978-3-8487-6593-5
Halfmann
Arbeitnehmerschutz durch und für angestellte Betriebsärzte
2020, 273 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6593-5
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Das Werk bietet eine aktuelle Komplettabhandlung aller arbeitsrechtlichen wie auch arbeitssicherheitsrechtlichen Besonderheiten der Beschäftigungs- und Berufungsverhältnisse von angestellten Betriebsärzten. Insbesondere wird dazu die doppelte Rechtsbeziehung zum Arbeitgeber, das [...]

mehr

978-3-8487-6323-8
Minderjahn
Die Frauenzielgrößen des GgTFMF
Von der legislativen Regelungstechnik, arbeits- und gesellschaftsrechtlichen Problemen der Rechtsanwendung und ihrer Umsetzung in der Praxis
2020, 393 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6323-8
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

„Die Frauenquote ist der größte Beitrag zur Gleichberechtigung seit Einführung des Frauenwahlrechts“. So kommentierte Minister Maas die Einführung des GgTFMF, das neben der Fixquote von 30% die Verpflichtung enthält, Zielgrößen zur Erhöhung des Frauenanteils insbesondere für Aufsichtsrat und [...]

mehr

978-3-8487-6326-9
Ernst
Die Begrenzung von Versorgungsrisiken der betrieblichen Hinterbliebenenversorgung
2020, 286 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6326-9
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Das Recht der betrieblichen Hinterbliebenenversorgung ist ein schwer zu überblickendes Feld: Im Betriebsrentengesetz ist die Hinterbliebenenversorgung inhaltlich nicht ausgestaltet, sondern wird lediglich als einer von drei möglichen Versorgungsfällen erwähnt.
Dagegen spielen bei der Bewertung von [...]

mehr

978-3-8487-6324-5
Greiwe
Unternehmensmitbestimmung und Gemeinschaftsbetrieb
2019, 248 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6324-5
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit widmet sich zwei zentralen Rechtsfragen hinsichtlich der in einem Gemeinschaftsbetrieb tätigen Arbeitnehmer, die arbeitsvertraglich nicht an alle diejenigen Unternehmen gebunden sind, die diesen Gemeinschaftsbetrieb tragen. Erstens ist fraglich, ob und gegebenenfalls wie solche [...]

mehr

978-3-8487-6145-6
Walzer
Der arbeitsrechtliche Schutz der Crowdworker
Eine Untersuchung am Beispiel ausgewählter Plattformen
2019, 380 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6145-6
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Das Arbeitsorganisationsmodell Crowdwork steht geradezu paradigmatisch für „Arbeit 4.0“. Netzwerkbildung und Digitalisierung beschleunigen den ohnehin schon bestehenden Trend zur „Flucht aus dem Arbeitsrecht“, weg von der Hierarchie zurück zum Markt. Die Arbeit geht der systemsprengenden Dimension [...]

mehr

978-3-8487-6215-6
Blume
Strafbefreiende Wirkung der "neuen" Arbeitskampffreiheit?
Eine Untersuchung der Wechselwirkung zwischen Art. 9 Abs. 3 GG und den Strafnormen des StGB
2019, 348 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6215-6
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Mit der Veränderung der Arbeitswelt haben auch Arbeitskämpfe neue Formen angenommen. Längst ist der Streik nicht mehr das einzig zulässige Arbeitskampfmittel. Wie verhält sich aber das Strafrecht zu modernen Arbeitskampfmitteln, welche die Rechte des Arbeitgebers stärker beschneiden als die bloße [...]

mehr

978-3-8487-5749-7
Rausch
Die Bindung der Arbeitsvertragsparteien an arbeitsrechtliche Inhalte in Verbandsordnungen
2019, 357 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5749-7
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Die Gestaltung von Arbeitsverhältnissen durch Dritte ist für das Arbeitsrecht Normalität. Neben Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden sowie Akteuren der Betriebsverfassung spielen auch andere Verbände eine Rolle. Insbesondere Sportverbände und Verbände für weitere Berufe wollen das Rechte- und [...]

mehr

978-3-8487-4898-3
Lang
Die verdrängende Betriebsvereinbarung
Änderung arbeitsvertraglicher Regelungen durch Betriebsvereinbarungen und Wiederaufleben der arbeitsvertraglichen Regelungen
2018, 365 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4898-3
Sofort lieferbar
95,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die Frage, ob Betriebsvereinbarungsnormen konkurrierende arbeitsvertragliche Regelungen lediglich für die Dauer ihrer Wirksamkeit verdrängen oder letztere dauerhaft ersetzen. Diese Thematik betrifft eine der Grundsatzfragen des Arbeitsrechts, nämlich das Verhältnis vom [...]

mehr

978-3-8487-5478-6
Wulf
Interim Management
Arbeits- und sozialrechtliche Rahmenbedingungen einer aufstrebenden Beschäftigungsform
2018, 377 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5478-6
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Bei kurzfristigen Vakanzen, Projekten oder zeitlich begrenztem Managementbedarf engagieren Unternehmen zunehmend Interim Manager, die als unternehmensexterne Führungskräfte Managementaufgaben befristet übernehmen. Aus rechtlicher Sicht wirft das Interim Management spannende Fragen auf.

Die Arbeit [...]

mehr

978-3-8487-4852-5
Völcker
Der Konzerntarifvertrag
Wege zur einheitlichen Tarifgestaltung im Konzern
2018, 266 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4852-5
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit hinterfragt die bisherigen Gestaltungsmöglichkeiten zu einer einheitlichen Geltung von Tarifverträgen über Unternehmensgrenzen hinweg, nämlich auf Ebene des Konzerns. Dabei untersucht sie, wie tarifrechtliche Geltungsfragen mit der Rechtsfigur des Konzerns verknüpft werden können und [...]

mehr

978-3-8487-4615-6
Ziefle
Die variable Vergütung in Instituten als Teil des Risikomanagements
2018, 437 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4615-6
Sofort lieferbar
115,00 € inkl. MwSt.

Die juristische Aufarbeitung der im Jahr 2008 ausgebrochenen internationalen Finanzkrise ist auch zehn Jahre nach Krisenausbruch nicht abgeschlossen. Teil der das Risikomanagement adressierenden legislativen Maßnahmen ist die Regulierung der Vergütung in Banken durch die auf CRD IV basierenden [...]

mehr

978-3-8487-4848-8
Schubert
Unternehmensmitbestimmung in der SE & Co. KGaA
2018, 548 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4848-8
Sofort lieferbar
144,00 € inkl. MwSt.

Die Europäische Aktiengesellschaft (SE) setzt sich als Gesellschaftsform in Deutschland mehr und mehr durch. Das gilt neuerdings auch in der Variante der SE & Co. KGaA. Die Wahl der Rechtsform eines Unternehmens hat stets auch Konsequenzen für die Unternehmensmitbestimmung. Dies gilt insbesondere [...]

mehr

978-3-8487-4711-5
Hinze
Das betriebliche Eingliederungsmanagement nach § 84 Abs. 2 SGB IX (BEM)
unter besonderer Berücksichtigung des Datenschutzes
2018, 253 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4711-5
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit widmet sich dem praxisrelevanten BEM, das dem Schutz des Arbeitsverhältnisses dient. Dessen richtige Durchführung wird oft im Zusammenhang mit einer krankheitsbedingten Kündigung relevant. Im Kern des Verfahrens steht die Diskussion der Gesundheitsdaten des Beschäftigten mit Dritten. Dem [...]

mehr

978-3-8487-4354-4
Green
Arbeitskämpfe zulasten der Allgemeinheit
Zur Stimmigkeit der bislang diskutierten Prüfungsmaßstäbe von Arbeitskämpfen sowie zu Auswirkungen der staatlichen Gewährleistungsverantwortung auf die Arbeitskampffreiheit in Branchen der sogenannten Daseinsvorsorge
2017, 430 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4354-4
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Der Autor analysiert die Schranken im Arbeitskampfrecht. Dabei kommt er zu dem Ergebnis, dass aufgrund der Privatisierung vieler staatlicher Bereiche Anpassungen beim Arbeitskampfrecht folgerichtig sind. Die herkömmlichen Rechtmäßigkeitsgrenzen (Ultima Ratio, Kampfparität, Verhältnismäßigkeit, etc.) [...]

mehr

978-3-8487-4262-2
Löser
Kommunikation zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber
Informationspflichten des Arbeitnehmers
2017, 410 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4262-2
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Muss der Arbeitnehmer seinen Arbeitgeber informieren? Wann, wie und über welche Gegebenheiten? Diese Fragen stellen sich Arbeitnehmer und -geber gleichermaßen. Der Arbeitnehmer kann von der Anbahnung des Arbeitsverhältnisses bis über dessen Beendigung hinaus verpflichtet sein, dem Arbeitgeber auf [...]

mehr

978-3-8487-3387-3
Ceelen
Der Einfluss aufsichtsrechtlicher Vergütungsvorgaben auf die AGB-rechtliche Beurteilung von Rückforderungsklauseln in Arbeitsverträgen
2017, 547 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3387-3
Sofort lieferbar
139,00 € inkl. MwSt.

Das Werk untersucht die „Zwickmühle“ von Banken, die aufsichtsrechtliche Vorgaben und AGB-Vorschriften erfüllen müssen, wenn sie Vergütungsvereinbarungen mit ihren Mitarbeitern schließen. Der Ausweg ist eine Absenkung der AGB-Maßstäbe speziell für Finanzinstitute.
Der erste Teil des Werks zählt die [...]

mehr

978-3-8487-3467-2
Ehlers
Krank im Urlaub
Das Schicksal von Urlaubsansprüchen bei langzeiterkrankten Arbeitnehmern
2016, 382 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3467-2
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Diese Arbeit widmet sich den sehr praxisrelevanten Bestimmungen zur Befristung und Übertragung des Jahresmindesturlaubs. Europarechtliche Wertungen haben in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass das BAG zahlreiche Änderungen im Urlaubsrecht vorgenommen hat. Hiervon betroffen ist auch die in § 7 [...]

mehr

978-3-8487-3333-0
Tarantino
Arbeitnehmerbeteiligung an Investitionsentscheidungen
2016, 237 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3333-0
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

In Zeiten der Globalisierung und der wirtschaftlichen Instabilität müssen Arbeitnehmer stets um die Sicherheit ihrer Arbeitsplätze bangen. Neben tarifvertraglichen Ansätzen versuchen Arbeitnehmervertreter daher auch auf der betrieblichen Ebene vermehrt, auf Investitionsentscheidungen der Arbeitgeber [...]

mehr

978-3-8487-2973-9
Diest
Änderungen im Diskriminierungsschutz durch die Europäische Grundrechtecharta
Anwendungsbereich und inhaltliche Reichweite des Art. 21 Abs. 1 EGRC
2016, 342 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2973-9
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Das Antidiskriminierungsrecht spielt insbesondere im deutschen Arbeitsrecht eine herausragende Rolle. Weitreichende Auswirkungen hat dabei die Europäische Grundrechtecharta.
So enthält Art. 21 Abs. 1 der Charta umfassende Diskriminierungsverbote, die seit dem Vertrag von Lissabon rechtlich [...]

mehr

978-3-8487-3246-3
Eckert
Die Vertretungsbefristung
Ein Befristungsgrund zur dauerhaften Beschäftigung?
2016, 317 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3246-3
Sofort lieferbar
83,00 € inkl. MwSt.

Immer wieder sorgen sogenannte Kettenbefristungen für Aufsehen: Arbeitnehmer erhalten vom gleichen Arbeitgeber aufeinanderfolgende befristete Arbeitsverträge und sind in der Folge faktisch ununterbrochen ohne Bestandsschutz beschäftigt. Soweit ein Befristungsgrund besteht, sind Kettenbefristungen [...]

mehr

978-3-8487-2734-6
Beck
Der Sanierungstarifvertrag
2016, 317 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2734-6
Sofort lieferbar
83,00 € inkl. MwSt.

Auf Basis einer umfassenden rechtstatsächlichen Analyse untersucht die Arbeit die Reichweite und Grenzen der Tarifmacht für die in Unternehmenskrisen abgeschlossenen Sanierungstarifverträge allgemein und einzelner Regelungsgegenstände im Speziellen. Ausgangspunkt ist dabei das [...]

mehr

978-3-8487-1265-6
Nagel
Arbeitnehmervertretung und Strafrecht
Die Begünstigung von Arbeitnehmervertretern im Lichte von Arbeitsrecht und Strafrecht
2016, 244 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1265-6
Sofort lieferbar
65,00 € inkl. MwSt.

Die Begünstigung von Mitgliedern des Betriebsrats ist durch den sogenannten VW-Skandal in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt – um einen Einzelfall handelt es sich dabei jedoch nicht.
Der Autor wirft in seiner Arbeit Licht auf die straf- und arbeitsrechtliche Verantwortlichkeit der Beteiligten [...]

mehr

978-3-8487-2464-2
Purschwitz
Das betriebsverfassungsrechtliche Benachteiligungs- und Begünstigungsverbot nach § 78 Satz 2 BetrVG
2015, 381 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2464-2
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Zweck des § 78 Satz 2 BetrVG ist die unabhängige Wahrnehmung der Arbeitnehmerinteressen, welche nicht selten diametral zu denen des Arbeitgebers verlaufen, zu gewährleisten. Eine reale Abgrenzung zwischen der gesetzlich verbotenen Benachteiligung bzw. Begünstigung existiert hingegen bisher nicht.
Rec [...]

mehr

978-3-8487-2411-6 (No image)
Voss
Die Rechtsstellung von Minderheitslisten im Betriebsrat
Eine Untersuchung im Hinblick auf innerorganisatorische Beschlüsse und Teilhaberechte
2015, 286 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2411-6
Sofort lieferbar
75,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit befasst sich mit den internen Konflikten zwischen den bei der Betriebsratswahl gebildeten gewerkschaftlichen Mehrheits- und alternativen Minderheitslisten. Durch organisatorische Kniffe ist es der Mehrheitsliste bisher möglich, die Minderheitslistenmitglieder von Teilen der [...]

mehr

978-3-8487-2349-2
Hopfner
Grundgesetz und gesetzliche Tarifeinheit bei Tarifpluralität
2015, 436 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2349-2
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

In letzter Zeit sorgten sogenannte „Berufsgruppengewerkschaften“ mit ihren Streiks für viel Aufsehen. Häufig wird verlangt, deren Aktivitäten einzudämmen. Zur Lösung wird nicht selten eine gesetzliche Regelung der Tarifeinheit bei Tarifpluralität gefordert.
Die Arbeit untersucht, ob ein Gesetz zur [...]

mehr

Kontakt-Button