978-3-8487-3782-6
Albers
Die Regulierung der Arbeitnehmerüberlassung in Frankreich
Mit Bezug auf das deutsche Recht und die europäische Richtlinie
2017, 360 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3782-6
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Das Leiharbeitsrecht und die Praxis in der Leiharbeit wandeln sich in Deutschland permanent. Bei den französischen Nachbarn hat es, trotz europäischer Richtlinie, kaum Veränderungen des Leiharbeitsrechts in den letzten 30 Jahren gegeben. Die Leiharbeit ist fest etabliert. Dabei existieren in [...]

mehr

978-3-8487-3655-3
Heukenkamp
Gesetzlicher Mindestlohn in Deutschland und Frankreich
2017, 462 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3655-3
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Das Werk enthält die erste monografische Darstellung des gesetzlichen Mindestlohns. Erörtert werden die zentralen zivil- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen des zum 1. Januar 2015 eingeführten gesetzlichen Mindestlohns: Wer hat Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn? Wie berechnet er sich? Wie [...]

mehr

978-3-8487-3281-4
Wypych
Grenzüberschreitende Arbeitnehmerüberlassung aus Polen nach Deutschland
2016, 350 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3281-4
Sofort lieferbar
91,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit befasst sich mit der grenzüberschreitenden Arbeitnehmerüberlassung aus Polen nach Deutschland. Die Grundlage der Untersuchung bildet die Überlassung eines polnischen Leiharbeitnehmers durch eine polnische Verleihfirma zur Arbeit bei einem deutschen Entleiher.
Ausgehend von einer [...]

mehr

978-3-8487-3221-0
Gröner
Streik und Drittschaden
Ansprüche betroffener Unternehmen insbesondere beim Arbeitskampf in der Flugsicherung
2016, 249 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3221-0
Sofort lieferbar
65,00 € inkl. MwSt.

Arbeitskämpfe werden als Störung des sozialen Friedens empfunden werden, solange sie auf dem Rücken kampfunbeteiligter Dritter ausgetragen werden. Die Untersuchung liefert ein geschlossenes Konzept des Streikfolgenrechts unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsstellung kampfunbeteiligter [...]

mehr

978-3-8487-3205-0
Heup
Fremdpersonal im öffentlichen Dienst
2016, 301 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3205-0
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Fremdpersonaleinsätze werden auch im öffentlichen Dienst seit langem praktiziert. Das betrifft Arbeitnehmer und Beamte gleichermaßen: Vertragsarbeitgeber- bzw. Dienstherrnstellung und Einsatzdienststelle decken sich vielfach nicht. Die Arbeit untersucht die rechtliche Einordnung solcher [...]

mehr

978-3-8487-3047-6
Röpke
Die Gestaltbarkeit von Arbeitsbedingungen im Rahmen von § 9 Nr. 2 AÜG
2016, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3047-6
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Welche Spielräume gibt die Tarifdispositivität von equal pay/equal treatment den Arbeitsvertrags- und Tarifparteien bei der Gestaltung von Arbeitsbedingungen für Leiharbeitnehmer? Das Werk untersucht die Reichweite und Grenzen der Tarifdispositivität gem. § 9 Nr. 2 AÜG. Der Rahmen der [...]

mehr

978-3-8487-2896-1
Abele
Stichtagsregelungen in Sozialplänen zum Nachteil von auf Veranlassung des Arbeitgebers freiwillig ausscheidenden Arbeitnehmern
2016, 247 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2896-1
Sofort lieferbar
65,00 € inkl. MwSt.

Unternehmer haben regelmäßig ein Interesse, bei einer Betriebsänderung ihre finanzielle Belastung durch einen Sozialplan möglichst gering zu halten und die Zusammensetzung der Belegschaft bis zu einem bestimmten Zeitpunkt zu sichern. Daher werden in der Praxis häufig Stichtagsregelungen in [...]

mehr

978-3-8487-2055-2
Patett
Das Verhältnis des Arbeitskampfrechts zu Art. 12 GG und den europäischen Grundfreiheiten
Am Beispiel von Arbeitskämpfen gegen Standortverlagerungen
2015, 325 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2055-2
Sofort lieferbar
85,00 € inkl. MwSt.

Arbeitskämpfe gegen Standortverlagerungen beschäftigen seit einigen Jahren vermehrt Praxis und Wissenschaft. Die „Viking“-Entscheidung des EuGH hat gezeigt, dass sich ihre rechtliche Beurteilung nicht nur nach dem nationalen Arbeitskampfrecht richtet, sondern hierbei auch das Europarecht zu [...]

mehr

978-3-8487-1840-5
Vesper
Indirekte nachvertragliche Wettbewerbsbeschränkungen
Rechtliche Grenzen und Gestaltungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung des Grundsatzes der bezahlten nachvertraglichen Karenz
2015, 388 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1840-5
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Mit fortschreitender Technisierung des Wirtschaftslebens und zunehmender Diskontinuität der Erwerbsbiographien gewinnt der Konkurrenz- und Geheimnisschutz im Arbeitsrecht immer mehr an Bedeutung.
Aufgrund der hohen Kosten der damit verbundenen Karenzentschädigungspflicht macht die Praxis von dem [...]

mehr

978-3-8487-0723-2
Lahr
Rückzahlungs- und Stichtagsklauseln für Sonderzahlungen im AGB-Recht
Unter Berücksichtigung der arbeitsvertraglichen Gestaltungsmittel zur Entgeltflexibilisierung
2015, 409 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0723-2
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit befasst sich mit Rückzahlungs- und Stichtagsklauseln für Sondervergütungen. Berücksichtigt werden dabei die weiteren arbeitsvertraglichen Gestaltungsmittel zur Entgeltflexibilisierung, die es dem Arbeitgeber ermöglichen, Vergütungsbestandteile des Arbeitnehmers zu ändern, zu kürzen oder [...]

mehr

Kontakt-Button