978-3-8288-4357-8
Majerczyk
Oskar Zwintscher
Zwischen Symbolismus und Neuer Sachlichkeit
Tectum,  2019, 672 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4357-8
Sofort lieferbar
138,00 € inkl. MwSt.

Der Dresdner Maler Oskar Zwintscher (1870‒1916) kann zu den wichtigsten Vertretern des sächsischen Symbolismus der Jahrhundertwende und zu den Wegbereitern der Neuen Sachlichkeit gezählt werden.
Die kunsthistorische Abhandlung widmet sich dem Leben und Werk des Malers, dessen facettenreiches Œuvre [...]

mehr

978-3-8288-4395-0
Urban
Delay
Diabolisches Spiel mit den Zeitmaschinen
Tectum,  2020, 276 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4395-0
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Das Sinnbild »Diabolisches Spiel mit den Zeitmaschinen« spiegelt eine Sicht auf den Musikeffekt »Delay« und seine wechselseitige Beziehung zwischen Technik, Musikproduktion und Rezeption wider. Der durch die beabsichtigte Verzögerung eines akustischen Signals erzeugte und häufig als »Echo« [...]

mehr

978-3-8288-4344-8
Sporer
(Selbst-)Inszenierung von Autorinnen und Autoren im Internet am Beispiel von Autorenhomepages und Facebook-Fanseiten
Tectum,  2019, 266 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4344-8
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Das Internet bietet Autorinnen und Autoren viele Möglichkeiten, sich und ihr Werk kostengünstig in der Öffentlichkeit zu präsentieren und zu inszenieren. In den letzten Jahrzehnten haben sich soziale Netzwerke wie Facebook, MySpace oder Twitter sowie Weblogs im literarischen Feld zu wichtigen [...]

mehr

978-3-8288-4393-6
Kisker
Alt und Neu im Dialog
Hans Gottfried von Stockhausens Neuverglasung der Dortmunder St.-Nicolai-Kirche in Relation zur ursprünglichen Verglasung Elisabeth Coesters
Tectum,  2019, 164 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4393-6
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Der Zweite Weltkrieg geht mit verheerenden Zerstörungen im Bereich der sakralen Glaskunst einher, führt angesichts des Verlusts von Kulturgut aber auch zu einem neuerlichen Aufschwung der Glasmalerei. Den Kunstschaffenden bietet sich in der Neuverglasung von Kirchen ein breites Betätigungsfeld, das [...]

mehr

978-3-8288-4426-1
Schumann
Bewusstsein unabhängig vom Gehirn
Eine Literatursichtung mit Blick auf Willensfreiheit und einen möglichen Paradigmenwechsel
Tectum,  2020, 260 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4426-1
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Täglich treffen wir bewusste Entscheidungen und sind dabei über weite Strecken frei, die eine oder andere Wahl zu treffen. Wirklich? Die Selbstverständlichkeit dieser Alltagserfahrung ist wissenschaftlich höchst umstritten. Häufig wird behauptet, im Gehirn autonom ablaufende neuronale Prozesse [...]

mehr

978-3-8288-4410-0
Heinze
Bundeswehr beeindruckt Deutschlands Osten
Ein Journalist erlebte die Armee der Einheit
Tectum,  2019, 486 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4410-0
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Mit dem Ende der DDR und Deutschlands Wiedervereinigung vor drei Jahrzehnten hörte auch die Nationale Volksarmee auf, eine Streitmacht zu sein. Ein Teil ihrer Soldaten diente nun unter der Fahne des einstigen Gegners. Auf dem „Rückzug“ vom Kalten Krieg zwischen Ost und West meisterte die Bundeswehr [...]

mehr

978-3-8288-4430-8
Lehning
Digitale Kommunikation aus der Perspektive des Sozialbehaviorismus
Eine Untersuchung digital vermittelter Selbst-Wahrnehmung nach George Herbert Mead
Tectum,  2020, 244 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4430-8
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Das Internet kombiniert als Hybridmedium bereits existierende Möglichkeiten der Interpersonellen- und der Massenkommunikation mit neuen Formen der Vernetzung und Datenübertragung. Um die Folgen dieser Entwicklung zu beschreiben, schlägt der Autor eine Brücke zwischen Kommunikationswissenschaft und [...]

mehr

978-3-8288-4420-9
Kerkmann
Dike und Physis
Philosophische Studien zu einer Schlüsselkonstellation bei Heidegger, Nietzsche und Heraklit
Tectum,  2019, 310 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4420-9
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die Monographie widmet sich dem Verhältnis zwischen den Kernbegriffen der Δίκη (Dike) und der Φύσις (Physis) innerhalb der vorsokratischen Philosophie und thematisiert ihre fortwirkende Strahlkraft in der Epoche des postidealistischen Denkens. Dabei gewährt die Arbeit einen Einblick in die [...]

mehr

978-3-8288-4417-9
Weingartz-Perschel
Hegels anthropologische Axiomatik
Zur Aktualität der Hegelschen Dialektik
Tectum,  2020, 210 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4417-9
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Am 28. August 2020 wäre Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770–1831) zweihundertfünfzig Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass setzt sich Karin Weingartz-Perschel mit der aktuellen Bedeutung der Hegelschen Dialektik für die geisteswissenschaftliche Forschung auseinander. Sie plädiert dafür, dass Hegels [...]

mehr

978-3-8288-4387-5
Rüschenschmidt
Neue Politische Theologie
Johann Baptist Metz und sein Denken im Horizont einer intellektuellen Gründung der Bundesrepublik
Tectum,  2019, 176 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4387-5
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Johann Baptist Metz (1928–2019) reflektierte in seinem Programm einer neuen Politischen Theologie kritisch die gesellschaftlichen und kirchlichen Verhältnisse seiner Zeit. Er entwickelte Karl Rahners anthropozentrische Theologie weiter, kombinierte Ernst Blochs Philosophie mit alttestamentlicher [...]

mehr

Kontakt-Button