978-3-8487-6669-7
Drießnack
Der Vertragsübergang im Rahmen der umwandlungsrechtlichen Universalsukzession
2020, 264 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6669-7
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Ein Unternehmen ist kein starres Gebilde. Die wirtschaftliche oder betriebliche Situation kann es vielmehr für Rechtsträger mit marktwirtschaftlicher Entfaltung erforderlich machen, eine Umstrukturierung in Form der Verschmelzung nach dem Umwandlungsgesetz vorzunehmen. Dabei geht im Wege der [...]

mehr

978-3-8487-6535-5
Schwarz
Geschlechterquote und Zielgrößenfestlegung in Kapitalgesellschaften
Einschließlich der Besonderheiten von Societas Europaea und grenzüberschreitender Verschmelzung
2020, 462 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6535-5
Sofort lieferbar
120,00 € inkl. MwSt.

Für Kapitalgesellschaften wurden durch das Gesetz zur gleichberechtigten Teilhabe von Männern und Frauen an Führungspositionen neue Herausforderungen geschaffen. Zum einen wird von börsennotierten, paritätisch mitbestimmten Gesellschaften die Erfüllung einer starren Geschlechterquote für den [...]

mehr

978-3-8487-6415-0
Staudinger
Minderheitsschutz im Personengesellschaftsrecht
Kernbereichslehre und Bestimmtheitsgrundsatz - überflüssige Minderheitsschutzinstrumente oder notwendige Korrektive der Privatautonomie?
2020, 301 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6415-0
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beschäftigt sich mit der wandelnden Rechtsprechung zur Kontrolle von Mehrheitsentscheidungen im Personengesellschaftsrecht. Sie untersucht die Folgen der Aufgabe des Bestimmtheitsgrundsatzes durch den Bundesgerichtshof sowie die Frage, wie mit der andauernden Rechtsunsicherheit [...]

mehr

978-3-8487-6424-2
Piwowarski
Anlegerleitbilder und Anlegerschutz der MiFID II
Untersucht anhand der Product Governance und der Anlageberatung
2020, 265 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6424-2
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit stellt Anlegerleitbilder abgeschlossener Regelungskomplexe der MiFID II vor. Deren Verständnis hilft bei der Auslegung unklarer Vorschriften.
Das Kapitalmarktrecht wurde auf vorhandene Anlegerleitbilder untersucht. Ein einheitliches Anlegerleitbild konnte jedoch nicht gefunden werden. [...]

mehr

978-3-8487-5453-3
Stuppi
Die vorzeitige Beendigung von Immobiliarkreditverträgen
Eine Studie de lege lata et ferenda
2019, 523 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5453-3
Sofort lieferbar
136,00 € inkl. MwSt.

Bei der „vorzeitigen Beendigung von Immobiliarkreditverträgen“ handelt es sich um eine Grundsatzstudie, die eine umfassende Analyse des geltenden Rechts vorzeitiger Immobiliarkreditbeendigung im Lichte der historischen, wirtschaftlichen und dogmatischen Grundlagen bietet. Sowohl die relevanten [...]

mehr

Kontakt-Button