978-3-8288-4449-0
Hoffmann
Rainer Maria Rilke
Tectum,  2020, ca. 300 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4449-0
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 14,90 € inkl. MwSt.

978-3-8288-4467-4
Füllmann
Thomas Mann
Tectum,  2020, ca. 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4467-4
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 14,90 € inkl. MwSt.

978-3-8288-4538-1
Riemer
„Die Rheinnixen“ contra „Tristan und Isolde“ an der Wiener Hofoper
Studien zu Jacques Offenbachs Großer romantischer Oper aus dem Jahr 1864
Tectum,  2020, 294 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4538-1
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Auch gut 200 Jahre nach Jacques Offenbachs Geburtstag am 20.6.1819 ist die Forschung zu Richard Wagners deutsch-französischem Antipoden des Musiktheaters des 19. Jahrhunderts noch immer geprägt von einem Übergewicht an Untersuchungen zu seiner Biografie und zu den Libretti seiner Opern.
Anatol Stefan [...]

mehr

978-3-8288-4493-3
Engelbert
Kunstlicht | Artificial Light
Tectum,  2020, 216 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4493-3
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Arthur Engelbert und die mitwirkenden KünstlerInnen zeigen anhand von Lichtwanderungen, unterschiedlichen Formen der Meditation und thematisch wechselnden, akustischen und visuellen Kunstwerken, wie sehr Zeit, Raum und Kunst miteinander verwoben sind. Auf drei künstlerischen Events in Sizilien [...]

mehr

978-3-8288-4455-1
Harich | Heyer
Schriften zur Kultur
Teilband 1: Jean Pauls Revolutionsdichtung
Tectum,  2020, 712 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4455-1
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

„Jean Pauls Revolutionsdichtung“ erschien erstmals 1974 in Ost und West. Das Buch ist Harichs Versuch, die Verbindungen von Philosophie, Literatur und Kultur in Deutschland für das Jahrzehnt der Französischen Revolution zu verdeutlichen. Die Bandbreite der besprochenen Autoren und Theoretiker reicht [...]

mehr

978-3-8288-4542-8
Bérard
Kommunikation, Wissensproduktion und Kartographie
Abraham Ortelius und die Kartenproduktion im Antwerpen des späten 16. Jahrhunderts
Tectum,  2020, 424 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4542-8
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Produktion von kommerziellen Karten in der Renaissance kann nur unter Betrachtung eines komplexen Zusammenspiels unterschiedlicher Faktoren erklärt werden. Anhand der Karten von Abraham Ortelius (*1527 †1598) lässt sich dies exemplarisch verdeutlichen. Die Struktur von Handelsnetzwerken [...]

mehr

978-3-8288-4568-8
Mierzwa
Ökologische Ethik
Ein Konzept zur spirituellen Orientierung
Tectum,  2020, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4568-8
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Die Corona-Krise machte deutlich, dass im Umgang mit der ökologischen Krise, insbesondere auch der Klimakrise, mehr politischer Gestaltungsspielraum besteht, als die Politik der Gesellschaft bisher vermittelte. Vor diesem Hintergrund werden in diesem Buch ethische Leitbilder wie Ehrfurcht vor dem [...]

mehr

978-3-8288-4540-4
Satish
Religion und Sexualmoral in Indien
Eine Studie zum gesellschaftlichen Umgang mit hinduistischen Traditionen
Tectum,  2020, 256 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4540-4
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Lektüre des Kamasutra und die Betrachtung erotischer Darstellungen in indischen Tempelanlagen erwecken bei westlichen Rezipient*innen den Eindruck, die Hindus müssten aufgrund ihrer religiösen Überlieferungen einen offenen Umgang mit Sexualität haben. Dieser Umgang ist ihnen jedoch aufgrund der [...]

mehr

978-3-8288-4523-7
Bartel
Yuval Noah Hararis Homo Deus
Ein Blick in die Zukunft?
Tectum,  2020, 126 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4523-7
Erscheint 22.09.2020 (vormerkbar)
28,00 € inkl. MwSt.

Yuval Noah Harari erschafft mit dem Homo Deus nicht nur eine neue Form des Menschen, sondern auch eine neue Zukunft. Doch wie und als was ist Hararis Zukunft einzuschätzen? Wagt der Autor eine echte Vorhersage, oder begnügt er sich mit dem Aufzeigen möglicher Entwicklungen? Für diese Antwort lohnt [...]

mehr

978-3-8288-4408-7
Meiwes
Die Tiermalerin Rosa Bonheur
Künstlerische Strategien und kunsthistorische Einordnung im Kontext der Vermittlung
Tectum,  2020, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4408-7
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Für das 19. Jahrhundert und das Genre der Tiermalerei mit seinen besonderen Ausprägungen ist die Französin Rosa Bonheur (1822–1899) eine der wichtigsten Vertreterinnen der Kunst. Sie hinterließ ein umfangreiches Werk, darunter zahlreiche Ölgemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Skulpturen. Trotz [...]

mehr

Kontakt-Button