978-3-8487-7670-2
Artinger
Taxing Consumption in the Digital Age
Challenges for European VAT
2020, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7670-2
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Die Digitalisierung hat enorme Auswirkungen auf die Grundidee der Mehrwertsteuer: den Austausch von Leistungen für Konsumzwecke. Die Dissertation konzentriert sich auf den Austausch von scheinbar „kostenlosen“ Online-Dienstleistungen und die Zustimmung der Kunden zur Verwertung ihrer persönlichen [...]

mehr

978-3-8487-6940-7
Holste genannt Göcke
Die Besteuerung von Ordensgemeinschaften
2020, 260 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6940-7
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung widmet sich mit der Besteuerung von Ordensgemeinschaften einem bisher in der Rechtswissenschaft vernachlässigten Thema, aus dem größeren Themenbereich der Besteuerung des Dritten Sektors. Die Vernachlässigung verwundert, kommt den Ordensgemeinschaften doch seit Jahrhunderten mit [...]

mehr

978-3-8487-7763-1
Gradl
Die Betriebsstätte in Doppelbesteuerungsabkommen
Die Definition und Funktion der Betriebsstätte im OECD- und UN-Musterabkommen bei der Besteuerung von Unternehmenstätigkeiten
2020, 320 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7763-1
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
84,00 € inkl. MwSt.

Das Werk behandelt die ertragsteuerrechtlichen Fragen, wie der Begriff der Betriebsstätte im OECD- und UN-Musterabkommen definiert ist und welche Funktion das Konzept der Betriebsstätte im System der Doppelbesteuerungsabkommen hat. Dabei bietet es sowohl Wissenschaftlern als auch Praktikern eine [...]

mehr

978-3-8487-6541-6
Kaminskiy
Korrespondenzregelungen zur Neutralisierung von Besteuerungsinkongruenzen aufgrund hybrider Gestaltungen
2020, 294 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6541-6
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Hybride Gestaltungen gehören zu den wichtigsten Aufbauelementen von grenzüberschreitenden Steuergestaltungsmodellen und sind eines der komplexesten Themen des Internationalen Steuerrechts. Mit der Anti Tax Avoidance Directive (ATAD) hat der Unionsgesetzgeber den Mitgliedstaaten die rechtliche [...]

mehr

978-3-8487-5958-3
Schulz
Die Rückabwicklung im Ertragsteuerrecht
2019, 270 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5958-3
Sofort lieferbar
70,00 € inkl. MwSt.

Das Ertragsteuerrecht lässt ausdrückliche Regelungen vermissen, welche steuerlichen Folgen sich ergeben, wenn ein ertragsteuerrelevanter Sachverhalt später wieder rückgängig gemacht wird. Es bleibt deshalb den Rechtsanwendern überlassen, die Fragen über die steuerliche Behandlung von [...]

mehr

978-3-8487-5933-0
Krüger
Die Übertragung von Wirtschaftsgütern bei Personengesellschaften
2019, 795 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-5933-0
Sofort lieferbar
189,00 € inkl. MwSt.

Ziel der Arbeit ist die Entwicklung eines Konzeptes für eine Neufassung des § 6 Abs. 3 EStG und des § 6 Abs. 5 EStG. Hierzu erfolgt eine umfassende Analyse und Bewertung der de lege lata bestehenden Übertragungsmöglichkeiten für Einzelwirtschaftsgüter und Sachgesamtheiten bei Personengesellschaften.
 [...]

mehr

978-3-8487-5573-8
Marquardsen
Hybride Gesellschaften im Internationalen Steuerrecht der Bundesrepublik Deutschland
Unter besonderer Berücksichtigung abkommensrechtlicher Zurechnungs- und Qualifikationskonflikte
2019, 268 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5573-8
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

In diesem Werk wird eines der komplexesten und meistdiskutierten Probleme des internationalen Steuerrechts neu aufgegriffen. Die Basis der Untersuchung wird durch eine Identifizierung dreier Grundprobleme beim Umgang mit hybriden Gesellschaften geschaffen. Anhand dieser wird das breite und [...]

mehr

978-3-8487-5195-2
Hörnle
Gesellschaftsrechtliche Maßgaben für eine Gruppenbesteuerung ohne Gewinnabführungsvertrag
2019, 333 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5195-2
Sofort lieferbar
87,00 € inkl. MwSt.

Die körperschaftsteuerliche Organschaft setzt den Abschluss eines Gewinnabführungsvertrages i.S.v. § 291 AktG zwischen Organgesellschaft und Organträger voraus und bedingt so Verflechtungen von Steuer- und Gesellschaftsrecht, die Anlass für Kritik an der Organschaft und für Bestrebungen zu deren [...]

mehr

978-3-8487-5145-7
Pilars de Pilar
Die Abgrenzung der künstlerischen von nichtkünstlerischen Tätigkeiten im Internationalen Steuerrecht
2018, 339 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5145-7
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Der schillernde Begriff Kunst wird als eigenständiger Rechtsbegriff jeweils im konkreten Gesetzeszusammenhang funktionalisiert. Die Arbeit analysiert die Nutzung im Internationalen Steuerrecht (Art. 17 OECD-MA) zur praktikablen Zuordnung von Besteuerungsrechten im Vergleich zur Funktionalisierung [...]

mehr

978-3-8487-5239-3
Baur-Rückert
Die Einheitlichkeit des Umsatzes im Mehrwertsteuerrecht
2018, 301 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5239-3
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

In der Dissertation „Die Einheitlichkeit des Umsatzes im Mehrwertsteuerrecht“ wird eine praxistaugliche Herangehensweise zum Umgang mit Umsatzbündeln erarbeitet. Dabei wird zunächst eine umfassende Auslegung des in der Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie nicht definierten Begriffs „Umsatz“ im Kontext [...]

mehr

978-3-8487-4240-0
Reindorf
Kommunale Steuern und Abgaben vor dem Unionsrecht
2018, 519 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4240-0
Sofort lieferbar
136,00 € inkl. MwSt.

Das Werk betrachtet verständlich und umfassend das bisher im Schrifttum kaum beachtete Thema der Vereinbarkeit kommunaler Abgaben mit dem Unionsrecht und bietet zugleich einen aktuellen Überblick über die Ausgestaltungsmöglichkeiten der einzelnen Verbrauch- und Aufwandsteuern sowie der kommunalen [...]

mehr

978-3-8487-4746-7
Modrzejewski
Existenzsicherung in Ehe und Familie im Einkommensteuerrecht
Eine Neuausrichtung des subjektiven Nettoprinzips
2018, 371 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4746-7
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Die Bearbeitung behandelt die Frage, inwiefern das gegenwärtige Einkommensteuerrecht die verfassungsrechtlich geforderte Freistellung des Existenzminimums in Ehe und Familie gewährleisten kann. Als zentrale These wird dabei herausgearbeitet, dass das Einkommensteuerrecht zur Verwirklichung des [...]

mehr

978-3-8487-4432-9
Schwarz
Die Umsatzbesteuerung von Energieleistungen
Auswirkungen der Energiewende
2018, 334 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4432-9
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Das Werk unternimmt eine erstmalige zusammenfassende Darstellung der Umsatzbesteuerung von Energieleistungen sowie deren mehrwertsteuerrechtlichen Beurteilung unter besonderer Berücksichtigung aktueller Probleme und Zweifelsfragen. Hierfür werden Problembereiche grundlegend und rechtsdogmatisch [...]

mehr

978-3-8487-3579-2
Altenburg
Die Besteuerung von Wandelschuldverschreibungen im deutschen und niederländischen Steuerrecht
2017, 296 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3579-2
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Steuerliche Untersuchung von Ausgabeaufgeldern bei Wandelschuldverschreibungen anlässlich zweier BFH-Urteile (I R 3/04, I R 26/04) sowie Analyse der vom BFH verwendeten Kriterien zur Unterscheidung zwischen Eigen- und Fremdkapital und anschließendem Rechtsvergleich mit dem niederländischen [...]

mehr

978-3-8487-3800-7
Gärtner
Die Grundsätze der steuerlichen Behandlung gemischt veranlasster Aufwendungen im deutschen Einkommensteuerrecht
2017, 626 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3800-7
Sofort lieferbar
163,00 € inkl. MwSt.

Die Frage der steuerlichen Behandlung gemischt privat und betrieblich-beruflich veranlasster Aufwendungen ist auf akademischer und praktischer Ebene ein ewiges Streitthema. Mit der Entscheidung des Großen Senats des BFH vom 21.9.2009 (GrS 1/06) wurde eine Kehrtwende in der fast vier Jahrzehnte [...]

mehr

978-3-8487-4120-5
Neumer
Die Besitzgesellschaft im nationalen und internationalen Steuerrecht
Ein Beitrag zur Dogmatik von Gewerbebetrieb, Unternehmen und privater Vermögensverwaltung
2017, 579 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4120-5
Sofort lieferbar
151,00 € inkl. MwSt.

Aus einer Aufteilung einheitlicher betrieblicher Funktionen auf zwei oder mehrere Rechtsträger resultiert im Allgemeinen eine Betriebsaufspaltung, bestehend aus Besitz- und Betriebsunternehmen. Die zivilrechtliche Aufteilung wird steuerrechtlich anerkannt; die Rechtsprechung knüpft hieran jedoch, je [...]

mehr

978-3-8487-3757-4
Schwarz
Datenschutzrechtliche Normen im Steuerrecht und im Steuerstatistikrecht
2017, 534 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3757-4
Sofort lieferbar
139,00 € inkl. MwSt.

Die Ausrichtung der Besteuerung an der individuellen Leistungsfähigkeit steht in einem Konflikt zum Datenschutz. Die Arbeit analysiert umfassend, wie Verfassung, Steuer-, Steuerstatistik- und allgemeines Datenschutzrecht den Umgang mit Steuerdaten begrenzen.
Der Dogmatik des BVerfG zum Recht auf [...]

mehr

978-3-8487-2997-5
Bowitz
Das objektive Nettoprinzip als Rechtfertigungsmaßstab im Einkommensteuerrecht
Eine Untersuchung zum Verfassungsrang eines Besteuerungsprinzips und zur Rechtfertigung gesetzgeberischer Einzelentscheidungen vor der Grundentscheidung
2016, 303 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2997-5
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die deutsche Einkommensteuer besteuert seit jeher das Nettoeinkommen: Sie lässt erwerbsbezogene Aufwendungen (Betriebsausgaben, Werbungskosten) zum Abzug zu. Doch wo endet die Freiheit des Gesetzgebers bei der Ausgestaltung der Abzugstatbestände? Wo liegen die unmittelbaren verfassungsrechtlichen [...]

mehr

978-3-8487-3207-4
Pommer
Örtliches Aufkommen von Steuern und Zerlegung als Probleme des Finanzausgleichs und der Steuerrechtfertigung
2016, 329 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3207-4
Sofort lieferbar
86,00 € inkl. MwSt.

Dem der primären horizontalen Steuerertragsverteilung zugrundeliegenden Prinzip des örtlichen Aufkommens kommt in der bundesstaatlichen Finanzverfassung eine zentrale Bedeutung zu. An der Grenzlinie zum einfachen Zerlegungs- und steuerlichen Verfahrensrecht ist dabei die Problematik angesiedelt, ob [...]

mehr

978-3-8487-2951-7
Roth
Konzerngesellschaft als Betriebstätte
2016, 621 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2951-7
Sofort lieferbar
149,00 € inkl. MwSt.

Nach Art. 5 Abs. 7 OECD-MA wird allein dadurch, dass eine in einem DBA-Staat ansässige Gesellschaft eine Gesellschaft beherrscht oder von einer Gesellschaft beherrscht wird, die im anderen Vertragsstaat ansässig ist oder dort ihre Geschäftstätigkeit ausübt, keine der beiden Gesellschaften zur [...]

mehr

978-3-8487-2961-6
Billau
Die steuerliche Integration des Europäischen Binnenmarktes durch Doppelbesteuerungsabkommen
Eine Untersuchung zu Art. 293 2. Spiegelstrich EGV
2016, 414 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2961-6
Sofort lieferbar
105,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit zeigt einen Weg für die Beseitigung von schädlicher Doppelbesteuerung im Europäischen Binnenmarkt auf. Der Europäische Binnenmarkt ist zwar zentraler Kern der europäischen Einigung, seine Vollendung liegt aber noch in weiter Ferne. Insbesondere ist Doppelbesteuerung zwischen den [...]

mehr

978-3-8487-3185-5
Wuthenow
Die einheitliche Besteuerung von Leistungsbündeln im Umsatzsteuerrecht
2016, 173 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3185-5
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Die umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Leistungsbündeln gehört zu den klassischen Fragestellungen des Umsatzsteuerrechts. Es ist zu beantworten, ob die in einem Leistungsbündel enthaltenen Leistungen umsatzsteuerrechtlich einheitlich oder je gesondert zu behandeln sind. Im ersteren Fall ist [...]

mehr

978-3-8487-3048-3 (No image)
Hassa
Die umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Reihengeschäften
Ein Beitrag zur Zuordnung der Warenbewegung im internationalen Warenhandel
2016, 263 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3048-3
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Im grenzüberschreitenden Warenverkehr werden bei längeren Handelsketten zur Kosten- und Zeitersparnis oftmals die Transportwege abgekürzt. Für umsatzsteuerrechtliche Zwecke muss bei Vorliegen eines solchen Reihengeschäfts die unmittelbare Warenbewegung einer der Lieferungen in der Reihe zugeordnet [...]

mehr

978-3-8487-2191-7 (No image)
Brüggemann
Die Besteuerung von Sportwetten im Rennwett- und Lotteriegesetz
2015, 334 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2191-7
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Als lukrative Einnahmenquelle stehen Sportwetten seit jeher im staatlichen Blickpunkt. In der Steuerwissenschaft führen sie dagegen ein Schattendasein, obschon der Bundesgesetzgeber für sie jüngst eine eigenständige Besteuerungsgrundlage in das seit 1922 bestehende Rennwett- und Lotteriegesetz [...]

mehr

978-3-8487-0877-2
Petrovic
Die steuerlichen Folgen eines Ermittlungsverfahrens für das Unternehmen
Risiken und Verteidigungsstrategien, aufgezeigt am Beispiel der rechtswidrigen Taten i. S. d. § 4 Abs. 5 S. 1 Nr. 10 EStG
2015, 405 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0877-2
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit setzt an der Schnittstelle des Steuerrechts und Strafrechts an und untersucht die steuerlichen Folgen, die einem Unternehmen aufgrund der Einleitung eines allgemeinen strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens gegen dessen Mitarbeiter, Geschäftsführer oder Gesellschafter drohen. Neben dieser [...]

mehr

978-3-8487-1870-2
Vogel
Die Auslegung privatrechtlich geprägter Begriffe im Ertragsteuerrecht
Ein Beitrag zum Verhältnis zweier Teilrechtsordnungen
2015, 390 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1870-2
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Ist das Steuerrecht an das Begriffsverständnis des Privatrechts gebunden oder kann es ein eigenständiges Verständnis entwickeln? Diese Frage beschäftigt Dogmatik und Praxis des Steuerrechts jeden Tag. Sie wird hier zum ersten Mal eingehend untersucht.
Nach einem historischen Überblick wird zunächst [...]

mehr

978-3-8487-0741-6 (No image)
Hörner
Die negative Integration einzelstaatlicher Steuerrechtsordnungen
Die Europäische Union und die Vereinigten Staaten im Vergleich
2014, 379 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0741-6
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Wer als Steuerpflichtiger in den Binnenmärkten der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten über Mitglieds- oder Einzelstaatengrenzen hinweg tätig ist, begegnet häufig Nachteilen gegenüber rein innerstaatlich Tätigen. Hält man am Ziel eines einheitlichen Binnenmarktes fest, wird es notwendig, [...]

mehr

978-3-8487-1410-0 (No image)
Breuer
Gewinntransfers im Recht der DBA
2014, 217 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1410-0
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Im Zuge des internationalen Reformtrends zur Erreichung von mehr Rechtsformneutralität bei der Besteuerung verschwimmen die Grenzen der steuerlichen Behandlung verschiedener Gesellschaftsformen zusehends. Dies führt zu Problemen bei der DBA-rechtlichen Einordnung von Gesellschaften und von deren [...]

mehr

978-3-8487-0968-7 (No image)
Engler
Steuerverfassungsrecht im Mehrebenensystem
Ein Vergleich des Schutzes vor Besteuerung durch EMRK, Grundrechtecharta und die nationale Grundrechtsordnung
2014, 322 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0968-7
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Das Steuerverfassungsrecht gehört zu den rechtsdogmatisch interessantesten Materien des deutschen Steuer- und Verfassungsrechts. Fragen der Besteuerungsgleichheit sowie der verfassungsrechtlichen Einhegung staatlicher Finanzmacht durch Freiheitsrechte stellen den Rechtsstaat des Grundgesetzes vor [...]

mehr

978-3-8487-1012-6 (No image)
Schlücke
Die Umsetzung von EuGH-Entscheidungen in das deutsche Steuerrecht
Das Beispiel der Betriebsstättenverluste
2014, 393 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1012-6
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Obwohl die EuGH-Entscheidung Lidl Belgium bereits im Jahr 2008 erging, herrscht bis heute Unklarheit darüber, wie grenzüberschreitende Betriebsstättenverluste in Deutschland zum Abzug gebracht werden können. Das Urteil und die damit einhergehende Rechtsunsicherheit geben Anlass zu einer [...]

mehr

978-3-8487-0727-0 (No image)
Rosenberg
Das beihilferechtliche Durchführungsverbot im Steuerverfahren
Konsequenzen für die Normanwendung durch die Finanzverwaltung
2014, 337 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0727-0
Sofort lieferbar
86,00 € inkl. MwSt.

Das Europarecht verbietet den Mitgliedstaaten, staatliche Beihilfen einzuführen, bevor die Kommission sie genehmigt hat. Auch durch Rechtsnormen des Steuerrechts können Beihilfen gewährt werden. Häufig ist unklar, ob eine Steuervorschrift eine solche Begünstigung gewährt. In diesen Fällen stellt [...]

mehr

978-3-8487-0619-8 (No image)
Marquart
Zinsabzug und steuerliche Gewinnallokation
Rechtsvergleichende Untersuchung und rechtspolitischer Vorschlag
2013, 476 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0619-8
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Die Einordnung von Zinsaufwand als Abzugsposten bei der Bemessungsgrundlage ist keine Besonderheit des deutschen Steuerrechts. Vor allem international tätige Unternehmen nutzen diesen Befund und gestalten ihre Finanzierungsbeziehungen so, dass die erwirtschafteten Gewinne – als [...]

mehr

978-3-8487-0737-9 (No image)
Hartman
Die Vereinbarkeit der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft mit dem Europäischen Unionsrecht
2013, 255 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0737-9
Sofort lieferbar
67,00 € inkl. MwSt.

Die umsatzsteuerrechtliche Organschaft steht aufgrund der mit ihr verbundenen vielfältigen unionsrechtlichen Probleme in der steuerrechtlichen Praxis wie Wissenschaft verstärkt im Fokus. Eine hinreichende und umfassende Klärung steht indes durch Rechtsprechung und Wissenschaft noch aus. Das [...]

mehr

978-3-8487-0728-7 (No image)
Nücken
Nationaler Steuerwettbewerb
Eine rechtsvergleichende Analyse des bundesstaatlichen Steuerwettbewerbs in der Schweiz, den Vereinigten Staaten von Amerika und der Bundesrepublik Deutschland
2013, 310 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0728-7
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

Aus deutscher Sicht ist das Konkurrieren um Steuersubstrat zwischen den einzelnen Gliedstaaten eines Bundesstaates ungewöhnlich. Dabei bringt ein solcher Wettbewerb viele Vorteile mit sich. Ökonomische Studien aus der Schweiz und den USA bestätigen dies. Juristisch ist das Modell des nationalen [...]

mehr

978-3-8487-0739-3 (No image)
Rust
Regionale Steuerautonomie vor dem europäischen Beihilferecht
2013, 297 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0739-3
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Mit dem „Azoren-Urteil“ hat der EuGH klargestellt, dass regionale Steuerautonomie unter gewissen Bedingungen mit dem europäischen Beihilferecht kompatibel ist und entsprechende Kriterien aufgestellt. Demnach tritt beim Vorliegen „wirklicher“ Autonomie das Beihilferecht hinter die konstitutionellen [...]

mehr

978-3-8487-0712-6
Karrenbrock
Die steuerliche Berücksichtigung ausländischer Betriebsstättenverluste im Inland
Eine Untersuchung unter dem verfassungsrechtlichen Aspekt der Folgerichtigkeit
2013, 263 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0712-6
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Im deutschen Steuerrecht sind eine Vielzahl von Bestimmungen enthalten, die die Berücksichtigung ausländischer Betriebsstättenverluste ausschließen. Während der EuGH zur Europarechtskonformität einiger Verlustverrechnungsbeschränkungen Stellung bezogen hat, fehlen bislang klärende Entscheidungen des [...]

mehr

978-3-8329-7864-8 (No image)
Quilitzsch
Die Hinzurechnungsbesteuerung
Eine rechtsökonomische Analyse der Regelungen in Deutschland und Japan
2013, 522 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7864-8
Sofort lieferbar
129,00 € inkl. MwSt.

Regelungen zur Hinzurechnungsbesteuerung finden sich gegenwärtig in mehr als 30 Staaten. Wenngleich die Regelungen länderübergreifend einem einheitlichen Grundmuster sowie einer einheitlichen legislatorischen Grundwertung folgen, zeigen sich im Detail mitunter entscheidende Unterschiede [...]

mehr

978-3-8487-0332-6
Schilling
Zwangsläufiger, pflichtbestimmter Aufwand in Ehe und Familie
Ein Beitrag zur einkommensteuerrechtlichen Veranlassungstheorie
2013, 265 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0332-6
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Kaum eine Problematik des Einkommensteuerrechts ist so umstritten wie die Behandlung gemischt veranlasster Aufwendungen. Bei Aufwendungen, die der Vereinbarkeit von Ehe und Familie mit dem Erwerbsleben dienen, wird dieses Spannungsfeld durch die verfassungsrechtlichen Wertungen von Art. 6 GG [...]

mehr

978-3-8487-0333-3
Kirchhof
Das Bundessteuergesetzbuch in der Diskussion
2013, 217 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0333-3
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Eine Heidelberger Forschungsgruppe hat den Text einer grundlegenden Erneuerung des deutschen Steuerrechts erarbeitet, das das deutsche Vielsteuersystem auf vier Steuern – auf das Einkommen, den Umsatz, die Erbschaft und den Verbrauch – zurückführt, die vielen tausend Paragraphen auf 146 Gesetzes- [...]

mehr

978-3-8329-6491-7
Hombach
Sperrklauseln im Europäischen Steuerrecht
2013, 419 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6491-7
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Sperrklauseln bestimmen die Gestaltungsspielräume nationaler Gesetzgeber bei der Einführung neuer indirekter Steuern. Um ihren Regelungsgehalt zu ermitteln, unterzieht die Autorin die Rechtsprechung des EuGH zu den Sperrklauseln der Mehrwertsteuersystem-RL (Art. 401 der RL 2006/112/EG), der [...]

mehr

978-3-8329-7587-6
Jansen
Das Steuerverfahren im Spannungsfeld von Europa- und Verfassungsrecht
Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Spendenrechts
2012, 322 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7587-6
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Das Werk geht den bislang ungeklärten Fragen der verfahrensrechtlichen Umsetzung der europarechtlichen Gleichheitssätze nach und will dem Rechtsanwender in Finanzverwaltung und Praxis hierzu einen abstrakten Maßstab liefern. Zu diesem Zweck arbeitet der Autor die dogmatischen Grundlagen der europa- [...]

mehr

978-3-8329-7186-1
Weber
Inflationsberücksichtigung in der Einkommensteuer
2012, 197 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7186-1
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Inflationsberücksichtigung ist eine Grundsatzfrage der Einkommensteuer, die nicht zuletzt wegen steigender Inflationsgefahren infolge der Finanzkrise von hoher aktueller Relevanz ist. Inflation beeinflusst die Einkommensteuer in mehrerer Hinsicht: Sie verändert die Bemessungsgrundlage, indem [...]

mehr

978-3-8329-6647-8
Kestler
Finanzierung junger Unternehmen mit Risikokapital
Eine steuersystematische und verfassungsrechtliche Analyse ausgewählter steuerlicher Problemkreise in Deutschland, USA und Großbritannien
2011, 397 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6647-8
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Das Umfeld für Risikokapitalfinanzierungen wird in erheblichem Maße von steuerlichen Aspekten geprägt. Der daraus resultierende internationale Steuerwettbewerb tritt dabei zwangsläufig in ein Spannungsverhältnis zu den fundamentalen Gerechtigkeitskonzeptionen einer Steuerrechtsordnung.
Vor dem [...]

mehr

978-3-8329-6600-3
Leibohm
Bedarfsorientierung als Prinzip des öffentlichen Finanzrechts
Zur wechselseitigen Abstimmung von Steuerrecht und Sozialrecht
2011, 313 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6600-3
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Das Werk behandelt das aktuelle Problem der Berührungspunkte von Einkommensteuerrecht und Sozialrecht aus steuerrechtlicher Sicht. Es widmet sich insbesondere der vielschichtigen, komplexen Umverteilung im Zusammenspiel der Rechtsgebiete, die neben der Frage nach steuerlichen Belastungen und [...]

mehr

978-3-8329-6555-6
Löhr | Serwe
Das Ehegattensplitting auf dem Prüfstand
Verfassungsrecht - Unionsrecht - EMRK
2011, 79 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6555-6
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
26,00 € inkl. MwSt.

Im vorliegenden Werk werden die verfassungs- und europarechtlichen Rahmenbedingungen sowie die tatsächlichen Wirkungen des deutschen einkommensteuerlichen Tarif-Splittingverfahrens für Ehegatten umfassend untersucht und erläutert. Anlass der Untersuchung waren beim Bundesverfassungsgericht anhängige [...]

mehr

978-3-8329-5946-3
Wiegand
Das Schenkungsversprechen im Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuerrecht
2011, 183 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5946-3
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Diese Arbeit enthält die Analyse der erbschaft- und schenkungssteuerlichen Folgen eines formgerecht abgegebenen Schenkungsversprechens. Weil das Schenkungsversprechen, das zivilrechtlich eine Forderung begründet, traditionell von der Besteuerung ausgenommen wird und erst mit der Ausführung zu einer [...]

mehr

978-3-8329-5323-2
Baßler
Steuerliche Gewinnabgrenzung im Europäischen Binnenmarkt
2011, 430 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5323-2
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Die Publikation ist eine umfassende Untersuchung zu den Grenzen, welche die Regeln des Europäischen Binnenmarktes den nationalen Vorschriften zur Gewinnabgrenzung zwischen verbundenen Unternehmen und zur Erfolgszuordnung bei Betriebstätten setzen. Als in dieser Hinsicht maßgebliche Regeln werden die [...]

mehr

978-3-8329-6353-8
Böwing-Schmalenbrock
Verbösernde Gleichheit und Inländerdiskriminierung im Steuerrecht
Der Einfluss des Unionsrechts aus der Perspektive innerstaatlicher Sachverhalte
2011, 200 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6353-8
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Das Unionsrecht zeitigt Auswirkungen auf die Besteuerung rein innerstaatlicher Sachverhalte. Sei es, dass es über den Anwendungsvorrang unmittelbar auf die nationale Steuerrechtsordnung einwirkt und so zur sogenannten Inländerdiskriminierung führt, die innerstaatliche Sachverhalte weiterhin [...]

mehr

978-3-8329-6284-5
Gabel
Verfassungsrechtliche Maßstäbe spezieller Missbrauchsnormen im Steuerrecht
2011, 314 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6284-5
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Seit einiger Zeit hat sich die spezialgesetzliche Missbrauchsabwehr zu einem Kernbetätigungsfeld des Steuergesetzgebers entwickelt. Ganz im Gegensatz zu diesem gesetzgeberischen Aktionismus steht die bemerkenswerte Stille im Hinblick auf die Konturierung und Untersuchung der speziellen [...]

mehr

978-3-8329-5893-0
Moes
Die Steuerfreiheit des Existenzminimums vor dem Bundesverfassungsgericht
Eine ökonomische, steuersystematische und grundrechtsdogmatische Kritik des subjektiven Nettoprinzips
2011, 275 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5893-0
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts ist das Existenzminimum durch einen Abzug von der einkommensteuerlichen Bemessungsgrundlage freizustellen. Die Herleitung der Steuerfreiheit des Existenzminimums aus dem subjektiven Nettoprinzip und der horizontalen Steuergleichheit wird wegen [...]

mehr

Kontakt-Button