978-3-8329-7051-2
Baumgart-Ochse | Schörnig | Wisotzki | Wolff
Auf dem Weg zu Just Peace Governance
Beiträge zum Auftakt des neuen Forschungsprogramms der HSFK
2011, 313 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7051-2
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Das neue Forschungsprogramm der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung hinterfragt die optimistische Intuition eines positiven Zusammenspiels von Frieden, Gerechtigkeit und politischem Steuerungshandeln. Im Zentrum stehen die Konsequenzen kulturell-normativer Heterogenität und [...]

mehr

978-3-8487-0311-1 (No image)
Coni-Zimmer
Corporate Social Responsibility zwischen globaler Diffusion und Lokalisierung
Britische und chinesische Ölindustrie im Vergleich
2014, 373 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0311-1
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die gesellschaftlichen Erwartungen an Unternehmen haben sich gewandelt. Seit dem Ende der 1990er Jahre übernehmen immer mehr Unternehmen die Idee von Corporate Social Responsibility (CSR) und engagieren sich jenseits verbindlicher rechtlicher Regelungen in Bereichen wie etwa dem Umweltschutz oder [...]

mehr

978-3-8329-7498-5
Braun
Dänemarks und Norwegens Kriegsentscheidungen nach 1989
Der Demokratische Frieden zwischen nordischer Moral und Marginalisierungsängsten
2012, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7498-5
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Nach 1989 rückten die nordischen Nato-Partner nach und nach von ihrer friedfertigen „Peacekeeping Only“-Politik ab und öffneten sich Kriegsbeteiligungen. Die Studie untersucht, wie dies mit ihrer demokratiespezifischen Kriegsabneigung zusammenpasst und wie sich trotz größter Ähnlichkeit Unterschiede [...]

mehr

978-3-8487-1370-7 (No image)
Rauch
Das Konzept des friedlichen Machtübergangs
Die Machtübergangstheorie und der weltpolitische Aufstieg Indiens
2014, 487 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1370-7
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Machtübergänge im internationalen System verlaufen – entgegen der weitverbreiteten Ansicht - nicht zwangsläufig unfriedlich. Eine systematische Behandlung des Konzepts des friedlichen Machtübergangs steht bisher jedoch noch aus, insbesondere im Rahmen der power transition theory (PTT) – der [...]

mehr

978-3-8329-3892-5 (No image)
Eberl
Demokratie und Frieden
Kants Friedensschrift in den Kontroversen der Gegenwart
2008, 293 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3892-5
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die Schlüsselbegriffe Demokratie und Frieden bestimmen die aktuelle Diskussion um die Gestaltung globaler Ordnung. Sie werden von Politikwissenschaft, Völkerrechtslehre und politischer Philosophie bevorzugt Immanuel Kants Schrift „Zum ewigen Frieden“ entnommen: Frieden sei nur unter Demokratien [...]

mehr

978-3-8329-3742-3
Baumgart-Ochse
Demokratie und Gewalt im Heiligen Land
Politisierte Religion in Israel und das Scheitern des Osloer Friedensprozesses
2008, 345 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3742-3
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Das Verhalten Israels im Konflikt mit den Palästinensern gibt der Forschung zum demokratischen Frieden Rätsel auf: Es ist eine Demokratie, die an der Besatzung fremden Territoriums festhält und auch vor dem Einsatz militärischer Gewalt nicht zurückschreckt. Die Studie geht der These nach, dass die [...]

mehr

978-3-8329-7050-5
Spanger
Der demokratische Unfrieden
Über das spannungsreiche Verhältnis zwischen Demokratie und innerer Gewalt
2012, 239 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7050-5
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Statistische Untersuchungen unterstreichen eindrucksvoll, dass Demokratisierung nicht nur mit politischer Destabilisierung einhergeht, sondern häufig in Gewalt mündet. In vertiefenden Einzelfallstudien geht der Band der Frage nach, warum einige solcher „Semi-Demokratien“ ein hohes, andere dagegen [...]

mehr

978-3-8329-3791-1 (No image)
Rosenow
Der Wehrbeauftragte im Transformationsprozess
Vom Kontrolleur zum Ombudsmann
2008, 162 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3791-1
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Der Transformationsprozess der Bundeswehr hat nicht nur Konsequenzen für die Institution selbst, sondern auch für ihr primäres Kontrollorgan, den Deutschen Bundestag. Diese Studie zeigt auf, wie und warum das "Hilfsorgan" des Parlaments, der Wehrbeauftragte, im Verlauf der sicherheitspolitischen [...]

mehr

978-3-8329-5862-6
Weiberg-Salzmann
Die Dekonstruktion der Demokratie durch die Kultur
Der Bürgerkrieg auf Sri Lanka
2011, 474 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5862-6
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Konflikte und Gewalt stehen seit jeher im Fokus der internationalen Politik. Seit den 90er Jahren wird versucht, die Gewaltneigung von Staaten mit deren politischem Regimetyp zu erklären. Demokratische Systeme scheinen dabei besonders gut geeignet, nach innen und außen eine pazifizierende Wirkung zu [...]

mehr

978-3-8329-5879-4
Dembinski | Hasenclever
Die internationale Organisation des Demokratischen Friedens
Studien zur Leistungsfähigkeit regionaler Sicherheitsinstitutionen
2010, 237 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5879-4
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Die Studie führt die zwei bisher getrennt verlaufenden Forschungstraditionen zum demokratischen Frieden und zur Leistungsfähigkeit internationaler Institutionen zusammen. Sie zeigt, dass inter-demokratische Institutionen eine kausale Lücke in der Theorie des demokratischen Friedens schließen und [...]

mehr

Kontakt-Button