978-3-8487-1217-5 (No image)
Pruisken
Fusionen im institutionellen Feld "Hochschule und Wissenschaft"
2014, 423 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1217-5
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Das Buch beleuchtet Fusionen von Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus der Perspektive des organisationssoziologischen Neoinstitutionalismus. Fusionen im Hochschulsektor scheinen in Deutschland zuzunehmen und sind dabei mit hohen Erwartungen verbunden. Die Arbeit betrachtet Fusionen als [...]

mehr

978-3-8487-0770-6 (No image)
Görtz
Governance von Forschungsnetzwerken
Eine empirische Untersuchung deutscher Forschungsgruppen aus Astrophysik, Nanowissenschaft und Volkswirtschaftslehre
2014, 321 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0770-6
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Forschungsnetzwerke gelten als Keimzelle von Innovationen. Sie ermöglichen die Kooperation von Forschenden auch unter Wettbewerbsbedingungen und tragen damit entscheidend zur Produktion von neuartigem Wissen bei. Doch wie kommen Forschungsnetzwerke zustande? Wodurch lassen sie sich beeinflussen? [...]

mehr

978-3-8329-7242-4
Jansen
Towards a European Research Area
Proceedings of a Research Conference at the German Research Institute for Public Administration Speyer
2012, 166 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7242-4
Sofort lieferbar
43,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch analysiert die EU-Forschungs- und Technologiepolitik und vermittelt Verständnis für deren Interdependenzen mit nationalen Politiken und Forschungskulturen. Zentrale Fragestellungen sind die neue Rolle der EU in der Grundlagenforschung, die Europäisierung der Forschung verbunden mit [...]

mehr

978-3-8329-6536-5
Heidler
Evolution und Struktur von Wissenschaftsnetzwerken am Beispiel der Astrophysik
2011, 200 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6536-5
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Das Werk untersucht die Struktur und Dynamik von wissenschaftlichen Kooperationen und Netzwerken am Beispiel der Astrophysik. Die fundamentale Tendenz der Zunahme kooperativer Forschung hat in den letzten Jahrzehnten weiter Schwung bekommen. Die Vernetzung von Forschern wird von Förderorganisationen [...]

mehr

978-3-8329-5926-5
Seckelmann | Lange | Horstmann
Die Gemeinschaftsaufgaben von Bund und Ländern in der Wissenschafts- und Bildungspolitik
Analysen und Erfahrungen
2010, 354 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5926-5
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Wie die öffentliche Diskussion um den Bildungsgipfel 2010 und die Exzellenzinitiative 2.0 zeigt, ist die gemeinsame Aufgabenwahrnehmung von Bund und Ländern im Bereich der Wissenschafts- und Bildungspolitik ein aktuelles Thema.
Dass dies so ist, muss den aufmerksamen Beobachter verwundern, hatte sich [...]

mehr

978-3-8329-5172-6
Neuhaus
Vergleichende Analysen von Forschungsleistungen
Forschungsgruppen im Spiegel bibliometrischer Indikatoren
2010, 186 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5172-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Zur Bewertung der wissenschaftlichen Leistungen von Forschungsgruppen werden seit einigen Jahren vermehrt bibliometrische Analysen eingesetzt. Da die Publikations- und Zitationspraktiken in den Fachgebieten sehr unterschiedlich sind, ist für einen Vergleich von Forschungsgruppen ein Bezugssystem [...]

mehr

978-3-8329-5463-5
Sieweke
Managementstrukturen und outputorientierte Finanzierung im Hochschulbereich
Zum Instrumentarium des Neuen Steuerungsmodells im Hinblick auf Wissenschaftsfreiheit und Hochschulautonomie
2010, 286 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5463-5
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die Übertragung betriebswirtschaftlicher Strukturen nach dem Modell des Neuen Steuerungsmodells hat zu einem tiefgreifenden Umbruch im Hochschulbereich geführt. Eine outputorientierte Finanzierung ist durch Zielvereinbarungen und die formelgebundene Mittelvergabe etabliert worden. Die reformierten [...]

mehr

978-3-8329-5513-7
Groß | Karaalp | Wilden
Regelungsstrukturen der Forschungsförderung
Staatliche Projektfinanzierung mittels Peer-Review in Deutschland, Frankreich und der EU
2010, 200 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5513-7
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Das Werk bietet einen Vergleich der Governance-Strukturen der Forschungsförderung in Deutschland, Frankreich und der EU im Bereich der Grundlagenforschung. Hintergrund ist der generelle Trend im internationalen Vergleich, wonach die Bedeutung von intermediären Einrichtungen im Wissenschaftssystem [...]

mehr

978-3-8329-4882-5
Baltes
Ausbildungsunterschiede zwischen Universität und Fachhochschule
Eine Fallstudie zum hochschultypspezifischen Studierendenhabitus im Fach Betriebswirtschaftslehre
2010, 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4882-5
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Gleiche Abschlussgrade, die Einrichtung von Forschungsprofessuren an Fachhochschulen und die stetige Forderung nach einem stärkeren Praxisbezug der Universitätsausbildung lassen die Unterschiede zwischen Universität und Fachhochschule inzwischen leicht übersehen.
Die vorliegende Studie nimmt daher [...]

mehr

978-3-8329-4240-3
Apel
Verfahren und Institutionen zum Umgang mit Fällen wissenschaftlichen Fehlverhaltens
Rechtsvergleichende Untersuchung zwischen Deutschland, Dänemark und den USA
2009, 512 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4240-3
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Wissenschaftliches Fehlverhalten ist kein neuartiges, aber ein in Deutschland lange unbeachtetes Phänomen. Die Autorin vergleicht verschiedene nationale Standards und Verfahrensmodelle des Umgangs mit wissenschaftlichem Fehlverhalten und erkennt Tendenzen einer allgegenwärtigen zunehmenden [...]

mehr

978-3-8329-4221-2
Jansen
Neue Governance für die Forschung
Tagungsband anlässlich der wissenschaftspolitischen Tagung der Forschergruppe "Governance der Forschung". Berlin, 14.-15. März 2007
2009, 154 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4221-2
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Der Tagungsband präsentiert die Ergebnisse einer wissenschaftspolitischen Tagung der Forschergruppe „Governance der Forschung“. Im Zentrum der vorgestellten Ergebnisse stehen die Veränderung der Governance in der universitären und außeruniversitären Forschung sowie die Auswirkungen der Reformen auf [...]

mehr

978-3-8329-3511-5
Schulz
Whistleblowing in der Wissenschaft
Rechtliche Aspekte im Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten
2008, 362 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3511-5
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Aufklärung von Fällen wissenschaftlichen Fehlverhaltens ist abhängig von einer aussagekräftigen Anzeige, die für den Hinweisgeber (Whistleblower) häufig soziale und rechtliche Konsequenzen oder sogar das Karriereende zur Folge hat. Bei Verfahren zur Aufklärung von Fehlverhalten sind daher [...]

mehr

978-3-8329-3398-2 (No image)
Klug
Hochschulreformen und Informationssysteme
Organisation - Personen - Technik
2008, 228 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3398-2
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung der Rolle von Informationssystemen innerhalb der Reformen von deutschen Hochschulen greift ein aktuelles jedoch bislang wenig beachtetes Thema aus der Wissenschaftsforschung auf. Der Leser erhält einen detaillierten Einblick in die Reformpraxis deutscher Hochschulen.
Vier [...]

mehr

978-3-8329-2989-3 (No image)
Arnold
Die Bedeutung der Wissenschaftsfreiheit für die Fraunhofer-Gesellschaft
Grundrechtliche Einordnung und Anforderung an Organisation und Finanzierung
2007, 205 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2989-3
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Die außeruniversitäre Forschung steht trotz ihrer großen Bedeutung für das Wissenschaftssystem in der Rechtswissenschaft nach wie vor im Schatten der Hochschulen. Angesichts der derzeitigen Universitätsreformen und der Diskussion um deren Verfassungsmäßigkeit stellt sich jedoch auch die Frage nach [...]

mehr

978-3-8329-2645-8 (No image)
Groß | Arnold
Regelungsstrukturen der außeruniversitären Forschung
Organisation und Finanzierung der Forschungseinrichtungen in Deutschland
2007, 174 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2645-8
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Deutschland befinden sich seit einigen Jahren in einem Reformprozess zur Steigerung ihrer Innovationsfähigkeit. Er weist interessante Parallelen, aber auch deutliche Differenzen zu den Veränderungen der Hochschulen auf. Primärer Steuerungsfaktor sind [...]

mehr

Kontakt-Button