978-3-8288-3654-9
Kamleiter
Der entzauberte Glaube
Eine Kritik am theistischen Weltbild aus naturwissenschaftlicher, philosophischer und theologischer Sicht
Tectum,  2016, 370 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3654-9
Sofort lieferbar
19,95 € inkl. MwSt.

Während schon vor fast 50 Jahren Menschen zum Mond geflogen sind, sind im 21. Jahrhundert noch mehr als zwei Milliarden Menschen Anhänger eines christlichen Gottes- und Menschenbildes, das in seinen Ursprüngen bis weit in die Antike zurückreicht. Wie plausibel kann aber das christliche Weltbild noch [...]

mehr

978-3-8288-3676-1
Kartal
Deutsche Yeziden
Geschichte, Gegenwart, Prognosen
Tectum,  2016, 152 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3676-1
Sofort lieferbar
19,95 € inkl. MwSt.

Die Êzîden (Yeziden) stehen unter dem Verdacht, eine „Geheimreligion“ zu sein. Da ist von einem obskuren Engel (Tawisî Melek) die Rede, von Schriften, die keiner zu Gesicht bekommen darf, und von unzugänglichen, mythisch mystischen Praktiken. Als Religions- und Kulturgemeinschaft ist das Êzîdentum [...]

mehr

978-3-8288-3681-5
Bonk
Flexibler Normalismus im Comedy-Format
Normalitäten und A-Normalitäten in amerikanischen Sitcoms
Tectum,  2016, 326 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3681-5
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

In unserem Lebensalltag werden wir auf den unterschiedlichsten Gebieten ständig mit Fragen nach unserer Normalität konfrontiert. Man freut sich, in mancher Hinsicht normal zu sein, oder muss erkennen, dass dieses oder jenes für nicht normal erachtet wird. Orientierung dafür geben insbesondere auch [...]

mehr

978-3-8288-3641-9
Mulack
Gewalt im Namen Gottes
Ursachen und Hintergründe im biblischen Monotheismus
Tectum,  2016, 382 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3641-9
Sofort lieferbar
17,95 € inkl. MwSt.

Weltweites Entsetzen ruft die Zerstörung von Kulturgütern durch den „Islamischen Staat“ einhellig hervor. Warum nur muss der fundamentalistische Islam so intolerant und barbarisch sein? Doch man vergisst dabei leicht, dass auch die Durchsetzung des Christentums einst mit der Vernichtung der antiken [...]

mehr

978-3-8288-3642-6
Kremer
Glaube und Aberglaube
Wie aus Religion und Superstition ein Gegensatz wurde
Tectum,  2016, 303 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3642-6
Sofort lieferbar
34,95 € inkl. MwSt.

Religion und Superstition – ein Gegensatz, der dem Glauben den „Aberglauben“ gegenüberstellt und heute als solcher allzu selbstverständlich erscheint. Doch wo liegen die Ursprünge dieser begrifflichen Antinomie? Und was bedeuten eigentlich die lateinischen Vokabeln religio und superstitio genau? [...]

mehr

978-3-8288-3617-4
Ball | Hasenhütl
Im Schlepptau nach Amerika
Anleitung zum erfolgreichen Expat-Dasein in den USA
Tectum,  2016, 180 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3617-4
Sofort lieferbar
18,95 € inkl. MwSt.

Der Mann geht voraus, die Frau im Schlepptau hinterher: So zumindest sieht die Realität bei einer von vielen Entsendungen ins Ausland aus. 80 Prozent aller deutschen Mitarbeiter, die für eine Zeit lang ins Ausland gehen, sind Männer – und die nehmen dann kurzerhand Kind und Kegel mit. Etwas [...]

mehr

978-3-8288-3667-9
Barone
Poetik der Einkreisung
Horst Bieneks Gefangenschaftstexte zwischen Erinnerung, Geschichte und Wahrheit
Tectum,  2015, 178 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3667-9
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Horst Bienek (1930–1990) wird 1951 vom Staatssicherheitsdienst in Potsdam verhaftet und von einem Sowjetischen Militärtribunal zu zwanzig Jahren Zwangsarbeit im stalinistischen Lager „Workuta“ zwischen Eismeer und Nordural verurteilt. Nach vier Jahren Gefangenschaft wird er begnadigt, kann sich in [...]

mehr

978-3-8288-3616-7
Faber
Spiel-Figuren in den Texten Thomas Braschs
Ein neues Paradigma postmoderner Theater-Texte
Tectum,  2016, 355 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3616-7
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

„BRUNKE: Es muß was ganz anderes her … etwas, das den Zugriff lohnt und eine neue Arbeit möglich macht.“ (Thomas Brasch: Domino) Silke Faber konkretisiert dieses „etwas“, indem sie der Diskussion um Formen postdramatischer Figurationen ein neues Figurenkonzept beisteuert, das sie mit dem Begriff [...]

mehr

978-3-8288-3670-9
Dahlhoff
Wer oder was ist deutsch?
Die unbeantwortete Frage. Ein Essay
Tectum,  2015, 251 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3670-9
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

„Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage ‚was ist deutsch’ niemals ausstirbt“ (Friedrich Nietzsche) Immer wieder kommt es in der Geschichte zu Ereignissen, die eine intensivere Beschäftigung mit sich selbst anstoßen. Dies gilt für einzelne Individuen ebenso wie für ganze Gruppen oder [...]

mehr

978-3-8288-3660-0
Petrick
"War ich gut?"
Der Dresdner Nachkriegsregisseur Erich Geiger
Tectum,  2015, 312 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3660-0
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Der Regisseur und Bühnenautor Erich Geiger (1924–2008) ist heute weitgehend unbekannt, obwohl er mit seinen innovativen Inszenierungsideen in den 1950er Jahren viel Aufmerksamkeit auf sich zog. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann er in Karlsruhe und Berlin eine fulminante Theaterkarriere, die ihn [...]

mehr

Kontakt-Button