Begriffenen in der menschlichen Erfahrung deutlich. Im Widerspruch zum berühmten [...]

mehr

978-3-8288-3020-2
Mynarek
Warum auch Hans Küng die Kirche nicht retten kann
Eine Analyse seiner Irrtümer
Tectum,  2012, 240 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3020-2
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Hans Küng gilt vielen progressiven Katholiken als Identifikationsfigur und aufrechter Kämpfer für eine menschlichere Kirche. In seinem Buch „Ist die Kirche noch zu retten?“ gibt sich Küng als Arzt und Heiler seiner Kirche, der ihre schweren Krankheiten diagnostiziert und der in seinen Augen [...]

mehr

978-3-8288-3015-8
Ruile
Kulturunternehmen HipHop
Von der Szene zum Beruf
Tectum,  2012, 352 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3015-8
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

HipHop überwindet Grenzen sowohl auf sprachlicher, räumlicher, sozialer und ethnischer Ebene. Die Akteure dieser Szene sind vielseitig und dazu besonders unternehmungslustig. Sie arbeiten beispielsweise als Veranstalter, Designer, freie Künstler oder Publizisten. Dadurch sind sie Teil der [...]

mehr

Kontakt-Button