978-3-8329-3754-6
Weber
"Off-label use"
Arzneimittel- und strafrechtliche Aspekte am Beispiel der Kinderheilkunde
2009, 181 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3754-6
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Der „off-label-use“, d.h. der Gebrauch von Arzneimitteln außerhalb der Zulassung, ist fester Bestandteil des pädiatrischen Behandlungsalltags. Trotz seiner praktischen Bedeutung sind viele Rechtsfragen ungeklärt. Dies führt bei Ärzten zu erheblicher Rechtsunsicherheit. Nach Darstellung der Ursachen [...]

mehr

978-3-8487-2406-2
Diehl
Amoktat eines Schülers
Eine kriminologische Analyse
2015, 512 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2406-2
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

In seiner Dissertation untersucht Felix Diehl den Amoklauf eines Schülers aus kriminologischer und strafrechtlicher Sicht. Die über Jahre geplante Tat an seiner Schule beging der psychopathologisch schwer auffällige junge Täter vor allem, um durch die Tötung von Mitschülern und Lehrern berühmt zu [...]

mehr

978-3-8329-1426-4 (No image)
Aufsichtspflichtverletzungen im Spannungsfeld zwischen dem Strafrecht und dem Zivilrecht
2005, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1426-4
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit hat das Forschungsziel, ob und inwieweit im Bereich der Organisationsverantwortung der Geschäftsleitung zivilrechtliche Grundsätze vom Strafrecht übernommen werden können bzw. das Strafrecht sich daran orientieren kann, wobei der Autor das Thema tiefgründig versteht, da er sich maßgeblich [...]

mehr

978-3-8329-5343-0
Gropp | Öztürk | Sözüer | Wörner
Beiträge zum deutschen und türkischen Strafrecht und Strafprozessrecht
Die Entwicklung von Rechtssystemen in ihrer gesellschaftlichen Verankerung
2010, 566 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8329-5343-0
Sofort lieferbar
129,00 € inkl. MwSt.

Der Band enthält Beiträge des zu einer Alexander-von-Humboldt-Institutspartnerschaft als Auftaktveranstaltung veranstalteten Kolloquiums und Humboldtkollegs im Mai/Juni 2009 in Gießen und Istanbul. Veranstalter und Institutspartner sind das Franz von Liszt-Institut für internationales Recht und [...]

mehr

978-3-8487-0520-7 (No image)
Katzenberger
Das Merkmal "ohne Verschulden" in § 44 StPO
2013, 211 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0520-7
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Eine fast unüberschaubare Anzahl von gerichtlichen Entscheidungen beschäftigt sich mit dem strafprozessualen Recht der Wiedereinsetzung. Im Fokus der gerichtlichen Entscheidungen steht meist die Frage, wann nach § 44 StPO eine Frist „ohne Verschulden“ versäumt wurde. Die Auslegung dieses zentralen [...]

mehr

978-3-8329-0813-3 (No image)
Der Betreiber im Umweltstrafrecht
Zugleich ein Beitrag zur Lehre von den Pflichtdelikten
2004, 273 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0813-3
Sofort lieferbar
50,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit steht unter der Prämisse, dass dem Strafrecht in der modernen Gesellschaft vermehrt die Rolle eines präventiven Steuerungsinstruments zugesprochen wird. Der Autor untersucht die Grenzen dieses Modells anhand der Täterschaft bei den umweltstrafrechtlichen Betreiberdelikten.
Hierzu erhält [...]

mehr

978-3-8329-4782-8
Wörner
Der fehlgeschlagene Versuch zwischen Tatplan und Rücktrittshorizont
2010, 348 Seiten, broschiert, mit CD-ROM
ISBN 978-3-8329-4782-8
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die rechtliche Einordnung des fehlgeschlagenen Versuchs gehört bis heute zu den ungeklärten Fragen des materiellen Strafrechts. Doch die Widersprüche lassen sich durch konsequente Anwendung der Rücktrittsdogmatik lösen. Der fehlgeschlagene Versuch erweist sich dabei im System der Straftat als [...]

mehr

978-3-8329-3493-4
Matejko
Der Irrtum über Verwaltungsnormen im Rahmen der Verwaltungsakzessorietät
Ein Beitrag zur strafrechtlichen Irrtumslehre unter besonderer Berücksichtigung des Umweltstrafrechts
2008, 290 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3493-4
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Irrtumslehre zählt von jeher zu den wichtigsten Lehren des Strafrechts, weil sich in ihr alle grundlegenden Probleme der Strafrechtsdogmatik spiegeln. Die Schwerpunkte der traditionsreichen Irrtumsdiskussion haben wiederholt gewechselt. Die Irrtumsdogmatik stand dabei stets vor der [...]

mehr

978-3-8329-2450-8 (No image)
Berkl
Der Sportunfall im Lichte des Strafrechts
Unter besonderer Berücksichtigung der Eigenverantwortung des Sportlers
2007, 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2450-8
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
52,00 € inkl. MwSt.

Ausgangspunkt der Untersuchung ist die Frage nach der strafrechtlichen Verantwortlichkeit für die Folgen von Sportunfällen. Im Vordergrund der sportstrafrechtlichen Analyse steht die sportspezifische Würdigung des strafrechtlichen Zurechnungszusammenhangs. Die Interessen aller an der Sportausübung [...]

mehr

978-3-8329-0469-2 (No image)
Der Strafverteidiger als Geldwäscher
Probleme bei der Annahme bemakelter Verteidigerhonorare
2004, 249 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0469-2
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

Angesichts des sehr weit formulierten Strafbestandes der Geldwäsche rücken zunehmend neutrale Verhaltensweisen in den Anwendungsbereich, wie die bloße Annahme von Geldern oder Gegenständen. Gerade für Strafverteidiger stellt sich die Frage, ob und wie weit sie sich strafbar machen, wenn sie [...]

mehr

Kontakt-Button