978-3-8329-7863-1
Weisser Ring e.V.
Ängste des Opfers nach der Straftat
Dokumentation des 22. Mainzer Opferforums 2011
2012, 240 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7863-1
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Die Fachbeiträge und Diskussionen des 22. Mainzer Opferforums befassen sich mit Belastungen und Ängsten der Opfer nach einer Straftat. Die Regelungen der verschiedenen Verfahrensordnungen und ihre Folgen für die Opfer, ein Blick nach Österreich und die dortige Rechtsentwicklung der letzten Jahre, [...]

mehr

978-3-8487-0042-4
Mönig
Häusliche Gewalt und Strafverfolgung
Eine Justizaktenanalyse
2012, 175 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0042-4
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung betrachtet die strafrechtliche Seite häuslicher Gewalt und geht der Frage nach, wie die Strafverfahren durch Polizei und Strafjustiz behandelt werden und welche Unterschiede sich im Vergleich zu einer früheren Justizaktenanalyse ergeben haben. Die Replikationsstudie knüpft an die [...]

mehr

978-3-8329-7222-6
Niemz
Urteilsabsprachen und Opferinteressen - in Verfahren mit Nebenklagebeteiligung
2011, 330 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7222-6
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Susanne Niemz liefert mit dieser empirisch fundierten Untersuchung erstmals verlässliche Daten zur praktischen Handhabung der nunmehr legalisierten (Urteils-)Absprache, auch bekannt unter dem Stichwort „Deal“. Ein besonderer Verdienst dieser Studie ist die Berücksichtigung der Interessen und die [...]

mehr

978-3-8329-5940-1
Weisser Ring e.V.
Stalking
Wissenschaft, Gesetzgebung und Opferhilfe
2010, 214 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5940-1
Sofort lieferbar
36,00 € inkl. MwSt.

Noch vor zehn Jahren war Stalking in Deutschland ein weitgehend unbekannter Begriff. Wenn er verwendet wurde, dann in Verbindung mit Prominenten, die im „Liebeswahn“ verfolgt wurden. Einige Wissenschaftler – von denen die meisten in diesem Band vertreten sind – widmeten sich der Frage, wie Stalking [...]

mehr

978-3-8329-4910-5
Schwind | Steffen | Hermann
Kriminalprävention durch familiale Erziehung?
Dokumentation des 19. Mainzer Opferforums 2008
2009, 184 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4910-5
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Es ist eine Binsenweisheit, dass Erziehung wichtige Weichen für die spätere soziale Entwicklung eines Kindes stellt. Gleichwohl wissen wir auch, dass familiale Erziehung nicht immer ohne Defizite und "störungsfrei" verläuft. Jedenfalls zeigen rund 11 Prozent der Mädchen und 18 Prozent der Jungen [...]

mehr

978-3-8329-3587-0 (No image)
WEISSER RING e.V.
Kinder und Jugendliche als Opfer von Sexual- und Gewaltdelikten - wer nimmt ihre Interessen wahr? -
Dokumentation des 18. Mainzer Opferforums 2007
2008, 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3587-0
Vergriffen, kein Nachdruck
39,00 € inkl. MwSt.

Wer nimmt die Interessen von Kindern und Jugendlichen als Opfer von Gewalt- und Sexualdelikten wahr? Diese Frage stellt sich insbesondere im Strafverfahren gegen die Täter. Über dieses Thema, das in der täglichen Praxis des WEISSEN RINGS eine große Rolle spielt, diskutierten Experten aus Politik, [...]

mehr

978-3-8329-2830-8 (No image)
WEISSER RING e.V.
Opferschutz – unbekannt
Aktuelle Entwicklungen bei Opferschutz und Opferrechten. Dokumentation des 17. Mainzer Opferforums 2006
2007, 192 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2830-8
Sofort lieferbar
33,00 € inkl. MwSt.

Das Werk dokumentiert die Ergebnisse des 17. Opferforums des WEISSEN RINGS e.V. e.V. Der Schutz der Opfer von Gewaltdelikten sowie von Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung als eines der zentralen kriminalpolitischen Themen der Gegenwart standen im Fokus des Forums. Experten aus Politik, [...]

mehr

978-3-8329-1763-0 (No image)
Seifert | Heinemann | Koch | Franke
Modellprojekt zur Implementierung eines Rechtsmedizinischen Kompetenzzentrums für die Untersuchung von Opfern von Gewalt
Ergebnis des ersten Projektjahres 01.02.2003 - 31.01.2004
2007, 199 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1763-0
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Der Band dokumentiert die Forschungsergebnisse eines Projekts, das ein rechtsmedizinisches Ambulanzmodell als Anlaufstelle für Opfer von Gewalt evaluiert hat.
Im Mittelpunkt stand hierbei die zeitnahe polizeiunabhängige Dokumentation und Spurensicherung für Opfer körperlicher Gewalt, in Verbindung [...]

mehr

978-3-8329-2504-8 (No image)
Mönig
Häusliche Gewalt und die strafjustizielle Erledigungspraxis
Eine Justizaktenanalyse
2007, 159 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2504-8
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Wie geht die Strafjustiz vor dem Hintergrund des neuen Gewaltschutzrechts und des damit angestrebten Paradigmenwechsels mit Verfahren wegen häuslicher Gewalt um? Die Untersuchung geht der Frage nach, auf welche Art und Weise bei der Polizei registrierte Vorgänge wegen häuslicher Gewalt im weiteren [...]

mehr

978-3-8329-2007-4 (No image)
WEISSER RING e.V.
Opfer bleibt Opfer ?
Dokumentation des 16.Opferforums 2004 Berlin
2006, 150 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2007-4
Sofort lieferbar
27,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band dokumentiert die Ergebnisse des in Berlin abgehaltenen 16. Opferforums des WEISSEN RINGS e.V.
Die psychischen Folgen für Opfer von Gewalttaten standen im Fokus des Forums. Experten aus Politik, Justiz und Medizin diskutierten Verbreitung und Ausmaß sowie Möglichkeiten [...]

mehr

Kontakt-Button