978-3-8487-6231-6 (No image)
Dehne
Die Kontrolle der Beteiligung ausländischer Staatsfonds an deutschen Unternehmen durch das Außenwirtschaftsrecht
Eine Untersuchung im Hinblick auf Status, Verfassungsmäßigkeit und Europarechtskonformität
2021, ca. 620 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6231-6
Erscheint Januar 2021 (vormerkbar)

978-3-8487-6830-1
Boknik
Das Verhältnis von EuGH und Investitionsschiedsgerichten auf der Grundlage von intra-EU BIT
Eine Analyse anhand des Falls Achmea
2020, ca. 445 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6830-1
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 118,00 € inkl. MwSt.

Die Einbettung intra-europäischer Investitionen in ein rechtliches Mehrebenensystem bewirkt neben der Geltung divergierender materieller Schutzstandards die Koexistenz von zur Streitbeilegung berufenen Akteuren. Die Studie untersucht ihre Beziehung aus völker- und unionsrechtlicher Perspektive. Sie [...]

mehr

978-3-8487-6789-2
Griebel
Der eigentumsrechtliche Wertschutz von Anteilsrechten
Eine vergleichende Studie zur Rechtslage im deutschen und internationalen Recht
2020, ca. 495 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-6789-2
Erscheint Oktober 2020 (vormerkbar)
ca. 129,00 € inkl. MwSt.

Eigentumsschützende Regeln finden sich auf der nationalen Rechtsebene ebenso wie im Internationalen Recht. Die Habilitationsschrift untersucht die z.T. diametral widersprechenden Ansätze zum Problem des eigentumsrechtlichen Wertschutzes von Anteilsrechten im deutschen Verfassungsecht und des [...]

mehr

978-3-8487-6752-6
Blandfort
Investitionsschutz im Mehrebenensystem
Eine rechtsvergleichende Untersuchung des Investitionsschutzes im Energiesektor durch den Energy Charter Treaty, das Grundgesetz, die EMRK und das Unionsrecht
2020, 512 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-6752-6
Sofort lieferbar
118,00 € inkl. MwSt.

Die Schiedsklagen ausländischer Investoren gegen mehrere europäische Staaten führen zu einer wachsenden öffentlichen Kritik am internationalen Investitionsschutzrecht. Dieses ist jedoch nicht isoliert, sondern innerhalb des normativen Mehrebenensystems, auf seine Legitimität hin zu würdigen. Im [...]

mehr

978-3-8487-5948-4
Schuppli
Staatliches Regulierungsinteresse im Investitionsschutzrecht
Unter besonderer Berücksichtigung des Schutzes vor indirekten Enteignungen
2019, 243 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5948-4
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die öffentliche Diskussion um die Legitimität des Investitionsschutzrechts ist ein Appell, die Bedeutung der staatlichen Souveränität im Investitionsschutzrecht einer wissenschaftlichen Betrachtung zuzuführen. Die Arbeit untersucht mögliche Ansätze eines prinzipiellen Vorrangs der Interessen des [...]

mehr

Kontakt-Button