978-3-8487-6574-4
Sturm
Gefängnisbesuchsprojekte in Deutschland
Eine kriminologische Untersuchung
2020, 318 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6574-4
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
84,00 € inkl. MwSt.

In zahlreichen Justizvollzugsanstalten in Deutschland werden sog. Gefängnisbesuchsprojekte für gefährdete oder straffällige Jugendliche und Heranwachsende angeboten. Der Besuch einer Haftanstalt und Gespräche mit Inhaftierten sollen die Konsequenzen einer (weiteren) Straffälligkeit hautnah aufzeigen [...]

mehr

978-3-8487-5937-8
von Atens
Objektive Zurechnung und Tatherrschaft
Ein Beitrag zu dem Verhältnis von Tatherrschaftslehre und objektiver Zurechnungslehre am Beispiel der eigenverantwortlichen Selbst- und der einverständlichen Fremdgefährdung
2019, 288 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-5937-8
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Seit Jahrzehnten werden die Fälle der eigenverantwortlichen Selbst- und der einverständlichen Fremdgefährdung sowohl in der Rechtsprechung als auch von der herrschenden Lehre als Konstellationen der objektiven Zurechnung behandelt, wobei ihre inhaltliche Abgrenzung mithilfe des [...]

mehr

978-3-8487-5045-0
Ermert
Korruptionsbekämpfung durch das Steuerrecht und Kooperation von Strafverfolgungs- und Finanzbehörden
Rechtliche Möglichkeiten und 'gelebte' Wirklichkeit, zugleich ein Beitrag zum Anwendungsbereich des § 4 Abs. 5 S. 1 Nr. 10 EStG
2019, 523 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5045-0
Sofort lieferbar
136,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die Einsatzmöglichkeiten des Steuerrechts zur Korruptionsbekämpfung. Gerade bei der Korruption im Kontext der Wirtschaftskriminalität bietet sich das Besteuerungsverfahren als Ausgangspunkt für weitere strafrechtliche Ermittlungen an. Das Zusammenwirken von Strafverfolgungs- [...]

mehr

978-3-8487-4489-3
Böhringer
Fahrlässige Mittäterschaft
Ein Beitrag zum Verhältnis von Zurechnung und Beteiligung bei Vorsatz- und Fahrlässigkeitsdelikten
2017, 327 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-4489-3
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die fahrlässige Mittäterschaft hat in kurzer Zeit viel Anklang in der Literatur gefunden, da sich mit dieser auf bequeme Weise Zurechnungsprobleme scheinbar einfach bewältigen lassen. Der Autor zeigt auf, dass es sich bei den Fragen, zu deren Klärung eine fahrlässige Mittäterschaft beitragen soll, [...]

mehr

978-3-8487-4153-3
Wania
Grundfragen der Irrtumsregelung in § 113 Abs. 3 S. 2, Abs. 4 StGB
Struktur, Entstehungsgeschichte und Rechtsnatur einer "dogmatischen Anomalie"
2017, 251 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4153-3
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die um die besondere Irrtumsregelung des Widerstandsdelikts kreisenden Fragen sind bis heute unverändert aktuell. Sie bedürfen im Lichte der jüngeren kriminalpolitischen Auseinandersetzungen einer ebenso grundlegenden wie kritischen Klärung. Die Dissertation stellt sich dieser Aufgabe und beleuchtet [...]

mehr

978-3-8487-4086-4
Bützler
Staatsschutz mittels Vorfeldkriminalisierung
Eine Studie zum Hochverrat, Terrorismus und den schweren staatsgefährdenden Gewalttaten
2017, 294 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4086-4
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
79,00 € inkl. MwSt.

Kernstück der Untersuchung ist der Vergleich der Hochverratsvorschriften (§§ 81, 83 StGB) mit den §§ 129, 129a StGB. Hierbei wird die Tendenz zu einer immer weiteren Vorverlagerung des Strafrechtsschutzes untersucht und kritisch beleuchtet. Gerade im Bereich des Staatsschutzstrafrechts befindet sich [...]

mehr

978-3-8487-2406-2
Diehl
Amoktat eines Schülers
Eine kriminologische Analyse
2015, 512 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2406-2
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

In seiner Dissertation untersucht Felix Diehl den Amoklauf eines Schülers aus kriminologischer und strafrechtlicher Sicht. Die über Jahre geplante Tat an seiner Schule beging der psychopathologisch schwer auffällige junge Täter vor allem, um durch die Tötung von Mitschülern und Lehrern berühmt zu [...]

mehr

978-3-8487-0235-0 (No image)
Gropp | Öztürk | Sözüer | Wörner
Die Entwicklung von Rechtssystemen in ihrer gesellschaftlichen Verankerung
Forschungsband zum deutschen und türkischen Strafrecht und Strafprozessrecht Alexander von Humboldt Stiftung Institutspartnerschaft (2009-2013)
2014, 608 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-0235-0
Sofort lieferbar
159,00 € inkl. MwSt.

Der Band beinhaltet die Ergebnisse der dreijährigen deutsch-türkischen Projektforschung der seit 2009 bestehenden Alexander-von-Humboldt-Institutspartnerschaft der Strafrechtsinstitute der JLU Gießen, der staatlichen Univ. Istanbul und der Kültür Univ. Istanbul. Ziel war es, die Verankerung der 2005 [...]

mehr

978-3-8487-0378-4 (No image)
Roth
Die Strafbarkeit von Masernpartys
2013, 208 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0378-4
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Aus Angst und Skepsis gegenüber Impfungen infizieren Eltern durch die Veranstaltung sogenannter Masernpartys ihre Kinder mit dem Masernvirus, damit diese die lebenslange Immunität gegen den Erreger erlangen. Roth untersucht in seiner Dissertation die Frage, ob die Veranstaltung einer sogenannten [...]

mehr

978-3-8487-0520-7 (No image)
Katzenberger
Das Merkmal "ohne Verschulden" in § 44 StPO
2013, 211 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0520-7
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Eine fast unüberschaubare Anzahl von gerichtlichen Entscheidungen beschäftigt sich mit dem strafprozessualen Recht der Wiedereinsetzung. Im Fokus der gerichtlichen Entscheidungen steht meist die Frage, wann nach § 44 StPO eine Frist „ohne Verschulden“ versäumt wurde. Die Auslegung dieses zentralen [...]

mehr

Kontakt-Button