978-3-8288-3631-0
Pappert
Der Yaeyama-Ishigaki-Dialekt
Eine Darstellung der phonologischen und morphologischen Charakteristika
Tectum,  2015, 148 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3631-0
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Das Ryukyuanische ist die einzig nachweisbar mit dem Japanischen verwandte Sprache und wird in einer Vielzahl von Dialekten auf dem gesamten Okinawa-Archipel gesprochen. Patrick Pappert unternimmt die Darstellung der phonologischen und morphologischen Charakteristika des Yaeyama-Ishigaki-Dialekts, [...]

mehr

978-3-8288-3563-4
Hegner
Esskultur und Lebensstil
Medienanalyse ausgewählter Kochsendungen im Fernsehen
Tectum,  2015, 137 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3563-4
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Der Anwalt serviert seinen Gästen Hackbraten mit Cola? Das ist unwahrscheinlich – theoretisch und empirisch. Kochen ist eine kulturelle Angelegenheit und die heimische Küche eignet sich vorzüglich, um seinen Mitmenschen zu zeigen, wo man sich in der gesellschaftlichen Hierarchie befindet. Henrike [...]

mehr

978-3-8288-3596-2
Rohlwing
Homosexualität im deutschen Profifußball
Schwulenfreie Zone Fußballplatz?
Tectum,  2015, 102 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3596-2
Sofort lieferbar
19,95 € inkl. MwSt.

Auch nach dem Coming-out von Thomas Hitzlsperger wirkt der deutsche Profifußball wie eine „schwulenfreie Zone“. Dabei müsste es – rein statistisch betrachtet – so einige homosexuelle Profifußballer geben. Christoph Rohlwing untersucht, warum sich bisher noch kein aktiver Spieler zu seiner [...]

mehr

978-3-8288-3615-0
Schellmann
Ich sehe was, was du nicht hörst.
Zur Produktivität des Abwesenden im (Theater)Raum.
Tectum,  2015, 205 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3615-0
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Ausgehend von der Annahme, dass Theater notwendigerweise als Seh-Ereignis definiert wird, stellt Nikola Schellmann die Frage, was passiert, wenn genau damit gespielt wird: dass die Zuschauenden eben nicht alles sehen – und auch nicht sehen sollen? Oder wenn es nichts zu hören gibt? Wenn die [...]

mehr

978-3-8288-3608-2
Schmiedt
Ordnungswidrigkeiten
Aus dem Kuriositätenkabinett der Literatur- und Filmgeschichte
Tectum,  2015, 148 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3608-2
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Es gibt literarische Werke und Filme, in denen die Verletzung der Alltagslogik und die Missachtung der natürlichen Gesetze zum Programm gehören: In Märchen und Fabeln können Tiere sprechen, in Abenteuergeschichten überschreiten die Leistungen der Helden das eigentlich Menschenmögliche, in [...]

mehr

978-3-8288-3598-6
Beschel
Bild und Text bei Adalbert Stifter
Tectum,  2015, 176 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3598-6
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Adalbert Stifter (1805-1868) gehört zu den bedeutendsten Dichtern des 19. Jahrhunderts. Sein Werk umfasst neben Erzählungen und Romanen auch zahlreiche Gemälde und Zeichnungen. Die Arbeit befasst sich mit der Bildlichkeit der Texte, untersucht die Funktion von Bildern und setzt sich mit den [...]

mehr

978-3-8288-3606-8
Bascelic
Der Islam im europäischen Einigungsprozess
Wie die historische Präsenz der Muslime die Rechtskultur der EU beeinflusst hat
Tectum,  2015, 371 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3606-8
Sofort lieferbar
44,95 € inkl. MwSt.

Die Geschichte Europas kann nicht erzählt werden, ohne den Islam einzubeziehen. Die Präsenz der Muslime hat in der Entwicklung Europas so manchen Akzent vieler Gebiete gesetzt. Muhamed Bascelic stellt die Präsenz des Islam in der rechtskulturellen Landschaft der EU als ein Beispiel der Eingliederung [...]

mehr

978-3-8288-3557-3
Buchal
Der umkämpfte Begriff Nachhaltigkeit
Deutungsmuster in der Medienöffentlichkeit
Tectum,  2015, 96 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3557-3
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Der Begriff der Nachhaltigkeit hat sich in den vergangenen 20 Jahren zu einem zentralen Begriff der politischen Debatte in Deutschland entwickelt. Zugleich fällt die Bestimmung eines inhaltlichen Kerns zunehmend schwer. Der Kampf um die Deutungshoheit wird durch verschiedene Akteure wie [...]

mehr

978-3-8288-3588-7
Bunte
Die Kunst, ganz zu leben
Adolf Muschgs Romane und Essays zur Literatur
Tectum,  2015, 186 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3588-7
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Zürich trifft Weimar: Der Schweizer Erzähler und Essayist Adolf Muschg hat sich immer wieder mit Goethes Ideen über Mensch und Natur beschäftigt. In zahlreichen Aufsätzen und Vorträgen stellte der Zürcher Literaturprofessor und Büchner-Preisträger Verbindungen zwischen dem Weltbild Goethes und [...]

mehr

978-3-8288-3570-2
Sommer
Ein Feierkult um Schiller?
Untersuchung der Schillerfeiern im Dritten Reich in seiner Geburtsstadt Marbach am Neckar
Tectum,  2015, 382 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3570-2
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

Die Faszination für Friedrich Schiller und die Verehrung seiner Person und Werke beginnt schon bald nach seinem Tod 1805. Im Dritten Reich nimmt dies ungeahnte Ausmaße an. Die Person, das Leben und die Werke Schillers werden mit der nationalsozialistischen Ideologie gleichgesetzt. In den Augen der [...]

mehr

Kontakt-Button