978-3-8329-6981-3 (No image)
Zachmann
Völkerrechtsdenken und Außenpolitik in Japan, 1919-1960
2013, 436 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6981-3
Sofort lieferbar
102,00 € inkl. MwSt.

Als einzige nicht-westliche Nation unter den Großmächten nahm Japan eine Sonderstellung in der Geschichte der internationalen Beziehungen des frühen 20. Jahrhunderts ein. Der völkerrechtliche und außenpolitische Diskurs Japans war tief von diesem Bewusstsein geprägt und kreiste in den Jahren [...]

mehr

978-3-8487-0440-8
Heimbeck
Die Abwicklung von Staatsbankrotten im Völkerrecht
Verrechtlichung und Rechtsvermeidung zwischen 1824 und 1907
2013, 287 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0440-8
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Staatsbankrotte stellten im 19. Jahrhundert Staaten und Völkerrechtler vor große Herausforderungen. Ihre Abwicklung generierte völkerrechtliche Normen, zeigte aber auch die politischen Grenzen rechtlicher Regulierungen. Im Fokus dieser Untersuchung stehen vier Fallstudien: Griechenland (1824 – [...]

mehr

978-3-8329-6508-2
Carl
Zwischen staatlicher Souveränität und Völkerrechtsgemeinschaft
Deutschlands Haltung und Beitrag zur Entstehung des Ständigen Internationalen Gerichtshofs
2012, 379 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6508-2
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
89,00 € inkl. MwSt.

Das Werk analysiert das Verhältnis und den Beitrag Deutschlands zu einer staatenübergreifenden Gerichtsbarkeit im Zeitraum von 1899 bis etwa 1927 auf völkerrechtswissenschaftlicher, außenpolitischer und historischer Ebene. Die deutsche Kehrtwende von der starren, souveränitätsbetonten Haltung auf [...]

mehr

978-3-8329-6980-6
Kroll
Normgenese durch Re-Interpretation
China und das europäische Völkerrecht im 19. und 20. Jahrhundert
2012, 238 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6980-6
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Gegenstand der Arbeit ist die Übersetzung und Re-Interpretation des europäischen Völkerrechts in China im 19. und 20. Jahrhundert. Von 1839, dem Ausbruch des ersten Opiumkrieges, bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts, dem Ende des Regimes ungleicher Verträge, untersucht der Autor die Auseinandersetzung [...]

mehr

978-3-8329-6982-0
Klump | Vec
Völkerrecht und Weltwirtschaft im 19. Jahrhundert
2012, 279 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6982-0
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Im Jahre 1776 prägt der Darmstädter Publizist Johann Heinrich Merck ein neues Wort: „Weltwirtschaft“. Noch vor den erst später auftauchenden Komposita wie Weltverkehr, Weltmarkt, Weltöffentlichkeit, Weltpolitik sowie Weltliteratur indiziert dieser Neologismus eine Wahrnehmungsverschiebung: Die [...]

mehr

978-3-8329-6483-2
Dauchy | Vec
Les conflits entre peuples
De la résolution libre à la résolution imposée
2011, 207 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6483-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Konfliktlösung ist im Völkerrecht schon seit jeher eigene Wege gegangen. Mangels einer übergeordneten Instanz, die über Konflikte hätte verbindlich entscheiden können, blieben ihr viele Entwicklungspfade, die traditionell mit der Moderne assoziiert werden, versperrt. Von einem Gerichtshof für [...]

mehr

978-3-8329-5481-9 (No image)
Hofmann
Helmut Strebel (1911-1992)
Georgeaner und Völkerrechtler
2010, 327 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5481-9
Sofort lieferbar
85,00 € inkl. MwSt.

Völkerrecht im Geiste des Dichters Stefan George? Auf diese Frage versucht der Autor durch die eingehende Betrachtung von Leben und Werk des, nicht nur auf den ersten Blick, recht sonderbaren Völkerrechtlers Helmut Strebel (1911-1992) eine Antwort zu finden. In früher Jugend durch seinen Onkel, den [...]

mehr

978-3-8329-5073-6
Steiger
Von der Staatengesellschaft zur Weltrepublik?
Aufsätze zur Geschichte des Völkerrechts aus vierzig Jahren
2009, 800 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5073-6
Sofort lieferbar
158,00 € inkl. MwSt.

Die Geschichte des Völkerrechts ist die Geschichte der Vielfältigkeit und Wandlungen normativer/rechtlicher Ordnungen zwischen politischen Mächten in Zeiten und Kulturräumen. Wir erleben den stotternden und doch sich beschleunigenden Wandel des modernen universellen Völkerrechts von dem Recht einer [...]

mehr

978-3-8329-4826-9
Grotkamp
Völkerrecht im Prinzipat
Möglichkeit und Verbreitung
2009, 271 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4826-9
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Verliert Völkerrecht seine Bedeutung, wenn eine Macht alle Nachbarn dominiert - wie es das antike Rom in seiner Blütezeit tat? Diese bei Juristen, Historikern und Politikwissenschaftlern umstrittene Frage wird in der Studie auf eine neue Weise beantwortet, denn die Arbeit konzentriert sich auf die [...]

mehr

978-3-8329-4519-0
Kneisel
Schiedsgerichtsbarkeit in Internationalen Verwaltungsunionen (1874-1914)
Die Verrechtlichung der zwischenstaatlichen Streitbeilegung
2009, 122 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4519-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die Studie behandelt das Thema der formalisierten Streitbeilegung in den internationalen Beziehungen des 19. Jahrhunderts auf einem besonderen Feld: den internationalen Verwaltungsunionen. Diese zwischenstaatlichen Institutionen, über viele Jahre ein Stiefkind der rechtsgeschichtlichen Forschung, [...]

mehr

Kontakt-Button