978-3-8487-4589-0
Holzinger | Römer | Boehncke
Soziologische Phantasie und kosmopolitisches Gemeinwesen
Perspektiven einer Weiterführung der Soziologie Ulrich Becks
2020, ca. 300 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4589-0
Erscheint Dezember 2020 (vormerkbar)
ca. 54,00 € inkl. MwSt.

Nach dem unerwarteten Tod Ulrich Becks ist eine Auseinandersetzung um die perspektivische Weiterführung seines soziologischen Werkes bisher weitgehend ausgeblieben. Ein Grund hierfür mag das stark an öffentlicher Resonanz und tagespolitischen Fragen orientierte Schreiben Becks sein. Sein an der [...]

mehr

978-3-8487-5323-9
Maasen | Passoth
Soziologie des Digitalen - Digitale Soziologie?
Soziale Welt - Sonderband 23
2020, 490 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5323-9
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Konnten wir noch vor etwa zehn Jahren die Zurückhaltung der Soziologie in Bezug auf Digitalisierung als gesunde Vorsicht vor dem Hype des „Virtuellen" und des „Cyberspace“ rechtfertigen, stellt sich die Lage heute anders dar: Jenseits der gepflegten Rhetorik der Medienrevolution sind um digitale [...]

mehr

978-3-8487-1916-7
Keuschnigg | Wolbring
Experimente in den Sozialwissenschaften
Soziale Welt - Sonderband 22
2015, 364 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1916-7
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Aufgrund ihrer hohen internen Validität werden Experimente vielfach als Goldstandard wissenschaftlicher Forschung bezeichnet. Die Probleme von sozialwissenschaftlichen Experimenten werden dagegen häufig in der ungeklärten Übertragbarkeit ihrer Ergebnisse auf die „reale Welt“ gesehen. Nicht zuletzt [...]

mehr

978-3-8487-1819-1 (No image)
Braun † | Müller | Nassehi | Saake | Wolbring
Begriffe - Positionen - Debatten
Eine Relektüre von 65 Jahren Soziale Welt
2014, 318 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1819-1
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die Soziale Welt versteht sich seit 65 Jahren als eine Zeitschrift, die sich weder einem bestimmten Paradigma oder einer bestimmten Theorie verhaftet fühlt, noch inhaltlichen oder thematischen Begrenzungen unterliegt. Die Soziale Welt war stets ein Forum für alles, was das Fach Soziologie bis in [...]

mehr

978-3-8487-1514-5 (No image)
Aulenbacher | Riegraf | Theobald
Sorge: Arbeit, Verhältnisse, Regime
Care: Work, Relations, Regimes
2014, 486 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1514-5
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Sorge und Sorgearbeit sind in ihrer Gefährdung zu gesellschaftlich und soziologisch bedeutsamen Themen geworden. In internationalen Sozialdiagnosen und Weiterführungen des Forschungsstandes vermisst der Sonderband der Sozialen Welt das Forschungsfeld neu und nimmt Ursachen der Veränderungen wie [...]

mehr

Kontakt-Button