978-3-8329-0802-7 (No image)
Allgemeine Geschäftsbedingungen und ihre rechtliche Bewältigung - Quo vadis, Europa?
Zugleich ein Beitrag zu Vertragsfreiheit und Vertragsgerechtigkeit
2004, 98 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0802-7
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

Dieses Werk betrifft eine zentrale Frage der künftigen Entwicklung des EU-Zivilrechts. Massenverträgen und ihrer Inhaltskontrolle kommt eine herausragende Bedeutung im Rechts- und Wirtschaftsverkehr zu. Es ist bisher nicht gelungen, die Unterschiede in den nationalen Konzeptionen des Schutzes vor [...]

mehr

978-3-8487-0334-0
Guckelberger | Geber
Allgemeines Europäisches Verwaltungsverfahrensrecht vor seiner unionsrechtlichen Kodifizierung?
2013, 245 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0334-0
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Zu Beginn des Jahres 2013 hat das Europäische Parlament von seinem indirekten Initiativrecht Gebrauch gemacht und die Kommission zum Erlass eines Sekundärrechtsakts zur bereichsübergreifenden Kodifizierung des Verwaltungsverfahrensrechts von Organen und sonstigen Stellen der EU aufgefordert.
Dieses [...]

mehr

978-3-7890-4316-1 (No image)
Probst
Art. 10 EMRK - Bedeutung für den Rundfunk in Europa
1996, 81 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4316-1
Sofort lieferbar
18,50 € inkl. MwSt.

Der grenzüberschreitende Charakter des Rundfunks und die rasanten technischen Entwicklungen (Satellitentechnik, Digitalisierung, Datenkompression) verlangen nach multinationalen Regelungsansätzen im Rundfunkbereich. Deshalb ist Art. 10 der Europäischen Menschenrechtskonvention, der das Recht auf [...]

mehr

978-3-8329-1642-8
Calliess
Äußere Sicherheit im Wandel - Neue Herausforderungen an eine alte Staatsaufgabe
Wissenschaftliches Kolloquium aus Anlass des 60. Geburtstages von Prof. Dr. Torsten Stein
2005, 211 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1642-8
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Der historisch überlieferte, auf staatliches Gewaltmonopol und Friedenspflicht der Bürger gegründete Staatszweck Sicherheit hat sich im Kontext der Globalisierung internationalisiert. Ebenso die Staatsaufgabe der Äußeren Sicherheit. Zum einen hat sich vor dem Hintergrund von Bürgerkriegen, [...]

mehr

978-3-8329-1732-6 (No image)
Meiser
Biopatentierung und Menschenwürde
2006, 353 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1732-6
Vergriffen, kein Nachdruck
68,00 € inkl. MwSt.

»Wem gehört der Bauplan des Menschen?«, »Der Mensch als Ersatzteillager« und »Keine Patente auf Leben!« sind einige der Schlagworte, die die aktuelle und hochbrisante öffentliche Debatte über die Patentierung gen- und biotechnologischer Erfindungen prägen. Das Werk bietet einen umfassenden Einblick [...]

mehr

978-3-7890-5791-5
Das Eurokorps
Sicherheitsrechtliches Umfeld und völkerrechtliche Bedeutung eines multinationalen Großverbands
1999, 242 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5791-5
Sofort lieferbar
43,00 € inkl. MwSt.

Vor dem Hintergrund grundlegender politischer Umwälzungen in den neunziger Jahren entschlossen sich die westeuropäischen Staaten, ein eigenes europäisches Sicherheitssystem zu schaffen. Das Eurokorps als tragendes militärisches Element dieses Systems wurde so Vorbild vieler weiterer multinationaler [...]

mehr

978-3-8487-1479-7 (No image)
Ghazari-Arndt
Das Gemeinsame Europäische Kaufrecht
Analyse und Potential eines Kaufrechts der Moderne
2014, 240 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1479-7
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Wenn wirtschaftliche Transaktionen grenzüberschreitend stattfinden, stellt sich nicht nur zu Beginn die Frage: welches Recht findet nun Anwendung? Stellen die vielen unterschiedlichen Rechtsordnungen, die für eine Transaktion in Frage kommen, aufgrund der Rechtsunsicherheit nicht ein Hindernis für [...]

mehr

978-3-7890-3373-5 (No image)
Llopis Reyna
Das kartellrechtliche Verwertungsverbot
Ein Kommentar zum Artikel 20 Abs. 1 der Verordnung 17/62
1994, 89 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3373-5
Vergriffen, kein Nachdruck
16,50 € inkl. MwSt.

Inwiefern dürfen die Kommission der Europäischen Gemeinschaften und die nationalen Kartellbehörden Informationen austauschen, die sie im Laufe der jeweiligen Wettbewerbsverfahren erlangt haben? Ist es zulässig, daß die mitgliedstaatlichen Behörden die auf diese Weise gewonnenen Kenntnisse als [...]

mehr

978-3-8329-5514-4
Martín Baumeister
Das Klagerecht regionaler Gebietskörperschaften im Europarecht
Eine Untersuchung der Rechtsprechung der Gemeinschaftsgerichte und der Forderung nach einem Klagerecht für Regionen der Europäischen Union
2010, 164 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5514-4
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Die europarechtliche Studie beschäftigt sich umfassend mit dem Klagerecht regionaler Gebietskörperschaften vor den Gemeinschaftsgerichten. Das Klagerecht der Regionen – so die These des Autors – steht in einem Spannungsfeld zwischen der gesamtstaatlichen Verantwortung der Zentralregierung und der [...]

mehr

978-3-7890-7358-8
Sick
Das Kohärenzgebot bei Wirtschaftssanktionen der EU
Zum Verhältnis zwischen Gemeinsamer Außen- und Sicherheitspolitik und gemeinschaftlicher Handelspolitik
2001, 89 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7358-8
Vergriffen, kein Nachdruck
20,00 € inkl. MwSt.

Am Beispiel von Wirtschaftssanktionen gegenüber Drittstaaten zeigt der Band umfassend die rechtlichen und politischen Probleme bei der Abstimmung der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik mit der gemeinsamen Handelspolitik der EU auf. Der Autor untersucht und kritisiert im Hinblick auf das [...]

mehr

Kontakt-Button