978-3-8487-6669-7
Drießnack
Der Vertragsübergang im Rahmen der umwandlungsrechtlichen Universalsukzession
2020, 264 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6669-7
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Ein Unternehmen ist kein starres Gebilde. Die wirtschaftliche oder betriebliche Situation kann es vielmehr für Rechtsträger mit marktwirtschaftlicher Entfaltung erforderlich machen, eine Umstrukturierung in Form der Verschmelzung nach dem Umwandlungsgesetz vorzunehmen. Dabei geht im Wege der [...]

mehr

978-3-8487-6535-5
Schwarz
Geschlechterquote und Zielgrößenfestlegung in Kapitalgesellschaften
Einschließlich der Besonderheiten von Societas Europaea und grenzüberschreitender Verschmelzung
2020, 462 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6535-5
Sofort lieferbar
120,00 € inkl. MwSt.

Für Kapitalgesellschaften wurden durch das Gesetz zur gleichberechtigten Teilhabe von Männern und Frauen an Führungspositionen neue Herausforderungen geschaffen. Zum einen wird von börsennotierten, paritätisch mitbestimmten Gesellschaften die Erfüllung einer starren Geschlechterquote für den [...]

mehr

978-3-8487-6415-0
Staudinger
Minderheitsschutz im Personengesellschaftsrecht
Kernbereichslehre und Bestimmtheitsgrundsatz - überflüssige Minderheitsschutzinstrumente oder notwendige Korrektive der Privatautonomie?
2020, 301 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6415-0
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beschäftigt sich mit der wandelnden Rechtsprechung zur Kontrolle von Mehrheitsentscheidungen im Personengesellschaftsrecht. Sie untersucht die Folgen der Aufgabe des Bestimmtheitsgrundsatzes durch den Bundesgerichtshof sowie die Frage, wie mit der andauernden Rechtsunsicherheit [...]

mehr

978-3-8487-6424-2
Piwowarski
Anlegerleitbilder und Anlegerschutz der MiFID II
Untersucht anhand der Product Governance und der Anlageberatung
2020, 265 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6424-2
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit stellt Anlegerleitbilder abgeschlossener Regelungskomplexe der MiFID II vor. Deren Verständnis hilft bei der Auslegung unklarer Vorschriften.
Das Kapitalmarktrecht wurde auf vorhandene Anlegerleitbilder untersucht. Ein einheitliches Anlegerleitbild konnte jedoch nicht gefunden werden. [...]

mehr

978-3-8487-5453-3
Stuppi
Die vorzeitige Beendigung von Immobiliarkreditverträgen
Eine Studie de lege lata et ferenda
2019, 523 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5453-3
Sofort lieferbar
136,00 € inkl. MwSt.

Bei der „vorzeitigen Beendigung von Immobiliarkreditverträgen“ handelt es sich um eine Grundsatzstudie, die eine umfassende Analyse des geltenden Rechts vorzeitiger Immobiliarkreditbeendigung im Lichte der historischen, wirtschaftlichen und dogmatischen Grundlagen bietet. Sowohl die relevanten [...]

mehr

978-3-8487-5536-3
Hahn
Umfang und Inhalt der vorvertraglichen Aufklärungspflicht des Franchisegebers
Eine rechtsvergleichende Untersuchung des deutschen, englischen und französischen Rechts
2019, 327 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5536-3
Sofort lieferbar
85,00 € inkl. MwSt.

Das Werk setzt sich mit dem Umfang und Inhalt der vorvertraglichen Aufklärungspflicht des Franchisegebers auseinander. Den Schwerpunkt bildet die umstrittene Frage, ob Rentabilitätsprognosen und Standortanalysen Bestandteile der vorvertraglichen Aufklärung bilden. Mangels einer gesetzlichen Regelung [...]

mehr

978-3-8487-5449-6
Schraud
Compliance in der Aktiengesellschaft
Mysterium Compliance vor dem Hintergrund der Vorstands- und Aufsichtsratsverantwortung
2019, 276 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5449-6
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Vor dem Hintergrund der stetig wachsenden Bedeutung des Bereichs Compliance im deutschen Aktienrecht untersucht die Arbeit das Zusammenspiel von Vorstand und Aufsichtsrat im Rahmen der Aufklärung potentieller Compliance-Verstöße sowie Möglichkeit und Reichweite vorstandsunabhängiger [...]

mehr

978-3-8487-5412-0
von Lüdinghausen
Fremdeinfluss durch Zustimmungsvorbehalte
Eine Untersuchung zu der Zulässigkeit vertraglicher Zustimmungsvorbehalte mit Blick auf die Leitungsautonomie des Vorstands
2018, 287 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5412-0
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Der Einfluss Dritter auf die Leitung einer Aktiengesellschaft wird mit Blick auf die gesetzlich in § 76 AktG verankerte Leitungsautonomie des Vorstands traditionell kritisch gesehen. Auch Zustimmungsvorbehalte – das in der Praxis wohl häufigste Einflussmittel – werden mitunter pauschal als [...]

mehr

978-3-8487-5458-8
Müller-Lankow
Market-Making
Eine aufsichtsrechtliche Analyse des Market-Makings im Rahmen multilateraler und bilateraler Systeme
2018, 294 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5458-8
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Market-Maker sind für das reibungslose Funktionieren der Finanzmärkte von hervorgehobener Bedeutung, weil sie anderen Marktteilnehmern kontinuierlich als Kontrahent für Geschäfte über Finanzinstrumente zur Verfügung stehen. Dieses Werk bietet dem Leser eine geordnete Darstellung und Analyse [...]

mehr

978-3-8487-5113-6
Marxen
Demand guarantees in the construction industry
A comparative legal study of their use and abuse from a South African, English and German perspective
2018, 355 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-5113-6
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Abstrakte Bankgarantien sind im internationalen Wirtschaftsverkehr ein unverzichtbares Zahlungssicherungsmittel für komplexe Bauvorhaben und andere Großprojekte. Sie versprechen im Bedarfsfall sofortige Liquidität und lassen sich auf erstes Anfordern abrufen, ohne dass Einwände aus dem Grund-, oder [...]

mehr

978-3-8487-5288-1
Köhler
Die Haftungsfreizeichnung durch Angehörige der freien Berufe und ihre Grenzen
Eine Untersuchung am Beispiel der Heil- und Konstruktionsberufe sowie der rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe
2018, 403 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5288-1
Sofort lieferbar
106,00 € inkl. MwSt.

Für Freiberufler können selbst geringfügige berufliche Fehler zu einer Existenzbedrohung werden, wenn die Etablierung eines Haftungsrisikomanagements versäumt wurde. Vor diesem Hintergrund empfiehlt es sich, die rechtlichen Möglichkeiten zur Vereinbarung vertraglicher Haftungsfreizeichnungen [...]

mehr

978-3-8487-4896-9
Hahn
Regelpublizitätshaftung
Die zivilrechtliche Haftung für fehlerhafte Regelpublizität des Emittenten und der verantwortlichen Organmitglieder am Kapitalmarkt
2018, 382 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4896-9
Sofort lieferbar
102,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die zivilrechtliche Haftung des Emittenten und der verantwortlichen Organmitglieder für eine fehlerhafte Regelberichterstattung gegenüber Anlegern am Kapitalmarkt. Vor dem Hintergrund, dass die Regelpublizitätshaftung, anders als die Ad-hoc-Publizitätshaftung, bislang nicht [...]

mehr

978-3-8487-5088-7
Unmuth
Vergleich und Verzicht im aktienrechtlichen Organhaftungsrecht aus der Perspektive des Aufsichtsrats
2018, 413 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5088-7
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Aufsichtsräte deutscher Aktiengesellschaften beschäftigen sich zunehmend mit der Inanspruchnahme pflichtwidrig handelnder Vorstandsmitglieder. Die Organhaftung ist dadurch zu einem Dauerbrenner des deutschen Kapitalgesellschaftsrechts avanciert. Statt einer gerichtlichen Geltendmachung wählen viele [...]

mehr

978-3-8487-5281-2
Dendl
Die Disposition über Organhaftungsansprüche in der Aktiengesellschaft und im Aktienkonzern
Zugleich ein Beitrag zur Abgrenzung der Anwendungsbereiche von § 93 Abs. 4 Satz 3 AktG und der ARAG-Doktrin
2018, 381 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5281-2
Sofort lieferbar
102,00 € inkl. MwSt.

Das Werk befasst sich mit der hochaktuellen Frage eines Verzichts auf Organhaftungsansprüche. Neben der abstrakten Herausarbeitung der Wesensmerkmale eines Verzichts behandelt der Autor – aus Praktikersicht besonders relevant – die analoge Subsumierbarkeit einer Vielzahl anderer Handlungen unter den [...]

mehr

978-3-8487-4903-4
Taggeselle
Die zivilrechtliche Haftung bei fehlerhaften Produktinformationsblättern und Basisinformationsblättern
2018, 528 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4903-4
Sofort lieferbar
139,00 € inkl. MwSt.

Zu umfangreiche und komplexe Kapitalmarktinformation kann Kleinanleger überfordern und zu irrationalem und schädigendem Investitionsverhalten verleiten. Mit den Pflichten aus § 31 Abs. 3a WpHG, der PRIIP-VO und verwandten Regelungen zu produktbezogener Kurzinformation ist ein System mehrspuriger, [...]

mehr

978-3-8487-4570-8
Inci
Shareholder Engagement
Chancen, Risiken und Kompatibilität mit der deutschen Corporate Governance
2018, 466 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4570-8
Sofort lieferbar
122,00 € inkl. MwSt.

Im Zentrum der Arbeit steht das Thema Shareholder Engagement – das ist die Einflussnahme institutioneller Investoren auf die Geschicke ihrer Portfoliogesellschaften mit dem Ziel der Herbeiführung von Änderungen, die sich wertsteigernd auswirken. Die Arbeit untersucht die Vereinbarkeit dieses [...]

mehr

978-3-8487-4435-0
Illner
Die fehlerhafte Bestellung von Aufsichtsratsmitgliedern in der Aktiengesellschaft
2017, 369 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4435-0
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die fehlerhafte Bestellung von Aufsichtsratsmitgliedern in der Aktiengesellschaft unter besonderer Berücksichtigung der Leitentscheidung BGHZ 196, 195. Auf Grundlage der Rechtsprechung werden die Auswirkungen der fehlerhaften Bestellung auf die Kompetenzen des Aufsichtsrats [...]

mehr

978-3-8487-3980-6
Wilhelm
Business Rescue in South Africa
A Comparative and Functional Approach
2017, 469 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3980-6
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch untersucht das südafrikanische Sanierungsrecht aus rechtsvergleichender und funktionaler Perspektive. Zentrale Fragestellung ist die Fähigkeit des südafrikanischen Rechts, insolvenznahen „Agenturkosten“ entgegenzuwirken. Ausgehend von den drei Prinzipal-Agenten-Problemen des [...]

mehr

978-3-8487-4330-8
Werthmüller
Staatliche Eingriffe in die Aufsichtsratsbesetzung und die Geschlechterquote
2017, 309 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4330-8
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Im Jahre 2015 hat der Gesetzgeber zur Förderung der Geschlechterpartizipation in Aufsichtsräten eine Geschlechterquote verabschiedet, die zwar einem gesellschaftspolitisch wünschenswerten Ziel dient, aber auch in rechtmäßiger Weise ausgestaltet sein müsste.
Die Arbeit geht der zentralen Frage nach, [...]

mehr

978-3-8487-3995-0
Schulenburg
Der Schutz der Minderheit im Schuldverschreibungsrecht in vergleichender Betrachtung mit dem Aktienrecht
2017, 416 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3995-0
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die minderheitsschützenden Regelungen des Schuldverschreibungsgesetzes vor dem Hintergrund der entsprechenden aktienrechtlichen Vorgaben. Anlass hierzu gibt der Umstand, dass sich der Gesetzgeber bei der Neufassung des Schuldverschreibungsgesetzes vielfach am Aktiengesetz [...]

mehr

978-3-8487-3193-0
Dettke
Gewinnthesaurierung und Minderheitenschutz in der Personenhandelsgesellschaft als Konzernobergesellschaft
2017, 487 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3193-0
Sofort lieferbar
126,00 € inkl. MwSt.

Die Studie geht der Frage nach, ob der Ausschüttungsanspruch der Gesellschafter in den unentziehbaren Kernbereich der Mitgliedschaft einzubeziehen ist. Mit Hilfe der Entstehungsgeschichte der Mitgliedschaftsrechte und im Zusammenhang mit der Entwicklungsgeschichte der Bilanzierungsvorschriften wird [...]

mehr

978-3-8487-4029-1
Luy
Kapitalmarktinformationspflichten und Lauterkeitsrecht
2017, 311 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4029-1
Sofort lieferbar
80,00 € inkl. MwSt.

Das Werk behandelt das bisher wenig diskutierte Verhältnis von Kapitalmarktrecht und Lauterkeitsrecht im Zusammenhang mit Kapitalmarktinformationspflichten. Da beide Rechtsgebiete an entsprechende Informationen spezifische Anforderungen stellen, ergeben sich theoretisch reizvolle und in ihren [...]

mehr

978-3-8487-3709-3
Freier
Die Gründung einer SE als Vorratsgesellschaft
Unter besonderer Berücksichtigung der Arbeitnehmerbeteiligung
2016, 316 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3709-3
Sofort lieferbar
83,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit geht der zentralen Frage nach, ob das Konzept der wirtschaftlichen Neugründung nach nationalem Recht auf die Gründung einer SE als Vorratsgesellschaft übertragen werden kann. Diese weist gesellschaftsrechtliche als auch arbeitsrechtliche Probleme auf. Dabei ist zu überprüfen, ob diese [...]

mehr

978-3-8487-3515-0
Berenbrok
Risikomanagement im Aktienrecht
Mit bank- und versicherungsaufsichtsrechtlichen sowie betriebswirtschaftlichen Grundlagen
2016, 321 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3515-0
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Risikomanagement ist mittlerweile in allen Branchen von großer Bedeutung. Trotzdem sind die insoweit anerkannten aktienrechtlichen Vorstandspflichten weitgehend auf dem Stand des KonTraG aus dem Jahr 1998 verharrt, nach dem lediglich ein Früherkennungssystem erforderlich ist. Dem tritt die Arbeit [...]

mehr

978-3-8487-3079-7
Bettecken
Die Gesellschafterstellung von Miterben an GmbH-Geschäftsanteilen
2016, 285 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3079-7
Sofort lieferbar
75,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beleuchtet die Stellung einer Erbengemeinschaft an einem GmbH-Geschäftsanteil. Im Zentrum steht die Frage, auf welche Weise innerhalb der Erbengemeinschaft über die Ausübung von Verwaltungsrechten aus dem Geschäftsanteil entschieden werden kann. Schwerpunkt der Untersuchung bildet damit [...]

mehr

Kontakt-Button