978-3-8329-1567-4
Programmmarketing für den öffentlich-rechtlichen Hörfunk: Rahmenbedingungen, Handlungsmaximen, Chancen
Dargestellt am Beispiel der SWR4 Baden-Württemberg Programmfigur Gießbert
2005, 189 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1567-4
Vergriffen, kein Nachdruck
41,00 € inkl. MwSt.

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk bewegt sich im Dualen System auf einem Markt, auf welchem sich zwischenzeitlich private Anbieter auf Augenhöhe etabliert haben. Marketing ist somit notwendige Voraussetzung zur Gewährleistung der Grundversorgung geworden. Dennoch ist ein verantwortungsvoller Umgang [...]

mehr

978-3-8329-0570-5
Möglichkeiten und Grenzen von Internetwahlen
2004, 262 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0570-5
Sofort lieferbar
47,00 € inkl. MwSt.

In jüngster Zeit wird immer wieder vorgeschlagen, das Internet für die Durchführung von Wahlen zu nutzen. Die Hoffnungen, die mit elektronischen Wahlen verbunden sind, reichen von dem Wunsch nach Kostenersparnis bis hin zu der Erwartung, die Wahlmüdigkeit der Bürger zu verscheuchen. Die Autorin wägt [...]

mehr

978-3-8329-0221-6 (No image)
Exklusivinformation und freie Berichterstattung
Der Schutz der Medienfreiheiten gegen rechtsgeschäftliche Beschränkungen des Informationszugangs
2003, 193 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0221-6
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Die Information der Öffentlichkeit ist Aufgabe von Rundfunk und Presse. Dies setzt die rechtlich gesicherte Möglichkeit der Medien voraus, sich ihrerseits Informationen zu verschaffen und Zugang zu deren Quellen zu erhalten. Doch ist es zunehmend Praxis geworden, dass einzelne Medien sich [...]

mehr

978-3-7890-7958-0 (No image)
Medienfonds als Finanzierungsinstrument für deutsche Kinospielfilmproduktionen
2002, 233 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7958-0
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Die zumeist kapital- und liquiditätsschwachen deutschen Filmproduzenten haben große Schwierigkeiten, Investoren für ihre Geschäfte zu finden. Die vorliegende Arbeit befaßt sich mit der Finanzierung deutscher Kinospielfilmproduktionen und thematisiert deren schwache Stellung auf dem nationalen und [...]

mehr

978-3-7890-6893-5 (No image)
Gefährliche Bücher?
Zeitgenössische Literatur im Spannungsfeld zwischen Kunst und Zensur
2000, 249 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6893-5
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Zensur von Literatur findet in der Bundesrepublik täglich statt.
Wie kann ein international renommiertes Buch wie z.B. Bret Easton Ellis Roman »American Psycho« in der Bundesrepublik Deutschland des Jahres 2000 vom Markt genommen werden? Vorliegende Untersuchung legt die Verfahrensweisen von [...]

mehr

978-3-7890-6786-0 (No image)
Popmusik im Radio
Musik-Programmgestaltung und Analysen des Tagesprogramms der deutschen Servicewellen 1975-1995
2000, 303 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6786-0
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Die Studie »Popmusik im Radio« beschäftigt sich mit einem Themenkomplex, der bislang im wissenschaftlichen Bereich kaum eine Rolle gespielt hat. Das ist um so erstaunlicher, da wahrscheinlich keine technische Entwicklung den Umgang mit Musik, die Musikrezeption und das Hörverhalten stärker [...]

mehr

978-3-7890-6638-2 (No image)
Die Kontrolle digitaler Kommunikationsinhalte
Grenzen staatlicher Regelung und Möglichkeiten kooperativer Kontrolle
2000, 290 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6638-2
Vergriffen, kein Nachdruck
51,00 € inkl. MwSt.

Herkömmliche Kommunikation unterliegt zahlreichen staatlichen Vorschriften. Straf- und Jugendschutzrecht, Urheberrecht, Datenschutzrecht, Wettbewerbsrecht und Medienrecht regeln Kommunikation und bestimmen – manchmal nur mittelbar – ihre Inhalte. Diese Arbeit zeigt, daß solche Regeln im Bezug auf [...]

mehr

978-3-7890-6339-8 (No image)
Zur Konzentration im deutschen Fernsehsektor
Eine problemorientierte Analyse
1999, 231 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6339-8
Vergriffen, kein Nachdruck
51,00 € inkl. MwSt.

Ausgangspunkt der Untersuchung ist die (als gegebener Fakt angenommene) Konzentration im deutschen Fernsehsektor und die häufig im Zusammenhang mit einer Medienkonzentration diskutierten Manipulationsmöglichkeiten sowie deren Gefahren für eine Demokratie. Ziel der Arbeit ist es, dem Leser einen [...]

mehr

978-3-7890-6108-0 (No image)
Die Scheidungsrechtsreform von 1976 im Spiegel der Presse
1999, 263 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6108-0
Vergriffen, kein Nachdruck
51,00 € inkl. MwSt.

Zu den größten Reformen in der jüngeren Rechtsgeschichte der Bundesrepublik Deutschland zählt die Scheidungsrechtsreform in den siebziger Jahren. Neben der fast unüberschaubaren Diskussion im juristischen Schrifttum begleiteten die allgemeinen Medien die Reform mit ungewöhnlich großem Interesse. Der [...]

mehr

978-3-7890-5996-4 (No image)
Die journalistischen Wahrheits- und Sorgfaltspflichten und die Möglichkeiten ihrer Durchsetzung
Eine Untersuchung anhand der Landesmediengesetze
1999, 133 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5996-4
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Die Erweiterung der Medienmärkte und der verstärkte Konkurrenzdruck führen zu neuen Gefährdungslagen für die individuelle und öffentliche Meinungsbildung. Diesen wird mit der Statuierung von Wahrheits- und Sorgfaltspflichten begegnet. Nach einer Darstellung der einfachgesetzlichen Normierungen [...]

mehr

978-3-7890-5316-0 (No image)
Janisch
Investigativer Journalismus und Pressefreiheit
Ein Vergleich des deutschen und amerikanischen Rechts
1998, 167 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5316-0
Vergriffen, kein Nachdruck
40,00 € inkl. MwSt.

Investigativer Journalismus ist mehr als nur das Aufdecken verborgener Zusammenhänge. Durch das gezielte »Anprangern« von Mißständen drängt die investigative Presse in eine aktivere politische Rolle. Mögen die Resultate zuweilen auch unzulänglich sein – diese Rolle steht im Einklang mit der [...]

mehr

978-3-7890-5058-9 (No image)
Die Einführung des digitalen Fernsehens
Neue Probleme und Implikationen für den Wettbewerb und die Medienkonzentration
1998, 257 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5058-9
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Einfluß der Digitalisierung des Fernsehens auf den Wettbewerb und die Medienkonzentration bei den elektronischen Medien. Einer abstrakten Problemanalyse folgt eine vergleichende Untersuchung des europäischen und deutschen Regelungsrahmens. Die komplexe [...]

mehr

978-3-7890-5208-8 (No image)
Soziale Steuerung und Koordination in der Telekommunikation
Eine sozialwissenschaftliche Analyse
1998, 247 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5208-8
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Ausgangspunkt der Analyse sind der dramatische Wandel der rechtlichen Steuerungsbedingungen im Telekommunikationssektor durch drei Gesetzesreformen („Postreformen“) seit 1989 sowie die darauf basierende bis 1998 abgeschlossene „Marktliberalisierung“ dieses dem Umsatzvolumen nach zweitgrößten [...]

mehr

978-3-7890-5000-8 (No image)
Wettbewerbsrecht und Kommunikationsgrundrechte
Zur rechtlichen Bewertung gesellschaftskritischer Aufmerksamkeitswerbung in der Presse und auf Plakaten am Beispiel der Benetton-Kampagnen
1997, 168 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5000-8
Vergriffen, kein Nachdruck
40,00 € inkl. MwSt.

Innovative Werbung verletzt Grenzen. Die Arbeit befaßt sich mit dem umstrittensten Beispiel für produktunabhängige Aufmerksamkeitswerbung: die Benetton-Werbekampagne. Ihre auf großformatigen Plakaten im öffentlichen Straßenraum positionierten und in farbigen Anzeigen geschalteten provokativen Motive [...]

mehr

978-3-7890-3503-6 (No image)
Verfassungsrechtliche Aspekte des Verhältnisses von Presse und Rundfunk
Am Beispiel der Privatrundfunkgesetze
1994, 149 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3503-6
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

Das Verhältnis von Presse und privatem Rundfunk war und ist ein brisanter Gegenstand der Privatrundfunkgesetzgebung. Angesichts werbefinanzierten Privatrundfunks geht es einerseits um den Bestands- und Funktionsschutz der Presse. Andererseits stellt sich die Frage nach den Folgen der Verflechtung [...]

mehr

978-3-7890-3415-2 (No image)
Schäfer
Moderne Kommunikations- und Informationstechnologien (KIT)
Zur Bedeutung der KIT in den Ländern Mittel- und Osteuropas
1994, 485 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3415-2
Sofort lieferbar
51,00 € inkl. MwSt.

Der Zusammenbruch der ehemals kommunistischen Herrschaftssysteme in den Ländern Mittel- und Osteuropas und der insgesamt schwierige Transformationsprozeß in dieser Region haben aufgezeigt, daß es insbesondere stabile mentale Dispositionen wie kommunikative Kompetenz der Menschen sind, die über den [...]

mehr

978-3-7890-3437-4 (No image)
Politische Parteien und Wahlwerbung in der dualen Rundfunkordnung
Zum Rechtsanspruch der Parteien auf Sendezeiten
1994, 211 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3437-4
Vergriffen, kein Nachdruck
40,00 € inkl. MwSt.

Regelmäßig zu Wahlkampfzeiten wird der Streit um die Vergabe von Sendezeiten an politische Parteien neu entfacht. Die Frage nach dem Sendezeitanspruch steht dabei im Spannungsfeld zwischen der den Rundfunkveranstaltern grundgesetzlich verbürgten Rundfunkfreiheit einerseits und der den Parteien [...]

mehr

978-3-7890-3142-7 (No image)
Hubert
Das datenschutzrechtliche "Presseprivileg" im Spannungsfeld zwischen Pressefreiheit und Persönlichkeitsrecht
Informationelle Selbstbestimmung als Vermeidung von Befangenheit
1993, 305 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3142-7
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Bisherige rechtsdogmatische Modelle zur Bestimmung von informationeller Selbstbestimmung gelangen aufgrund einer überschießenden Ichbezogenheit der Individualinteressen zu einer uferlosen Generalisierung des Informationsschutzes. Das Informationsinteresse des Beobachters wird ignoriert, eine [...]

mehr

978-3-7890-2802-1 (No image)
Pressedatenbanken und datenschutzrechtliches Medienprivileg
1992, 134 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-2802-1
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

Größere Medienunternehmen unterhalten sogenannte „Pressedatenbanken“, in denen unterschiedlichste Publikationen mit Hilfe des Computers ausgewertet werden. Die dabei gewonnenen personenbezogenen Daten unterfallen regelmäßig dem datenschutzrechtlichen „Medienprivileg“, sind also zum Schutze der [...]

mehr

978-3-7890-2671-3 (No image)
Lauktien
Der Staatsvertrag zur Fernsehkurzberichterstattung
Rechtliche Möglichkeiten und verfassungsrechtliche Grenzen gesetzgeberischer Regelungen zur Fernsehkurzberichterstattung
1992, 213 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7890-2671-3
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-2563-1 (No image)
Jungbluth
Das Niederlassungsrecht der Rundfunkveranstalter in der Europäischen Gemeinschaft
1992, 181 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7890-2563-1
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-2669-0 (No image)
Vahrenhold
Die Stellung der Privatfunkaufsicht im System staatlicher Aufsicht
1992, 176 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7890-2669-0
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-2611-9 (No image)
Existenzgrundlagen öffentlich-rechtlicher und privater Rundfunkveranstalter nach dem Rundfunkstaatsvertrag
1992, 313 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-2611-9
Sofort lieferbar
40,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-2610-2 (No image)
Die französische Urheberrechtsreform von 1985
1992, 301 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7890-2610-2
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-2274-6 (No image)
Bermes
Der Streit um die Presse-Selbstkontrolle: Der Deutsche Presserat
1991, 464 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-2274-6
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-2345-3 (No image)
Maus
Die digitale Kopie von Audio- und Videoprodukten
Die Nutzung von Film und Musik im privaten Bereich und deren Behandlung im deutschen und im internationalen Urheberrecht
1991, 272 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7890-2345-3
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-2086-5 (No image)
WAGNER, LANDESMEDIENANSTALT
1990, 279 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-2086-5
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

Kontakt-Button