978-3-8487-5234-8
Lauer
Die Implementierung menschenrechtlicher Verträge in Afrika
Eine Analyse der zentralen Implementierungsorgane und -mechanismen des afrikanischen Regionalsystems
2018, 273 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5234-8
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Die teilweise verheerende menschenrechtliche Situation in Afrika bildet eine der wesentlichen Ursachen für die Flucht vieler Afrikaner nach Europa. Vor diesem Hintergrund ist die Frage der Implementierung menschenrechtlicher Verträge – eine der drängendsten Herausforderungen des afrikanischen [...]

mehr

978-3-8487-4933-1
Hamdan
Absprachen im französischen Strafverfahren?
Das Verfahren der »Comparution sur reconnaissance préalable de culpabilité«
2018, 252 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4933-1
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Das Werk analysiert aus einem deutschem Blickwinkel das im französischen Strafverfahren weitreichendste konsensuale Verfahren („Comparution sur reconnaissance préalable de culpabilité“) und setzt es in Bezug zu weiteren konsensualen Verfahren im französischen und deutschen Strafprozess. Der [...]

mehr

978-3-8487-4488-6
Haggenmüller
Der Europäische Haftbefehl und die Verhältnismäßigkeit seiner Anwendung in der Praxis
2018, 404 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4488-6
Sofort lieferbar
105,00 € inkl. MwSt.

Der Europäische Haftbefehl (EHB) ist das bislang bei weitem erfolgreichste Instrument des Europäischen Strafrechts. Doch er hat eine Achillesferse, die Politik, Wissenschaft und Praxis seit Jahren beschäftigt: seine unverhältnismäßige Anwendung auf bagatellhafte Taten, wie dem Diebstahl einer [...]

mehr

978-3-8487-3455-9
Rogmann
Möglichkeiten und Grenzen nationaler Produkthaftungsregeln
Ein Vergleich des deutschen und französischen Rechts
2017, 255 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3455-9
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Auf welche Vorschriften kann sich das Opfer eines Produktfehlers berufen? Nur noch auf die Umsetzungsvorschriften der Produkthaftungsrichtlinie oder auch auf originär nationale Regelungen? Diese Frage stellt sich, da sich nationalen Lösungen auch heute noch als in mancherlei Hinsicht für den [...]

mehr

978-3-8487-1380-6 (No image)
Paternot
Haftungsbeschränkungen für Einzelunternehmer in Deutschland und Frankreich
2014, 513 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1380-6
Sofort lieferbar
135,00 € inkl. MwSt.

Die Einführung des Entrepreneur individuel à responsabilité limitée (EIRL) in Frankreich gibt Anlass, die Rechtsformen um Einzelunternehmer und Einpersonengesellschaften in Deutschland und Frankreich mit besonderem Fokus auf haftungsrechtliche Fragen zu untersuchen. Dabei stellt die Autorin erstmals [...]

mehr

978-3-8329-5977-7
Schneider
Doppelbesteuerungsrechtliche Qualifikationskonflikte im Kontext einer deutschen Betriebsaufspaltung mit französischem Gesellschafter
2013, 297 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5977-7
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Betriebsaufspaltung ist seit jeher vielgestaltiger Kritik ausgesetzt. Ihr Eingreifen wird oft übersehen, ihre Steuerfolgen sind schneidend. Dies gilt umso mehr bei einem grenzüberschreitenden Bezug. Deren steuerliche Implikationen werden vorliegend anhand einer deutschen Betriebsaufspaltung mit [...]

mehr

978-3-8329-7851-8 (No image)
Malzer
Vertragsverbünde und Vertragssysteme
Ein Beitrag zur systematischen Einordnung mehrpoliger Rechtsbeziehungen
2013, 609 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7851-8
Sofort lieferbar
139,00 € inkl. MwSt.

Betrachtet man das moderne Wirtschaftsleben, so zeigt sich, dass die heutige Rechtswirklichkeit vom traditionellen Wirtschaftsentwurf des BGB in erheblichem Maße abweicht und insbesondere kooperative Vertragskonstellationen, wie etwa das Franchising oder die mehrgliedrigen Ketten des [...]

mehr

978-3-8329-7529-6
Reichard
Die neue fiducie des französischen Code civil im Vergleich mit der deutschen Treuhand kraft privaten Rechtsgeschäfts
2013, 434 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7529-6
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

In seiner Arbeit vergleicht der Autor das im Jahr 2007 in Frankreich kodifizierte Recht der fiduziarischen Rechtsgeschäfte mit dem deutschen Rechtsinstitut der Treuhand. Untersucht werden die genannten Rechtsinstitute als Mittel der Kreditsicherung sowie der Vermögensverwaltung. Einen Schwerpunkt [...]

mehr

978-3-8329-7433-6
Günes
Grenzüberschreitende Verschmelzung unter Beteiligung von EU/EWR- und Drittstaaten-Kapitalgesellschaften
Entwicklung und Ausblick für das deutsche Gesellschafts- und Ertragsteuerrecht
2012, 423 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7433-6
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Verschmelzungen unter Beteiligung von Kapitalgesellschaften aus verschiedenen Staaten haben Konjunktur. Die beteiligten Rechtsordnungen stehen vor der schwierigen Aufgabe, die notwendigen rechtlichen Rahmenbedingungen hierfür zu schaffen und gleichzeitig den Schutzinteressen der von einer solchen [...]

mehr

978-3-8329-6985-1
Osthoff
Weiterentwicklung des internationalen Menschenrechtsschutzes unter dem UN-Menschenrechtsrat?
Darstellung und Analyse des UN-Menschenrechtsrats und seines Kontrollregimes
2012, 215 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6985-1
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
49,00 € inkl. MwSt.

Das Instrumentarium der Vereinten Nationen auf dem Gebiet der Menschenrechte zu stärken, um die effektive Ausübung aller Menschenrechte zu gewährleisten, war das mit der Einsetzung des UN-Menschenrechtsrats verfolgte Ziel. Fünf Jahre später hat der UN-Menschenrechtsrat in der deutschen [...]

mehr

978-3-8329-6487-0
Trésoret
Seepiraterie
Völkerrechtliche, europarechtliche und verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen der Auslandsentsendung deutscher Streitkräfte zur Bekämpfung der Seeräuberei
2011, 677 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6487-0
Sofort lieferbar
129,00 € inkl. MwSt.

Im Rahmen der Vereinten Nationen und der Nato beteiligt sich die Bundeswehr auch an Militäraktionen gegen Seepiraterie. Der Autor beschäftigt sich umfassend mit den rechtlichen Grundlagen.

mehr

978-3-8329-6631-7
Schäfer
Bankenaufsichtsrecht in Deutschland, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten
Rechtsvergleichende Implikationen für die Restrukturierung des deutschen Rechts
2011, 345 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6631-7
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung wirft einen rechtsvergleichenden Blick auf die grundlegenden Strukturen der Bankenaufsicht und offenbart bestehende Optimierungspotentiale. Ein Schwerpunkt der Betrachtung liegt bei den Aufsichtsinstitutionen, wobei insbesondere Organisationsstruktur und Kompetenzverteilung [...]

mehr

978-3-8329-6185-5
Zeh
Das Übergangsrecht
Zur Rechtsetzungstätigkeit von Übergangsverwaltungen am Beispiel von UNMIK im Kosovo und dem OHR in Bosnien-Herzegowina
2011, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6185-5
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die internationale Gemeinschaft involviert sich zunehmend in die Demokratisierung von Krisenstaaten wie z.B. Bosnien, Kosovo, Afghanistan oder Irak. Dabei werden die Rechtsordnungen der betroffenen Länder zu weiten Teilen revidiert. Internationale Behörden setzen sich an die Stelle von nationalem [...]

mehr

978-3-8329-6143-5
Santos
Die Reform des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen und ihre Auswirkungen auf die internationale Ordnung
2011, 199 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6143-5
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der UN-Sicherheitsrat ist das mächtigste Organ der Vereinten Nationen, er trägt die Hauptverantwortung für die Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit. Seine Zusammensetzung entspricht aber noch immer den Machtverhältnissen der Nachkriegszeit. Daher wird schon seit Jahrzehnten in [...]

mehr

978-3-8329-5899-2
Mesquita Ceia
Die verfassungsgerichtliche Kontrolle völkerrechtlicher Verträge
Eine rechtsvergleichende Untersuchung zwischen Brasilien und Europa
2011, 265 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5899-2
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Das Werk beantwortet anhand einer rechtsvergleichenden Untersuchung der Systeme und Verfassungsrechtsprechungen zur Kontrolle der Verfassungsmäßigkeit völkerrechtlicher Verträge in Brasilien und in Europa zentrale Fragen über die Rolle der Verfassungsgerichtsbarkeit im Bereich der Außenpolitik. [...]

mehr

978-3-8329-5614-1
Petersdorf
Eigenverteidigung und aufgedrängte Pflichtverteidigung im formellen Völkerstrafrecht
2010, 252 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5614-1
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

In der Vergangenheit wurden die Täter völkerrechtlicher Verbrechen oftmals nicht strafrechtlich verfolgt. Diese „Kultur der Straflosigkeit“ wird durch Verfahren vor internationalen Strafgerichten zurückgedrängt. Solche Prozesse vor internationalen Gerichtshöfen sind mittlerweile nichts [...]

mehr

978-3-8329-5126-9
Jung | Leblois-Happe | Witz
200 Jahre Code d'instruction criminelle - Le Bicentenaire du Code d'instruction criminelle
2010, 248 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5126-9
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Der französische Code d"instruction criminelle aus dem Jahre 1808 gab damals die Richtung für die kontinental-europäische Strafprozessgesetzgebung vor. Wiewohl er 1958 durch den Code de procédure pénale abgelöst wurde, ist das 200jährige Jubiläum Anlass zu einer Bestandsaufnahme der Entwicklung des [...]

mehr

978-3-8329-4481-0
Benavides Casals
Die Auslegungsmethoden bei Menschenrechtsverträgen
Die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte und des Interamerikanischen Gerichtshofs für Menschenrechte
2010, 159 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4481-0
Sofort lieferbar
36,00 € inkl. MwSt.

Ein umfassender und effektiver Schutz der Menschenrechte kann nur durch eine sachgerechte Interpretation der Menschenrechtsverträge gewährleistet werden. Die Wissenschaft und die internationale Gerichtsbarkeit haben hierfür spezifische Auslegungsmethoden entwickelt.
Die Autorin untersucht die [...]

mehr

978-3-8329-4480-3
Peter
Multilateral Rules on Cross-Border Investment and the World Trade Organisation
2009, 165 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4480-3
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit betrachtet bilaterale und multilaterale grenzüberschreitende Investitionsregeln und fragt nach dem geeigneten Forum multilateraler Investitionsregeln. Als Ausgangspunkt dient die Erklärung der WTO Doha Ministerkonferenz, welche die Aufnahme von Verhandlungen über multilaterale [...]

mehr

978-3-8329-3637-2
Contag
Der Internationale Strafgerichtshof im System Kollektiver Sicherheit
2009, 229 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3637-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Autorin untersucht die völkerrechtliche Umsetzung der Überzeugung der Staatengemeinschaft, dass Grundlage der kollektiven Sicherheit das Vertrauen auf die friedensbringende Kraft von Recht und Gerechtigkeit ist, die in der Gründung des Internationalen Strafgerichtshofes seine konsequente [...]

mehr

978-3-8329-3833-8
Ottenberg
Der Schutz der Religionsfreiheit im internationalen Recht
2009, 266 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3833-8
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Dieses Werk schließt eine Lücke im Bereich der Literatur zu den Menschenrechten. Mit über 200 eingearbeiteten Urteilen stellt es erstmals umfassend den Stand der Verwirklichung der Religionsfreiheit weltweit dar. Es ist hochaktuell, da in der heutigen Zeit ein Comeback der Religionen festzustellen [...]

mehr

978-3-8329-3653-2
Teufel
Der finanzierte Verbrauchsgüterkauf im deutschen und französischen Recht
Rechtsvergleichende Untersuchung zum Verbraucherschutzrecht bei finanzierten Verträgen
2008, 276 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3653-2
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Der finanzierte Verbrauchsgüterkauf bestimmt weltweit wesentlich das Konsumverhalten. Werbeparolen wie »Kaufe heute, zahle später!« suggerieren dem Verbraucher die nahezu grenzenlose Erfüllbarkeit seiner Wünsche. Zum Schutz breiter Verbraucherschichten wurden in Deutschland und Frankreich, den [...]

mehr

978-3-8329-3328-9
Autexier
L'animal et le droit
Actes du colloque du 28 octobre 2005 à l'occasion du cinquantenaire du Centre juridique franco-allemand de l'université de la Sarre
2008, 143 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3328-9
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Das Werk, das aus acht Beiträgen zu einem Festkolloquium anlässlich des 50. Jahrestages des Centre juridique franco-allemand hervorgegangen ist, stellt die Behandlung des Tieres in den beiden Rechtsordnungen Deutschlands und Frankreichs aus einer rechtsvergleichenden und historischen Sicht dar.
Die [...]

mehr

978-3-8329-2782-0 (No image)
Babusiaux
Die richtlinienkonforme Auslegung im deutschen und französischen Zivilrecht
Ein rechtsvergleichender Beitrag zur europäischen Methodendiskussion
2007, 174 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2782-0
Vergriffen, kein Nachdruck
38,00 € inkl. MwSt.

Eine Untersuchung, inwieweit sich die Zivilrechtssysteme der europäischen Mitgliedstaaten durch die gemeinschaftsrechtliche Normsetzung tatsächlich angenähert haben, fehlt. Die hier vorgelegte Arbeit schließt diese Lücke für den Bereich der richtlinienkonformen Auslegung, d.h. die Pflicht, das [...]

mehr

978-3-8329-2444-7
Nitschmann
Das Arzt-Patient-Verhältnis im ''modernen'' Gesundheitssystem
Eine rechtsvergleichende Untersuchung auf Grundlage der Loi n° 2002-303 du 4 mars 2002 relative aux droits des malades et à la qualité du système de santé
2007, 337 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2444-7
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Europaweit lassen sich Tendenzen hin zu einer Positivierung von individuellen und kollektiven Rechten der Patienten beobachten. Im europäischen Kontext sticht die französische Gesetzgebung vom 4. März 2002 (loi n° 2002-303) hervor, die sich umfassend den Rechten der Patienten und der Qualität des [...]

mehr

978-3-8329-2639-7 (No image)
Hilpert
Englische Ltd. und deutsche GmbH
Haftungsprivileg und Haftungsdurchgriff im Vergleich
2007, 288 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2639-7
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Als Folge der EuGH-Judikatur ist die Ltd. in Deutschland inzwischen zur Normalität geworden. Gleichzeitig löst gerade diese Gesellschaftsform kontroverse Reaktionen aus, die ihre Ursache in dem Haftungsregime der Ltd. haben, das in Deutschland überwiegend als zu wenig gläubigerschützend empfunden [...]

mehr

978-3-8329-2313-6
Hennies
Entschädigung für NS-Zwangsarbeit vor und unter der Geltung des Stiftungsgesetzes vom 2.8.2000
2006, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2313-6
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Das Werk behandelt die in vielerlei Hinsicht komplexe Materie der Entschädigung von NS-Zwangsarbeitern. Die Darstellung erfasst die historischen, politischen und rechtlichen Grundlagen der Problematik, aber auch die aktuellen Entwicklungen, die letztlich zur Schaffung des Gesetzes zur Errichtung [...]

mehr

978-3-8329-1668-8
Kutscher-Puis
Die Verbundgruppen des Handels und ihre Anschlussverträge
Eine Untersuchung des deutschen und französischen Vertragsrechts
2006, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1668-8
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Wie sind die Anschlussverträge der Mitglieder der Verbundgruppen juristisch einzuordnen? Dieser Frage, die bislang kaum Beachtung in der deutschen Rechtswissenschaft gefunden hat, geht die Verfasserin nach.
Als in Düsseldorf und in Paris zugelassene Rechtsanwältin stellt die Verfasserin die fein [...]

mehr

978-3-8329-1749-4
Witz
Le Bicentenaire du Code civil - 200 Jahre Code civil
Saarbrücker Kolloquium zum 50-jährigen Bestehen des CJFA
2006, 127 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1749-4
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Im Jahr 2004 wurde der Code civil 200 Jahre alt. Das Centre juridique franco-allemand der Universität des Saarlandes nahm sein eigenes 50jähriges Bestehen zum Anlass, seinen Beitrag zu den in Frankreich und überall auf der Welt stattfindenden Jubiläumsfeierlichkeiten zu leisten.
Die in dem Band [...]

mehr

978-3-8329-1734-0
Dergint
Nutzung von Binnengewässern und völkerrechtliche Haftung für grenzüberschreitende Umweltschäden
2006, 675 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1734-0
Sofort lieferbar
128,00 € inkl. MwSt.

Egal, ob es um Einleitungen von Industrieabwässern, Belastungen durch Nähr- und Schadstoffe aus der Landwirtschaft, den Bau und Betrieb von Staudämmen, den Transport gefährlicher Güter, die Änderung der Wassertemperatur bei der Kühlung von Atomreaktoren geht – immer drohen auch grenzüberschreitend [...]

mehr

978-3-8329-1650-3
Meiser | Buttlar
Militärische Terrorismusbekämpfung unter dem Regime der UN-Charta
2005, 104 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1650-3
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Die Autoren untersuchen die völkerrechtlichen Voraussetzungen für militärische Maßnahmen gegen den Internationalen Terrorismus. Im Schwerpunkt werden der Umfang des staatlichen Rechts zur Selbstverteidigung sowie die kollektiven Maßnahmen der Vereinten Nationen seit den Anschlägen vom 11. September [...]

mehr

978-3-8329-1399-1 (No image)
Muharremi
Treuhandverwaltung zwischen Friedenswahrung, Souveränität und Selbstbestimmungsrecht
Eine völkerrechtliche Analyse der Verwaltungsmission der Vereinten Nationen im Kosovo
2005, 155 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1399-1
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Das Werk gibt einen Überblick über die wesentlichen völkerrechtlichen Probleme der »United Nations Interim Administration Mission in Kosovo« (UNMIK). Im Mittelpunkt stehen Fragen bezüglich Maßnahmen nach Kapitel VII der UN-Charta, Peacekeeping, Souveränität, Selbstbestimmungsrecht und [...]

mehr

978-3-8329-1387-8 (No image)
Schramm
Der europaweite Schutz des Produktdesigns
Das Gemeinschaftsgeschmacksmuster und sein Verhältnis zur Gemeinschaftsmarke
2005, 264 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1387-8
Vergriffen, kein Nachdruck
49,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beinhaltet eine umfassende Darstellung und Analyse des neuen Gemeinschaftsgeschmacksmusterrechts unter besonderer Berücksichtigung der Parallelen, Unterschiede und Besonderheiten zum inzwischen bereits etablierten Gemeinschaftsmarkenrecht. Die Basis der Untersuchung stellt eine [...]

mehr

978-3-8329-1179-9 (No image)
Jus in bello after September 11, 2001
The relationship between jus ad bellum and jus in bello and the requirements for status as prisoner of war
2005, 212 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1179-9
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Das Kriegsführungsrecht (jus ad bellum) und das humanitäre Kriegsrecht (jus in bello) sind auf vielfältige Weise verflochten. So hat etwa die Anwendung von Waffengewalt zur Selbstverteidigung (Art. 51 UN-Charter) Auswirkungen auf die Qualifikation als Kombattant und Kriegsgefangener. Die vorliegende [...]

mehr

978-3-8329-0893-5
Restitution jüdischer Kulturgüter nach dem Zweiten Weltkrieg
Eine völkerrechtliche Studie
2004, 248 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0893-5
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Vor dem Hintergrund des unvorstellbaren Ausmaßes der Vernichtung und Vertreibung der jüdischen Bevölkerung sowie der Zerstörung und Verschleppung ihrer Kulturgüter entwickelten die Besatzungsmächte neue Wege der Behandlung von Kulturgütern. Die Autorin zeigt, dass die bisherigen Regeln der [...]

mehr

978-3-8329-0532-3 (No image)
Das rechtliche Schicksal von staatlichen Akten und Archiven bei einem Wechsel der Herrschaft über Staatsgebiet
2004, 366 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0532-3
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die »Akten« des Staates dienen der Ausübung seiner Tätigkeit und dokumentieren sie. »Archiviert« sind sie Quelle der Geschichtswissenschaft und damit wertvolles Kulturgut. Was aber gilt bei territorialen Änderungen? Müssen die Staatspapiere dann zwischen den Beteiligten aufgeteilt werden? Und wie [...]

mehr

978-3-8329-0445-6
Immanente Schranken des europäischen Kartellverbots
Zur Wiederherstellung der systematischen Grundaussagen des Art. 81 EG
2003, 385 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0445-6
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit enthält eine kritische Bestandsaufnahme der Rechtsprechung des EuGH zum europäischen Kartellverbot (Art. 81 EG-Vertrag). Wettbewerbsbeschränkungen im Sinne des Art. 81 Abs. 1 EG-Vertrag werden grundsätzlich durch sämtliche freiheitsbeschränkende Absprachen zwischen Unternehmen [...]

mehr

978-3-8329-0182-0 (No image)
Die völkerrechtliche Legitimation der Strafgewalt internationaler Strafjustiz
2003, 491 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0182-0
Vergriffen, kein Nachdruck
88,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit stellt eine grundlegende und kritische Analyse der Legitimation der Jurisdiktionsgewalt und der materiellen Kompetenzen des Internationalen Strafgerichtshofs und der UN-Straftribunale dar. Ein Schwerpunkt der Arbeit ist die vergleichende Analyse der Legitimationskonzepte des neuen [...]

mehr

978-3-8329-0062-5
Die Erfassung von Umweltstraftaten mit Auslandsbezug durch das deutsche Umweltstrafrecht gemäß §§ 324 ff. StGB
2003, 456 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0062-5
Vergriffen, kein Nachdruck
78,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, ob und inwieweit die §§ 324 ff. StGB des deutschen Umweltstrafrechts solche Straftaten zu erfassen vermögen, die einen Auslandsbezug aufweisen. Entscheidend ist dafür, ob neben deutschen auch ausländische Rechtsgüter geschützt werden. Zur [...]

mehr

978-3-8329-0022-9
Die Interventionen Frankreichs und Großbritanniens anlässlich des Frankfurter Wachensturms 1833
Eine Fallstudie zur Geschichte völkerrechtlicher Verträge
2003, 135 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0022-9
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

In ihrer Dissertation befasst sich die Autorin mit dem Verhältnis des Deutschen Bundes (1815-1866) zu den Signatarstaaten des Wiener Kongresses. Im Mittelpunkt steht dabei das insbesondere anlässlich des Frankfurter Wachensturms 1833 kontrovers diskutierte Interventionsrecht Englands und Frankreichs [...]

mehr

978-3-7890-8246-7 (No image)
Europäische Fusionskontrolle und Subsidiaritätsprinzip
2002, 292 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8246-7
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Vor dem Hintergrund der politisch geforderten Neuordnung der Zuständigkeitsverteilung erarbeitet der Verfasser am Beispiel der Fusionskontrolle neue Lösungsansätze für eine Anwendung des Subsidiaritätsprinzips. Er kommt dabei zu dem Ergebnis, dass das Subsidiaritätsprinzip zwar kaum geeignet ist, [...]

mehr

978-3-7890-8068-5 (No image)
Humanitäre Intervention
Probleme der Anerkennung des Rechtsinstituts unter besonderer Berücksichtigung des Kosovo-Konflikts
2002, 261 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8068-5
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Obwohl der Sicherheitsrat schwere und systematische Menschenrechtsverletzungen nach 1990 wiederholt als Friedensbedrohung qualifiziert und die Staatengemeinschaft zu Gegenmaßnahmen ermächtigt, wird spätestens im Kosovo-Konflikt wieder deutlich, dass das Gremium nur bedingt als Vollzugsorgan der [...]

mehr

978-3-7890-7873-6 (No image)
Kartellprivatrecht in der internationalen Handelsschiedsgerichtsbarkeit
2002, 306 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7873-6
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Internationale Handelsschiedsgerichte werden zunehmend mit Rechtsfragen aus dem Bereich des Kartellrechts konfrontiert. Diese Rechtsmaterie war den staatlichen Gerichten vorbehalten, bis der U.S. Supreme Court 1986 anerkannte, privatrechtliche Streitigkeiten aus dem Antitrustrecht von [...]

mehr

978-3-7890-7502-5
Wischermann
Die Rückabwicklung fehlgeschlagener Grundstückskaufverträge
Eine rechtsvergleichende Untersuchung des englischen, französischen und deutschen Rechts
2001, 288 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7502-5
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Die Rückabwicklung gegenseitiger Austauschverträge stellt die Parteien vor die Frage, wie zwischenzeitlich eingetretene Veränderungen des Leistungsgegenstandes einschließlich gezogener Nutzungen des Restitutionsgegenstandes berücksichtigt werden sollen.
Die Arbeit vergleicht die Lösungsansätze des [...]

mehr

978-3-7890-7495-0 (No image)
Die Rechtsdurchsetzung im Markenrecht
national, regional, international
2001, 331 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7495-0
Sofort lieferbar
50,00 € inkl. MwSt.

Ungeachtet der erfolgreichen Einführung einer europäischen Gemeinschaftsmarke ist noch längst kein Durchbruch zu einem internationalen Markenschutz gelungen. Es besteht eine erhebliche Zersplitterung des Markenschutzes auf der europäischen bzw. regionalen sowie der internationalen Ebene. [...]

mehr

978-3-7890-6850-8 (No image)
Rüßmann
Keio Tage 1998
Beiträge zum deutschen, japanischen und europäischen Wirtschafts- und Verfahrensrecht
2000, 109 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6850-8
Vergriffen, kein Nachdruck
19,50 € inkl. MwSt.

Ein anläßlich des 50jährigen Bestehen der Universität des Saarlandes veranstaltetes Symposium behandelte aktuelle Fragen des Wirtschafts- und Verfahrensrechts aus deutscher und japanischer Sicht. Der Tagungsband enthält die überarbeiteten und teilweise aktualisierten Beiträge. Die Autoren sind [...]

mehr

978-3-7890-5972-8
Büssemaker
Stimmbindungsverträge bei Kapitalgesellschaften in Europa
Ein Vergleich der Rechtslagen in Deutschland, Frankreich und dem Vereinigten Königreich
1999, 372 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5972-8
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Das Stimmrecht ist das technische Mittel zur Umsetzung der kapitalgesellschaftsrechtlichen Strukturprinzipien der Proportionalität von Kapital und Stimmacht sowie der mehrheitlichen Beschlußfassung. Stimmbindungsverträge, die den Gesellschafter zu einem bestimmten Stimmverhalten verpflichten, haben [...]

mehr

978-3-7890-6180-6
Britz
Fernsehaufnahmen im Gerichtssaal
Ein rechtsvergleichender Beitrag zum Öffentlichkeitsgrundsatz im Strafverfahren
1999, 343 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6180-6
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Spektakuläre Prozesse und das Interesse der Medienanbieter an hohen Einschaltquoten haben auch in Deutschland eine Diskussion um die Zulässigkeit von Fernsehaufnahmen in der strafgerichtlichen Hauptverhandlung ausgelöst.
Vor diesem Hintergrund untersucht der Verfasser die Problematik der [...]

mehr

978-3-7890-6102-8
Familien und Frauen im regionalen Menschenrechtsschutz
Ein Vergleich der Europäischen Menschenrechtskonvention, der Amerikanischen Menschenrechtskonvention und der Afrikanischen Charta der Menschenrechte und Rechte der Völker
1999, 359 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6102-8
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Der Familienschutz und die Rechte von Frauen sind in allen drei regionalen Menschenrechtsinstrumenten verankert. Das Werk analysiert die jeweiligen Besonderheiten unter ausführlicher Aufbereitung des praktischen Rechtsprechungs-, Entscheidungs- und Berichtsmaterials der regionalen [...]

mehr

978-3-7890-5910-0
Wittstamm
Elektronischer Hausarrest?
Zur Anwendbarkeit eines amerikanischen Sanktionsmodells in Deutschland
1999, 199 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5910-0
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

Der elektronisch überwachte Hausarrest hat sich in den letzten Jahren als fester Bestandteil des amerikanischen Sanktionensystems etabliert. Auch international wird dieser neuen Sanktionsform verstärktes Interesse entgegengebracht. In Deutschland wird sie zunehmend kontrovers diskutiert. Bereits [...]

mehr

978-3-7890-5167-8 (No image)
Sousa
Das Timesharing an Ferienimmobilien in der EU
Eine rechtsvergleichende Studie unter Berücksichtigung der Timesharing-Richtlinie (94/47/EG)
1998, 331 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5167-8
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Das wirtschaftliche Konzept des Timesharing hat im Bereich von Ferienimmobilien weite Verbreitung erfahren und sich europaweit zu einem vielversprechenden Produkt der Fremdenverkehrswirtschaft entwickelt. Trotz einer bereits 1994 verabschiedeten EU-Timesharing-Richtlinie ist die rechtliche [...]

mehr

978-3-7890-5166-1 (No image)
Garçon
Handelsembargen der Europäischen Union auf dem Gebiet des Warenverkehrs gegenüber Drittstaaten
Im Lichte der Änderungen durch den Maastrichter Vertrag und des Völkerrechts
1997, 252 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5166-1
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Die Verhängung von Handelsembargen gegenüber Drittstaaten durch die EU oder einzelne Mitgliedstaaten wirft zahlreiche rechtliche Probleme auf. Umstritten sind vor allem die Fragen der Kompetenzen sowie der völkerrechtlichen Zulässigkeit solcher Maßnahmen.
Nach einer Analyse der Rechtslage und [...]

mehr

978-3-7890-4966-8 (No image)
Ochs
Die Einpersonengesellschaft in Europa
Eine rechtsvergleichende Studie zum Recht der Einpersonen-GmbH in Deutschland, Frankreich, Italien und England
1997, 292 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4966-8
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Der Rat der EG hat mit der 12. Gesellschaftsrechtlichen Richtlinie die Weichen für eine Zulässigkeit der Einpersonengesellschaft in allen Mitgliedstaaten gestellt. Auf nationaler Ebene haben neuere BGH-Entscheidungen (»Autokran«, »Video« und »TBB«) und das begleitende Schrifttum Zweifel an der [...]

mehr

978-3-7890-4886-9 (No image)
Habermeier
Neue Wege zum Wirtschaftskollisionsrecht
Eine Bestandsaufnahme prävalenter wirtschaftskollisionsrechtlicher Methodologie unter dem Blickwinkel des kritischen Rationalismus
1997, 357 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-4886-9
Vergriffen, kein Nachdruck
49,00 € inkl. MwSt.

Das internationale Privatrecht leidet seit längerem unter einem Divergenzproblem: Neben das klassische Kollisionsrecht ist als »zweite Säule« das internationale Wirtschaftsprivatrecht getreten. Während das klassische internationale Privatrecht in den vermeintlichen reinen Bereichen des Privatrechts [...]

mehr

978-3-7890-4480-9 (No image)
Genius-Devime
Bedeutung und Grenzen des Erbes der Menschheit im völkerrechtlichen Kulturgüterschutz
1997, 491 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4480-9
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Die Figur des »Erbes der Menschheit« spielt im Völkerrecht eine herausragende Rolle. Sie hat die Fortentwicklung einzelner Gebiete vorangetrieben, in das geltende internationale Recht zugleich aber ein schillerndes, juristisch nur schwer faßbares Element eingefügt. Dies gilt in besonderer Weise für [...]

mehr

978-3-7890-4506-6 (No image)
Der Markenschutz nach § 14 Markengesetz
Eine Untersuchung zum neuen Markenrecht nach der Umsetzung der Ersten Richtlinie des Rates vom 21. Dezember 1989 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Marken (89/104/EWG)
1996, 208 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4506-6
Sofort lieferbar
35,00 € inkl. MwSt.

Mit der Schaffung eines Binnenmarktes wurde das Netz weitreichender wirtschaftlicher und rechtlicher Verflechtungen zwischen den Staaten Europas erweitert. In diesem System haben Marken ihre frühere Aufgabe als bloße »Namensgeber« zumeist hinter sich gelassen und eine neue Rolle als Sympathie- und [...]

mehr

978-3-7890-4390-1 (No image)
Wimmer-Leonhardt
Die Haftung gegenüber den Bankkunden im mehrgliedrigen Zahlungsverkehr
Die Rechtslage in Deutschland mit rechtsvergleichenden und europarechtlichen Bezügen
1996, 294 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4390-1
Vergriffen, kein Nachdruck
43,00 € inkl. MwSt.

Wer ersetzt einem Bankkunden den Schaden, den er im Zusammenhang mit der Abwicklung eines mehrgliedrigen Zahlungsauftrags erleidet? Muß angesichts der engen Zusammenarbeit im Gironetz der Genossenschaftsbanken und der Sparkassen wirklich nur die tatsächlich fehlerhaft handelnde Bank für diesen [...]

mehr

978-3-7890-4440-3 (No image)
Michalsky
Die Marke in der Wettbewerbsordnung nach dem Inkrafttreten des Markengesetzes
1996, 201 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4440-3
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

Das Werk untersucht die Auswirkungen, die die grundlegende Novellierung des Markenrechts auf das Verhältnis zum GWB hat.
Zunächst werden die Fallgruppen aufgezeigt, in denen im Zusammenhang mit dem Markenrecht kartellrechtlich relevante Wettbewerbsbeschränkungen auftreten. Für den wichtigen Bereich [...]

mehr

978-3-7890-4079-5 (No image)
Bergmann
Das Menschenbild der Europäischen Menschenrechtskonvention
1995, 319 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4079-5
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Sowohl in der Debatte zur 1989 »wachgeküßten Sleeping-beauty« EMRK als auch in den Diskussionen um die Universalität der Menschenrechte spielt die Frage nach Menschenbild und Wertordnung eine zentrale Rolle. Anhand einer eingehenden Analyse der Judikatur und Literatur zur EMRK aus [...]

mehr

Kontakt-Button