978-3-8487-4644-6
Rühmkorf
Nachhaltige Entwicklung im deutschen Recht
Möglichkeiten und Grenzen der Förderung
2018, 326 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4644-6
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

Der Leser dieses Buches erhält einen umfassenden Überblick über die Förderung nachhaltiger Entwicklung im deutschen Recht. Es wird untersucht, welche Möglichkeiten und Grenzen für die Förderung nachhaltiger Entwicklung in verschiedenen Gebieten aus dem Zivilrecht und dem Öffentlichen Recht bestehen. [...]

mehr

978-3-8487-5073-3
Demper
Kooperationsstrukturen und Kooperationsvereinbarungen zwischen der EU und den Mitgliedstaaten im Rahmen gemischter Abkommen
2018, 373 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5073-3
Sofort lieferbar
96,00 € inkl. MwSt.

Die Monographie widmet sich den informellen Kooperationsstrukturen und formellen Kooperationsvereinbarungen zwischen der EU und den Mitgliedstaaten beim Abschluss und der Durchführung gemischter Abkommen. Hierzu wurden die Kooperationsvereinbarungen gesammelt, inhaltlich und rechtlich analysiert [...]

mehr

978-3-8487-4842-6
Krajewski | Saage-Maaß
Die Durchsetzung menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten von Unternehmen
Zivilrechtliche Haftung und Berichterstattung als Steuerungsinstrumente
2018, 333 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4842-6
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Haftung und Berichterstattungspflichten können als Instrumente zur Durchsetzung der unternehmerischen Verantwortung für Menschenrechte angesehen werden. Die Beiträge dieses Bandes greifen zahlreiche Fragen auf, die mit den beiden Grundmodellen der Steuerung unternehmerischen Verhaltens – dem [...]

mehr

978-3-8487-4599-9
Lendermann
Procedure Shopping Through Hybrid Arbitration Agreements
Considerations on party autonomy in institutional international arbitration
2018, 572 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4599-9
Sofort lieferbar
138,00 € inkl. MwSt.

Sind Vertragsparteien, die sich für eine Schiedsinstitution entscheiden, bei der Wahl der Verfahrensordnung frei? Das Werk behandelt diese Frage zur Parteiautonomie in institutionellen internationalen Schiedsverfahren am Beispiel hybrider Schiedsklauseln. Solche Klauseln benennen eine [...]

mehr

978-3-8487-3521-1
Hemler
Private Standards im Recht der Welthandelsorganisation
Eine Untersuchung anhand des SPS-Übereinkommens
2016, 366 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3521-1
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Standards vonseiten der Privatwirtschaft in der Lebensmittelindustrie haben in den letzten Jahren nicht nur aufgrund ihrer Zunahme erheblich an Bedeutung gewonnen. Ihre Auswirkungen auf den Freihandel werden kontrovers diskutiert und beschäftigen sowohl die verschiedenen Gremien der [...]

mehr

978-3-8487-2632-5
Mossner
Westafrikanische Wirtschaftsintegration im Mehrebenensystem
Normkonflikte und Koordinierung
2016, 583 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2632-5
Sofort lieferbar
139,00 € inkl. MwSt.

Das Recht der westafrikanischen Wirtschaftsintegration ist weiter fortgeschritten als das anderer vergleichbarer afrikanischer Integrationssysteme. Gleichzeitig weist es aufgrund seiner sich überlagernden Regelungsschichten eine für afrikanische Integrationssysteme symptomatische Komplexität auf. [...]

mehr

978-3-8487-2928-9
Schulz
Das Alien Tort Statute und transnationale Deliktsklagen
Im Kontext der Menschenrechtsverantwortung multinationaler Unternehmen
2016, 514 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2928-9
Sofort lieferbar
118,00 € inkl. MwSt.

Kann man eine aus dem 18. Jahrhundert stammende, beinahe in Vergessenheit geratene Norm benutzen, um rechtstaatliche Defizite sowie negative Effekte der modernen Globalisierung zu kompensieren? Auf den ersten Blick scheint das ein seltsames Unterfangen zu sein. Wahrscheinlich auch wegen des für den [...]

mehr

978-3-8487-2999-9
Mathäß
Die Auswirkungen staaten- und personenbezogener Embargomaßnahmen auf Privatrechtsverhältnisse
2016, 265 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2999-9
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Embargomaßnahme dient als Kerninstrument zur Durchsetzung außenpolitischer Forderungen. Sie tritt klassischerweise als Ein- oder Ausfuhrverbot von Wirtschaftsgütern auf, die für den zwischenstaatlichen Handelsverkehr bedeutsam sind. Da internationale Sicherheitsbedrohungen jedoch nicht mehr nur [...]

mehr

978-3-8487-0842-0 (No image)
Eckardt
Die Entwicklung des Individualrechtsschutzes im internationalen Investitionsschutzrecht
2014, 352 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0842-0
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit befasst sich mit der Existenz von Individualrechten, jenseits der Menschenrechte, im internationalen Investitionsschutzrecht. Ausgangspunkt ist der grundsätzliche Wandel der Stellung des Individuums im Völkerrecht. Die Frage nach der Rechtsqualität von Gewährleistungen in [...]

mehr

978-3-8487-1070-6 (No image)
Bings
Neuordnung der Außenhandelskompetenzen der Europäischen Union durch den Reformvertrag von Lissabon
Mit Fokus auf ausländische Direktinvestitionen und Handelsaspekte des geistigen Eigentums
2014, 325 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1070-6
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Im Lissabonvertrag wurden der Europäischen Union Zuständigkeiten für den Abschluss internationaler Handelsabkommen für die Bereiche der ausländischen Direktinvestitionen und der Handelsaspekte des geistigen Eigentums übertragen (Art. 207 Abs. 1 AEUV).
Die Arbeit untersucht mit Blick auf Literatur [...]

mehr

Kontakt-Button