978-3-8329-7338-4
Tittor
Gesundheitspolitik in Lateinamerika
Konflikte um Privatisierungen in Argentinien und El Salvador
2012, 376 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7338-4
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Der Zugang zu Gesundheitsversorgung hängt in Lateinamerika stark von der sozialen Herkunft ab. Anhand der Fallstudien El Salvador und Argentinien analysiert die Studie, weshalb die Gesundheitssysteme der Region sich durch eklatante soziale Ungleichheiten auszeichnen, die trotz zahlreicher [...]

mehr

978-3-8329-7047-5
Seffer
Regime-Hybridity in Mexico
The Impact of Clientelism on Transition and Political Regimes
2012, 316 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7047-5
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Im Buch wird ein eklektisches Modell entwickelt, das Klientelismus an Regimehybridität bindet und somit von demokratischen sowie von autoritären Strukturen unterscheidet. Dadurch wird eine Alternative angeboten, das „Steckenbleiben“ von Transitionsprozessen zu erklären. Analysiert werden politische [...]

mehr

978-3-8329-7074-1
Holtz
Wissenschaftsaustausch als hierarchisierter Transfer
Lateinamerikanische Promotionen in Deutschland
2012, 372 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7074-1
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Wissenschaftsaustausch ist ein komplexer Prozess, an dem unterschiedliche Akteure aus verschiedenen (Wissens)Kulturen beteiligt sind. Akademischen Migranten lateinamerikanischer Herkunft wird dabei eher eine Rolle als Rezipienten entwicklungsbezogener Maßnahmen, denn als aktive Teilnehmer an [...]

mehr

978-3-8329-7132-8
Burchardt | Öhlschläger
Soziale Bewegungen und Demokratie in Lateinamerika
Ein ambivalentes Verhältnis
2012, 172 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7132-8
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

Soziale Bewegungen haben in Lateinamerika eine lange Tradition und befinden sich zurzeit wieder einmal im Aufwind. Im Gegensatz zu früheren Bewegungen sind hier oft neue Akteure wie Frauen, Arbeitslose, Migranten oder Indigene aktiv, die sich über eine Vielzahl von Themen und Anliegen verorten. [...]

mehr

978-3-8329-6135-0
Fischer
Eine Klasse für sich
Besitz, Herrschaft und ungleiche Entwicklung in Chile 1830-2010
2011, 208 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6135-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die chilenische Wirtschaftselite ist eine wenig untersuchte soziale Gruppe. Dabei gibt es viele Gründe, sich mit ihr zu beschäftigen, hat sie doch mehrmals in der Geschichte ihre Fähigkeit, gemeinsam zu handeln, unter Beweis gestellt. Die Untersuchung rückt deshalb die „subjektive Seite“ ungleicher [...]

mehr

978-3-8329-6583-9
Gayoso
Konflikt und Kooperation in der chilenischen Concertación
Ursachen und Formen der langjährigen Stabilität des Mehrparteienbündnisses
2011, 380 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6583-9
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Das Mehrparteienbündnis „Concertación de Partidos por la Democracia“ (Concertación) entstand Ende der 1980er Jahre als Oppositionsbewegung zur Militärdiktatur und hat Chile nach der Rückkehr zur Demokratie 20 Jahre (1990-2010) ohne Unterbrechung regiert. Im Zentrum der Untersuchung stehen die [...]

mehr

978-3-8329-6700-0
Hawkins
The Struggles over City-Space
Informal Street Vending and Public Space Governance in Medellin, Colombia
2011, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6700-0
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die staatlich geführte Transformation Medellíns vom Zentrum mafiöser Strukturen zum mondänen Drehkreuz Lateinamerikas hat die täglichen Kämpfe auf der Straße in den Hintergrund gedrängt. Illegale Straßenhändler spielen ein Katz-und-Maus-Spiel mit der Regierung, die verzweifelt versucht, [...]

mehr

978-3-8329-6623-2
Huhn
Kriminalität in Costa Rica
Zur diskursiven Konstruktion eines gesellschaftlichen und politischen Problems
2011, 352 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6623-2
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Kaum ein anderes soziales Thema beherrscht heute die öffentlichen Debatten in Costa Rica so sehr wie Kriminalität. Der dominante öffentliche Diskurs stützt sich dabei elementar auf die Prämisse, dass sich die ehemals „friedvolle Nation“ in ein Schlachtfeld alltäglicher Kriminalität verwandelt habe. [...]

mehr

978-3-8329-6256-2
Burchardt | Öhlschläger | Wehr
Lateinamerika: Ein (un)sicherer Kontinent?
2011, 194 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6256-2
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

Die Frage der Sicherheit ist in Lateinamerika zu einem zentralen Problem geworden. Nicht wenige Länder sind durch eine Gewaltspirale geprägt, bei der extrem hohe Mord- und Kriminalitätsraten zu einer Verunsicherung der Bevölkerung führen und denen der Staat scheinbar hilflos entgegensteht. [...]

mehr

978-3-8329-6278-4
Wehr | Burchardt
Soziale Ungleichheiten in Lateinamerika
Neue Perspektiven auf Wirtschaft, Politik und Umwelt
2011, 334 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6278-4
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Lateinamerikanische Gesellschaften sind seit Langem durch extreme soziale Ungleichheiten gekennzeichnet. Unterschiedliche Wirtschaftsmodelle haben die Beharrungskraft dieser Disparitäten ebenso wenig berührt wie verschiedene politische Regime. Auch die seit mittlerweile drei Dekaden regierenden [...]

mehr

Kontakt-Button