978-3-8288-4545-9
Heyer
Das grüne Jahrzehnt
Tectum,  2020, ca. 720 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4545-9
Erscheint Dezember 2020 (vormerkbar)
ca. 89,00 € inkl. MwSt.

Anfang der 1970er Jahre wandte sich Wolfgang Harich verstärkt ökologischen Überlegungen zu. 1975 erschien sein Buch „Kommunismus ohne Wachstum“ – das erste Werk eines Marxisten, das sich den ökologischen Herausforderungen der Moderne stellte. Es kommt in diesem Band zum Abdruck.
Hinzu kommen [...]

mehr

978-3-8288-4499-5
Galamaga
Philosophie der Menschenrechte von Martha C. Nussbaum
Eine Einführung in den Capabilities Approach
Tectum,  2., aktualisierte und erweiterte Auflage, 2020, ca. 134 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4499-5
Erscheint Dezember 2020 (vormerkbar)
ca. 24,95 € inkl. MwSt.

In der zweiten, überarbeiteten Auflage seiner Einführung in den Capabilities Approach unterzieht Adam Galamaga die neuesten Publikationen der Chicagoer Philosophin Martha C. Nussbaum einer kritischen Untersuchung. Besonderes Augenmerk bei der erweiterten Auflage wird auf die neuen Aspekte des [...]

mehr

978-3-8288-4505-3
Gasper
Die Theologie der Vermählung
Über die Einheit von Gott und Mensch und das Connubium divinum bei M. J. Scheeben
Tectum,  2020, 718 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4505-3
Sofort lieferbar
138,00 € inkl. MwSt.

Matthias Joseph Scheeben (1835–1888), Kölner Theologe, gilt als Vertreter der Neuscholastik und des Dualismus von Natur und Gnade. Hans Urs von Balthasar sah 1961 in ihm dagegen „den bisher größten deutschen Theologen nach der Romantik“. In das traditionelle System neuscholastischer Provenienz setzt [...]

mehr

978-3-8288-7542-5
Gasper
Die Theologie der Vermählung
Über die Einheit von Gott und Mensch und das Connubium divinum bei M. J. Scheeben
Tectum,  2020, 718 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7542-5
E-Book Download
138,00 € inkl. MwSt.

Matthias Joseph Scheeben (1835–1888), Kölner Theologe, gilt als Vertreter der Neuscholastik und des Dualismus von Natur und Gnade. Hans Urs von Balthasar sah 1961 in ihm dagegen „den bisher größten deutschen Theologen nach der Romantik“. In das traditionelle System neuscholastischer Provenienz setzt [...]

mehr

978-3-8288-4548-0
Wittwar
Amok
Zur Natur des Nationalsozialismus
Tectum,  2021, 284 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4548-0
Erscheint 13.11.2020 (vormerkbar)
48,00 € inkl. MwSt.

Seit dem sogenannten Historikerstreit um Ernst Nolte ist die Debatte um die Natur des Nationalsozialismus beinahe zum Stillstand gekommen. Mirko Wittwar will einen neuen Anstoß geben, indem er Parallelen zwischen dem Nationalsozialismus und einem scheinbar viel neueren Phänomen untersucht: dem [...]

mehr

978-3-8288-4531-2
Wybrands
Der weibliche Aufbruch um 1900
Generationalität als Erzählparadigma von Autorinnen der Jahrhundertwende
Tectum,  2020, 322 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4531-2
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Um 1900 hat sich eine Autorinnengeneration herausgebildet, die sich auch ohne engere Gruppenbildung als solche begreift und dieses Selbstverständnis mit Aufbruch und Innovation verknüpft. Inwiefern sich diese Konstellation auch auf die erzählerische Ebene auswirkt, untersucht Johanna Wybrands, indem [...]

mehr

978-3-8288-4507-7
Jahan
Das Konzept des ewigen transzendenten Buches
Erscheinungsformen und Modifikationen im Alten Orient, Judentum, Christentum und Islam
Tectum,  2020, 414 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4507-7
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Vorstellung von einem himmlischen Buch durchzieht fast alle Religionen, die im Vorderen Orient entstanden sind: Die göttliche Sphäre richtet sich mit ihrer Botschaft an die Menschen dieser Welt. Und sie hat eine lange Geschichte: von den Religionen der Sumerer und Babylonier hin zu den drei [...]

mehr

978-3-8288-4571-8
Rambukwelle
Der historische und philosophische Hintergrund buddhistischer Zeremonien und Feste auf Sri Lanka
Tectum,  2020, ca. 400 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4571-8
Erscheint November 2020 (vormerkbar)
ca. 78,00 € inkl. MwSt.

Zahlreiche buddhistische Feste und Zeremonien prägen das Leben in Sri Lanka. Dewananda Rambukwelle, selbst buddhistischer Mönch, untersucht ihre philosophischen Wurzeln und ihre Entstehungsgeschichte, beschreibt detailliert ihren Ablauf und erklärt ihren religiösen und gesellschaftlichen Kontext.

„W [...]

mehr

978-3-8288-4557-2
Stoffel
„Wo einmal Flieder blühte“
Gespräche mit Überlebenden des Holocaust
Tectum,  2020, 292 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4557-2
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Helen Agnes Stoffel hat mit Überlebenden des Holocaust in Tel Aviv und Berlin Gespräche geführt, die Auskunft geben über ihr Schicksal als vom Nationalsozialismus verfolgte und in Konzentrationslager verschleppte Jüdinnen und Juden. Die sehr persönlichen Erzählungen berühren, weil das Leiden sehr [...]

mehr

978-3-8288-4241-0
Jäggi
Bausteine einer politischen Friedensordnung im Islam
Ethische Grundlagen
Tectum,  2021, 232 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4241-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Eine globale Friedensordnung kann nur nachhaltig sein, wenn sie auf entsprechenden Wertvorstellungen und Normen begründet ist, die ihrerseits auf säkularen Friedenskonzepten und religiösen Friedens- und Heilsvorstellungen beruhen. Darum gilt es, friedenfördernde Seiten der Religionen und [...]

mehr

Kontakt-Button