978-3-8487-4116-8 (No image)
Trautmann
Die Europäische Union als Akteur im völkervertraglichen Investitionsschutzsystem
Kompetenzfragen der europäischen Auslandsinvestitionspolitik
2021, ca. Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4116-8
Erscheint Januar 2021 (vormerkbar)

Mit dem Vertrag von Lissabon wurde der Bereich der ausländischen Direktinvestitionen neu in die gemeinsame Handelspolitik der Europäischen Union eingegliedert. Die Übertragung der ausschließlichen Kompetenz für ausländische Direktinvestitionen nach Art. 207 Abs. 1 AEUV in Verbindung mit Art. 3 Abs. [...]

mehr

978-3-8487-7776-1
Biehl
Die Europäische Menschenrechtskonvention in internationalen und nicht-internationalen bewaffneten Konflikten
2020, 280 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7776-1
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die Anwendbarkeit von Menschenrechten im Allgemeinen und der EMRK im Besonderen in internationalen und nicht-internationalen bewaffneten Konflikten. Hierbei analysiert die Arbeit die bestehende Rechtsprechung des EGMR zur extraterritorialen Anwendbarkeit der EMRK. Ein [...]

mehr

978-3-8487-5806-7
Küchler
Die Renaissance der Staatenbeschwerde
Potenzial und Gefahr der vermehrten Nutzung des Art. 33 EMRK
2020, 778 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-5806-7
Sofort lieferbar
169,00 € inkl. MwSt.

Konflikte in der Ostukraine, auf der Krim, dem Balkan und dem Kaukasus – Das Europaratssystem befindet sich in einer Krise und das hat zur Renaissance eines vergessenen Instruments des europäischen Menschenrechtsschutzes geführt: Der Staatenbeschwerde nach Art. 33 EMRK. Sie ermöglicht es allen [...]

mehr

978-3-8487-4426-8
Kowollik
Europäische Kollektivklage
Referenzrahmen für ein leistungsfähiges europäisches Justizsystem
2018, 304 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4426-8
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Der europäische Gesetzgeber beschäftigt sich bereits seit einigen Jahren mit der Einführung von Kollektivklagen. Alle bisherigen unionsrechtlichen Initiativen wurden bisweilen kritisch beäugt, da man mit Einführung derartiger Verfahren amerikanische Verhältnisse befürchtete. Dennoch hat die [...]

mehr

978-3-8487-4582-1
Bienert
Europäische Regulierungsagenturen
Demokratische Legitimation und rechtsstaatliche Kontrolle am Beispiel des Amtes der Europäischen Union für geistiges Eigentum und des Sortenamtes
2018, 278 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4582-1
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Im Mittelpunkt dieser Studie steht der bisher wenig umfassend behandelte Rechtsschutz privater Akteure gegen Entscheidungen von Regulierungsagenturen. Daher wird die Frage nach der demokratischen Legitimation von Regulierungsagenturen aus dem Blickwinkel des Rechtsschutzes der privaten Akteure neu [...]

mehr

978-3-8487-4414-5
Glocke
Publizistischer Quellenschutz im deutschen und europäischen Recht
2018, 285 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4414-5
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Wer ist heutzutage als Journalist berechtigt, Quellenschutz in Anspruch zu nehmen? Angesichts der technologischen Fortentwicklung im Bereich der Medien und einer zunehmenden Anzahl von Angriffen auf die Medienfreiheit gewann diese Frage in letzter Zeit eine neue Relevanz. Unter diesem Aspekt [...]

mehr

978-3-8487-3960-8
Zalewska-Glogowska
The More Economic Approach under Article 102 TFEU
A Legal Analysis and Comparison with US Antitrust Law
2017, 252 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3960-8
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Das Konzept des „more economic approach“ ist kennzeichnend für die langersehnte Überarbeitung des Artikel 102 TFEU. Dennoch argumentiert die Autorin, dass die Reform von 2009 nicht als radikale Änderung, sondern viel mehr als ein erster (und hoffentlich nicht letzter) Schritt auf dem Weg zur [...]

mehr

978-3-8487-3939-4
Guckelberger
Deutsches Verwaltungsprozessrecht unter unionsrechtlichem Anpassungsdruck
Überlegungen de lege lata und de lege ferenda
2017, 261 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3939-4
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Immer wieder gerät das Verwaltungsprozessrecht unter unionsrechtlichen Anpassungsdruck. Dies gilt insbesondere für den Rechtsschutz im Umweltrecht, neuerdings aber auch im Datenschutzrecht. Stand bislang die Ausgestaltung der an eine subjektive Rechtsverletzung anknüpfenden Klagebefugnis im Fokus [...]

mehr

978-3-8487-3436-8
Giegerich | Schmitt | Zeitzmann
Flexibility in the EU and Beyond
How Much Differentiation Can European Integration Bear?
2017, 495 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-3436-8
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Die EU durchläuft eine schwierige Phase: Euro- und Flüchtlingskrise harren einer Lösung, die Solidarität zwischen den Mitgliedstaaten erodiert, das Vereinigte Königreich steht an der Schwelle zum Austritt, nationalistische Kräfte gewinnen in vielen Mitgliedstaaten an Zulauf, die Zustimmung zur [...]

mehr

978-3-8487-3620-1
Jacobs
Europäischer Emissionshandel, Erneuerbare-Energien-Gesetz und das Recht der Umweltbeihilfen
Plädoyer für einen "more environmental approach" im EU-Wettbewerbsrecht
2016, 302 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3620-1
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht den wachsenden umweltpolitischen Einfluss auf das europäische Beihilfenrecht. Sie analysiert hierzu aktuelle rechtspolitische Fragestellungen auf europäischer und nationalstaatlicher Ebene. Die beihilferechtlichen Untersuchungen des Europäischen Emissionshandelssystem und des [...]

mehr

978-3-8487-2657-8
Bröhmer
Europa und die Welt
Kolloquium zu aktuellen europa-, völker- und menschenrechtlichen Themen aus Anlass des 80. Geburtstages von Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Georg Ress
2016, 261 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-2657-8
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Am Europa-Institut der Universität des Saarlandes fand im Januar 2015 anlässlich des 80. Geburtstages von Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Georg Ress, dem langjährigen Direktor des Europa-Instituts und ehemaligen deutschen Richter am Europäischen Gerichtshof für Menschrechte in Straßburg, ein [...]

mehr

978-3-8487-2989-0
Gstrein
Das Recht auf Vergessenwerden als Menschenrecht
Hat Menschenwürde im Informationszeitalter Zukunft?
2016, 278 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2989-0
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Ist die Erstellung und Verarbeitung von Daten in unserer Epoche zu einer Belastung geworden, gegen die wir angehen müssen? Bedarf es der Etablierung eines Mechanismus zur Sicherstellung des Verfalls personenbezogener Information? Benötigen wir ein „Recht auf Vergessenwerden“ (RVw) im Sinne Viktor [...]

mehr

978-3-8487-2726-1
Márton
Violations of Personality Rights through the Internet: Jurisdictional Issues under European Law
2016, 382 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-2726-1
Sofort lieferbar
104,00 € inkl. MwSt.

Das Buch untersucht die Zuständigkeitsfragen in Bezug auf Persönlichkeitsrechtsverletzungen im Internet unter dem sogenannten ‚Brüssel-Lugano-Regime‘ mit Fokus auf dem besonderen Gerichtsstand der unerlaubten Handlung. Es zeigt die Zielsetzungen und tragenden Grundsätze dieser besonderen [...]

mehr

978-3-8487-2346-1
Orthmann
Entstrickungsbesteuerung und Niederlassungsfreiheit
Die Rechtsprechung des EuGH zur "Exit Tax" bei grenzüberschreitender Unternehmenstätigkeit
2015, 568 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2346-1
Sofort lieferbar
146,00 € inkl. MwSt.

Darf der Fiskus stille Reserven aufdecken und besteuern, sobald Vermögenswerte ins EU-Ausland verlagert werden? In der Frage der Unionsrechtskonformität einer an den Grenzübertritt anknüpfenden Besteuerung zeigt sich der Konflikt zwischen staatlichem Territorialitätsdenken und dem Streben nach einem [...]

mehr

978-3-8487-1347-9
Calliess
Herausforderungen an Staat und Verfassung
Völkerrecht - Europarecht - Menschenrechte
2015, 1088 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-1347-9
Sofort lieferbar
178,00 € inkl. MwSt.

Das Werk behandelt aktuelle Fragen des Völker- und Europarechts sowie des Verfassungsrechts mit seinen internationalen Bezügen.
Mit Beiträgen von:
Prof. Dr. Siegbert Alber, Dr. Angelica Benavides Casals, Prof. Dr. Jan Bergmann, Prof. Dr. Armin von Bogdandy, Prof. Dr. Jürgen Bröhmer, Prof. Dr. Iris [...]

mehr

978-3-8487-1678-4 (No image)
Schnabel
Öffentliche Unternehmen in der Europäischen Union
Artikel 106 in Verbindung mit Artikel 101 AEUV als Begrenzung staatlicher Maßnahmen zu Gunsten einer sozialen Marktwirtschaft mit einem unverfälschten Wettbewerb
2014, 389 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1678-4
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Der Autor erläutert die Regelung des Art. 106 AEUV und ihre Bedeutung für die Wettbewerbsordnung der Europäischen Union.

mehr

978-3-8487-1479-7 (No image)
Ghazari-Arndt
Das Gemeinsame Europäische Kaufrecht
Analyse und Potential eines Kaufrechts der Moderne
2014, 240 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1479-7
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Wenn wirtschaftliche Transaktionen grenzüberschreitend stattfinden, stellt sich nicht nur zu Beginn die Frage: welches Recht findet nun Anwendung? Stellen die vielen unterschiedlichen Rechtsordnungen, die für eine Transaktion in Frage kommen, aufgrund der Rechtsunsicherheit nicht ein Hindernis für [...]

mehr

978-3-8487-0394-4 (No image)
Hoppe
Eilrechtsschutz gegen Dublin II-Überstellungen
Zugleich eine Neujustierung des Konzepts der normativen Vergewisserung gemäß Art. 16a GG
2013, 334 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0394-4
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit, deren Aktualität angesichts der Flüchtlingskrise in Südeuropa ungebrochen ist, zeigt, wann gegen die Abschiebung eines Asylbewerbers in einen anderen, für das Asylgesuch zuständigen EU-Mitgliedstaat Eilrechtsschutz gewährt werden muss. Die Darstellung erfolgt aus den Perspektiven der [...]

mehr

978-3-8487-0160-5
Pawlik
Das REACH-System und die Meroni-Doktrin
Ein imperfekter Quantensprung im Europäischen Verwaltungsverbund
2013, 228 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0160-5
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Welche Grenzen hat die Übertragung von Entscheidungskompetenzen seitens der EU auf europäische Agenturen oder Behörden? Diese Problematik beleuchtet der Autor am Beispiel der sogenannten REACH-Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 unter Heranziehung der Meroni-Rechtsprechung des EuGH.
In der deutschen [...]

mehr

978-3-8487-0334-0
Guckelberger | Geber
Allgemeines Europäisches Verwaltungsverfahrensrecht vor seiner unionsrechtlichen Kodifizierung?
2013, 245 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0334-0
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Zu Beginn des Jahres 2013 hat das Europäische Parlament von seinem indirekten Initiativrecht Gebrauch gemacht und die Kommission zum Erlass eines Sekundärrechtsakts zur bereichsübergreifenden Kodifizierung des Verwaltungsverfahrensrechts von Organen und sonstigen Stellen der EU aufgefordert.
Dieses [...]

mehr

978-3-8329-7904-1
Fuchs
Die Bereichsausnahmen in Art. 45 Abs. 4 AEUV und Art. 51 Abs. 1 AEUV
Eine Gesamtbetrachtung unter besonderer Berücksichtigung des Notariats und der freiwilligen Gerichtsbarkeit
2013, 458 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7904-1
Sofort lieferbar
114,00 € inkl. MwSt.

Wo endet der Nationalstaat und wo fängt Europa an? Diese Schnittstelle zwischen europarechtlichem Anwendungsvorrang und staatlicher Organisationshoheit tritt in Form der Bereichsausnahmen zu den EU-Grundfreiheiten besonders zu Tage: Tätigkeiten der „öffentlichen Gewalt“ und „öffentlichen Verwaltung“ [...]

mehr

978-3-8329-8009-2
Fischoeder
Sukzession bei Internationalen Organisationen
Unter besonderer Berücksichtigung der Europäischen Gemeinschaften und der Europäischen Union
2013, 202 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-8009-2
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Der Rechtsbereich der Nachfolge bei Internationalen Organisationen hat bislang wenig Aufmerksamkeit erhalten – obwohl es an Beispielen nicht mangelt. Die Studie will das „Erbrecht“ der Internationalen Organisationen herausarbeiten. Hierbei werden die Sukzessionen bei der Europäischen Gemeinschaft [...]

mehr

978-3-8329-7836-5
Heseler
Der Einfluss des Europarechts auf die mitgliedstaatliche Glücksspielregulierung
Frankreich und Deutschland im Vergleich
2013, 470 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7836-5
Sofort lieferbar
117,00 € inkl. MwSt.

Seit jeher haben Staaten das Glücksspiel Beschränkungen unterworfen. Doch der Rahmen für nationale Glücksspielpolitik ändert sich: Sozialpolitische Gebote wie die Eindämmung der Spielsucht sind weiterhin aktuell. Der technologische Fortschritt (das Internet) schafft neue Herausforderungen. Zudem [...]

mehr

978-3-8329-7180-9
Gortsos
Fundamentals of Public International Financial Law
International Banking Law within the system of Public International Financial Law
2012, 315 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8329-7180-9
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Diese in drei Kapiteln aufgegliederte Studie zielt auf die Einführung des Lesers in das internationale öffentliche Finanzrecht, wobei der Schwerpunkt auf dem internationalen öffentlichen Bankrecht liegt, das einen seiner Zweige darstellt.

Das erste Kapitel gewährt eine Einführung in die Funktionen [...]

mehr

978-3-8329-7308-7
Bröhmer
The Protection of Human Rights at the Beginning of the 21st Century
Colloquium in Honour of Professor Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Georg Ress on the Occasion of his 75th Birthday
2012, 253 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8329-7308-7
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Am Europa-Institut der Universität des Saarlandes fand anlässlich des 75. Geburtstages von Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Georg Ress, dem langjährigen Direktor des Europa-Instituts und ehemaligen deutschen Richter am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg, im Januar 2010 ein [...]

mehr

Kontakt-Button